weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

467 Beiträge, Schlüsselwörter: Muslime, Schwimmen, Klage, Schwimmbad, Schwimmunterricht

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 17:19
Waldkind schrieb:.so dachte ich mir.
...was du immer alles so denkst, tzzz


melden
Anzeige

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 17:28
@laucott
laucott schrieb:Der ganze Thread (incl. EP) bezieht sich aber genau da drauf.
jo ist ja nett. Nur, was für gesellschaftlichen Wertvorstellungen stehen sie den gegenüber? Solchen die ihren Kindern was für Werte vermitteln das sie schon in der Jugend Magersüchtig werden oder Burnouts bekommen oder ne handvoll Pillen damit sie sich mal endlich konzentrieren können?
Ist ja schon schön sein Kulturfähnchen so Hoch zu halten. Wenn ich mir aber dann mal die Auswirkungen anschaue merk ich doch was.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 17:42
@wichtelprinz

Irgendwie steh ich auf dem Schlauch, weiss nicht so richtig was Du mir sagen willst.
Ich lese den EP von einer 13Jährigen Muslime die da gegen Freizügigkeit ihrer Schwimmadenkameraden
klagt und denke mir, also bitte......
Dann kommst Du und zeigst mir Beispiele auf über pupertierende durch falsch beratende/gesehende Vorbilder
die vom Weg abgekommen sind, und vergleichst das mit meinem Statement vom ersten Post.
Echt jetzt?


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 17:49
@laucott
ja genau. Diese 13 Jährige hat nun halt diese Werte. Ein Problem damit in einem freien Staat wie diesem? Ja Sie und wohl zig tausend andere, auch nicht Muslime, bekommen von Hohlköpfen die sich erwachsen nennen seit ihrer Kindheit irgendwelche Idealvorstellungs Ideen konditioniert. Ich habe aber noch nie gehört das was man dagegen was tun will.
ja echt jetzt, wenn Kinder solche Ideen haben oder solche Konditionierungen sollte man sich fragen was wirklich falsch läuft. Aber man fragt sich halt gerne nur immer bei anderen Kulturen. Man müsste aber mehr zu bieten haben als eine Teletabi G8 Zucht.


melden
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:01
Burkini tragen und sich dann auch noch an den andern stören - ganz schön keck dieses Mädel.
Entweder mitmachen oder alternativ diese Stunde bei einer andern Klasse in einem schwachen Fach
als Nachhilfeunterricht absitzen.
sonst noch wer ein Problem? :)


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:04
wichtelprinz schrieb:ja genau. Diese 13 Jährige hat nun halt diese Werte. Ein Problem damit in einem freien Staat wie diesem? Ja Sie und wohl zig tausend andere, auch nicht Muslime, bekommen von Hohlköpfen die sich erwachsen nennen seit ihrer Kindheit irgendwelche Idealvorstellungs Ideen konditioniert. Ich habe aber noch nie gehört das was man dagegen was tun will.
ja echt jetzt, wenn Kinder solche Ideen haben oder solche Konditionierungen sollte man sich fragen was wirklich falsch läuft. Aber man fragt sich halt gerne nur immer bei anderen Kulturen.
Wenn morgen ein Thread eröffnet wird wo ein Junge keinen Augenkontakt mit Mädchen haben darf weil seine Eltern Mitglieder bei der Sekte für irreparable Hirnschäden sind, dann wird die Meinung hier dieselbe sein.

Sei nicht so negativ. Oder ist das irgendwie ein Reflex, weil es um den Islam geht?


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:07
wichtelprinz schrieb: Diese 13 Jährige hat nun halt diese Werte
Nö, eher wie erwähnt wohl die Erziehungsberechtigten.
wichtelprinz schrieb:Ich habe aber noch nie gehört das was man dagegen was tun will.
Gegen die Erziehung Deiner eigenen Kinder, auch wenn sie noch so scheiße ist kann wohl
(fast) niemand was tun.
wichtelprinz schrieb: wenn Kinder solche Ideen haben oder solche Konditionierungen sollte man sich fragen was wirklich falsch läuft.
Na eben die Erziehung als solche...


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:09
wichtelprinz schrieb: Aber man fragt sich halt gerne nur immer bei anderen Kulturen
Blödsinn, auch wir machen uns genug Gedanken über das was wir unseren Kindern vermitteln,
ich zumindest...


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:31
@insideman
insideman schrieb:Wenn morgen ein Thread eröffnet wird wo ein Junge keinen Augenkontakt mit Mädchen haben darf weil seine Eltern Mitglieder bei der Sekte für irreparable Hirnschäden sind, dann wird die Meinung hier dieselbe sein.
Wenn, denn bleib doch bei den Fakts. Und die Muslimen haben sich das nicht in den letzen 10 Jahren ausgedacht.
Und die Meinung ist schon längst die selbe sonst müsse man alle katholischen Internate schliessen.

@laucott
laucott schrieb:Nö, eher wie erwähnt wohl die Erziehungsberechtigten.
nö, die Erziehungsberechtigten und somit auch sie - welch wunder -.-
laucott schrieb:Gegen die Erziehung Deiner eigenen Kinder, auch wenn sie noch so scheiße ist kann wohl
(fast) niemand was tun.
richtig
laucott schrieb:Blödsinn, auch wir machen uns genug Gedanken über das was wir unseren Kindern vermitteln,
ich zumindest...
auch wir ah äh ich - ich wette Deine Erziehung umfasst einiges was man an komischen Wertvorstellungsvermittlungen da draussen abfedern muss. Das hat dann aber sehr wenig mit Muslimen zu tun sondern eher mit Konsumverhalten, Schönheitsidealen, Essgewohnheiten, Selbstwertgefühl, Medienkonsum bis hin zum Pornoangebot. das sind dann äh...wir?


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:37
wichtelprinz schrieb:Wenn, denn bleib doch bei den Fakts. Und die Muslimen haben sich das nicht in den letzen 10 Jahren ausgedacht.
Und die Meinung ist schon längst die selbe sonst müsse man alle katholischen Internate schliessen.
Fakt ist, dass es sowas und ähnliche Fälle wie hier beschrieben gibt.

Das sollten wir nicht tolerieren. Nicht wir Christen, nicht wir Muslime oder sonst welche Menschen in einem freien Land.

Freut mich dass du aber so ein engagierter Mensch bist, der gleich die nächsten Aufgaben im Blick hat und immer auch noch "vergleichbare" Fälle erwähnt.

Diesen Drive brauchen wir nun. Nicht bei A halt machen, auch B sagen.

Ich will deine ständigen Ablenkungsmanöver ja nicht anders interpretieren müssen.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:43
wichtelprinz schrieb: ich wette Deine Erziehung umfasst einiges was man an komischen Wertvorstellungsvermittlungen da draussen abfedern muss. Das hat dann aber sehr wenig mit Muslimen zu tun sondern eher mit Konsumverhalten, Schönheitsidealen, Essgewohnheiten, Selbstwertgefühl, Medienkonsum bis hin zum Pornoangebot. das sind dann äh...wir?
Ja, ich glaube an dieses "Wir", und das die meißten ihre Kinder vom Herzen lieben und sie so erziehen wollen
das sie eben nicht in diese Schienen einfahren die uns manch einer in dieser Gesellschaft vorgeben möchte.
wichtelprinz schrieb:. Das hat dann aber sehr wenig mit Muslimen zu tun
Nö, hats auch nicht, aber eben dieser Thread schon...

Glaub jetzt gehts aber OT und wir sollten das lassen.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 18:47
@insideman
nein was wir brauchen ist Einsicht. Und ich erklärs gern nochmals das diejenigen die Werte haben und sie auch leben am Längeren Hebel sind bei Kindern als jene die erzählen sie haben Werte man aber nicht viel davon sieht weil die meisten ihre Freiheit selbstgefällig bis zum Rand der Legalität auskosten. Es ist einfach ein ganz anderes Wertesystem.
laucott schrieb:Ja, ich glaube an dieses "Wir", und das die meißten ihre Kinder vom Herzen lieben und sie so erziehen wollen
das sie eben nicht in diese Schienen einfahren die uns manch einer in dieser Gesellschaft vorgeben möchte.
Jetzt musst Du Dir nur noch vorstellen können das dies auch Muslimische Eltern tun, nach ihrem Weltbild. So wie es auch Rückständige Christliche Eltern tun, oder die Massai.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 19:54
@wichtelprinz

Man muss nicht immer alles schwarzmalen, wie auch Du weißt gibts überall Idioten, Radikale,
oder Menschen die nichts mit ihresgleichen anfangen können.
Leider vermehren sich auch diese.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 20:03
Bei mir früher auf der Grundschule gab es Mädchen aus Spätaussiedler Familien wo die Eltern nicht wollten dass man sie im Badeanzug sieht. Sie wurden auch ohne viel Krach vom Schwimmunterricht befreit.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 20:17
@individualist

Donnerwetter! Was war das für eine Schule? Normalerweise wird man nur aus gesundheitlichen Gründen befreit, individuelles Herumgezicke ist kein Grund.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 20:32
@off-peak
Quatsch! Das war fast überall so und das war noch zu Anfangszeiten wo es eine große Einwanderungs-Welle von Spätaussiedlern aus Russland und Kasachstan gab in den 80ern und 90er. Damals hatte man nichts gedacht, die hatten halt ihre Eigenheiten und das nahm man zur Kenntnis. Deren Gemeinde verbot es den Kindern auch Fernseher zu gucken, deswegen verließen sie auch immer das Klassenzimmer wenn ein Film zu Unterrichtszwecken gezeigt wurde. Erst wo Klassenfahrten gestrichen wurden (In mehreren Schulen) weil die Spätaussiedler das nicht wollten wurde man ein bisschen aufmerksamer. Bis einmal in Paderborn Eltern ihren Kindern die Schule verweigert hatten wegen des antireligiösen Biologie Unterricht.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 20:38
insideman schrieb:Das sollten wir nicht tolerieren
Nur bis zu einem gewissen Grad.

Ich habe Probleme damt, etwas zu tolerieren, was ich für mich oder meine Kinder als unzumutbar empfinde u. für sie oder mich keinesfalls möchte :(

Warum also soll ich es bei anderen Kindern oder Frauen ok finden?


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 20:52
@individualist

Zunächst einmal: nein, das ist kein Quatsch.
So, wie Du das schilderst, handelt es sich entweder um ein Landesgesetz, das eben Unterrichtsbefreiung aus religiösen Gründen erlaubte, oder um eine Schule, die keinen Ärger wollte und deshalb uU sogar Gesetze einfach umging.

Aber prinzipiell besteht für Schüler die Pflicht, am Unterricht teil zu nehmen, und nicht das Recht, nach Gutdünken Fächer nicht besuchen zu müssen.


melden

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 21:00
@off-peak
Ist aber so, Lehrer gehen prinzipiell Streit mit Eltern aus dem weg. Und ja überall ist das so. Der Punkt ist nur dass man das damals nicht an die große Glocke gehalten hatte.

Und...
off-peak schrieb:So, wie Du das schilderst, handelt es sich entweder um ein Landesgesetz, das eben Unterrichtsbefreiung aus religiösen Gründen erlaubte, oder um eine Schule, die keinen Ärger wollte und deshalb uU sogar Gesetze einfach umging.
...nein da liegst du falsch. Ich habe hier nichts von Recht und Gesetz erzählt und was wer darf.


melden
Anzeige

13-Jährige klagt gegen den Schwimmunterricht

13.05.2016 um 21:20
@individualist
individualist schrieb:Ist aber so, Lehrer gehen prinzipiell Streit mit Eltern aus dem weg. Und ja überall ist das so. Der Punkt ist nur dass man das damals nicht an die große Glocke gehalten hatte.
Das denke ich auch. Legal war es sicherlich nicht.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden