weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 00:05
@Mailo

Also ich gehöre eindeutig zu denen, die es nicht verstehen. Ich kann dir da nicht wirklich folgen, vor allem, weil beides sich nicht trennen lässt. Genau genommen ist die sexuelle Vorliebe auf äußerliche Geschlechtsmerkmale eine von Instinkten hervorgebrachte Regung.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 00:48
Bis auf Geschlechtsmerkmale würde Ich ja mit gehen.
Weil wir unsere Sexualität auch darüber erfahren.

Bei der Orientierung auf ein Geschlecht m/w denke ich, sind erlernte ond erlebte Erfahrungen ursächlich.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 01:20
@Marcandas
Marcandas schrieb:Inhaltlich lässt du dich aber auf Gegenargumente ganz offensichtlich nicht ein.
Das hast du vollkommen richtig erkannt , wenn es darum geht diejenigen zu schützen die sich nicht wehren können und irgendwas aufgezwungen bekommen , gibt es für mich keinerlei Diskussionsspielraum .
Erwachsene können tun und lassen was sie wollen solange sie es in beiderseitigem einvernehmen tun , ist das alles ok .
Einem Minderjährigem Mädchen/Jungen spreche ich die Fähigkeit ab beurteilen zu können auf was sie sich einlassen wenn sie mit dem "netten Onkel " der ihnen ja nur was zeigen will , mitgehen .
Die sind noch naiv , gutgläubig und unbefangen , und genau das nutzen diese diese Typen aus um ihre kranken Phantasien auszuleben .

Und ich hacke mir lieber selbst ne Hand ab bevor ich zulasse das so ein Schwein von dem ich kenntnis habe mit seinem tun davon kommt , ich bin ein alter Sack und habe nicht nicht mehr viel zu verlieren .


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 16:33
@Heijopei

Was du da von dir gibst ist BLANKE HYSTERIE und mobtypisches Verhalten unterer Schubladen. Wenn es um Kinder geht, dann heißt das für dich Hirn ausschalten, Mistgabeln und Fackeln rausholen? Das hat mit Kinderschutz nichts mehr zu tun - sowas ist einfach nur tumber Fanatismus!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 18:06
@Marcandas
Marcandas schrieb:Was du da von dir gibst ist BLANKE HYSTERIE und mobtypisches Verhalten unterer Schubladen. Wenn es um Kinder geht, dann heißt das für dich Hirn ausschalten, Mistgabeln und Fackeln rausholen? Das hat mit Kinderschutz nichts mehr zu tun - sowas ist einfach nur tumber Fanatismus!
Sag mal willst du mit aller Gewalt provozieren oder was ?
Wenn du mir so kommen willst kannst du dir dein Oberschlaues Gequatsche sonstwo hinstecken , du hobbypsychologe .

Ich lasse mich doch von dir nicht in irgendeine Ecke drängen .

Wir können uns gerne weiterunterhalten , aber bitte unterlasse die persönlichen Angriffe auf mich, ein kleines wenig Respekt sollte man auch in einer kontroversen Diskussion aufbringen können .


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 18:32
@Heijopei
Heijopei schrieb:Wenn du mir so kommen willst kannst du dir dein Oberschlaues Gequatsche sonstwo hinstecken , du hobbypsychologe .
Ich bin kein (Hobby-)Psychologe - ich sehe auch nirgendwo, dich psychologisiert zu haben. Das wäre dann der Fall, wenn ich hier z. B. von unbewussten Aggressionen sprechen würde, die du eigentlich gegen dich gerichtet hast, aber sie auf sog. "Kinderschänder" projizierst. DAS wäre Psychologisierung und bei SOWAS könntest du mir den Hobbypsychologen vorwerfen. Nicht aber mit dem, was ich schrieb.

Ich sehe das Thema einfach ein wenig differenzierter und durchaus rechtskonform! Wenn das für dich "oberschlaues Gequatsche" ist, dann scheint dir die hierzulande vorherrschende Rechts- und Gesellschaftsordnung kein Begriff zu sein.
Heijopei schrieb:Ich lasse mich doch von dir nicht in irgendeine Ecke drängen .
Dafür braucht's mich nicht - das machst du schon selber... und zwar mit deinen Statements.
Heijopei schrieb:aber bitte unterlasse die persönlichen Angriffe auf mich
Ich habe dich nicht persönlich angegriffen, wohl aber deine Äußerungen. Das solltest du schon unterscheiden.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

07.12.2013 um 18:53
@Marcandas
Ach weisst du , wir werden wohl in dieser Thematik nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen .

Aber das ist auch nicht schlimm oder so , ich respektiere deine Meinung auch wenn ich sie nicht teile .


melden

Kinderpuppen für Pädophile

08.12.2013 um 10:19
@Marcandas
Marcandas schrieb:Was du da von dir gibst ist BLANKE HYSTERIE und mobtypisches Verhalten unterer Schubladen. Wenn es um Kinder geht, dann heißt das für dich Hirn ausschalten, Mistgabeln und Fackeln rausholen? Das hat mit Kinderschutz nichts mehr zu tun - sowas ist einfach nur tumber Fanatismus!
Wo Du Recht hast, hast Du Recht, lass Dich nur nicht beirren. Schauen wir mal genauer hin:


@Heijopei
Heijopei schrieb:Das hast du vollkommen richtig erkannt , wenn es darum geht diejenigen zu schützen die sich nicht wehren können und irgendwas aufgezwungen bekommen , gibt es für mich keinerlei Diskussionsspielraum .
Ja, soweit passt es noch.
Heijopei schrieb:Erwachsene können tun und lassen was sie wollen solange sie es in beiderseitigem einvernehmen tun , ist das alles ok .
Einem Minderjährigem Mädchen/Jungen spreche ich die Fähigkeit ab beurteilen zu können auf was sie sich einlassen wenn sie mit dem "netten Onkel " der ihnen ja nur was zeigen will , mitgehen .
Klischeedenken, und ob Du Fähigkeiten ab- oder zusprichst ist egal. Fakten und nicht nur Meinungen sind ausschlaggebend.
Heijopei schrieb:Die sind noch naiv , gutgläubig und unbefangen , und genau das nutzen diese diese Typen aus um ihre kranken Phantasien auszuleben .
Super, diese Typen mit „kranken“ Phantasien. Du bestimmst also, was gesund und was krank ist.
Heijopei schrieb:Und ich hacke mir lieber selbst ne Hand ab bevor ich zulasse das so ein Schwein von dem ich kenntnis habe mit seinem tun davon kommt , ich bin ein alter Sack und habe nicht nicht mehr viel zu verlieren .
Und schon bist Du in der Gosse, einfaches naives Schwarzweißdenken und billige Kraftausdrücke. So erkennt natürlich jeder hier sofort, was für eine Edelmann Du doch bist, wie rein Deine Gedanken, echt der edle Ritter in Weiß. :D

Sachlich und fachlich hast Du nicht nur nichts Sinnvolles zum Thema beigebracht, nein deine vulgäre Sprache hebt Dich hier nicht über Andere, sie zeigt aber welch geistig Kind du bist. Hast Du ja auch schon deutlich gesagt.

Ich befürchte solche Menschen wie Du, würden wenn sie die Möglichkeit hätten, ein Massaker anrichten. Du bist meiner Meinung nach genau der hinten im Mob steht und schreit, hängt das perverse Schwein auf, schneitet ihm aber vorher noch die Eier ab. Nur ganz so deutlich wirst Du es hier wohl nicht aussprechen.

Für die Gesellschaft sind Menschen wie Du eine größere Gefahr, als die Pädohilen. Die halten sich zumindest nicht für Altruisten. :D


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 09:31
Heijopei schrieb:Es hört sich ja alles sehr tolerant und verständnisvoll an was du schreibst .

Wärst du auch noch so verständnisvoll wenn eines deiner Kinder oder eines aus deiner unmittelbaren Umgebung betroffen wäre ?

Irgendwas daherschreiben kann jeder wenn es ihn nicht betrifft und er sich nur in der Theorie damit befasst .
Das hat nichts mit Toleranz zu tun, sondern mit einer Differenzierung zwischen Pädophilie und Kindesmissbrauch. Das sind zwei völlig verschiedene Sachen. Ist das so schwer zu begreifen?

Je mehr Pädophilen man Hilfe zukommen lassen kann, indem sie dabei betreut werden, ihre Neigung nicht auch auszuleben, um so weniger Kinder werden missbraucht. Zumindest diese Gefahr ließe sich verringern, womit noch die Täter bleiben, die Kinder missbrauchen, ohne pädophil zu sein.
Aber bei Dir ist das wohl sowieso alles das selbe.

Natürlich kannst Du und @Mailo weiterhin diesen Mangel an differenzierter Betrachtungsweise an den Tag legen. Nur wirken eure entrüsteten Beiträge in diesem Zusammenhang reichlich fehl am Platz.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 11:20
@kleinundgrün
Ja genau.

Die können alle nicht Differenzieren. Das kannst nur Du mit deinem Maximalverständniss.

Es gibt nur Menschen. Und die sind alle ganz Toll mit Ihren unterschiedlichen, Neigungen, Vorlieben, Störungen, Irritationen, Gewaltphantasien, Agressionen, Neurosen, und noch vieles mehr.

Und wenn die mir einen Lutscher schenken, sind die auch alle lieb und Toll.

Wenn dann aber Einer mal, zum Täter wird (und mir keinen Lutscher schenkt), dann muss Er nach dem dafür geschriebenen Gesetz verurteilt werden.
Und wenn da steht Rübe ab, dann Rübe ab. (fertig aus)

Und das siehst du gaaanz genau, weil Du so super, zwischen Täter und die Anderen, Differenzieren kannst.

Super Leistung.

Gaaanz großes Kino.

:/


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 12:04
Mailo schrieb:Die können alle nicht Differenzieren.
Nicht alle. Aber Du kannst es offenbar nicht. Weil Du zwei Sachen in einen Topf wirfst. Du beweist das jedes mal aufs Neue.
Mailo schrieb:Und das siehst du gaaanz genau, weil Du so super, zwischen Täter und die Anderen, Differenzieren kannst.
Nun, das können die meisten hier. Es ist auch nicht allzu schwer.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 13:14
Dass Kindesmissbrauch nix mit Pädophilie zutun hat, kann man nachlesen, hat was mit Bildung zutun.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:20
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Nicht alle. Aber Du kannst es offenbar nicht. Weil Du zwei Sachen in einen Topf wirfst. Du beweist das jedes mal aufs Neue.
So wo mach ich das denn?

Das Pädophile nur Leute sind die Kinder einfach nur ganz doll lieb haben, weiß doch jeder.
Genau wie Nekrophilie die finden halt nur Leichen niedlich und haben die lieb.

Und wenn mal ein Pädophile von so ner frühreifen Göre verführt wird. Dann kann der Kinderlieber doch nichts dafür. Meisten sind die Kinder doch da selber schuld.

Kein Pädophiler würde doch freiwillig einem Kind was an tun, das sagt Dir doch bestimmt dein Differenzierungsvermögen.
Alle Kinder werden nicht von Pädophilen missbraucht. Da hätten die auch echt was zu tun und kämen keine Nacht zur ruhe.
Was sagt denn dein Differenzierungintellekt, wie häufig es bei einem Mann mit pädophiler „Neigung“ zu sexuellen Übergriffen auf Kinder kommt und wie häufig sagen wir bei der Gruppe der Heteros?
Weist schon so %tual zur Gesamtmenge. Das nicht alle Männer Kinder…. weist schon, is mir auch klar.

Wegen der differenzierten Herangehensweise an ein Problem sollte doch so paar Eckdaten bekannt sein.

Aber nicht das ich Dich Übervordern will.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:22
@SethSteiner

Kindesmissbrauch hat was mit Bildung zu tun?

Aha.

:note:


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:23
Mailo schrieb:So wo mach ich das denn?
Hier:
Mailo schrieb:Und wenn mal ein Pädophile von so ner frühreifen Göre verführt wird. Dann kann der Kinderlieber doch nichts dafür. Meisten sind die Kinder doch da selber schuld.
Und falls Du Beispiele für dümmliche Polemik brauchst:
Mailo schrieb:Kein Pädophiler würde doch freiwillig einem Kind was an tun, das sagt Dir doch bestimmt dein Differenzierungsvermögen.
Mailo schrieb:Alle Kinder werden nicht von Pädophilen missbraucht. Da hätten die auch echt was zu tun und kämen keine Nacht zur ruhe.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:24
@Mailo
Und noch ein Beispiel für fehlendes Textverständnis, der Vollständigkeit halber:
Mailo schrieb:@SethSteiner

Kindesmissbrauch hat was mit Bildung zu tun?

Aha.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:34
@kleinundgrün

Ach auf deinem Planeten versteht man darunter mangelde Differenzierung.

OK.
:note:

Muss einem doch gesagt werden.

Und wenn ich Polemisch, Ironisch, Sarkastisch oder sonst wie schreibe weis ich das zumeist selber.


Polemisch sollte es eigentlich nicht rüber kommen.
Man schlägt doch keine Wehrlosen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:38
Mailo schrieb:Ach auf deinem Planeten versteht man darunter mangelde Differenzierung.
Genau. Ich schreibe, dass Pädophile und Leute die Kinder missbrauchen unterschiedlich zu behandeln sind - weil es unterschiedliche Dinge sind - und Du siehst das anders. Hier auf der erde ist das eine Frage der Differenzierung, wenn man unterschiedliche Dinge unterschiedlich behandelt. Auf anderen Planeten mag das anders sein, das kann ich nicht beurteilen. Woher kommst Du, wenn ich fragen darf (Der ungefähre Sektor der Milchstrße genügt ;) ).
Mailo schrieb:Und wenn ich Polemisch, Ironisch, Sarkastisch oder sonst wie schreibe weis ich das zumeist selber.
Hm, da bin ich mir nicht sicher. Deine Beiträge sprechen gegen diese Annahme. Aber ich kenne Dich nicht und kann daher nicht über Dich urteilen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:51
@kleinundgrün
Deine Aussage.
-->Genau. Ich schreibe, dass Pädophile und Leute die Kinder missbrauchen unterschiedlich zu behandeln sind - weil es unterschiedliche Dinge sind.<--

Ich würde mal meinen, das erst mal Pädophelie und Verbrecher keine Dinge sind.
Und dann denke ich weiterhin, das weder ein Pädophieler wie ein anderer Pädohphieler ist, und es auch nicht wirklich zwei gleiche Leutz gibt.

Um dem Anspruch der Polemik mal gerecht zu werden.

Der Rest ist wischi-waschi was Du da geschrieben hast.

Würdest Du auch meinen, das Drogensucht nix mit Drogenkriminalität zu tun hat?
Nich alle Dealer sind Drogensüchtig.

Um mal irgendwie deinen Stantpunkt zu erkennen um deine Differenzierungsarten vieleicht verständlicher werden zu lassen?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

09.12.2013 um 14:52
Mailo schrieb:Was sagt denn dein Differenzierungintellekt, wie häufig es bei einem Mann mit pädophiler „Neigung“ zu sexuellen Übergriffen auf Kinder kommt und wie häufig sagen wir bei der Gruppe der Heteros?
Weist schon so %tual zur Gesamtmenge.
@Mailo
nun zum dritten Mal extra für dich zum Mitmeißeln
Bone02943 schrieb: Nur etwa zehn Prozent der Missbraucher sind pädophil.
Dafür muss ich nicht mal eine Statistik bemühen, um das als Tatsache einstufen zu können...


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt