weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:25
@Marcandas
Marcandas schrieb:Wenn wir von Pädos reden, so mögen die Beweggründe verschiedenster Natur sein... die einen wollen vielleicht ihre Kindheit aufarbeiten, indem sie sich als das Kind sehen, zu dem sie eine Beziehung aufbauen. Andere wollen eine Beziehung auf gleicher Ebene mit dem Kind eingehen. Andere versuchen, ihr eigenes Missbrauchstrauma aufzuarbeiten, indem sie es andersrum erleben... es gibt vermutlich so viele Motivationen, wie es Pädos gibt.
'Warum wollen sie das?

Warum will ein Pädophiler seine Kindheit aufarbeiten, warum will ein Pädophiler eine Beziehung mit einem Kind eingehen, warum Kinder missbrauchen? Weil er keine Schmerzen spürt? :)


@Alari
Alari schrieb:Warum gehst Du nicht mit jemandem der dem anderen Geschlecht angehoert eine liebevolle Beziehung ein?
Ich gehe weder mit dem einen Geschlecht, noch mit dem anderen eine Beziehung ein. Mich da als Beispiel zu nehmen ist nicht gerade hilfreich.

Aber um diese Frage allgemein zu beantworten:


Wo der Hang zu dem reifen Geschlecht besteht, besteht auch der Hang zu einem unreifen Geschlecht.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:27
@Jesussah
Jesussah schrieb:Ich bin auch nicht Homosexuell
Nicht homo- und nicht heterosexuell?

Nun machst Du es aber spannend, Du weißt aber schon, was heterosexuell ist?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:27
Jesussah schrieb:Wo der Hang zu dem reifen Geschlecht besteht, besteht auch der Hang zu einem unreifen Geschlecht
Nach der Logik waere ja jeder Paedophil veranlagt!
Verstehst du was ich meine? Angenommen 100 Pädophile in Deutschland kaufen sich so n Teil. Davon vergehen sich dann 5 Leute an Kindern weil die durch die Puppen noch viel "geiler" auf Kinder geworden sind.
Und jetzt nehmen wir mal an, es wuerden sich dann 50 Paedophile nie an einem Kind vergreifen, weil sie sich an der Puppe abreagieren konnten. Dann haette man 50 Uebergriffe verhindert, die 5 verhinderten Uebergriffen entgegenstehen!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:28
nocheinPoet schrieb:Nicht homo- und nicht heterosexuell
Asexuell gibt's auch noch.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:29
Alari schrieb:Asexuell gibt's auch noch.
Und bisexuell.
Und pansexuell.

etc etc :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:29
@Rhaenys
Man sollte aber unterscheiden und eben einsehen, dass hier zwei verschiedene Typen vorhanden sind, einmal der Typus der Ersatzobjekttäter und der Typus der fixiert darauf ist.
Angenommen 100 Pädophile in Deutschland kaufen sich so n Teil. Davon vergehen sich dann 5 Leute an Kindern weil die durch die Puppen noch viel "geiler" auf Kinder geworden sind.
Im gleichen Zeitrahmen vergehen sich meinetwegen 400 Normalos an Kindern.
Auch nicht schön, aber man hätte evtl 5 Fälle verhindern und damit 5 Kindheiten retten können!
Diese Rechnung kann man auch umdrehen, und behaupten das eventuell ohne Puppe mehr Fälle von Pädophilen zustanden kommen, als mit Puppe. ;)


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:29
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Nun machst Du es aber spannend, Du weißt aber schon, was heterosexuell ist?
Ja, das weiß ich, aber um mich geht es hier doch nicht.


@Alari
Alari schrieb:Nach der Logik waere ja jeder Paedophil veranlagt!
Kommt ganz drauf an ob man Erwachsen oder Kind ist.
Alari schrieb:Und jetzt nehmen wir mal an, es wuerden sich dann 50 Paedophile nie an einem Kind vergreifen, weil sie sich an der Puppe abreagieren konnten. Dann haette man 50 Uebergriffe verhindert, die 5 verhinderten Uebergriffen entgegenstehen!
Wie lange währt das? Kannst du dich nur an einer weiblichen oder männlichen Puppe Befriedigen?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:30
CosmicQueen schrieb:Diese Rechnung kann man auch umdrehen, und behaupten das eventuell ohne Puppe mehr Fälle von Pädophilen zustanden kommen, als mit Puppe. ;)
ok, meinetwegen. Dann ists halt Ansichtssache was man für wahrscheinlicher hält ;)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:31
@Marcandas
Du wiederholst dich tatsächlich... Jetzt schiebst du allerdings die Definition voraus, um dann das gleiche als Fakt zu präsentieren. Wer sagt, dass die Definition nicht zutrifft und es sich doch um KP handelt. Das ist doch die Frage , die in meinen Augen halt strittig ist und keineswegs eindeutig. Es ist doch klar, dass nicht einfach Nacktbilder von Kindern KP sind. Es wäre absurd was anderes zu behaupten. Die Darstellung in dem einen verlinkten Artikel ist aber was ganz anderes als das nackte Kind in der Badewanne zusammen mit der Familie oder ähnliches...

Im Übrigen ist nach deiner angeführten Definition doch bewusst Spielraum eingebaut, um in Einzelfälle den Tatbestand zu beurteilen. Ich versteh einfach nicht, wieso du deine Einschätzug dazu als unabänderliches Faktum präsentierst.
Marcandas schrieb:Du warst es, der behauptet hat, es ginge nicht nur um rechtliche Aspekte. Ich habe dir aufgezeigt, dass die rechtliche Betrachtung eine bereits ziemlich allumfassende darstellt. Du hingegen bist es schuldig geblieben, alternative Sichtweisen zu erläutern und zu begründen.
Ähh, ja vielleicht wäre das meine eigene subjektive Sicht? :ask:
Oder sagen wir mal so, selbst wenn es richterlich anders beurteilt wird, muss ich mit dem Urteil doch nicht einverstanden sein. Akzeptieren würde ich es, und gut ist.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:31
Jesussah schrieb:Kommt ganz drauf an ob man Erwachsen oder Kind ist.
?? Diese Aussage verstehe ich nicht.
Jesussah schrieb:Wie lange währt das? Kannst du dich nur an einer weiblichen oder männlichen Puppe Befriedigen?
Ehrlich gesagt kann ich gut auch nur mit Selbstbefriedigung leben. Und ich kenne einige Leute, die keine Partnerin haben, nicht ins Bordell gehen und trotzdem nicht draussen rumrennen und Frauen vergewaltigen.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:33
@Alari
Alari schrieb: Diese Aussage verstehe ich nicht.
Man kann nur als Erwachsener als Pädophiler durchgehen, oder? :)
Alari schrieb:Ehrlich gesagt kann ich gut auch nur mit Selbstbefriedigung leben. Und ich kenne einige Leute, die keine Partnerin haben, nicht ins Bordell gehen und trotzdem nicht draussen rumrennen und Frauen vergewaltigen.
Diese widerstehen wohl ihren Begierden, so wie es auch einige Pädophile tun. Wie soll man durch das ausleben einer Begierde,in diesem Fall durch die Puppe, der Begierde widerstehen? Dann lebt man sie eher aus, als das man ihr widersteht.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:35
Alari schrieb:Dann haette man 50 Uebergriffe verhindert, die 5 verhinderten Uebergriffen entgegenstehen!
Hast du Kinder?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:36
Jesussah schrieb:Man kann nur als Erwachsener als Pädophiler durchgehen, oder? :)
Sobald man 14 und damit straffaellig ist kann man als Paedophiler durchgehen!
Wie soll man durch das ausleben einer Begierde,in diesem Fall mit durch die Puppe, der Begierde widerstehen?
Es ist ein Unterschied, ob man eine leblose Puppe vor sich hat oder ein lebendiges Kind! Es unterstellt auch niemand, dass jemand, der eine erwachsene Gummipuppe voegelt, sich danach an Frauen vergreift.

Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass jemand, der nur paedophil ist und sonst nichts, sich so eine Puppe gar nicht kaufen wird.
Agnodike schrieb:Hast du Kinder?
Inwiefern ist das relevant?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:38
War nur mal eine Frage, so für mich.
Vielleicht würdest du anders diskutieren, wenn du selbst betroffen. @Alari


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:39
@Agnodike
Ich bin selbst Betroffen und sehe es ähnlich, reicht das?

Unterschiedliche Menschen, tausend verschiedene Ansichten.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:41
Cassiopeia88 schrieb:Ich bin selbst Betroffen und sehe es ähnlich, reicht das?
Zwar ging diese Frage nicht an dich, aber danke für deine Aussage.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:41
@Alari
Alari schrieb:Sobald man 14 und damit straffaellig ist kann man als Paedophiler durchgehen!
Ab 14 ist an ja auch schon, in diesem Rechtssystem, halb Erwachsen. Weshalb es auch halbe strafen, statt volle gibt.


Die Frage die sich da jetzt stellen könnte:

Läuft das Rechtssystem schief oder doch der Mensch, der straffällig wird?
Alari schrieb:Es ist ein Unterschied, ob man eine leblose Puppe vor sich hat oder ein lebendiges Kind! Es unterstellt auch niemand, dass jemand, der eine erwachsene Gummipuppe voegelt, sich danach an Frauen vergreift.
Da hast du vollkommen recht. Doch wie lange währt dieser Unterschied? Wie lange reicht es einem, sich immer wieder an etwas leblosem zu vergehen? Kann man an/aus etwas leblosem seine Begierden ausleben?
Alari schrieb:Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass jemand, der nur paedophil ist und sonst nichts, sich so eine Puppe gar nicht kaufen wird.
Es gibt solche und solche. Es gibt die sich eine Kaufen werden, weil sie angst haben und damit ihrer Angst bekämpfen und es gibt solche, denen eine Puppe von Anfang an nicht reichen wird.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:42
Cassiopeia88 schrieb:Unterschiedliche Menschen, tausend verschiedene Ansichten.
Somit kein Richtig oder Falsch und Besser oder Schlechter!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:45
Alari schrieb:Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass jemand, der nur paedophil ist und sonst nichts, sich so eine Puppe gar nicht kaufen wird.
Im Umkehrschluss: Es gibt keine Vergewaltigungen mehr wenn jeder der Hetero oder Homo ist und sonst nichts ne Puppe zum draufspringen hat...???


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 16:46
Auf mich wirken diese Puppen richtig befremdlich - egal ob die nun Erwachsenengröße haben oder wie kleine Kinder aussehen. Dass Pädophile an denen ihre Triebe ausleben können, finde ich aber eigentlich ganz gut. Solche Menschen haben ja sonst (hoffentlich) keine Möglichkeiten an etwas "Realeres" zu kommen. Und auch sonst denke ich, dass solche Puppen nicht unbedingt dazu verleiten, mehr zu wollen. Entwedre haben die sich schon vorher nicht unter Kontrolle oder sie können sich zurückhalten. Vergewaltiger wollen doch idR Macht und Kontrolle auf ihr Opfer ausüben. Jemand der einfach nur sexuell "ausgehungert" ist, wird sich wohl nicht einfach so zu einer Tat verleiten lassen.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt