Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

556 Beiträge, Schlüsselwörter: ZOO, Inzucht, Giraffe

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:04
@Vymaanika
Man gibt sich halt Mühe, lob uns lieber.


melden
Anzeige

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:08
Hätten sie die Giraffe einfach mal zum Spielen ins Löwengehege gesteckt. Meine Güte..


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:09
@univerzal

Wofür?Solange man nicht aktiv für Tierrechte eintritt, ist das Ganze hier Sinn und Hirnbefreit...Worte ändern nix, nur Taten.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:13
@Vymaanika
Tierrechte.. du meinst Gleichberechtigung. Das kannste knicken, so lange Tiere als Nahrungsmittel dienen, ist die Vorstellung Wunschdenken.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:14
@univerzal

Absolut.

Und deswegen ist diese Debatte auch sinnbefreit..weil alle sich empören über die Giraffenschlachtung, sich den Massentierhaltungsscheiss aber gleich kiloweise reinpfeiffen.

Das ist so...paradox, das es schon wehtut.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:17
@Vymaanika
Das ist nicht paradox, sondern die gegenwärtige Situation. Ein Umdenken findet nicht von heute auf morgen statt, sondern benötigt seine Ewigkeit. Aber bleib optimistisch.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 20:17
@Vymaanika

Eben.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 21:08
@Basto

Frage an die Diskussionsleitung:

Wer hat eigentlich den Kern der Verfehlung des Zoodirektors aus Koppenhagen erkannt ?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 21:11
Vymaanika schrieb:Und deswegen ist diese Debatte auch sinnbefreit..weil alle sich empören über die Giraffenschlachtung, sich den Massentierhaltungsscheiss aber gleich kiloweise reinpfeiffen.
Zwei Sachen die nichts miteinander zu tun haben.


Auch die Behauptung in allen 300 euroopäischen Zoos hätten die Giraffen einen "Genmix" gehabt der nicht zu Marius passt ist totaler Blödsinn


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 21:13
@jeremybrood

Absolut kontra-indiziert wäre an dieser Stelle festzustellen,
dass Adolf Hiltler Vegetarier war....

:-(

frag sich nur warum ...


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 21:18
Charlytoni schrieb:Absolut kontra-indiziert wäre an dieser Stelle festzustellen,
dass Adolf Hiltler Vegetarier war...
Wenn argumentativ nichts mehr geht, geht immer noch Adolf Hitler


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 21:19
@jeremybrood

Vielleicht steht die Giraffe Marius, stellvertetend für Adolf Hitler, als Antithese zum Vegetarismus...
???

Marius die Giraffe, welche ebenfalls vegatarisch lebte,
als nachträgliche Hinrichtung eines Monsters - welches in der Gefahr stand Inzucht zu begehen;

gewisse rassistische Parallelen kann man hier nicht leugnen...

es geht um Zucht und Inzest...


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 21:46
Charlytoni schrieb:gewisse rassistische Parallelen kann man hier nicht leugnen...

es geht um Zucht und Inzest...
keine Ahnung wovon du redest.

wenn was rassistisch ist, dann das Gerede vom "Genmix der Giraffe, die nicht zu anderen passt"


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

13.02.2014 um 23:18
jeremybrood schrieb:Zwei Sachen die nichts miteinander zu tun haben.
Oh doch, das haben sie, aber wenn du dich der Analogie verweigerst und die Logik dabei ignorierst ist es ja nicht mein Problem.


melden
Sickness10
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

14.02.2014 um 01:31
wenn wir unseren Kindern in der Schule schon über Homosexualität aufklären sollen ( an sich nichts schlimmes, jedes Individuum sollte allerdings selbst darauf kommen und nicht auf den Zug aufspringen, weil es heutzutage "cool" ist schwul zu sein), können sie auch bei der Schlachtung einer Giraffe zuschauen. Können sie doch auch was bei lernen wa?


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

14.02.2014 um 01:53
@Sickness10

Lol. Der nächste der keinen plan von Homosexualität hat. Ich empfehle dir Google.


melden
Sickness10
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

14.02.2014 um 01:55
@aseria23 ich glaube du hast die Anspielung nicht verstanden, Ich empfehle dir Bildung


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

14.02.2014 um 03:10
Sickness10 schrieb:Ich empfehle dir Bildung
Die empfehle ich dir.
Sickness10 schrieb:weil es heutzutage "cool" ist schwul zu sein
Wenn es cool wäre dann würde es viele Kerle geben, die sich mit absicht schwul stellen. Die gibts aber nicht, warum?, weils eben nicht "cool" ist.

Vielleicht hast du es auch anders gemeint, aber dann warst du leider nicht in der Lage, es auch so auszudrücken.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

14.02.2014 um 04:09
Natürlich ist es cool schwul zu sein.
Es ist so cool wie nicht zu rauchen und wird an Schulen als lohnendes Lebensziel genauso beworben. :D


melden
Anzeige

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

14.02.2014 um 09:38
Oh doch, das haben sie, aber wenn du dich der Analogie verweigerst und die Logik dabei ignorierst ist es ja nicht mein Problem.

Korrekt, schließlich bist du ja die moralische Schlußinstanz und hast zu entscheiden, wer dem Thema würdig genug ist und wer noch nicht genug Peta-Vids gepostet hat. @Vymaanika


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gefühle46 Beiträge