weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:05
@Puschelhasi
Gefälligst, schon mal gar nicht. ;)
Ich kann mich an 1-2 Threads erinnern, da ging es um Schwierigkeiten in der Schule und da war deine Lösung auch erst mal Umziehen. Aber das suche ich bestimmt jetzt nicht raus.


melden
Anzeige

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:08
Ohne jemand auf die Füße treten zu wollen, man wird ja bei Kritik sofort in die rechte Ecke gestellt, sollte @groucho mal überlegen, was er so von sich gibt.
Im Gegensatz zu vielen anderen hier habe ich das getan (nachgedacht).
Ich kann auch nichts dafür, wenn sich hier ein paar Leute weigern über ihr Verhalten nachzudenken und stattdessen "böser Groucho" rufen.

Wen habe ich denn wann in die rechte Ecke gestellt?
Bitte dringend verlinken, damit ich mich ggfs entschuldigen kann.
Oder du entschuldigst dich bei mir für diese Unterstellung?
Er sollte sich mal outen wer er überhaupt ist!
Okey, erwischt: Ich bin heterosexuell
Wahrscheinlich noch einer, der die Deutsche Kultur ins Niemandsland schicken möchte.
Kannst du mal bitte kurz erklären, was das ist "deutsche Kultur" und was das mit diesem Thread oder meinen Aussagen zu tun hat?
Ich hasse es mittlerweile, dass es wohl niemals Ruhe gibt die Deutsche Kultur auch weiterhin zu verunglimfen und in den Dreck zu ziehen.
Ich habe zwar keine Ahnung, was die deutsche Kultur nun sein soll, aber von einem Bereich (der sicher dazu gehört) nämlich der deutschen Literatur, habe ich ganz sicher mehr Ahnung als du.
Und wo ich kann werde ichnicht müde diese zu loben und gegen die amerikanische zu verteidigen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:10
@CosmicQueen

Achso, und daraus extrapolierst du dann also eine trotzdem noch unbelegte Pauschallösung die du mir dann wohlgemerkt unbelegt unterschiebst?

Das ist leider wenig seriös, schade.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:13
@groucho

Ich habe das auch schon oft gefragt, sogar als ich das Ganze als Fragenkomplex auf z.B. afrodeutsche Kultur runtergebrochen habe, kam nie eine Antwort. Ich fürchte der Begriff Kultur ist nur sehr schwer fassbar. Grade weil er so oft völlig unpassend eingesetzt wird.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:19
@Puschelhasi
Nein, deshalb war es ja eine Fragestellung mit diesem Zeichen hier ->?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:20
@CosmicQueen

Ach? Und mit diesem Zeichen -> ? darf man dann einfach alles unterstellen? ? :D Naja lass gut sein.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:22
@Puschelhasi
Eine Unterstellung wäre ohne Fragezeichen, mit Fragezeichen ist es eine Frage, auf die du antworten kannst, ganz easy :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:24
Puschelhasi schrieb:Ja gut, wenn ich etwas toleriere, dann ist es ja gut. Ich glaube trotzdem dass man ruhig sagen darf wenn einen etwas nervt, und man es trotzdem toleriert, eben weil man es nicht aendern kann.
Toleranz ist das Zauberwort!
Ich versuche garnicht zu ändern, dass man im höchsten Diskant ohne Telefon vom Balkon aus
in aller Herrgottsfrühe mit Polen spricht, mir sind die Düfte nach Knoblauch und Zwiebel schon
so ans Herz gewachsen, dass ich versucht bin, sie selbst en masse zu verwenden und wenn
in dem kleinen Park tief unter meinem Balkon die Familie mit zahlreichen Gästen, streng
getrennt nach Geschlecht, ein Massenpicknick veranstaltet mit Grill und viel Rauch, dann
bin ich tolerant und komme nicht auf die Idee zur Maßregelung. Ich glaube, ich bin zu
gut für diese Welt!

Wenn es allerdings um Sicherheit und Ordnung, Leib und Leben - und dabei muss es nicht einmal
meines sein - geht, dann hat selbst meine Toleranz ein Ende.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:31
@ramisha

Ja, gut, das ist ja klar. Es gibt ja auch sowas wie Ordnungsregeln, die in jeder gemeinde Vorschrift sind, und damit laesst sich schon eine Menge Unbill beseitigen, sofern man das entsprehcende Ordnungsamt anruft. ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:40
@Puschelhasi

Bevor ich irgendwo anrufe, suche ich dann doch erst mal das Gespräch.
Dass ich nicht petze, haben schon in der Schule viele an mir geschätzt. ;-)


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:47
ramisha schrieb: Bevor ich irgendwo anrufe, suche ich dann doch erst mal das Gespräch.
Dass ich nicht petze, haben schon in der Schule viele an mir geschätzt. ;-)
Vorrausgesetzt, sie verstehen dich.

Du bist mutig ;)


Ich hab mich nie getraut nebenan klingeln zu gehen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 19:59
@.lucy.

Auch mein Mut hält sich in Grenzen, aber bislang habe ich das um 19:24 Genannte
tolerieren und aussitzen können.

Gut, die "Essensdüfte" (so nannte sie es) haben die Vorgängerin in meinen Räumlichkeiten
dazu bewogen, auszuziehen. Sie war aber auch ein zerbrechliches, älteres Dämchen, das
sich fast ausschließlich von Kefir und Joghurt ernährte und sie räumte das Feld widerstandslos
und ohne Protest, allerdings mit einigem Bedauern wegen der schönen Aussicht.

Übrigens sprechen die betreffenden Personengruppen (merkste, wie ich das Wort
"Ausländer" zu vermeiden versuche!) gut deutsch. Nur bei der Polin musste ich dolmetschen,
als ihr ein Techniker die Receivereinstellung am Telefon erklären wollte. Du siehst, man
hilft sich sogar unter einander. Vielleicht borge ich mir mal eine Knoblauchzehe aus. ;-)


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 21:34
@ramisha

Eine studie kann niemals alle hintergründe beleuchten, sie beleuchtet aber den gegenstand, den sie behandelt.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 21:55
Ich versteh nach wie vor die ganze Problematik nicht.

Wir haben auch Weißrussen als Nachbarn. Abgesehen davon dass die Sonn- und Feiertags auch mal gern Bohren und wir das denen erst ausreden musste benehmen die sich absolut manierlich. Sie sprechen fließend Deutsch, arbeiten hart, haben einen hohen Bildungsstand, sind voll freundlich, auch gastfreundlich und Grüßen immer. Deshalb hab ich bloß wegen zwei weißrussischen Familien ne super Meinung von Weißrussen (wenn auch nicht vielleicht von weißrussischen Jugendlichen allgemein).

Wenn in meinem Haus nur vier Deutsche Parteien wohnen würden und der Rest Ausländer wären und nur die vier Parteien Probleme machen würd ich auch sagen. "Probleme gibts nur mit den Deutschen, mit den Ausländern gibts keine Probleme".

Vielleicht bin ich in der Linie etwas einfach gestrickt. Es macht einfach die Erfahrung. Fakt ist, ich hab viele Menschen aus einem bestimmten Land, nennen wir es mal Wummerland, kennengelernt und hatte bisher nur Schwierigkeiten. Deshalb liegen die bei mir in der Unangenehm-Schublade. Vielleicht lerne ich ja mal nette Kennen. Das würde mich freuen. Aber meine Nachbarfamilie hat leider nicht zur Stimmung beigetragen und das obwohl ich mir echt Mühe gegeben hab. Die Leute aus diesem bestimmten Land sprechen nur schlecht Deutsch, wollen das auch nicht ändern, sprechen mit ihren Kindern nur in der Landessprache und glänzen nicht durch passable manieren, sie grüßen nicht, vermeiden keinen Lärm, nehmen keine Rücksicht. Außerdem stellen sie nur Ansprüche. Und das is nich nur die eine Familie sondern jeder aus Wummerland den ich kennenlernte. Welche Meinung soll ich also haben.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 21:59
@ramisha

Mit Toleranz hast du schon recht. Ich versuch das auch. Aber Toleranz wird auch mal gern ausgenutzt. Toleranz heißt akzeptieren. Aber wenn aus Akzeptieren Ignorieren wird, dann isses auch nicht ok.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:23
@Spirit2015

toleranz und akzeptanz sind zwei paar schuhe.

akzeptanz heißt: die machen das und das ist auch okay, dass die das machen.
Toleranz heißt: ich find das vielleicht nicht okay was du tu und finde das abstoßend, aber lass es trotzdem zu und sag eben und leben lassen, arme irre.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:33
@CosmicQueen
@Puschelhasi
@groucho
@Tussinelda
Um euch mit diesem Ausländerthema noch einmal den Wind aus den Segeln zu nehmen:

Es geht NICHT darum, dass es Ausländer sind, die die Ruhe stören. Es geht darum dass @Plan_B in seinem Haus den Ruhestörer finden wollte und dieser ihn auf seine Beschwerden hin Nazi schimpfte, so wie es in meinem Haus auch der Fall ist.
Es geht NICHT darum, dass es Ausländer sind, sondern darum dass wir Nazis genant wurden. Und ein Deutscher nennt keinen Deutschen Nazi, nur weil er ihn für sein Verhalten kritisiert.
Ein Deutscher kann schlecht rassismus gegen einen Deutschen entwickeln.

Es geht darum, dass Ausländer zu uns Deutschen gerne Nazi sagen, wenn sie sich "zu unrecht" an die Deutschen Gesetze / Ruhezeiten ect erinnert werden-Und Nazi wird nur von Ausländenr zu einem Deutschen gesagt, weil es das perfekte Wort ist, um dies ein ANgst zusammenzucken und kriechen zu lassen - Sie MUNDTOT zu machen!!

Wenn Deutsche in meinem haus stören würden sie mich, wnen ich sie erinnere nicht Nazi schimpfen.

Somit ist die gewählte Beleidigung der Grund, warum das Wort Ausländer hier erwähnt wird und NICHT wie hier dauernd unterstellt deren Nationalität!!
Shionoro schrieb:toleranz und akzeptanz sind zwei paar schuhe.

akzeptanz heißt: die machen das und das ist auch okay, dass die das machen.
Toleranz heißt: ich find das vielleicht nicht okay was du tu und finde das abstoßend, aber lass es trotzdem zu und sag eben und leben lassen, arme irre.
PENG WORD, du hast es erfasst!!!


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:34
@Zerox

ich hätte ja lieber ne antwort explizit auf meine posts dir gegenüber gehabt.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:35
@Shionoro
Die muss ich erstmal suchen, ich war zwischenzeitlich so lange off, dass sich da viel zu viel angestaut hat :D


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:36
@Zerox

ok.

Dann antworte ich darauf:

Natürlich nennt nen deutscher den anderen bei sowas nicht nazi.
Da gibt's dann andere schimpfwörter, scheiß asozialer, scheiß hartzi, scheiß penner, scheiß bonze, scheiß ossi, scheiß wessi, such dir was aus.

Daraus jetzt was stricken zu wollen...

da kann ich direkt wenn sich zwei 15 jährige streiten, der eine den anderen scheiß kanacke und der andere seinen gegner scheiß kartoffel nennt beide als rassisten titulieren nur deswegen.

Richtiger wird's dadurch nicht.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:41
@Shionoro
Shionoro schrieb:Natürlich nennt nen deutscher den anderen bei sowas nicht nazi.
Da gibt's dann andere schimpfwörter, scheiß asozialer, scheiß hartzi, scheiß penner, scheiß bonze, scheiß ossi, scheiß wessi, such dir was aus.
Ja, da hast du natürlich auch vollkommen Recht mit - ABER ich wollte ja in diesem Thread dieses "Nazi-Thema" explizit ansprechen, das wra in meinem Eingangspost ja nicht unedeutlich.
Daher verstehe ich nicht, wie hier (nicht von dir, generell) vom Thema so abgelenkt wird, dass es in eine Richtung gelenkt wird, die ich in meinem Eingangspost anprangere - Nämlich dieser Maulkorb und diese Vorwürfe, man seie ein Nazi, nur wiel man ein Wort "Ausländer" in den Mund nimmt.
Ich sag auch "Negerküsse", "Zigeunerschnitzel", und "Wiener Würstchen" sorry, dass ich zufälligerweise der Deutschen Abstammung folge....
Shionoro schrieb:Richtiger wird's dadurch nicht.
Um himmelds Willen nein, natürlich nicht.

Wie gesagt, dieser TH sollte mehr dem Maulkorb dienen, als Ausländern an sich - Und Leute, die sich darüber beschweren, dass ich und andere ja ach so oft auf die Nationalität achten, reden mehr über dieses Thema als ich selbst - Wie gesagt, der Th war dafür nicht beabsichtigt


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:42
Zerox schrieb:Somit ist die gewählte Beleidigung der Grund, warum das Wort Ausländer hier erwähnt wird und NICHT wie hier dauernd unterstellt deren Nationalität!!
Zitiert sich selbst cool

Das ist mein treffenster Satz für alle Leute, die mir Vorwerfen ich hätte was gegen nicht-Deutsche.
Ich ab auch arabisches, jüdisches und italienisches Blut, ätsch :troll:


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:43
Naja das is aber genau das was ich meine. Wenn ich mir vorstelle ich würde in ein anderes Land ziehen, Frankreich, Italien oder wohin auch immer, dann würde ich die Füsse stillhalten. Und wenn ein Nachbar kommt und sich beschwert würde ich versuchen ihn zu verstehen und sein Anliegen ernst zu nehmen. Mich vielleicht sogar dafür bedanken, dass er mich darauf hingewiesen hat und versuchen das zu akzeptieren. Ich würde weder ihn als Nazi beschimpfen noch als Deutschlandhasser, noch würde ich ihm wortlos die Tür vor der Nase zuschlagen. Aber ich schätze mal ein Italiener oder Franzose würde sich über Sauerbratengeruch im Treppenhaus erst gar nicht stören. Weil Westeuropäer an sich toleranter sind und auch was das Essen anbelangt gern mal was neues Kennenlernen. Ich würde wohl auch Französisch oder Italienisch lernen, erst recht wenn ich die Italienische oder Französische Staatsbürgerschaft haben wollte und würde nicht verlangen dass man für mich Kirchen baut. Ich würde auch nicht darauf kommen darauf zu bestehen das Symbole, die Landestypisch sind abgehängt oder entfernt werden (Stichwort Kreuz im Unterrichtsraum oder Weihnachtsdekoration in der Innenstadt). Ich würde keine Ansprüche stellen außer denen, die mir zustehen.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:45
@Zerox

Boah du bist ja voll die personifizierte Randgruppe ;)


melden
Anzeige

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 22:47
@Spirit2015
Spirit2015 schrieb: dann würde ich die Füsse stillhalten.
Spirit2015 schrieb:Ich würde keine Ansprüche stellen außer denen, die mir zustehen.
Ich hätte einfach zuviel Respekt vor dem fremden Land und den dortigen Nationalitäten, natürlich würde ich mich anpassen und die Füße stillhalten, anstatt in der Türkei jeden Anhänger der grauen Wölfe zu schimpfen, oder jedem Franzosen zu sagen, er wähle diese neue Rechts-Partei.
Spirit2015 schrieb:Boah du bist ja voll die personifizierte Randgruppe
Lol...
Hie rin meinem Haus schon, ich mein Freund und ein Nachbar im dritten Stock sind die einigen Deutschen im Haus - Der Rest ist türkischer Abstammug, ein Italiener dabei.
Is mir auch latte,ich unterhalte mich ja nett mit jedem, außer man nennt mich Nazi wiel ich Sonntags meine Ruhe haben will -.-"

Ich muss gegen off :D


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden