weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 19:04
Mailo schrieb:Spielen die Leute Pädopheli nur vor, damit Sie nicht zugeben müssen das Sie sich an Erwachsene nicht ran trauen?
Ich weiß nicht ob es Leute gibt die sowas vorspielen würden. Wäre ja einfach nur dumm und selbstgefährdend.
Mailo schrieb:Was meinst Du denn, warum kauft sich Jemand so ne Kinderpuppe?
Statussymbol(soll ja 7000€ kosten?), als Träumer der auch noch mit 40 gerne mit Puppen spielt und dazu das Geld für die wohl teuerste Puppe hat, zur sexuellen Befriedigung, als Kindesersatz eines alleinstehenden, zum Spaß an der Freude die Puppe... kp such dir was aus.
Dazu müsste man die Leute wohl befragen warum sie sich sowas gekauft haben.
Mailo schrieb:Warum geht er nich einfach in den Puff?
Geht er vielleicht, aber vielleicht hat er dafür auch kein Geld.
Mailo schrieb:Warum kauft Er sich nicht einfach ne große Sexpuppe die auch die Nötigen Öffnungen hat, und viel einfacher zu besorgen?
Vielleicht weil es demjenigen nicht um die Löcher geht, sondern um den Realismus?
Sonst könnte ja auch ne Kuhpuppe reichen, Wilde Hilde lässt grüßen.


Ich kann ja auch nicht in die Leute reingucken. Dazu müsste man sie alle befragen was sie von der Puppe wollen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 19:08
Kindesmissbrauch muss nun mal individuell behandelt werden, da nicht jeder Täter ein Pädophiler ist, sondern eher Heterosexuell, fragt man sich nun tatsächlich ob ein Puppe ein Auslöser für eine Straftat in Richtung Kindesmissbrauch werden könnte.

Startet man nun ein Vergleich mit einem x-beliebigen Mann (nennen wir ihn Herr Mayer), der z.B auf Sadomaso steht und sich dementsprechend eine Puppe für diese Zwecke zulegt. Müsste man bei diesem Mann also auch befürchten, dass die Puppe ein Auslöser sein könnte, dass Herr Mayer sich ein Opfer sucht, das genau seinen Ansprüchen gerecht wird, denn nicht jede Dame macht ja solche individuellen Spielchen mit und Gleichgesinnte sind nicht einfach zu finden. Könnte also schnell passieren, dass Herr Mayer, angeregt durch die Puppe, hier zum Täter wird und Frauen auflauert, um sie dann für seine Neigung zu missbrauchen.
Oder er schnappt sich einfach ein Kind, denn Kinder sind leicht zu manipulieren und einfacher zu handeln.

Die Frage ist also, können Sexpuppen generell ein Auslöser für irgendwas sein? Kann eine Plastikpuppe, die ja für alles mögliche herhalten muss, Auslöser einer Straftat werden? Warum kauft man sich Sexspielzeug? Weil man das, was man gerne hätte, in Wirklichkeit nicht bekommt? Und wenn man es nicht bekommt, holt man es sich einfach, in dem man eine Straftat begeht? Fragen über Fragen...


melden

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 19:20
Bischen Mitdenken wäre nicht schlecht.
Bone02943 schrieb:Ich weiß nicht ob es Leute gibt die sowas vorspielen würden. Wäre ja einfach nur dumm und selbstgefährdend.
Selbsverständlich waren Hier überführte Täter gemeint.
Bone02943 schrieb:Statussymbol(soll ja 7000€ kosten?), als Träumer der auch noch mit 40 gerne mit Puppen spielt und dazu das Geld für die wohl teuerste Puppe hat, zur sexuellen Befriedigung, als Kindesersatz eines alleinstehenden, zum Spaß an der Freude die Puppe... kp such dir was aus.
Dazu müsste man die Leute wohl befragen warum sie sich sowas gekauft haben.
Klar, logo.
Vieleicht auch als Freundin für den Jungen, weil keine Echte mit Ihm spielen möchte.

Der Anbieter und der Preis zeigen aber schon welches Klieentel angesprochen werden soll.
Bone02943 schrieb:Geht er vielleicht, aber vielleicht hat er dafür auch kein Geld.
Für 7000 Steine bekommst Du schon ne Dauerkarte.
Bone02943 schrieb:Vielleicht weil es demjenigen nicht um die Löcher geht, sondern um den Realismus?
Sonst könnte ja auch ne Kuhpuppe reichen, Wilde Hilde lässt grüßen.
Sehr Lustig.
Mit Den entsprechenden Löchern wäre eine Vermarktung nahezu unmöglich.

Ich kann auch nicht in Köpfe gucken.
Vieleicht wird aber auch nur ein Kundenstamm gesucht, der für schmaleres Geld interresse an Bioware hat.

Sind ja nich einfach zu finden solche Kunden. Und ne Direkte Werbung könnte ja die Ermitlungsbehörden auf den Plan rufen.

Ich klinke mich da mal lieber aus.

Weiter machen, und viel Spaß noch.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 19:31
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Die Frage ist also, können Sexpuppen generell ein Auslöser für irgendwas sein? Kann eine Plastikpuppe, die ja für alles mögliche herhalten muss, Auslöser einer Straftat werden? Warum kauft man sich Sexspielzeug? Weil man das, was man gerne hätte, in Wirklichkeit nicht bekommt? Und wenn man es nicht bekommt, holt man es sich einfach, in dem man eine Straftat begeht? Fragen über Fragen...
Das was dort feilgeboten wird geht IMHO weit über das hinaus was man unter Sexspielzeug verbuchen kann in herkömmlichen Sinne .
Schau dir mal die Sexpuppen bei einem Erotikversand an und vergleiche sie mit der, um die es hier geht .


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 19:36
@Heijopei
Das ist aber völlig irrelevant, es geht erst mal um eine Plastikpuppe und ob diese generell Auslöser einer Straftat werden kann.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 19:36
Heijopei schrieb:Das was dort feilgeboten wird geht IMHO weit über das hinaus was man unter Sexspielzeug verbuchen kann in herkömmlichen Sinne .
Schau dir mal die Sexpuppen bei einem Erotikversand an und vergleiche sie mit der, um die es hier geht .
SexSPIELZEUG bleibt aber immernoch ein Sexspielzeug, egal in welcher Form oder?

Was meinst wie viele alleinstehende Männer sich die Finger nach so realen Frauenpuppen lecken würden?
Der Markt ist da sicher noch weit weit größer als bei Kinderpuppen.

Trotzdem würde man solche Männer nicht unter Generalverdacht stellen, sie würden sich zwangsläufig später mal an echten Frauen vergreifen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:05
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:eine Plastikpuppe
Meiner Meinung nach ist das aber nicht nur einfach eine "Plastikpuppe", sondern eine ziemlich naturgetreue Nachbildung eines jungen Mädchens .
Und da soll ganz offentsichtlich ein bestimmtes Klientel angesprochen werden .

@Bone02943
Bone02943 schrieb:Was meinst wie viele alleinstehende Männer sich die Finger nach so realen Frauenpuppen lecken würden?
Der Markt ist da sicher noch weit weit größer als bei Kinderpuppen.
Das finde ich aber unbedenklich wenn ein Mann der keine Frau kriegt sich eine"Erwachsenen Puppe" anschafft um damit rumzumachen .


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:10
Heijopei schrieb:Und da soll ganz offentsichtlich ein bestimmtes Klientel angesprochen werden .
Ja schau, gibt es auch als Erwachsene Puppe, sogenannte Real Dolls. Musst du mal googeln. ;)
lars-and-the-real-doll


melden

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:13
Heijopei schrieb:Das finde ich aber unbedenklich wenn ein Mann der keine Frau kriegt sich eine"Erwachsenen Puppe" anschafft um damit rumzumachen .
Laut dem Tenor wird er aber wenn er schon keine Frau real bekommt, irgendwann zum Straftäter werden da diese Puppe ja nicht für immer reicht.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:17
@CosmicQueen
Ich weiss , aber das halte ich eher für unbedenklich .

Mir geht es eher um den Hintergedanken der dahinter steckt sich eine Puppe anzuschaffen ,

Die "Erwachsenenpuppen " haben oft den Stellenwert einer Realen Partnerin für den Besitzer , aus welchen Gründen auch immer , da gibt es bestimmt sehr viele motivationen.

Was eine einem Kind sehr realistisch nachempfundene Puppe für einen Stellenwert hat , bei der auch eine sehr grosse Detailltreue bei den Genitalien augenscheinlich ist , dürfte aber denke ich doch ziemlich eindeutig sein .


melden

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:19
Heijopei schrieb:Was eine einem Kind sehr realistisch nachempfundene Puppe für einen Stellenwert hat , bei der auch eine sehr grosse Detailltreue bei den Genitalien augenscheinlich ist , dürfte aber denke ich doch ziemlich eindeutig sein .
Je nach Nutzer das gleiche wie bei Erwachsenenpuppen.
Und ganz ehrlich, so lange es bei na Puppe bleibt....

Von mir aus darf auch jeder gern mit einer Ziegenatrappe ins Bett, so lang er die Finger von echten Ziegen lässt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:24
@Heijopei
Generell werden aber solche Puppen für alles möglich benutzt, sollte man dann generell Plastikpuppen verbieten, weil es eine potentielle Gefahr darstellt, dass derjenige, der so eine Puppe besitzt zum Täter werden kann?

Hier, der Typ der diese Puppe besitzt, keine Ahnung was der mit der treibt, ist seine Sache, aber ich würde ihm jetzt nicht unterstellen genau das gleiche mit einer wirklichen Frau zu machen, nur weil er für seine Spielchen keine richtige Partnerin findet.
real-doll-shipping-crate-abyss
Es ist halt in vielen Augen abartig, aber solange da nur eine Puppe sitzt, kann es einem ja egal sein.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 20:27
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Von mir aus darf auch jeder gern mit einer Ziegenatrappe ins Bett, so lang er die Finger von echten Ziegen lässt.
Sorry für Ot , aber das hat mich grad daran erinnert



melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 23:17
@Mailo
Mailo schrieb:Vielleicht sind diese Puppen aber geeignet, aus einer ?!?! Vorstellung ein Verlangen zu machen.
Ich kann mich da nur wiederholen: vielleicht sind Äxte/Messer/Kabel/Substanzen.... aber geeignet, aus einer Vorstellung ein Verlangen zu machen?

Und nun???


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 23:22
@Mailo

Erkläre mir "Normal-Sterblichen" doch bitte mal diese deine Definition, denn die kapiere ich nicht:
Mailo schrieb:Störung=Ein inneres Verlangen, Bedürfnis oder Wunsch, mit einem inneren Reaktionsmuster, was zu einem ganz anderen Zweck vorhanden ist, verbinden.
Und hierzu:
Mailo schrieb:Das ist wirklich sehr sehr vereinfacht.
Aber so stellt sich Pedophelie dar.
...solltest du etwas grundlegendes differenzieren: So stellt sich Pädophilie für DICH dar!!!


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 23:27
@Heijopei
Heijopei schrieb:Es hört sich ja alles sehr tolerant und verständnisvoll an was du schreibst .

Wärst du auch noch so verständnisvoll wenn eines deiner Kinder oder eines aus deiner unmittelbaren Umgebung betroffen wäre ?

Irgendwas daherschreiben kann jeder wenn es ihn nicht betrifft und er sich nur in der Theorie damit befasst .
Ich habe eher das Gefühl, dass du hier etwas "daherschreibst"!

Weil auch du einfach nicht unterscheiden kannst zwischen Pädophilie und Missbrauchstat!

Das sind doch ganz simpelste Zusammenhänge. Wenn es bei so vielen an solch niedrigen Hürden bereits so dramatisch scheitert... na, dann gute Nacht, Deutschland!

@kleinundgrün hat hier mit KEINEM Wort für Verständnis von Missbrauchstaten plädiert gebracht, sondern einfach nur für eine sexuelle Neigung, die sich der Betroffene nicht ausgesucht hat und die für ihn ganz enorme Probleme mit sich bringt.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 23:33
@Heijopei
Heijopei schrieb:Mir geht es eher um den Hintergedanken der dahinter steckt sich eine Puppe anzuschaffen
Und wenn jemand dabei den abscheulichsten Hintergedanken dabei hat.... na und? Sind Hintergedanken strafbar? Nein, sind sie nicht... so wenig, wie Phantasien.
Heijopei schrieb:Was eine einem Kind sehr realistisch nachempfundene Puppe für einen Stellenwert hat , bei der auch eine sehr grosse Detailltreue bei den Genitalien augenscheinlich ist , dürfte aber denke ich doch ziemlich eindeutig sein .
Na und? Es ist und bleibt PLASTIK!!!!!!!!!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 23:37
@Marcandas
Marcandas schrieb:Ich habe eher das Gefühl, dass du hier etwas "daherschreibst"!
Hinter all dem was ich hier schreibe kann ich guten Gewissens stehen ,und das tue ich auch mit allen konsequenzen die das mitsichbringen mag .

Ich Urteile nach meinem gesunden Menschenverstand , und das wird auch so bleiben .
Damit erreiche ich mehr als ihr mit eurem Liberalen getue , welches ich euch sowieso nicht abkaufe .


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

06.12.2013 um 23:46
@Heijopei

Es geht hier nicht um dich persönlich, sondern um deine Sichtweisen, die ich hier angreife. Inhaltlich lässt du dich aber auf Gegenargumente ganz offensichtlich nicht ein.
Heijopei schrieb:Damit erreiche ich mehr als ihr mit eurem Liberalen getue , welches ich euch sowieso nicht abkaufe .
Das kannst du mir schon abkaufen. Ich sehe keinen Grund dafür, Pädophile per se zu hassen, nur weil einer von ihnen meinem Kind Schaden zugefügt hat. Ich würde den Täter möglicherweise wegen seiner Tat hassen, aber was kann ein anderer dafür, der solch eine Tat nicht begeht, nur weil er zufällig auch pädophil ist?

Was können 'die Schwulen' dafür, nur weil es ein Schwuler war, der versucht hat, meinen Bruder zu vergewaltigen?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 00:00
@Marcandas

Ich möchte doch nicht mehr.

Es ist schon was anderes, ob man seine sexuelle Vorliebe auf äußerliche Geschlechtsmerkmale des Partners lenkt oder auf eine von Instinkten erzeugte Regung.

Kann, muss man aber nicht Verstehen.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt