Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderschänder in JVA verprügelt

2.029 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mittelalter, Kinderschänder, JVA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kinderschänder in JVA verprügelt

25.10.2013 um 19:11
das bild ist ja irreführend!
natürlich geht das. man muss nur in mehreren SChichten arbeiten

RWE baut das ganze in 3 oder 4 TiefensChichten ab.
in meinem Konzept gäbe es dann halt 100 Tiefenschichten!


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

25.10.2013 um 19:21
@hängtihnhöher

Ist doch egal ob Juden, oder Straftäter, ohne eine Schulung werden viele im Tagebau ums leben kommen. Ein Tagebau ist schon etws komplexer als du es dir vorstellst.
Die zig Millionen Tonnen welche jedes Jahr gefördert werden können ohne schweeres Gerät so nicht abgebaut werden.

Wie das mit den Stromschlägen genau ist weiß ich nicht, aber würde nur die Möglichkeit bestehen, das diese auch mal fälschlicher Weise ausgelöst werden, so hätte man den Rechtsstreit schon da.

Deine 100 "Tiefeschichten" würden ja noch mehr Gefahren mit sich bringen. Jede "Steilwand" ist potenziell gefährdet abzurutschen. Was bei deinem Modell ein weit größeres Risiko drstellt verschüttet zu werden. Du würdest für jede "Tiefenschicht" eine Bandanlage benötigen. Oder sollen die Häftlinge 5 km mit einer Schubkarre herumlaufen um diese abzukippen?
Dann benötigst du extrem viele Häftlinge, von was könnte man realistisch reden? 10.000, 50.000, 100.000 ?

So schön doch die alte "Steinbruchstrafe" zu sein scheint, ich sehe d in keinem Punkt das dies uch nur irgendwie in Deutschland umsetzbar wäre.

Und was ist an dem Bild verwirrend? Schau dir doch mal die Bilder der Tagebaue an. Das sind Dimensionen an Abraum und Fläche, welche mit Schaufeln in 10 Jahren nicht so weit kommen, wie mit wenigen Geräten warscheinlich in einem Monat.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

25.10.2013 um 19:25
Zitat von SpinnOSASpinnOSA schrieb:SELTSAM! Diejenigen, die ich kenne, und einen Spruch auf der Heckscheibe haben: "Tod den Kinderschändern", sind wahrlich KEINE Familienoberhäupter, die das Wohl und die Unversehrtheit der eigenen Familie im Sinn haben.
Nach meinen Beobachtungen sind es oftmls Opelfahrer, mit kurzen Haaren, viel Muskeln und man sieht schon beim 1. Blick in welche Richtung dessen politische Meinung gehen.
Nicht das es bei allen so ist aber solche Aufkleber passen oftmals in das Schema rein.


1x zitiertmelden

Kinderschänder in JVA verprügelt

25.10.2013 um 19:30
@shortcut

Bitte gehe nicht.

Ich bin uneingeschränkt deiner Meinung.

Was ich auch festgestellt habe: Die meisten Opfer sexueller Gewalt tragen nicht diese extremen Hassgefühle in sich und lehnen solche Gewaltakte gegen ihre (ehemaligen) Peiniger ab. Das mag auch damit zusammenhängen, dass die Beziehung zu ihnen oft facettenreicher ist, als Außenstehende ahnen (sofern die Täter aus dem bekannten Umfeld stammen).

Unser Rechtssystem ist auf Resozialisierung ausgelegt. Nicht auf Rache. Ob man das mit der Resozialisierung hinbekommt... Naaaaaja, da bin ich nicht immer sicher. Aber seine Menschenrechte kann man nicht verwirken. Dieser Punkt darf niemals zur Diskussion stehen.

Diese "Rächer", die sich der Selbstjustiz verschrieben haben, machen das aus eigennützigen Motiven. Es hilft keinem Opfer und es ist einfach nur Unrecht.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

25.10.2013 um 19:36
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Nach meinen Beobachtungen sind es oftmls Opelfahrer, mit kurzen Haaren, viel Muskeln und man sieht schon beim 1. Blick in welche Richtung dessen politische Meinung gehen.
Nicht das es bei allen so ist aber solche Aufkleber passen oftmals in das Schema rein.
Ja, genau, umso weniger Muskeln desto dicker der Aufkleber!


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

25.10.2013 um 20:24
@Bone02943

ca 80.000 haben wir doch. da geht doch was;)
weitere Vorteil.. da das Gebiet eh entsiedelt zund keinen Anwohner würden mehr gegen Gefängnisse und forensische Kliniken demonstrieren müssen:)

na jede Schicht zu 1 m Tiefe wird komplett abgetragen, dann erste die nächste. Das ist extrem ungefährlich. Meist du vor 1000 Jahren wurde das anders gemacht? das lief es doch genauso:)


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

05.03.2014 um 20:31
schon lange nichts mehr gelaufen hier...

Also nach meine Meinung sind Kinderschänder die untersten und gehören ruhig eins auf maul, aber in einem Gefängnis geht das natürlich nicht...


1x zitiertmelden

Kinderschänder in JVA verprügelt

05.03.2014 um 20:59
im zweiten akte-x-film war ein pädophiler priester mit seinen visionen tragende figur.
in einer beeindruckenden stelle des filmes offenbarte er scully - die ihn aufgrund seines hintergrundes verachtete - dass er unter seinen neigungen litt und sich ihren ursprung nicht erklären könne. er würde freiwillig in einem besserungsheim für pädophile leben und sich auch selbst tatsächlich für ein monster halten.
hier zur erinnerung die szene - sie ist aber neu synchronisiert.
Spoilerhttp://www.youtube.com/watch?v=E-6Mmr8YCQM

es zeigt einmal mehr, dass die offenkundige abartigkeit anderer für viele anstands-bürger lediglich als sündenbock und legitimiertes bauernopfer herhält, um ihr eigenes, verkommenes aber uneingestandenes agressionspotenzial rauszulassen. pädophile sind monster, aber es sind nicht die einzigen da draußen.

meine theorie dazu ist, dass insbesondere menschen, die sich die güte auf die fahne schreiben und alle unzucht und bosartigkeit von der agenda streichen, früher oder später von ihren verdrängten schattenseiten vollkommen überrumpelt werden. deswegen sind insbesondere wohl auch priester/schutzbefohlene betroffen. wir müssen uns eingestehen, dass wir immer auch eine dunkle hälfte haben. verleugnen wir sie, wird sie umso durchtriebener in uns wuchern.
wir sollten vielleicht viel mehr öffentliche fightclubs öffnen. oder mehr miteinander abwechselnd psychologe spielen.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

05.03.2014 um 22:44
Zitat von shortcutshortcut schrieb am 25.10.2013:Bei vielen Antworten und Meinungen hierzu wird mir immer wiederklar, wie es geschehen konnte, das Menschen es zuließen das man Juden Vergast hat.

ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, die es zulässt, das Lynchjustiz über das Recht siegt.
Und ich möchte nicht mit Leuten Zusammensein, die Spass dadran haben wenn andere Menschen verprügelt, getötet, oder gefoltert werden.

Nichts, aber auch nichts kann Gewalt gegenüber anderen Menschen rechtfertigen.

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das gilt für alle Menschen.
Wenn wir anfangen das zu relativieren sind wir in der Baberrei. Da waren wir schon mal, und da möchte ich diese Gesellschaft nie mehr sehen.

Nein, ich werde mich nicht damit abfinden das hier anscheinend der geifernde Mob sich ausläßt, Gesichtslos und feige versteckt hinter einer scheinbaren anonymitä eines Forums.

Und ich möchte auch nicht mit solcher Sorte Mensch in einen Forum sein. Ich verachte euch, die ihr so sadistisch veranlagt seit, und mit dafür verantwortlich seit, das solch ein Gedankengut sich wieder Raum verschafft.
Inzwischen werden sie vermutlich durch anreize Umwegen aktiv:
Viele Medien berichten über Internet-Seiten.. Wo vielleicht einige auf der tiefere Plattform Community Kontakte suchen, um ihre Rache auszuüben.

Sehr schlimm der Gedanke!


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 07:31
@Eigenartiger
okay du hast recht.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 07:49
Zitat von cherymoyacherymoya schrieb:aber in einem Gefängnis geht das natürlich nicht
Bin mir nicht sicher, ob er nicht ausserhalb von Knastmauern eher von einem wütenden Mob regelrecht zerfleischt werden würde.
Zitat von shortcutshortcut schrieb am 25.10.2013:Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das gilt für alle Menschen.
Nette Phrase, das sollte wohl auch für Kinder gelten, die missbraucht werden. ;)


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 07:55
@Bodo

stimmt. die armen, armen täter. wir sollten ihnen wirklich respekt zollen.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 08:05
@jacki-cola
Markier mir bitte die Stelle in meinem Post, in dem ich eine Wertung gegenüber den Tätern abgebe.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 08:38
@jacki-cola

Täter, egal WAS sie angestellt haben. Nach derer verbüßung und in der Gesellschaft spürbar abgelehnt werden, besteht die Gefahr, dass die wieder zum Täter werden.

Ist es das was du möchtest?
Ich kenne sehr viele Fällen aus meinem Umfeld, wo dies zu beobachten war!


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 08:38
ich finde es sollte wenn schon mit allen strafinsasen so gehandhabt werden.
ein mörder sollte auch umgebracht werden
einen dieb/räuber die die hand abgeschnitten oder alles genommen werden.

wenn wir schon untermneschen gefängnisspolitik betreiben wollen, dann gerecht.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 08:40
Hab mal wen kennen gelernt der so in etwa das selbe getan hat.
Also nicht Kinder geschändet, sondern einem Kinderschänder im Knast ohne Vorwarnung so richtig auf's Maul gehaun als er erfahren hat wieso der sitzt.
Musste dann natürlich mit der Gefägnissleitung reden wieso und weshalb und hat überhaupt nicht verstanden wieso er jetzt in Einzelhaft muss für ein paar Wochen.
Er war Serbe und meinte zu mir er kann das einfach nicht nachvollziehen weswegen er dafür bestraft wird. Denn in serbischen Knasts werden solche Leute generell vom Personal oder Mithäftlingen umgebracht, bzw ihnen wird bei der Verhaftung die Wahl gelassen sich selbst zu töten.

Also ich möchte solche Zustände nicht haben.
Wer rechtskräftig verurteilt ist der verbüsst seine Strafe und fertig.
Da brauchen sich nicht irgendwelche zwielichtigen Hanseln zu Moralaposteln aufspielen.


1x zitiertmelden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 09:51
Zitat von FenrisFenris schrieb:Also ich möchte solche Zustände nicht haben.
Wer rechtskräftig verurteilt ist der verbüsst seine Strafe und fertig.
Da brauchen sich nicht irgendwelche zwielichtigen Hanseln zu Moralaposteln aufspielen.
Vorallem wenn sie, wie in dem Fall hier, wohl selbst wegen Vergewaltigung im Knast sitzen.
Find ich eh so krass das so viele Leute einem Sexualstraftäter(Vergewaltiger) zujubeln, der einen anderen Sexualstraftäter(sexueller Missbrauch von Kindern) vermöbelt hat, nur um seine Ehre wieder her zu stellen.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 10:00
@Bone02943

Finde ich auch so krass. Sicher, Kinderschänder gehören bestraft. Aber einem vergewaltiger so beifall zu klatschen und dann zu denken, er hätte seine ehre wiederhergestellt weil irgendjemand meint, kinderschändung wäre in irgend einer imaginären wertungsskala höher eingestuft als vergewaltigung hat ne ziemlich seltsame vorstellung von moral.


melden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 10:02
Woher kommt dieses enorme Verachtung Kinderschändern gegenüber, vor allem auch im Knast?
So schlimm die Schändung eines Kindes auch ist, keine Frage, ich finde wenn jemand bei glasklaren Verstand einen Menschen eiskalt und brutal ermordet nur des Geldes wegen finde ich ganz ehrlich schlimmer.

Wie gesagt, sexueller Missbrauch von Kindern ist ekelhaft und schädigt das Kind fürs Leben, aber brutale Mörder die Menschen umbringen erfahren nicht so viel Verachtung wie Kinderschänder, weder im Knast noch sonst wo und das verstehe ich nicht, weil beides verachtenswert ist.


2x zitiertmelden

Kinderschänder in JVA verprügelt

06.03.2014 um 10:07
@linner74

Ich denke mal das liegt wohl daran, das man bewusst oder sogar unterbewusst davon ausgeht, vor einem Mörder muss man angst haben und einer der Kinder missbraucht ist schwach, weil er sich nichtmal Erwachsene dafür hernehmen kann und sich nur an noch schwächere(Kinder) vergreifen kann.

Es ist wohl wie in der Schule, die "Opfer" werden gemobbt, geschlagen, gehasst und die Schläger sind die coolen die man besser als Freund statt als Feind hat.

Vielleicht spielen aber bei einigen auch ganz andere persönliche Gründe eine Rolle. Wenn man da so einige sadistische Folterforderungen hört, da fragt man sich schon was in den Köpfen solcher Leute vorgeht und wie gefährlich diese Menschen für die Allgemeinheit eigentlich sind.


2x zitiertmelden