weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

738 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Verstörend, Pädagogisch, Earthlings

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 00:40
@deja-vu.

Es muss ja nicht immer sein, dass Fleisch von Fast Food Ketten, von den schlechtesten und abgefucktesten Quellen kommt, oder? ^^

Also Kopf hoch, du hast keine Schuld, wenn irgendein Bauer seine Tiere misshandelt :D


melden
Anzeige

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 01:52
@deja-vu.
deja-vu. schrieb:Ich esse tatsächlich kaum Fleisch. Aber wenn, dann meist in Form von Fastfood, also billig. Ich weiß, ich bin mitverantwortlich, aber andererseits, was bleibt einem denn, als Geringverdiener.
wenn du selbst einkaufen gehen kannst und selbst kochen kannst kannst du auch zu 100% entscheiden wovon du dich ernährst.
tatsächlich sind lebensmittel in deutschland billig - im vergleich zum restlichen europa.

tatsächlich sind lebensmittel in deutschland aber auch eine zwei-klassen-gesellschaft.

wähle ob du gute, qualitativ hochwertige ware teuer bezahlen willst oder ob du billig-fleisch aus massentierhaltung und qual-schlachtung unterstützen möchtest.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 08:50
@wobel
Planet Utopia :D aber klar doch die Gesellschaft ist darauf ausgelegt das sich jeder anständiges Essen leisten kann und auch jeder über anständiges essen ernährt werden könnte. Ihr braucht einfach noch einen zweiten Job dafür aber egal dann lohnt sich anständiges Essen auch den die Energie braucht man. :D
Es hat auch jeder 3h Zeit pro Tag sich um das,Essen zu kümmern, beim Bauern persönlich vorbeischauen wie er die Kühe streichelt, beim Schlachthof vorbeizugehen um zu sehen wie sie mit Liebe und Mantras die Tiere auf ihrem letzten Weg begleiten, zum Metzger vorbeischauen um zu kontrollieren das das Ablaufdatum nicht erneuert wird und zu guter letzt 2h in der Küche stehen um das Eliteedelkotlette fachgerecht zu braten.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 08:53
@wobel
wobel schrieb:schlag einfach mal "abfall" bei wikipedia nach, ok? vielleicht vergleichst du die definition auch mal mit dem begriff "rest". hackfleisch, gulasch und innereien sind kein abfall. punkt. und wer das so bezeichnet, der kennt entweder den begriff "abfall" nicht, will bewusst provozieren, oder hat tatsächlich null ahnung und vor allem null respekt vor tieren. für mich ist das thema erledigt.
In diesem fall ist abfall mit rest gleichzusetzen
Sieh dir doch mal das wort abfall an. Es kommt von fällt ab. Genausogut könnte man in dem zusammenhang von "Anfallfleisch" reden weil die reste die ins hackfleisch wandern beim zuschnitt anfallen. Nur klingt anfallfleisch etwas seltsam oder.
Übrigens in meiner stammmetzgerei wird das hackfleisch mehrmals am tag durchgedreht und was übrig bleibt am abend am folgemorgen zu frikadellen verarbeitet die dann frisch und warm wie warmer fleischkäse im brötchen verkauft werden


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 09:17
Na schlagen wir uns mal wieder mit Problemen der Stadtkinder rum?
Oh hilfe, da schneidet jemand dem armen Kuschelhasen den Hals durch, mein Kind wird auf ewig traumatisiert sein!

Leute, das sind hier ganz ehrlich 1. Welt Probleme.

Es ist natürlich klasse, wenn man mit derlei Bildern und Realitäten nicht konfrontiert wird, weil Miezekatze nicht mal den Wohnblock verlassen darf, das ändert aber nichts daran, dass es nunmal in unserer Gesellschaft normal ist, dass Tiere getötet werden.

Ich bin auf dem Land groß geworden und hab auf dem Weg zur Schule schon in der ersten Klasse auch schonmal ne totgefahrene Katze gesehen, da ist dann auch schonmal innen und außen verdreht.
Der Kater hat auch das eine oder andere Mal ne teilzerlegte Maus vor die Tür gelegt. Na und?
Als ich acht war, wurde bei uns das erste mal geschlachtet, mit 12 hab ich selber geschlachtet.
Aus mir ist kein Psychopath oder ähnliches geworden.
Warum soll man Kindern nicht zeigen, woher das Fleisch kommt?

Solche Bilder darf und sollte man Kindern zeigen.
Das gehört zum Leben dazu.

Ich sehe ganz klar nen Unterschied darin, ein Tier zu töten und zu zerlegen, oder einen Menschen zu zerlegen und dabei zu töten. (videos gibt es davon genug)
Sinn und Zweck sind hier grundverschieden.
Bei dem einen geht es um Nahrungserwerb und beim anderen nur darum, größtmögliches Leid zu verursachen.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 09:48
@StUffz
Jup, bin deiner Meinung, die Kinder sollten das sehen.
Die meisten hier regen sich wegen dem Film so auf, weil er sehr "brutal" ist und die Ausnahmefälle zeigt. Klar ist es eine Ansammlung von schrecklichen Bildern, aber es ist nunmal auch die Wahrheit. Ob es jetzt jeden Tag vorkommt, dass Tiere gequält werden oder einmal im Monat macht für mich keinen Unterschied. Die meisten Tierquäler sieht bzw. erwischt man ja gar nicht.
Und nicht immer läuft eine Schlachtung schön oder schmerzfrei für das Tier ab.. Das sollte klar sein.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:06
:D so is das Leben...

Tiere fressen Tiere, wir sind auch nur Tiere, einziger unterschied, wir nennen uns Menschen weil wir es können.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:10
StUffz schrieb:Solche Bilder darf und sollte man Kindern zeigen.
Das gehört zum Leben dazu.
Mit der Begründung lässt sich fast alles an Videomaterial zeigen.

Man sollte schon Unterschiede zwischen Kindern und Jugendlichen ziehen. Interessant wäre zu wissen, ob nicht tatsächlich Kinder weniger traumatisch darauf reagieren als Jugendliche oder Erwachsene.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:17
aber hier gehts ja auch nicht um kinder, 8 -klässler sind keine kinder mehr..

@vincent


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:18
ich wette er meint das vertretbare/natürliche/normale in der Welt statt alles @vincent


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:23
@tic
Ja, und? Unfalltote sind auch "normal". Soll man jetzt in den Sicherheitshinweisen an der Schule mal ein paar Leichen zeigen, oder eine Autopsie? Ist doch strittig. Genauso wie das Zeigen von Earthlings. Auf die Realität zu verweisen, reicht da meiner Meinung nach nicht.
fairy-tale schrieb:aber hier gehts ja auch nicht um kinder, 8 -klässler sind keine kinder mehr..
Vielleicht kann man den Blickwinken ja auch erweitern und die Thematik auch auf andere Kinder und Jugendliche übertragen.


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:25
naja kinder sind ja wie gesagt was anderes, da würd ich esnichtok finden, wenn der film in der grundschule gezeigt würde. aber das war ja auch nirgends der fall, sondern es waren 8-klässler denen der film gezeigt wurde. @vincent


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:27
das wäre schon wieder zu krass, Unfallopfer zeigen das was nicht geschehen soll,
passt also nicht als Argument, schlachten und fressen muss man jedoch, es ist Lebensnotwendig..

aber wenn die Blagen auf nem kinderkanal sehen wie Löwen an ihr Fresschen kommen is ok oder was? @vincent

warum dann nich auch zeigen wie Menschen an ihr fresschen kommen..

beides Realitäten bzw lebensnotwendige Realitäten, warum eins dulden und nur weil wir Menschen sind das andere verstecken?


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:39
@tic
Es geht doch aber auch um die nicht ordnungsgemäßen Fälle in dem Film. Versteh dein Einwand daher nicht.
Eine normale Schlachtung, ok. Kann und sollte man auch zeigen dürfen (wobei auch schon diskussionswürdig). Aber Earthlings zeigt doch eben gerade fast ausschließlich nur die Schattenseite - die wenn man so will Unfälle oder die bewusste Inkaufnahme von Leid. Und ein Autounfall ist entweder auch nur die Schattenseite von dem Verkehr oder auch, falls grob fahrlässig die Inkaufnahme von Leid etc.
Wieso wohl möchte man ganz besonders nicht, dass Kinder nachts auf den Straßen rumturnen...

@fairy-tale
Und wo ziehst du deine Linie? 7. Klasse ist nicht ok, aber die 8. ist es?
Und überhaupt, wieso eigentlich?


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:40
fakt ist doch, dass es hier im thread ausschließlich um 8-klässler geht @vincent


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:45
Wie alt sind Schüler in der 8. Klasse? 12, 13?

Soweit ich weiß ist der Film aber erst ab 18 also hat keine Jugendfreigabe.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:48
hab den "Film" grad am laufen @vincent

gut den ersten Absatz von mir oben kannste streichen..

er zeigt halt wie es ist, wie Menschen sind, das sie sich als Götter sehen und über alles regieren und spass dran haben, find schon das 8 Jährige sehen sollten wie scheiße Menschen im Grunde sind, sie müssen sich doch ne Meinung bilden können was gut, schlecht oder grausam ist, er zeigt nur was quasi Alltag ist und nicht wirklich "grausames"..

ich find der Film öffnet auf gewisse Weise Augen und besonders für welche die so etwas noch nie gesehen haben..


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:51
@tic
Ok, schau mal an.. Also ich fand ihn schon sehr hart. Gerade weil es die Realität ist.. (zumindest ein Teil davon).
Und ich bin nicht gerade zimperlich bei sowas.. ;D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:52
kenn ne schon, bin anderes gewöhnt @vincent



Nach dem Film gehen die Blagen in Zirkus und machen sich Gedanken drüber wie es den Tieren dort geht statt nur "ooohhtolll Zirkus" etc

oder das Stierkämpfe keine Kämpfe sind sondern blos feiges herumgehopse vom möchtegern Mensch der in "jedem Fall" gewinnen wird egal was kommt..

etc etc


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:54
tic schrieb:Nach dem Film gehen die Blagen in Zirkus und machen sich Gedanken drüber wie es den Tieren dort geht statt nur "ooohhtolll Zirkus" etc
Damit wäre ich ja sogar fast glücklich. Nur will ich nicht, dass sie panikartig Scheißausbrüche kriegen, sobald sie an einem Zirkus vorbeilaufen oder eben denken, dass es in jedem Zirkus so abläuft...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 11:58
vincent schrieb:panikartig Scheißausbrüche kriegen
hm, ok :D .. 8

dann erklärs ihnen wenn sie Schweißausbrüche kriegen..
bei ner vernünftigen Auffassungsgabe sollte das aber bei den meisten klar sein, auch wenn se ers 8 sind, sie sehen sowas ja niemals Live weshalb es eh nach ner Zeit wieder verblasst und aufs Abstellgleis wandert, es bleibt aber im Hinterkopf und das find ich zumindest relativ wichtig..


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 12:02
hihi @tic
Jetzt seh ich, hab das "w" vergessen. Passt aber auch.. :D

Naja, das mit dem Erklären wird im Nachhinein bestimmt schwierig. Die Bilder und die Gefühlswelt lassen sich nicht wegdiskutieren. Aber wenn wir hier "nur" über die Achte Klasse reden, seh ich keine großen Schwierigkeiten, vorausgesetzt es geschieht nicht unter irgendeinem Zwang.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 12:04
sie sehen sowas ja niemals Live weshalb es eh nach ner Zeit wieder verblasst und aufs Abstellgleis wandert, es bleibt aber im Hinterkopf und das find ich zumindest relativ wichtig, das wissen darüber @vincent
find man kann sich keine wirklich richtige Meinung bilden wenn man garnicht alles kennt..


melden

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 12:08
@vincent
vincent schrieb:Scheißausbrüche
Mein wort des tages


melden
Anzeige

Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

11.09.2013 um 12:08
tic schrieb:sie sehen sowas ja niemals Live weshalb es eh nach ner Zeit wieder verblasst und aufs Abstellgleis wandert, es bleibt aber im Hinterkopf und das find ich zumindest relativ wichtig, das wissen darüber
Dann aber kann man auch Bücher darüber lesen. Sein wir doch ehrlich, der Film apelliert eher an das Emotionale und nicht an das Wissen. Ist ja auch nicht schlecht.. nur stört mich persönlich der Zwang wie im eingangsfred beschrieben.

Alternativ würde ich ein Besuch beim Schlachthof sogar eher befürworten. Da fällt die Distanz dann auch weg. Zudem, die Fälle im Film stammen nahezu alle aus dem Ausland.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden