weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:38
@.lucy.
.lucy. schrieb:Es geht nicht mehr ums diskutieren, es geht um User gegen User
Absolut, so kommt mir das auch vor... Zum Leidwesen derer, die es vernünftig versuchen wollen zu klären oder jener, die still mitlesen...

@KillingTime
*Daumenhochsmiley*

Und hups, ich kann eh kein "richtiger Nazi" sein, ich habe Arabrer, Juden und Italiener in der Familie, scheiße, wa? :D

@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Und warum ist es wichtig zu erwähnen, dass derjenige nicht deutscher Herkunft ist?
Würde ein Deutscher zu dir bei Kritik ihm gegenüber sagen, dass du ein Nazi bist, weil du ihn für sein verhalten kritisierst? Wohl kaum. Die Frage erübrigt sich also.
Mein Nachbar im Haus erinnerte mich aber daran, dass ich ein Nazi sei als ich ihm sagte, er solle doch Sonntags bitte nicht den rasen mähen um 10uhr morgens...


melden
Anzeige

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:38
Ja das ist ja der Maulkorb.
Man darf ja noch nicht mal mehr erwähnen, dass jemand kein Deutscher ist
Da fängt es doch schon an


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:40
Ich vermute, dass da eigene unterdrückte migrantenfeindliche Anteile eine große Rolle spielen, und nun mittels psychologischer Projektion (siehe auch Wikipedia: Projektion_(Psychoanalyse) ) versucht wird, dem Kritiker Ausländerfeindlichkeit und Nazitum zu unterstellen, um sich selber weißzuwaschen.
Selten sowas dämliches gelesen.
Mir fällt auf, dass man sobald man einfach nur hinterfragt, dieses sofort als "man beschimpft mich als Rassisten" angesehen wird. Ich denke da hat wohl eher derjenige ein Problem, der sich ein Maulkorb verpassen lässt und nicht derjenige, der einfach nur hinterfragt.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:41
@CosmicQueen
:nerv: Warum sollte man das nicht erwähnen? Ihr würdet euch doch auch nicht aufregen, wenn er gesagt hätte, "nur die Deutschen..."


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:41
CosmicQueen schrieb:Mir fällt auf, dass man sobald man einfach nur hinterfragt, dieses sofort als "man beschimpft mich als Rassisten" angesehen wird.
Merkst du was?

Genau darum geht es hier.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:46
Zerox schrieb:Würde ein Deutscher zu dir bei Kritik ihm gegenüber sagen, dass du ein Nazi bist, weil du ihn für sein verhalten kritisierst? Wohl kaum. Die Frage erübrigt sich also.
Mein Nachbar im Haus erinnerte mich aber daran, dass ich ein Nazi sei als ich ihm sagte, er solle doch Sonntags bitte nicht den rasen mähen um 10uhr morgens...
Also fühlst du dich doch von Nichtdeutschen kritisiert und die legen dir dann einen Maulkorb an?

@Plan_B
Hä? Du hast denke ich, meinen Beitrag nicht verstanden.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:46
@CosmicQueen

Am Besten wir lassen wir Plan B und Co. in Ruhe, denn desto mehr man gegenhält, desto mehr glauben die noch man wäre an irgendeiner Verschwörung beteiligt. :D

Dafür ist der Sonntag ehe zu schade.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:47
.lucy. schrieb:Man darf ja noch nicht mal mehr erwähnen, dass jemand kein Deutscher ist
Gut beobachtet. :D

Diese Probleme sind real, und wie man sieht, sind viele Menschen davon betroffen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:47
Assassine schrieb:Warum sollte man das nicht erwähnen? Ihr würdet euch doch auch nicht aufregen, wenn er gesagt hätte, "nur die Deutschen..."
Wer regt sich hier auf? Das ist auch wieder sowas, man hinterfragt, schon wird das als Aufregen interpretiert. Sehr seltsam...

Ich brauche keine Nationalität erwähnen, es ist einfach der Nachbar der Scheiße ist, Punkt.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:49
@CosmicQueen

Häh? Das versteh ich nicht ,warum sollte man überhaupt wissen welche Natinalitaet der Nachbar hat. Wie willste denn das wissen???


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:49
CosmicQueen schrieb:Hä? Du hast denke ich, meinen Beitrag nicht verstanden.
Doch, ich habe ihn sehr gut verstanden. Es geht darum, wie schnell einem was unterstellt wird. Genau wie es Thema in diesem Thread hier ist.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:50
@Puschelhasi
Ich erwähne es ja nicht, schrieb ich doch schon. Noch nicht ganz wach die Dame?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:51
@Plan_B
Wer hat denn wem was unterstellt? Also ich fühle mich nicht so, dass mir ein Maulkorb angelegt wird, du? Und wenn, warum?


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:52
.lucy. schrieb:Man darf ja noch nicht mal mehr erwähnen, dass jemand kein Deutscher ist
Da fängt es doch schon an
Ach Lindsey, das ist doch Unsinn und wird auch nicht wahr, wenn ihr es hundertmal behauptet und wiederholt.

Es kommt darauf an wann und warum man das erwähnt.

Leute, seit doch mal ehrlich zu euch selbst:

Warum erwähnt ihr denn in irgendwelchen Zusammenhängen(störende Mieter z.B.) die Nationalität, wenn nicht um zu insinuieren "Ha, typisch Ausländer"

Ich bin übrigens raus hier, wenn Hasi aufschlägt, geht es mir zu sehr in Richtung schlecher Comedy.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:52
Im Grunde genommen ist der Begriff "Ausländer" sowieso viel zu pauschal,
denn selbst wenn in Deutschland geboren, sind die meisten - egal aus welchem
Land - doch stolz auf ihre ausländischen Wurzeln. Das ist Fakt und verständlich.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:53
@groucho

@tte mich wenigstens, wenn du schon unhaltbare Behauptungen machst, sei ein Mann!


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:53
CosmicQueen schrieb:Wer hat denn wem was unterstellt? Also ich fühle mich nicht so, dass mir ein Maulkorb angelegt wird, du? Und wenn, warum?
Es geht hier darum, dass einem zu schnell etwas unterstellt wird, was man aber gar nicht meinte. Und genau das bestätigst du hiermit. Es ergeht dir nicht anders. Es ist das Gleiche in Grün.
CosmicQueen schrieb:Mir fällt auf, dass man sobald man einfach nur hinterfragt, dieses sofort als "man beschimpft mich als Rassisten" angesehen wird.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:53
groucho schrieb:Ich bin übrigens raus hier
Danke danke danke, meine Gebete wurden erhört!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:54
@CosmicQueen

Häh? Wieso Dame? Versteh ich nicht? Ich fragte woher du wissen willst welche Natinalität ein Nachbar hat?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:55
@ramisha

Das ist Fakt und verständlich.

Bitte zieh den guten Ruf der Wissenschaftlichkeit nicht in den Dreck. Viele würden FAKTEN nicht einmal erkennen, wenn sie über einen stolpern würden


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:58
@ramisha
als Ausländer gelten aber nur die Menschen, die keine deutsche Staatsangehörigkeit haben....von daher ist der Begriff "Ausländer" in den meisten Fällen sowieso falsch.......

@Zerox
ich denke man kann sich darauf einigen, dass es überall Menschen gibt, die einen nerven, woher sie kommen, gekommen sind ist dabei völlig unerheblich, deshalb kann man getrost darauf verzichten, dies explizit zu erwähnen, insbesondere wenn es in den meisten Fällen, wie schon von mir erwähnt, sowieso nur um Negativbeispiele geht

@Plan_B
es wird nachgefragt und es wird erklärt, wie man das werten KANN, nämlich, in manchen Fällen, insbesondere, wenn pauschalisiert wird, als ausländerfeindlich. Das verbietet niemandem den Mund, das ist auch kein Maulkorb, denn jeder hier kann sich ja erklären, verdeutlichen, was er meint und warum er es so ausdrückt. Das dies dann trotzdem noch als ausländerfeindlich eingestuft wird, von mods oder anderen usern, liegt wohl nicht daran, dass man die Herkunft nicht benennen darf, sondern aus welchem Grund man die Herkunft anführt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 10:59
allmotley schrieb:Es geht hier darum, dass einem zu schnell etwas unterstellt wird, was man aber gar nicht meinte. Und genau das bestätigst du hiermit. Es ergeht dir nicht anders. Es ist das Gleiche in Grün.
Noch mal. Wenn dich jemand auf eine Äußerung von dir, hinterfragt, also einfach nur nachhakt, dann siehst du das automatisch so an, als ob man dich als Rassisten beschimpft, oder wie soll ich das verstehen? Und das meinte ich, IHR fühlt euch ungerechter Weise, zu schnell angegegriffen, wenn man hinterfragt oder eine andere Meinung hat.

@Puschelhasi
Noch mal ganz langsam für dich. Mich interessiert die Nationalität des Nachbarn nicht, denn ich erwähne es ja nicht, also was soll jetzt diese seltsame Frage?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 11:03
@Can

Wahrscheinlich hast du Recht, es gibt aber auch so dämliche Fragen, dass man
nur den Kopf schütteln kann.

Wenn meine Nachbarin ohne das Telefon zu benutzen morgens früh mit ihrer
Verwandtschaft in Polen spricht, dürfte mir ihr Herkunftsland bekannt sein,
genauso wie das der Kopftuchfrau von gegenüber und auch die Italienerin,
die mit ihren 4 Kindern auf dem Spielplatz schimpft. Da brauche ich nicht
groß nachzufragen.

@Tussinelda

Als was sie gelten, ist den meisten Ausländern ziemlich wurscht. Ich weiß nur
aus eigener Erfahrung, dass sie stolz sind, ihre Wurzeln in Griechenland,
Italien, Spanien, Kroatien usw. und vor allem auch der Türkei zu haben.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 11:03
Tussinelda schrieb:es wird nachgefragt und es wird erklärt, wie man das werten KANN, nämlich, in manchen Fällen, insbesondere, wenn pauschalisiert wird, als ausländerfeindlich. Das verbietet niemandem den Mund, das ist auch kein Maulkorb, denn jeder hier kann sich ja erklären, verdeutlichen, was er meint und warum er es so ausdrückt. Das dies dann trotzdem noch als ausländerfeindlich eingestuft wird, von mods oder anderen usern, liegt wohl nicht daran, dass man die Herkunft nicht benennen darf, sondern aus welchem Grund man die Herkunft anführt.
Das ist Haarspalterei. Man darf es schlicht nicht erwähnen, sonst bekommt man Probleme.

Das ist sehr wohl ein Maulkorb, denn man kann es gar nicht vorsichtig genug formulieren, um nicht doch eins auf die Mütze zu bekommen. Es ist keine Ausländerfeindlichkeit in solchen Äußerungen. Sie werden einem einfach unterstellt. Und durch die Art, wie sich die Diskussion hier entwickelt, also auch durch den Wortwechsel mit dir, kommt einem erst die Galle hoch. Man darf es einfach nicht benennen. Und das finde ich zum Kotzen. Genau DAS ist ein Maulkorb.


melden
Anzeige
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

18.08.2013 um 11:03
@Konstrukt

Konstrukt schrieb:
mir ist es egal ob die sich anpassen oder nicht. :x

Das heißt konkret?
Dass du was gegen Ausländer hast?
Das is genau das was ich meine. Damit hast du dir deine Frage selber beantwortet.

"Ich hätte meinen Kaffee gern schwarz" - "Was wollen Sie damit sagen?"
"In meiner Stadt wohnen sehr viele Türken" - "Hast du was gegen Ausländer?"
"Döner schmeckt mir nicht" - "Hast du was gegen Türken?"

Diese Überempfindlichkeit ich ertrags nicht mehr.

Meine Meinung werd ich euch vorenthalten.

Das man zur WM oder EM keine Deutschlandfahne mehr tragen oder zeigen darf sagt eigentlich wo wir sind.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Scheidungskinder29 Beiträge
Anzeigen ausblenden