weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:37
@Agnodike
Agnodike schrieb:Richtig.
Und dieses Ventil heißt nicht Puppen die aussehen wie kleine Mädchen, sondern Therapie.
Du meine Güte... wie alt bist du? Von Lebenserfahrung oder Lebensintelligenz ist in dieser deiner Aussage nichts zu lesen! Zeige mir mal, wie man in einer Therapie zum sexuellen Höhepunkt kommt oder sexuelle Befriedigung findet?

Therapie ist dafür gedacht, die Kontrolle zu behalten - nicht mehr und nicht weniger. Ein klein wenig Verstand solltest du auch für eine Diskussion auf Allmy walten lassen... wenn's dir irgendwie möglich ist.
Agnodike schrieb:Bei diesen Puppen wird doch erst der Reiz im Kopf geschaffen es mal mit realen Kleinkindern zu probieren.
Nein, diese Fiktion ist das Resultat DEINES Kopfkinos! Offenbar nicht weniger pervers oder gar noch perverser, als du es den Käufern dieser Puppen unterstellst.
Agnodike schrieb:Angenommen ich hätte keinen Partner und würde mir ne Gummipuppe zulegen, als Ersatzbefriedigung, wäre dies für mich nur, wie geschrieben, ein Ersatz, irgendwann möchte ich mal wieder einen Partner.
Jetzt werden einige gleich wieder sagen/schreiben, dies ist nicht gleichzusetzen, doch ist es.
Nein, ist es nicht! Wenn ich kein Gegenüber für Sex finde, wäre eine Puppe zu keinem Zeitpunkt eine Alternative. Da brauchts schon noch etwas mehr... eine Vorliebe eben für Puppen.

Warum sehen hier manche alles so dermaßen eindimensional?


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:39
@Agnodike
Agnodike schrieb:Könntest du dieses Gegenteil mir bitte mal erklären?
Betroffene haben selten eine objektiv-sachliche Sicht zum Thema, sondern eine sehr einseitige. Da schwingen ihre ganz persönlichen Erfahrungen und ihre ganz persönliche Beziehung zum Täter (z. B. Hass) oftmals mit rein. Das macht einen sachlichen und möglichst objektiven Umgang unmöglich.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:41
Interested schrieb:Zu was macht mich das jetzt? Zu einem besorgten Elternteil oder zum Lynchmob?
Dazu wollte ich dagen: Das ist ja nun bloße Schwarz-Weiß-Malerei. Vielleicht macht es Dich auch einfach zu jemandem, der nicht erkennt, das der Betroffene Hilfe sucht, weil er selbst mit seinem Begehren nicht klarkommt. Oder gar nicht klarkommen will. Und Sorry..ein "beangloser Smalltalk" wird das wohl eher nicht. Entweder ein ernstes Gespräch oder eben die emotionalere Variante.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:41
Bitte nicht so.
Glaub mir ich sehe dies schon richtig. @Marcandas


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:42
Marcandas schrieb:Da brauchts schon noch etwas mehr... eine Vorliebe eben für Puppen.
An herkömmlichen Puppen werden sich die wenigsten Puppenliebhaber versucht haben. Die realitätsgetreue Nachbildung erst, wird interessant!

Außerdem, gäbe es den Markt dafür nicht, der durch Angebot und Nachfrage erst möglich ist, hätten die Puppenliebhaber gar keine Möglichkeit. Somit stimmt das mit der Vorliebe nicht so ganz - da ist es wie mit jedem Hobby, klein anfangen und sich weiterentwickeln.

Das hat nichts mit Eindimensional zu tun.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:44
Interested schrieb:An herkömmlichen Puppen werden sich die wenigsten Puppenliebhaber versucht haben
Schonmal eine herkoemmliche Sexdoll gesehen, die nicht Tausende von Euro kostet? So ein aufblasbares Gummiding? Die sind zum Fuerchten und werden trotzdem gekauft (allerdings weiss ich nicht ob das nicht nur Gags sind und es irgendjemanden gibt, der nicht auf Gummi steht, der sowas wirklich voegelt!)

Insofern halte ich es nicht fuer ausgeschlossen, dass sich jemand vielleicht auch eine nicht so perfekte Nachbildung bei Toys R Us besorgt und sich was geeignetes draus bastelt!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:45
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Vielleicht macht es Dich auch einfach zu jemandem, der nicht erkennt, das der Betroffene Hilfe sucht, weil er selbst mit seinem Begehren nicht klarkommt.
Und ich mit meinen Kindern helfe ihm dabei wie?

Bin glaube ich in dem Fall der falsche Ansprechpartner, da wäre ein Therapeut dann wohl hilfreicher. Und nein, ist nicht Schwarz/Weiß - Du brichst das gerade dazu runter, denn eigentlich betrachtest Du es Schwarz/Weiß unter dem Deckmantel der political correctness mit absoluter Toleranz eines Umstandes, der Dich vermutlich Null betrifft.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:46
Vielleicht sollte man generell Puppen die zur sexuellen Befriedigung dienen verbieten, sonst wird hier ja mit zweierlei Maß gemessen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:46
@Interested
Ich kenne einen Pädophilen und nein allein lassen würde ich mein Kind nicht mit ihm, obwohl er sozial gut integriert ist und auch Kontrolle über sein Verhalten hat. Aber er darf auch mal mit den Kids Fussball spielen oder so. Das sind keine sabbernden Geistesgestörten, die ständig ne Latte haben, ich werde auch nicht sofort geil, wenn ich einen Mann sehe.

@Marcandas
Damit pauschalisierst du gewaltig!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:47
Alari schrieb:Die sind zum Fuerchten und werden trotzdem gekauft (allerdings weiss ich nicht ob das nicht nur Gags sind und es irgendjemanden gibt,
Junggesellenabschiede :D Da sieht man die öfter an den Bollerwagen gekettet oder am zukünftigen Bräutigam befestigt ;)

Ja, kann sein, dass manche es mit normalen Puppen versuchen - aber wohl doch weniger...


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:48
@Alari
Alari schrieb:Das wird auch kein Psychologe als behandlungsbeduerftig betrachten.
Die finden IMMER etwas.

Die natur hat Es so eingerichtet, das Jungtiere durch Ihr Aussehen und Verhalten bei Alttieren ein bestimmtes Verhalten aus lösen.
Und nicht das Verhalten das man Es besteigen will.

Deswegen ist Pädop. auch eine Störung und keine Neigung.

Aber mich fragt ja keiner.

@Marcandas
Also Dein Auftrag hier ist mir sehr suspekt.
Natürlich kann die Rechtsprechung Menschen Ihre Eigenheit nicht Verbieten. Wer versucht solch ein Schwachsinn. Wie kommst Du darauf das das Jemand versucht.

Natürlich kann die Rechtsprechung, dem kapuuten Japaner seinen Puppenschund vor die Füße schmeißen und ein Einfurverbot aussprechen. Und wenn der Knabe deutschen Boden betritt Ihn Einkassieren und für mehrere Jahre weg sperren.

Warum sollte das nicht gehen?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:49
CosmicQueen schrieb:Vielleicht sollte man generell Puppen die zur sexuellen Befriedigung dienen verbieten, sonst wird hier ja mit zweierlei Maß gemessen.
Wieso das denn?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:49
Mailo schrieb:Die finden IMMER etwas.
Das ist Bloedsinn.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:50
@vincent
vincent schrieb:Wo bitte hast du dich begründet? Du hast nur eine Definition deiner Behauptung vorangestellt.
Tja, ich habe halt vorausgesetzt, dass du aus der Gegenüberstellung der Bilder mit dieser Definition selber drauf resultieren kannst. Ok, war mal wieder zu viel verlangt. Egal... ich werde dir hier sicherlich kein seitenweises Rechtsgutachten über jedes einzelne dieser Bilder erstellen. Glaub's oder nicht: es ist definitiv keine Kinderpornografie. Mir ist aber natürlich auch klar, dass es ein juristischer Laie letztlich besser wissen muss, wie es 'wirklich' ist :D
vincent schrieb:Das trifft eindeutig zu... und jetzt? Ist das ne Begründung?
Nein, weil nichts zutrifft.
vincent schrieb:als Beispiel der Grauzone:
Die Grauzone der Handlung trifft hier nicht im Ansatz zu, da es im Vorfeld bereits an dem Begriff der Aufreizung scheitern würde. Zudem gibt es zwischenzeitlich bereits Urteile, in denen diese sog. Grauzone durch die Rechtsprechung geschlossen wurde.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:50
@cassiopeia88

Das unterstelle ich auch nicht, dass die dauergeil unterwegs sind und sofort einsatzbereit wären. Darf er völlig alleine mit den Kids Fußball spielen?

Wenn dabei nun das passieren würde, was der Großteil der Gesellschaft in solchen Situationen befürchtet, würdest Du Dir eine Schuld daran geben, es ermöglicht zu haben? Die Risiken nicht erkannt zu haben.

Bitte an dieser Stelle nicht damit argumentieren, dass ein anderer, der seine Neigung nicht offenbart hat, ebenso zum Täter werden könnte, wie es sehr oft passiert. Mal einfach auf den von Dir benannten Fall betrachtet.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:53
@Interested

Was soll denn beim Fußballspielen mit Kids passieren?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:54
@Bone02943

Ich glaube, Du hast schon verstanden, wie das gemeint ist -und meinst Du, die Dinge die passieren, passieren in speziellen Situationen. Man kann die Diskussion auch völlig unnötig ins Lächerliche ziehen. Wobei die Thematik nichts mit Lächerlickeit zu tun hat.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:54
Marcandas schrieb:Betroffene haben selten eine objektiv-sachliche Sicht zum Thema, sondern eine sehr einseitige. Da schwingen ihre ganz persönlichen Erfahrungen und ihre ganz persönliche Beziehung zum Täter (z. B. Hass) oftmals mit rein. Das macht einen sachlichen und möglichst objektiven Umgang unmöglich.
Dies könnte möglich sein.
Ich habe das Motto: "Lieber vorbeugen, als heilen". ;)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:55
@Marcandas
Jaja..
Mangelnde Logik kann ich zum Glück auch ohne Jurastudium erkennen.. :D


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 17:55
@Interested
Interested schrieb:An herkömmlichen Puppen werden sich die wenigsten Puppenliebhaber versucht haben. Die realitätsgetreue Nachbildung erst, wird interessant!
Und dennoch braucht es einen ganz besonderen Faibel, um auf Puppen abzufahren. Wie gesagt... die Geilheit auf Frauen würde bei mir nicht im Ansatz ausreichen, auch nur ansatzweise irgendwas an solch einem Plastik-/Latex-Haufen zu finden.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt