Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

556 Beiträge, Schlüsselwörter: ZOO, Inzucht, Giraffe

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 11:31
Doors schrieb:Stirbt hierzulande ein Kind, geht ein Rauschen durch den Blätterwald der Boulevardpresse und die Menschen kriegen sich vor lauter Kerzenstellerei und Plüschtiernachwerfen nicht mehr ein. Verrecken am gleichen Tag 20.000 Kinder, weil sie kein sauberes Trinkwasser haben, nichts zu essen und keine medizinische Versorgung, dann interessiert das, siehe oben, keine Sau. Haben die Kinder halt Pech gehabt, weil sie die falsche Hautfarbe haben.
Das wesentliche Wort ist, "hierzulande", nicht die falsche Hautfarbe. Die Rassismuskeule ist nicht besonders angebracht, nachdem das Abschlachten von weißen Farmern in Südafrika hier auch keinen interessiert hat.
Was für einen Vorschlag soll man eigentlich aus einer solchen Relativierung von Leid ableiten? Sollen wir wenn hierzulande ein Kind ermordet wird sagen "lol, eh egal, woanders sind heute 100 an dreckigem Wasser gestorben"? Sollen wir jeden Tag aufstehen und uns selbst dafür geißeln und uns mindestens 1h dem schlechten Gewissen hingeben dass wir in einer Kultur leben in der Menschenleben (momentan) etwas bedeuten? Geld spenden, das wir genau genommen nicht haben, nachdem jeder Europäer schon mit Schulden auf die Welt kommt? In dritte Welt Länder einmarschieren und die Dinge dort so richten dass sie für uns ein schönerer Anblick sind?


melden
Anzeige
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 11:51
@crusi
gehts noch?
Ich bin weder Veganer, noch der Meinung dass nur reiche Menschen Fleisch verdient haben. Meine Aussage ist lediglich:

Macht ned so eine Aufregung um EINE tote Giraffe, wenn ihr selbst das Leben 1000er Schweine, RInder etc auf dem Gewissen habt.

Erst denken, dann andere Leute angreifen crusi. Und leg mir ned so ein Mist in den Mund!!!


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:04
tiara schrieb:Macht ned so eine Aufregung um EINE tote Giraffe, wenn ihr selbst das Leben 1000er Schweine, RInder etc auf dem Gewissen habt.
Warum nicht? Wenn jemand Giraffen mag und ihm Schweine und Rinder egal sind, hat er das Recht sich aufzuregen wie er will.


melden
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:07
@gerhard86
ich hab genauso das Recht, mich aufzuregen, weil Menschen zwischen Masttieren und Giraffen unterscheiden. Für mich persönlich is ein Leben ein Leben. Ich mach da keinen Unterscheid und deswegen find ich das auch ned so schlimm mit der Giraffe


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:11
tiara schrieb:Ich mach da keinen Unterscheid und deswegen find ich das auch ned so schlimm mit der Giraffe
Aber Du versuchst immerhin anderen vorzuschreiben, wie sie empfinden sollen:
tiara schrieb:Macht ned so eine Aufregung um EINE tote Giraffe, wenn ihr selbst das Leben 1000er Schweine, RInder etc auf dem Gewissen habt.
Du darfst das halten, wie Du willst. Aber andere möchten eben differenzieren. Und das dürfen sie ebenfalls.


melden
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:11
klar dürfen sie das. Es ist lediglich MEINE Meinung.
Und wann hab ich irgendwem was vorgeschrieben??

Es ist wohl eher so, dass ein anderer user hier die Meinung anderer ned gelten lassen kann und sie deshalb angreifen muss...


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:13
@tiara
Ich finde, man sollte Menschen nicht vorwerfen wenn ihnen etwas nahegeht. Mir persönlich sind Giraffen ziemlich egal, aber ich finde es prinzipiell gut wenn Menschen sich für Tiere engagieren anstatt wegzuschauen.


melden
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:15
@gerhard86
hab nie was anderes behauptet. Hab nur meine Meinung geschrieben und die wird hier ja leider anscheinend ned akzeptiert...


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:18
tiara schrieb:Für mich persönlich is ein Leben ein Leben. Ich mach da keinen Unterscheid und deswegen find ich das auch ned so schlimm mit der Giraffe
Nach dieser Aussage zu urteilen, ist wohl ein Leben für dich nicht viel wert?
Oder habe ich dich da nun falsch verstanden @tiara?


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:18
Ein Löwe frißt Fleisch und durch ihn stirbt sowieso ein Tier.. daher.. sehe ich da keinen Grund so einen Aufstand zu machen. Der Mensch will auch gesunde Tiere essen.

Problem mit Giraffe gelöst.. und Nachschub.. für den Löwen. Was Einheimisches.^^


melden
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:18
@Nesca
ja hast du es war eher so gemeint: Das Leben einer Giraffe ist nicht mehr wert wie das eines Schweines und deswegen verstehe ich die Aufregung nicht.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:19
Ah okay @tiara :)


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:20
tiara schrieb:Und wann hab ich irgendwem was vorgeschrieben??
hier:
tiara schrieb:Macht ned so eine Aufregung um EINE tote Giraffe, wenn ihr selbst das Leben 1000er Schweine, RInder etc auf dem Gewissen habt.
tiara schrieb:Hab nur meine Meinung geschrieben und die wird hier ja leider anscheinend ned akzeptiert..
Die Meinung, man solle sich nicht über die Giraffe aufregen solange man selbst für die schlechte Behandlung und unmenschliche Tötung von Nutztieren verantwortlich ist, sondern lieber daran arbeiten, könnte ich sofort unterschreiben. Aber ich lasse mir von niemanden vorschreiben dass mich etwas nicht betroffen machen darf, nur weil ich mir nicht gleichzeitig alles Elend der Welt auf meine Schultern lade.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:20
oh shit - Ne Giraffe ist tot. Next.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:21
Von klein auf wird den Menschen begebracht, dass es 2 Sorten von Tieren gibt, die essbaren und die kuscheligen Haustiere, die man lieb zu haben hat.
Diese unlogische Doppelmoral zu überwinden kostet natürlich einiges an Zeit aber zum Glück gibt es immer mehr Leute, die sich mit dem Thema Tierschutz ausseinander setzen.
Ich für meinen Teil finde es ekelhaft, wenn in Zoos zuerst Tiere gezüchtet werden um anschließend vor Zuschauern geschlachtet zu werden. Dann muss man sich im Vorfeld absichern, dass keine "genetisch nicht wertvollen" Tiere gezeugt werden.
Zumal Zoos ihre Berechtigung in der Erhaltung der Artenvielfalt suchen, ist es unverständlich warum ein Tier, dass sogar sie Chance auf ein Weiterleben gehabt hätte, so getötet wird.
Zoos sollten Zoos bleiben und weder Zuchtfarmen noch Schlachthäuser werden.
Demnächst bietet nen Circus auch noch ne Live Schlachtung als Programm Highlight an.
Schlimm dass es soweit gekommen ist.


melden
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:24
Sorry gerhard, dass sollst du dir auch nicht vorschreiben lassen, so war das nicht gemeint. War vll ein Gedankenanstoß mehr nicht

Und dass die Giraffe auch noch VOR Publikum geschlachtet und auseinander genommen wurde find ich auch nicht gut. Man sollte den Leute dafür zeigen wie Masttiere getötet werden, das würde vll eher was bringen.


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:27
tiara schrieb: Man sollte den Leute dafür zeigen wie Masttiere getötet werden, das würde vll eher was bringen.
Ich denke die meisten wissen es. Du nicht?
Würde es dich denn davon abhalten Fleisch zu essen?


melden
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:28
Mich nicht, aber wenn es nur einen davon abhält, hat es ja was gebracht.
Ich weiß auch wie aber gesehen hab ich es noch nie.

Eine Giraffe vor protestierenen Publikum zu schlachten und auseinanderzunehmen is für mich eine reine Provokation. Zumindest seh ich grad keinen anderen Sinn darin


melden

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:30
tiara schrieb:Mich nicht, aber wenn es nur einen davon abhält, hat es ja was gebracht.
Ich weiß auch wie aber gesehen hab ich es noch nie.
Und warum gehst du dann nicht als bestes Beispiel voran? :)


melden
Anzeige
tiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Giraffe wegen Inzucht Gefahr getötet

11.02.2014 um 12:32
@Nesca
weil ich Fleischesser bin :) Nochmal: es geht mir hier nicht darum, dass ich will dass alle hier vegan werden oder sonst was. Ne Giraffe is nur nix Besseres als n Schwein oder Rind und jeder der sich aufregt, soll sich erstma an die eigene Nase fassen. Mehr will ich gar ned sagen :)


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt