weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Tod ist nicht schlimm!

467 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Sterben

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:09
Tja, was für ein Thread. Da hat man uns hier aber die Meinung gegeigt.

Naja, dann mal Schluss mit der eogistischen Todesangst, schluss mit dem Wehklagen und Rumgeheule. Rein in die Unterwelt, der Leblosen.


melden
Anzeige
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:11
Ich wundere mich, auf wie viel Aggression und Protest der Aufruf trifft, man solle keine Todesangst mehr haben.

Wollt ihr Angst vor dem Tod haben?


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:12
@inspiratio
inspiratio schrieb:Wo ist das Problem, die Endlichkeit des eigenen Lebens zu akzeptieren?
... evolutionär bedingte Überlebensinstinkte?

Und sorry, ich nehm' dir nicht ab, dass du in einer konkreten Situation keine Angst vor dem Tod hast.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:15
Wer keine angst vor dem Tod hat (also Sterbeprozess) schwindelt. Oder hat wirklich nichts mehr hier auf Erden zu verlieren, "war nie wirklich hier" und hat sein Leben nie genießen können.


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:16
@Agnodike
Ich kann mein Leben genießen, GERADE WEIL ich keine besondere Todesangst habe!


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:17
Ich kann und mache dieses auch, mir geht es hier um das „wie sterbe ich“ verstehst du mich?
@inspiratio


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:18
inspiratio schrieb:Angst vor dem Tod ist bei den meisten Menschen reiner EGOISMUS.
Also ist der Wille zu Leben Egoismus....Ahja....


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:20
@Agnodike
Das Sterben kann doch heutzutage medizinisch so gelindert werden, dass kein großes Leiden mehr zu befürchten ist. Schmerzmittel etc.

@Albert3345
Natürlich ist es Egoismus, was denn sonst!?


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:22
@inspiratio
Warum darf man in dieser Hinsicht denn nicht egoistisch sein? Schließlich geht es um das eigene Leben.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:23
inspiratio schrieb:Das Sterben kann doch heutzutage medizinisch so gelindert werden, dass kein großes Leiden mehr zu befürchten ist. Schmerzmittel etc.
Genau darum geht es mir. Bist du dir da so sicher?
Warst du schon mal in einem Pflegeheim, auf einer Krankenhausstation "wo gestorben" wird?


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:23
@inspiratio
inspiratio schrieb:Ich kann mein Leben genießen, GERADE WEIL ich keine besondere Todesangst habe!
Denkst du ernsthaft, deine Mitmenschen leben alle in dauernder Todesangst? So ein Unsinn...
inspiratio schrieb:Natürlich ist es Egoismus, was denn sonst!?
... evolutionär bedingter Überlebensinstinkt?

Und jetzt bitte ne Begründung für 'Egoismus'?


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:27
@demented
@Thawra
Es ist einfach besser demütig zu sein und dem eigenen Leben gegenüber dem Leben anderer Menschen nicht einen höheren Wert beizumessen. Nach dem Motto: "Mein Leben ist wichtig, ICH darf nicht sterben." Andere aber schon? Jeder Mensch stirbt, keiner von denen hat mehr Recht auf ein "längeres Leben" als seine Artgenossen.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:29
Auf der Krankenhausstation Schreie ertönen, wo die Medizin nicht mehr anschlägt und man darf nicht mehr spritzen. Ich sag dir, dies ist echt kein „feines sterben“.
@inspiratio


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:30
@inspiratio
Wat

Ich soll demütig sein? Wem gegenüber, und warum vorallem? Und warum ist das besser?
Es geht hier, wie schon angesprochen wurde, um eine evolutionär geprägte Reaktion eines Organismuses auf die möglicherweise bevorstehende Beendigung seines Lebens. Mein Leben ist mir wichtig. Deswegen bin ich Egoist? Ich kann nichts dafür, wenn andere sterben und niemand spricht dem anderen sein Recht auf Leben ab.

Was feierst du denn...


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:31
@inspiratio and @all
Der Tod ist nicht schlimm, nur das physische Sterben, jedenfalls für die meisten. Nur einige wenige haben das Glück einen angenehmen Sterbeprozess zu erleben. Ich würde mir das Sterben in Ruhe und mit nem LSD Trip wünschen, in dem Fall gab es schon jemanden der auf diese Weise die Welt verlassen hat und das gewollt und mit Sicherheit so angenehm wie kaum jemand anderes das Sterben erleben wird.



Mein Bezug zum Tod gleicht sich dieser Art zu denken und zu empfinden:



Jedem der Angst vor dem Tod haben sollte, dem empfehle ich sich mal dieses Video in Ruhe anzuhören. In der westlichen Welt wurde der Tod zum Tabu, etwas das man nur möglichst weit verbannt und bekämpft. Dabei ist der Tod so natürlich wie die Geburt. Und auch im Leben stirbt man viele kleine Tode auf dem Weg zum physischen Ende, sei es ein Abschied oder ein Verlust, dies alles sind kleine Tode.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:32
@inspiratio
Achso, nochwas: Todesangst ist mit sicherheit kein bewusstes Gefühl, dem man sich absichtlich hingibt. Es ist eine unwillkürliche und unkontrollierte Reaktion des Körpers auf den bevorstehenden Tod. Allein deswegen kannst du schon nicht von Egoismus sprechen.

Todesangst gab es schon lange vor unserer Zeit.

Nennt sich auch Selbsterhaltungstrieb... nicht alles, was wir tun, ist bewusst und gewollt.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:32
angst vor dem tod hab ich nicht,
aber vorher würde ich gern noch meine ziele erreichen.
und dafür hab ich noch ne ewigkeit zeit.
denn letzendlich ist auch der tod wie das altern nur ein nocebo ;)


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:35
@inspiratio
inspiratio schrieb:Es ist einfach besser demütig zu sein und dem eigenen Leben gegenüber dem Leben anderer Menschen nicht einen höheren Wert beizumessen.
1. Mach ich aber. Wie gesagt... evolutionär bedingte Überlebensinstinkte, die können nur von wenigen Dingen ausser Kraft gesetzt werden.

2. Seit wann ist mein Weiterleben automatisch mit dem Tod anderer Leute verbunden?? So was nennt man 'falsche Dichotomie'.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:38
inspiratio schrieb:Es ist einfach besser demütig zu sein und dem eigenen Leben gegenüber dem Leben anderer Menschen nicht einen höheren Wert beizumessen.
Wenn du mir versprichst das ich dann einen besseren Sterbeprozess habe (am liebsten Tod umfallen), ja dann nehme ich deinen ET an. :)


melden
Anzeige
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

19.11.2013 um 21:38
Die meisten Menschen haben wohl mehr Angst vor'm Sterben als vor'm Tod an sich.

Da ich nicht weiss, was "danach" kommt oder ob überhaupt, kann ich auch nicht wirklich Angst davor haben. Ich weiss aber, dass Sterben weh tut... dass man davor Angst hat, ist - denke ich - ganz normal.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden