weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:20
interrobang schrieb:In meinen Heimatdorf gibts ne staumauer... aber keine ahnugn wie ich ich mit der identifizieren soll...
In meiner Stadt gibt es einen See, zu dem in der Hauptsaison viele Tausend Menschen reisen, um hier Urlaub zu machen. Ich bin froh, hier das ganze Jahr leben zu dürfen. Und ja, es macht mich ein bisschen stolz, wenn ich von Touristen etwas gefragt werde über die Stadt oder den See und wenn ich merke, dass sie mich um meinen Wohnort beneiden. Gerate ich damit schon in den Bereich des Nationalismus?


melden
Anzeige

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:22
@emanon

das war eigentlich sowohl positiv als auch negativ gemeint.
Sehe da keinen Unterschied, akzeptieren musst Du beides.


@interrobang

wart ihr als Kinder auf der Staumauer spielen, erinnerst Du Dich mit Freunden manchmal daran?
Wenn ja ist sein ein Teil Deinen Identität ....i


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:24
@blue_
Nicht wirklich...
Wir haben jährlich 100.000 Übernachtungen. :P: Aber naja bin ja jetzt in Salzburg. ^^

@stupormundi
stupormundi schrieb:wart ihr als Kinder auf der Staumauer spielen, erinnerst Du Dich mit Freunden manchmal daran?
Wenn ja ist sein ein Teil Deinen Identität ....i
Meine Freunde hab ich in Metalkneipen kennengelehrnt... Dan sind wohl diese Kneipen teil meiner identität...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:24
@blue_
Mögen und "Nichtmögen" bzw. Dinge und Lebewesen entsprechend einordnen werden wohl alle Menschen.
Hier geht es sich aber um Identität und Nationalstolz.
Identifizieren kann man sich ja wohl meist nur mit Teilaspekten bzw. Bruchstücken.
Da einen gewissen Nationalstolz abzuleiten und die negativen Aspekte auszublenden ist in meinen Augen inkonsequent.
Warum seh ich nie den Holocaust oder den Völkermord an den Herero bei den aufgezählten identitätsstiftenden Begebenheiten oder hör von den Nationalstolzen etwas darüber.

@interrobang
Ich könnte mir vorstellen dass du dich der Staumauer verbunden fühlst, wenn du versuchst "das Wasser" zurückzuhalten anstatt gleich pullern zu gehen. ;)


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:26
@interrobang

Schreib dran: Die Mauer muss weg!

@Topic

Aber wer immer meint, es gäbe "typische Charaktereigenschaften" in bestimmten Landstrichen, der muss sich die Frage gefallen lassen, nach wie vielen Jahren man die wohl erwirbt.

Werde ich geizig, wenn ich in Schwaben lebe? Wortkarg, wenn ich in Friesland lebe? Kreischig, wenn ich in Köln lebe? Sind alle Schwaben geizig, alle Friesen wortkarg, alle Kölner kreischig?

Ich glaube, so etwas wie einen National- oder Regionalcharakter kann man angesichts der Mobilität des Menschen wohl getrost vergessen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:28
@Doors
Doors schrieb:Schreib dran: Die Mauer muss weg!
Währ schlecht. Das teil kann 12% der Lastspitze von ganz Österreich übernehmen. ^^
Doors schrieb:, alle Friesen wortkarg,
Bestes Beispiel ist hierfür ja Otto.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:32
@interrobang

interrobang schrieb:Meine Freunde hab ich in Metalkneipen kennengelehrnt... Dan sind wohl diese Kneipen teil meiner identität...
richtig! wobei natürlich ein Metalkneipe jetzt weniger regional ist, aber im Prinzip passt es.

Bist Du stolz bzw. froh dass Du Metal hörst anstatt Techno?

@Doors
Kann man mit Sicherheit (zumindest noch) nicht, natürlich sind diese "Regionalcharakter" durch die steigende Mobilität der Menschen heute nicht mehr so ausgeprägt wie früher, aber durchaus noch vorhanden.

Und nicht jeder Bewohner der Gegend entspricht diesem "Regionalcharakter", das ist ja auch klar.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:33
@stupormundi
stupormundi schrieb:Bist Du stolz bzw. froh dass Du Metal hörst anstatt Techno?
Ich höre auch elektronischen Industrial. Wie soll ich darauf stolz sein was mir Musikalisch gefällt? o_O


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:34
@stupormundi
Mein Beitrag war eher ironisch gemeint und in Richtung @doors. Shanty-Chöre sind echt grausam :D.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:36
Doors schrieb:wer immer meint, es gäbe "typische Charaktereigenschaften" in bestimmten Landstrichen, der muss sich die Frage gefallen lassen, nach wie vielen Jahren man die wohl erwirbt.

Werde ich geizig, wenn ich in Schwaben lebe? Wortkarg, wenn ich in Friesland lebe? Kreischig, wenn ich in Köln lebe? Sind alle Schwaben geizig, alle Friesen wortkarg, alle Kölner kreischig?
Man kann es natürlich nicht genau in Jahren ausdrücken. Man wächst rein und kann das annehmen, was um einen herum üblich ist, oder eben nicht, ohne dadurch seine Identität aufzugeben, denn jeder lebt die Eigenarten ja anders.

Es sind natürlich nicht alle so, aber es gibt eine Tendenz dahin, oder denkst du, das sind nur Redensarten, die sich jemand au den Rippen geschnitten hat?
emanon schrieb:Identifizieren kann man sich ja wohl meist nur mit Teilaspekten bzw. Bruchstücken.
Richtig.
emanon schrieb:Da einen gewissen Nationalstolz abzuleiten und die negativen Aspekte auszublenden ist in meinen Augen inkonsequent.
Wer tut das? Ich nicht.

Aber menschlich ist es doch, das Negative auszublenden und sich nicht gerade damit zu brüsten, selbst oder auch gerade dann, wenn man an dem Negativen nicht beteiligt war.

In jeder Nationalität gibt es dunkle Stellen, und dennoch gibt es die Verbundenheit oder auch den Stolz auf die Heimat. Das ist kein deutsches Phänomen, sondern ein menschliches.
emanon schrieb:Warum seh ich nie den Holocaust oder den Völkermord an den Herero bei den aufgezählten identitätsstiftenden Begebenheiten oder hör von den Nationalstolzen etwas darüber.
Warum sollte man sich mit so etwas identifizieren? Wäre das nicht sogar strafbar?


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:37
@interrobang

meine Frage eher ironisch gemeint
wegen Deines Metalkneipen Beitrages und der Diskussion mirt dem Nationalstolz.

Wenn ich sie jetzt lese komt das so nicht rum, vergiss es.....


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:38
blue_ schrieb:dennoch gibt es die Verbundenheit oder auch den Stolz auf die Heimat
Genau.

Bayern München ist Alaba ist Österreich.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:39
@Branntweiner

Österreich damit Champions League Sieger?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:42
stupormundi schrieb:Österreich damit Champions League Sieger?
Schon öfter. Auch AC Milan und FC Barcelona sind letztlich österreichische Mannschaften. Ist zwar schon etwas länger her, dass diese Städte bei uns waren, aber trotzdem. Der Stolz ist grenzenlos.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:47
@Branntweiner

na dann Glückwunsch!

wobei wenn ich da mal an die Meika-Werbung denke,
da gehen Wiener ja auch als Deutschländer durch ....


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:49
stupormundi schrieb:wobei wenn ich da mal an die Meika-Werbung denke,
da gehen Wiener ja auch als Deutschländer durch
Und wir nennen sie Frankfurter ;)

Aber Rapid Wien habt ihr schon einmal als deutschen Fußballmeister reklamiert ... tststs


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:50
@Branntweiner

Wenn schon nicht der Weltbürger, ist doch die Weltwurst schon Realität!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:54
@blue_
Du sollst dich a nicht damit identifizieren im Sinne von gutheissen oder stolz sein.
Du verwässerst hier die Begriffe, die Diskussion enzündete sich an
KillingTime schrieb:Identitaet.
Identifikation und Identität sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
Wenn ich die identitätsstiftenden Merkmale abfrage, so wurden mir noch nie der Holocaust und/oder der Völkermord an den Herero genannt, beim Nationalstolz fallen die beiden auch durchs Raster.
Was ist denn der Stolz dann noch wert?
"Ich bin stolz auf das Land auf das was wir geleistet haben"
Fehlt dir bei solchen Sprüchen nicht irgendetwas?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 15:58
emanon schrieb:"Ich bin stolz auf das Land auf das was wir geleistet haben"
Fehlt dir bei solchen Sprüchen nicht irgendetwas?
Ja. Mir fehlt die Einzelleistung und mich stört das "wir", weil man sich damit mit fremden Federn schmückt, oder auch identifiziert.
emanon schrieb:Wenn ich die identitätsstiftenden Merkmale abfrage, so wurden mir noch nie der Holocaust und/oder der Völkermord an den Herero genannt, beim Nationalstolz fallen die beiden auch durchs Raster.
Natürlich fallen sie durchs Raster. Zum Glück. Es wäre schlimm, wenn nicht.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 16:08
@blue_
@emanon

dass wir diese Diskussion hier führen zeigt eigentlich dass solche Dinge
durchaus in unsere Identität aufgenomen wurden.

Frag doch mal einen x-beliebigen Ausländer ob er ein Problem damit hat wenn nach einem Fussballspiel oder Olympiagold oder ESK-Sieg Menschen mit der Nationalflagge durch die Gegend rennen und sich freuen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 16:09
@blue_
Aha, mehr fehlt dir nicht.
Traurig.
Wer solch pauschalen (verzeih mir bitte aber in meinen Augen ist das) Dünnpfiff von sich gibt, der schliesst alles ein, ansonsten hätte er es spezifizieren müssen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 16:13
stupormundi schrieb: ob er ein Problem damit hat wenn nach einem Fussballspiel oder Olympiagold oder ESK-Sieg Menschen mit der Nationalflagge durch die Gegend rennen und sich freuen.
Mich hat es sogar als Deutschen extrem genervt, überall nur noch Schwarz Rot Gold zu sehen, als die WM hier lief. Das war fürchterlich.

@emanon
emanon schrieb:Aha, mehr fehlt dir nicht.
Ich weiß nicht, was du meinst.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 16:16
@blue_

genervt hat es mich auch, brauch kein Somermärchen

aber es mir ja darum dass da schon wegen so einem Mumpitz mit
dem Zeigefinder gewunken wurde und manch einer sich nicht entblödete
darin gefährliche nationalistische rechte Tendenzen zu sehen .....

Dass zeigt dass wir in Deutschland durchaus sehr kritisch unsere
Vergangenheit in unser Wesen mit eingebracht haben.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 16:22
stupormundi schrieb:aber es mir ja darum dass da schon wegen so einem Mumpitz mit
dem Zeigefinder gewunken wurde und manch einer sich nicht entblödete
darin gefährliche nationalistische rechte Tendenzen zu sehen .....
So extrem, wie es auftrat, war es für mich kein Mumpitz mehr und ließ durchaus den Gedanken aufkommen, wie schnell sich Menschenmassen bewegen und begeistern lassen. Zum Glück war es diesmal "nur" Fußball. Ich hätte zu keinem was sagen wollen, ohne Angst, mehr als nur verbalen Ärger zu bekommen. Das war nicht weit weg von Fanatismus. Gefährlich.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

21.08.2013 um 16:41
@blue_

1.
emanon schrieb:"Ich bin stolz auf das Land auf das was wir geleistet haben"
Fehlt dir bei solchen Sprüchen nicht irgendetwas?
2.
emanon schrieb:Wer solch pauschalen (verzeih mir bitte aber in meinen Augen ist das) Dünnpfiff von sich gibt, der schliesst alles ein, ansonsten hätte er es spezifizieren müssen.
3.
blue_ schrieb:Ich weiß nicht, was du meinst.
Ich weiss nicht wie ich dir helfen kann.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mutter46 Beiträge
Anzeigen ausblenden