weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 11:35
@Mailo
Mailo schrieb:Wenn aber Jemand so blöd ist, seinen natürlichen Sexualtrieb an den Reiz des Kindchen Schemas zu koppeln. Ist der Faden ab.
Dumm ist nur, das was Du hier absonderst, richtig übler Mist.

Keiner sucht sich eine sexuelle Präferenz aus. Du hast einfach keine Ahnung und hältst Dich für klug und wissend. In Wahrheit bist Du nur arrogant und unwissend.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 11:37
@k4b00m

Mindestens das die Lust an der Penetration von kleinen Kinder, als irgendwie Normal verstanden wird.
Wenn Es schon eindeutige Produckte dazu gibt….


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 11:39
@nocheinPoet
Du musst es ja wissen.

Is Pädophelie eine sexuelle Präferenz?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 11:41
Mailo schrieb:Sorry, hätte wissen müssen das ich Dich da intellektuell Überfordere. Mein Fehler.
Auch hier gilt: Erkläre was Du mit Koordination in diesem Fall meinst. Das kannst Du sicher leicht erledigen.
Mailo schrieb:Hier einfach stumpf zu Lügen ist wenig?!?! ich sag mal Förderlich.
Kann man doch auf dieser Seite noch nach lesen.
Eben. Kann man. Und ich habe Dir einige Hinweise gegeben, wo Begründungen fehlen.

Halten wir also fest: Deine einzigen "Argumente" sind solche ad hominem.
Inhaltlich sieht es da sehr düster aus.

Aber Du hast ja noch Gelegenheit, Deine Ansichten zu erläutern. Vielleicht schaffst Du es ja sogar, ohne persönliche Angriffe *daumendrück*


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 11:52
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Auch hier gilt: Erkläre was Du mit Koordination in diesem Fall meinst. Das kannst Du sicher leicht erledigen.
Ich meine mit Koordination das was der Begriff auch ausdrückt.
Wo wir dann wieder beim Denken sind.

Manchmal machen Begriffe nur in dem verwendeten Kontext einen Sinn.
Die Frage war, ob Du damit AUCH ein Problem hast. ;)
Mailo schrieb:
Kinder oder Symbole die für Kinder stehen zum Sexspielzeug zu machen is halt echt schräg.
Und in den meisten Fällen in D eine Straftat.

Tja, zwischen Neigung und Störung ist nun mal ein Unterschied.
Warum Kopierst Du das nicht mit?
Hast Du den Zusammenhang nicht erkennen wollen oder können?

Das wird mir nun aber zu albern mit Dir.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 12:05
Mailo schrieb:Ich meine mit Koordination das was der Begriff auch ausdrückt.
Dann benutze doch einfach ein Synonym, und schon wäre es geklärt.
Mailo schrieb:Warum Kopierst Du das nicht mit?
Warum hätte ich es mitkopieren sollen?
Mailo schrieb:Das wird mir nun aber zu albern mit Dir.
Das ist zumindest amüsant, das von Dir zu hören.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 12:14
Ne, da sage ich dann mal nichts mehr zu.
!!!

Also nicht Erkennen können.
Schade.

Schön wenn ich Dich wenigstens erheitern konnte.

Is doch schon mal was.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 12:24
Mailo schrieb:Schön wenn ich Dich wenigstens erheitern konnte.
Zu mehr haben deine Beiträge leider nicht gereicht.

Das nächste Mal kannst Du ja etwas anders an die Sache heran gehen. Statt die Leute, die sich über viele Seiten recht intensiv mit der Thematik auseinander gesetzt haben, einfach als minderbemittelt hinzustellen, könntest Du die Beiträge lesen und zu den einzelnen Punkten, zu denen Du anderer Meinung bist, Stellung nehmen.

Du fühlst Dich vielleicht angepisst, weil die Reaktion auf Deinen Beitrag nicht dem entsprochen haben mag, was Du erwartet hat. Weil Deine Gedanken für dich völlig klar und unanfechtbar sein mögen.
Nur hast Du es nicht geschafft, diese Gedanken in einer Form mitzuteilen, die den Leser Deiner Beiträge ermuntert, sich in Deine Gedankenwelt hineinzuversetzen. Denn ein Hineinversetzen und raten, was Du denn meinen könntest, ist aufgrund der Strukturlosigkeit Deines ersten Beitrages erforderlich.

Natürlich ist jetzt die Erde verbrannt, weil Du auf einen harschen Beitrag auch eine harsche Antwort erhalten hast. Und wenn Du nicht einen Schritt zurück gehst, wird sich daran nichts ändern.
Die Frage ist nun, ob Du das kannst und willst.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

04.12.2013 um 13:06
Irgendwie erinnert mich die ganze Sache an die Diskussion über das Burkaverbot...

Kaum jemand sieht je eine Frau mit Burka in Deutschland, aber alle regen sich
darüber auf.

Es wird wohl auch kaum eine Handvoll Pädophiler in Deutschland geben, die so
bescheuert sind, 7000€ für so eine Puppe auszugeben.

Aber Hauptsache man hat wieder etwas, worüber man sich so richtig ereifern kann...

Auf 90 Seiten, mitlerweile.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 12:04
Stimmt 7000 Euro geben sie nicht aus, sie entführen kostenlos! Ich finde die Puppen wiederlich, und hmm könnte abhalten könnte aber auch zu mehr verleiten! kp schwieriges Thema wie so immer wenns um sexualstraftäter geht!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 12:17
kaya2010 schrieb:schwieriges Thema wie so immer wenns um sexualstraftäter geht!
Pädophile sind aber keine Sexualstraftäter. Pädophile (und alle anderen), die Kinder missbrauchen, Kinderpornographie besitzen, vertreiben oder herstellen sind Sexualstraftäter.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 12:21
hä? Also versteh dich so, die Neigung klar macht keinen Täter, sexualstraftäter.....aber ich denke das die alle die diese Neigung haben, auch Kinderpornographie besitzen! so aus der Logik jetzt. Oder wie meinst du?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 12:44
@kaya2010

Wenn du dir nur vorstellen kannst etwas zu klauen, bist du dann schon ein Dieb und Strafäter?

Pädophile sind so lange keine Sexualstraftäter, bis sie eine Sexualstraftat begangen haben. ;)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 12:58
Das hab ich doch gesagt oben! naja wie gesagt schwieriges Thema!!!!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 14:24
kaya2010 schrieb:aber ich denke das die alle die diese Neigung haben, auch Kinderpornographie besitzen! so aus der Logik jetzt. Oder wie meinst du?
Ich weiß nicht, aber ich halte es für wahrscheinlich, dass manche sich unter Kontrolle haben.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 20:10
@kleinundgrün
@kaya2010
kleinundgrün schrieb:Ich weiß nicht, aber ich halte es für wahrscheinlich, dass manche sich unter Kontrolle haben.
Erst recht vor dem Hintergrund, dass die meisten Missbrauchstäter noch nicht mal pädophil sind.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

05.12.2013 um 20:55
Tja, es is dann aber schon auch so, das sich 10% (einige kommen auch auf 20%) der Opfer, die Personengruppe der Pädophielen abgreift.

Mir ist hier aber nicht klar, was diese Zahlengymnastik soll, und warum man auf noch kaputtere Typen hinweisen muss.

Das Thema is doch ziehmlich klar, und auch die Personengruppe die das Thema tangiert.

Gruß
Mailo


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 01:09
@Mailo

Ich würde nicht sagen, dass die eine Gruppe "kaputter" wäre, als die andere. Die "Zahlengymnastik" rechtfertigt jedenfalls gerade nicht den runoff und das von Hysterie getriebene Einprügeln auf die Pädophilen per se, wenn dieses Thema - wie hier mit den Puppen - auf dem Tablett steht.
Mailo schrieb:Das Thema is doch ziehmlich klar, und auch die Personengruppe die das Thema tangiert.
Sicher, aber diese Personengruppe ist sowenig ein Synonym für Missbrauchsstraftaten, wie Männer ein Synonym für Vergewaltigungen sind.

Zu ächten sind die Taten, nicht die Neigung oder - analog kontrastiert - zu ächten ist der Vergewaltiger und nicht Männer, weil sie Männer sind und ein Vergewaltiger auch ein Mann ist.

Zudem: hier ist das Thema Plastik; ein Stück Plastik in Form von Puppen, die wie Kinder aussehen. Das mag für die meisten geschmacklich abstoßend sein, aber es ist und bleibt nunmal Plastik. Manche Diskutanten hier scheinen sehr offensichtlich selber ganz große Probleme in der Unterscheidung zwischen einem Kind und diesen Puppen zu haben, denn sie diskutieren dieses Thema so, als ob es sich hier um echte Kinder handeln würde.

Es ist müßig, darüber zu spekulieren, ob solche Puppen nun in die eine oder andere Richtung beim Einzelnen etwas bewirken. Für den einen kann es animierend sein, für den anderen eine Kompensation.
Selbst die Werbung für, wie auch die bloße Existenz einer Axt kann einen Verrückten dazu animieren, den Nachbarn damit zu 'bearbeiten'. Ursache für ein mögliches Verbrechen mit der Axt ist aber nicht die Axt, sondern immer derjenige, der sie benutzt. Und gäbe es keine Beile, dann würde der Täter über etwas anderes Geeignetes stolpern.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 09:11
@Mailo
Du differenzierst nicht. Folgende Dinge sind nicht das selbe:
1. Menschen, die von Kindern sexuell erregt werden
2. Menschen, die Kinder missbrauchen

Die erste Gruppe magst Du nicht mögen oder auch verachten, aber sie tun nichts. sie haben ihre Last zu tragen, indem sie eine sexuelle Präferenz haben, die sie nicht ausleben dürfen.

Die zweite Gruppe sind diejenigen, die anderen schaden. Diese Zahl muss möglichst gering gehalten werden. Und ein Weg könnte sein, dass es für Menschen aus der erstgenannten Gruppe möglichst einfach ist, Hilfe in Anspruch zu nehmen, damit sie besser der Versuchung widerstehen können, ihre sexuellen Vorlieben nicht an Kindern auszuleben. Und hier ist es mehr als kontraproduktiv, diese Menschen in ein soziales Abseits zu stellen und ihnen so diese Möglichkeit dramatisch zu erschweren.
Marcandas schrieb:Zudem: hier ist das Thema Plastik; ein Stück Plastik in Form von Puppen, die wie Kinder aussehen. Das mag für die meisten geschmacklich abstoßend sein, aber es ist und bleibt nunmal Plastik. Manche Diskutanten hier scheinen sehr offensichtlich selber ganz große Probleme in der Unterscheidung zwischen einem Kind und diesen Puppen zu haben, denn sie diskutieren dieses Thema so, als ob es sich hier um echte Kinder handeln würde.
Dem ist nichts hinzuzufügen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 10:50
@kleinundgrün

Meinst Du?

OK, versuche ich es noch mal.
Vieleicht so:
Wenn ein Mann, wenn Er eine Frau sieht, den drang verspührt Ihr in die Fresse hauen zu wollen, ist da Irgenwas nicht in Ordnung.

OK, die Zeiten wo Frauen Recht- und Hilflos sind, sind ja vorbei. Und mit etwas Glück gerät der Typ ja mal an die Richtige, und die Zeigt Ihm dann wo beim Frosch die Haare sind.


Da jetzt Boxsäcke in Form und Aussehen von Frauen zu verkaufen halte ich für wenig Zweckdienlich.

Bei Kindern ist es ein wenig anders.
Sie sind Hilflos, und sehen sich selbst oft auch Rechtlos.

Beide Personen sollten versuchen Hilfe zu Bekommen. Das MÜSSEN Sie aber von sich aus tun. Und da finde ich dann die Beibringung eines Ersatzventieles als massiv Contraproduktiv.

Deswegen Finde ich so primitive Verhaltensregel wie:
Frauen schlägt Mann nicht.
und
Mit Kindern will Mann keinen Sex.
Auch gut.



Was mir Hier dann sauer Hoch kommt ist das Verständnis was den Menschen mit einer solchen Störung entgegen gebracht wird.

Auf anderen viel banalaren Gebieten, werden dann aber gerne mal wesendlich festere Bandagen an gelegt.

Das finde Ich komisch.

Geht auch an @Marcandas

Gruß
Mailo


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt