weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

406 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Psychologie
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:12
@interrobang
Ich nutze meine Freunde nicht aus. Nur den Staat. Und der ist nicht mein Freund.

@DTO
Super Video.


melden
Anzeige
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:16
@Zeo
Das ist natürlich richtig. Die meisten waren Privatiers.

Wenn Du einen armen Philosophen willst, dann empfehle ich Dir den Stoiker Eptiktet, der Sklave war. Und dennoch freier als jeder seiner Herren :Y:


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:16
@Zeo

Wie meint man hier im Thread gerecht? Und was hat das mit Staat zu tun?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:18
"Arbeitsmoral ist für mich die Arbeitsreligion. Diese Überhöhung der Arbeit, dieses Glorifizieren, dass man denkt, Arbeit an sich ist schon sinnvoll." Das zu senken ist ein ehrenwertes Ziel für mich."

@DTO
Der Vergleich mit Religion ist nicht schlecht. Wer kein Gläubiger ist, wird als Ketzer abgestempelt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:18
@Zeo
Doch der ist dein freund. Er gibt dir geld, wohnung und medikamente.

@Dr.Venkman
Er findet den staat ungerecht weil dieser ihm mit allem versorgt was er zum Leben braucht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:18
@interrobang
Hör endlich auf Scheiße zu labern und rumzulügen. Sonst red ich mal Mist über dich vor anderen Leuten. (Und lern erst mal schreiben. Deine Kindergartenrechtschreibfehler kotzen mich an.)


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:22
@interrobang
@Zeo

Aha ok,

ja Arbeit steht immer zwischen Entfremdung und Stoffwechsel mit der Natur (Marx).
Arbeit an sich ist meiner Meinung nach nicht ethisch wertvoll, wenn man Arbeit als Dienst versteht. Egal ob als Dienst am Staat oder an einer Firma. Arbeit ist wertvoll wenn es als Spiel verstanden wird und dadurch ein Metabolismus ist. Also ein gesunder Austausch des Individuums mit seiner Umwelt unter Zuhilfenahme seiner schöpferischen Kräfte. Liebesdienste sozusagen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:24
@Dr.Venkman
Was sagst du zu dem Vergleich von Arbeitsmoral = Religion (siehe Video unten auf der letzten Seite)?
Passt echt gut.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:26
@Zeo
Der vergleich ist mist. Auf welcher grundlage gründet er? Das beides Wörter sind?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:27
@interrobang
Dass eure Einstellung zur Arbeit schon was Sektenhaftes hat. Dass ihr glaubt, ein Mensch hat erst einen Wert, wenn er arbeitet.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:28
@Zeo

Sehr richtig.
Das haben schon einige Menschen angeprangert. Stichwort Calvinismus oder protestantischer Kapitalismus. Das sind die Schlagworte die selbstv. nicht nur für Protestanten gelten.

Viele Menschen machen sich ihr Leben dadurch einfacher, dass sie denken sie könnten mit ihrem Arbeitsdienst eine seelische Reinigung vollziehen - dabei führt das viel eher zum Kadavergehorsam und zur Entfremdung -> der Mensch gibt seine spielerischen Kräfte sein größtes Potential seine intelligenz auf um dumm wie ein Insekt antervallartige Arbeitsriten zu vollziehen. Von daher hat das sehr viel mit den schlimmsten Seiten von Religion zu tun.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:29
@Dr.Venkman
Heilige... du kannst dich echt genial ausdrücken. Meinen Respekt.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:31
@Zeo

Vielen Dank und lass dich nicht von den Gehirngewaschenen ärgern.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:32
@Dr.Venkman
Tu ich nicht. Ich wünschte nur, ich könnte die Dinge so sagen, wie du. Imponiert mir wirklich.


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:32
@Zeo
Dein Spruch mit der Sekte war aber auch gut!


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:32
Man man man ihr Zicken ...ihr seit ja noch immer ingange....@Zeo
@interrobang
...schön zu sehen das ihr stundenlang miteinander hier schreibt, wieder etwas gemeinsam wa?!
^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 18:33
@DTO
Ach was. Ohne dein Video wär ich gar nicht auf diesen Vergleich gekommen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 19:02
oh fuck. Das ist ja nicht der bilderthread. XD

*lösch*


melden

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 20:32
Das ist nur gefühlt so.
welcher teil denn ? dass sie mit allem durchkommen, dass die anderen krank werden oder beides ?


melden
Anzeige

Wieso lohnt es sich den Weg des Gerechten zu gehen?

29.11.2013 um 20:51
Damit man sich einbilden kann, besser als andere zu sein und dafür entlohnt zu werden.

Nur: Wer beherrscht tatsächlich die Kunst der Entscheidung, was Gerecht sei?


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden