weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Meinungen, Eigene Entscheidungen, Eigenes Leben

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:21
Hallo Leute ! Hab hier mal eine recht ja allgemeine Frage , und würde gerne eure Meinung / Eure Ansicht zu hören .
Es heißt ja immer jeder einzelne von uns kann seine eigenen Entscheidungen treffen , frei sein...
Viele haben dafür gekämpft , damit wir unsere Rechte wahrnehmen können.
Schon als Kind wird einem gesagt , du kannst mal sein/werden was du willst...
Ist es denn so? Kann wirklich jeder seine Frei Entscheidung treffen , egal ob Beruf, Liebe , Hobby oder Glauben ?Sein Leben nach seinen Vorstellungen gestalten? Sein Leben führen, ohne von anderen diskriminiert zu werden? Kann man sich wirklich ohne zwang zu dem "entwickeln" was man will? uvm...
Sind wir wirklich so frei wie es überall heißt?
Freue mich schon auf eure Kommentare, lasst die Diskussion beginnen ;-)


melden
Anzeige

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:28
Die Freiheit ist heutzutage nur noch eine Illusion, wir werden von sovielen Dingen erschalgen wenn wir vor die Türe gehn, man bringt uns bei zu denken das wir frei sind, wenn wir dies und das haben oder kaufen können.

Doch frei sind wir nicht, kein Stück.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:32
@schattenkind23

Naja... Wie frei kann man denn sein?

Also erstmal müssen wir ja alle essen. Das heißt, da wird unsere Freiheit schon mal per natur eingeschränkt. Wir müssen jeden Tag mehrmals Nahrung zu uns nehmen. Nahrung kann mal knapp werden, und deswegen müssen wir vorsorgen. Wieder eine Naturgemäße einschränkung... und so geht das immer weiter :D


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:33
Also mir wurde als Kind immer gesagt, ich krieg gar nichts hin und naja, daran kabbere ich noch Heute.

Und ich fühle mich alles andere als "Frei", eher gebrainwashed von der Welt.

Ich fühle mich all zu oft von den Medien und Werbebotschaften so manipuliert, das ich manchmal das Gefühl habe, nicht mehr selbständig denken zu können, weil alles vor Propagander und Indoktrinierung in mir trieft.

Nein ich fühle mich wie ein moderen Sklave des Kapitalismus und empfinde sehr vieles wie Blendwerk.

Mittlerweile denk ich auch das Internet wurde nur erfunden um uns weiter klein zuhalten, wie viele Leute nur noch in Ihrer Wohnung hocken (wie Gefangene ihere selbst), brav arbeiten gehen und sich dann von allem möglichen berieseln lassen...klar sind nicht alle so....

Möchte noch sagen, ich habe keinen eigenen Rechner und schreibe immer nur von meiner Nachtwache aus ;)

@soulbreaker

Kann Deinen Post nur Unterstreichen, so empfinde ich es auch.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:34
@neonnhn
Wir müssen sterben, der rest liegt an uns ;)

Alles andere in unsern Leben ist kein muss, deswegen können wir uns auch wiedersetzen und die Freiheit mehr oder weniger zurückgewinnen, kommt aber am Ende eben auf dich an.

Deine Definition von Freiheit.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:35
@soulbreaker

Ja gut.. .wenn du das sterben dem essen vorziehst, dann hast du da natürlich sofort deine Freiheit gefunden^^

Aber ich möchte da noch nicht schluss machen, an dem Punkt^^


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:38
@cucharadita
Wirklich sehr schön beschrieben, genauso empfinde ich auch ;) es wird über uns bestimmt und man versucht uns zu kontrollieren.

@neonnhn
So eng solltest du das jetzt nicht sehn, klar ist essen und trinken notwendig für unsere weiterleben, doch der Rest?

Uns wird soviel eingetrichtet was wir doch garnicht brauchen, gesagt was wir tun solln obwohl wir es nicht tun wollen.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:40
soulbreaker schrieb:So eng solltest du das jetzt nicht sehn, klar ist essen und trinken notwendig für unsere weiterleben, doch der Rest?
Naja... so "eng" ist die Wirklichkeit aber. Letztenendes ist die Nahrung noch immer das allererste Grundbedürfniss, und das ist noch nicht gesichert für alle Menschen bis in alle Zeiten. Noch nicht mal für uns in Deutschland.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:43
soulbreaker schrieb:Wir müssen sterben, der rest liegt an uns
Also anders gesagt:
Ja wir müssen alle Sterben. Das ist sicher. Aber es ist auch sicher, dass wir essen müssen, wenn wir nicht sterben möchten.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:43
Sehe das meiste auch so , wird uns doch eh nur alles vorgegaukelt ... die wenigsten Dinge liegen am Ende wirklich in unserer Hand .
Ob sich das wohl jemals änder? ich glaube kaum ...
Geht ja schon bei den kleinsten Dingen los ..
Ok das mit der Nahrungsaufnahme , liegt doof gesagt in der Natur ...
aber alles andere ?
Das meiste wird uns von anderen Menschen "aufgedrückt" nach dem Motto friss oder stirb ... Traurig aber wahr ...


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:43
@neonnhn
Demnach bin ich nicht Frei wenn ich esse bzw. sind wir es nicht weil wir von der Industrie die Herstellung abhänig sind da die Natur zuwenig für uns alle hat?

verstehe ich das jetzt richtig oder bin ich einfach nur müde? :D


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:45
@soulbreaker

ne, das verstehst du schon richtig^^

nur würde ich "erstmal" die industrie aussen vor lassen. Deine Freiheit wird jedenfalls schon eingeschränkt indem du essen musst.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:45
@schattenkind23
Das wird meiner Meinung nach nur noch schlimmer, bestes Beispiel was mir grade einfällt, jetzt versuchen sie den Menschen das Rauchen abzugewöhnen, mit vielen neuen Gesetzen, höheren Preisen und Schreck-Bilder.

@neonnhn
Da sieht man mal in welcher Welt wir schon leben.^^


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:47
soulbreaker schrieb:Da sieht man mal in welcher Welt wir schon leben
Ach das war schon immer so. seit anbeginn des Lebens.


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:49
Sags mal so, wenn man dringend aufs Häuschen muss und die Schlange zum Anstehen bis zur Ausgangstüre reicht , wird die Freiheit des Trinkens zur Qual.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:50
@soulbreaker
Ja genau , bei solchen "Kleinigkeiten" gehts ja schon los ....
Uns neigst du dich nicht der Gesellschaft , dann wirst du ausgegrenzt ...
Aber es geht ja schon im kleinen los , hat man andere Vorstellungen oder Meinungen wird man erstmal versuchen deinen Willen zu brechen , leider Gottes ...
Schlimmer wirds auf jeden Fall , und das weil sich die Menschheit selbst dazu bringt sich gegenseitig "Nieder zu machen"


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:51
DonFungi schrieb:Sags mal so, wenn man dringend aufs Häuschen muss und die Schlange zum Anstehen bis zur Ausgangstüre reicht , wird die Freiheit des Trinkens zur Qual.
naja da kann man ja noch ins nächste gebüsch gehen. also da gibt es noch genug freiheiten momentan, würde ich sagen.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:52
soulbreaker schrieb:Das wird meiner Meinung nach nur noch schlimmer, bestes Beispiel was mir grade einfällt, jetzt versuchen sie den Menschen das Rauchen abzugewöhnen, mit vielen neuen Gesetzen, höheren Preisen und Schreck-Bilder.
Eben. Überall nur (Warn) Hinweischilder, Verbote, Verordnungen, Reglementierungen....Serlbständiges denken unerwünscht!!!!

Kannst Du echt nur noch aussteigen und irgendwie versuchen Dein eigenen Ding zu finden/machen.

http://www.eurotopia.de/


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:53
Oh oh da muss ich leider widersprechen@neonnhn Freipinkeln wird auch bestraft ...


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:54
@schattenkind23
Du wirst niemals frei vom Urteil Anderer sein.

Aber ja, du kannst tun und lassen und glauben was immer du willst, solange dabei keinem anderen Schadest also im Rahmen unserer Gesetze bleibst.


Du kannst auch jeden Beruf ausüben, solange du dich dazu qualifizieren kannst.
Wenn du gerne Arzt wärst aber das Studium nicht schaffst, dann geht das natürlich nicht, aber wenn du hart an deinen Zielen arbeitest, dann kannst du sie alle erreichen.

Auch deine Hobbies kannst du frei wählen. Wenn dein Hobbie nicht gerade Heroinkonsum oder Mord ist, wird dir auch hier niemand im Weg stehen.

Lieben darfst du auch wen immer du willst, nur kannst du natürlich niemanden dazu zwingen diese Liebe zu erwidern.


Also ja, du bist maximal frei.


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:54
neonnhn schrieb:naja da kann man ja noch ins nächste gebüsch gehen. also da gibt es noch genug freiheiten momentan, würde ich sagen.
Yap und wirste erwischt darfste Strafe zahlen, für öffentliches urinieren :D


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:54
schattenkind23 schrieb:Oh oh da muss ich leider widersprechen@neonnhn Freipinkeln wird auch bestraft ...
Ja, mag sein, dass es da gesteze gibt.. aber in der Realität konnte ich bis heute immernoch ungestraft "freipinkeln"


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:55
ich glaube auch ehrlichgesagt nicht, dass man nicht in nem gebüsch pinkeln darf. an irgendwelchen gemäuern vielleicht...


melden

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:56
@1.21Gigawatt

Wenn das für Dich reicht um Dich frei zu fühlen, dann beglückwünsche ich Dich dafür, wirklich!
Sehe das für mich leider alles nicht so rosig, würde das was Du beschreibst, eher als minimale Freiheit bezeichnen.


melden
Anzeige

Wie "Frei" sind wir wirklich ?

10.10.2013 um 02:56
@cucharadita
Dann sag doch mal was noch fehlt.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden