Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 10:16
@saba_key
saba_key schrieb:Beängstigend, weil die Maschine so wenig Ruhe findet.
Nun die Maschine findet in der Luft mehr Ruhe als am Boden, denn dafür ist sie konstruiert. Auf dem Boden stehen oder noch schlimmer Rollen ist Streß pur für ein Flugzeug. Naja und auf die "Belastung" von Piloten möchte ich lieber nicht näher eingehen....


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 10:28
@Ahrenloher

Stimmt, wenn die Maschine sachgemäß bedient wird.
Die Schwingspiele (Boden-Luft) sind aber für die Materialermüdung (mikroskopische Risse) zuständig,
die sich fortsetzen. =>Rißausbreitungskoeffizienten
Viele Male vom Boden in 10.000 m und zurück bedeutet eine hohe Beanspruchung, schnellere Materialalterung.
Vielleicht gibt es zwischenzeitlich noch bessere Materialien.
Ist ein etwas unbekanntes Gebiet von Werkstoffkunde, ein sehr interessantes Fach, überwiegend geht es da um die Versetzungen in Metallen und Legierungen, die für die Verformbarkeit des Stahls entscheidend sind, außerdem um die Gittergeometrie und anderes.

Wer sich als Student hier vertieft, der findet ein bestelltes Feld vor,
weil alles sehr einfach ist und seit langem bekannt und
benötigt wird zum Beispiel, um Stahl herzustellen (Legierungen, Phasendiagramme).
Kann es nur empfehlen!
=>Um etwas OT zu liefern


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 10:57
Zur Suche ,und das ist durchaus Ernst gemeint: Könnte man nicht mit einer Art Riesenstaubsauger bzw. einer Sonde die von oben heruntergelassen wird über den Meeresboden im georteten Suchgebiet gehen?

Wichtig wäre zur Zeit eigentlich erst einmal nur, dass Wrackteile oder Teile des Gepäcks oder sonstetwas was sich in der vermissten Maschine befand vor Ort gefunden werden könnte.

Langsam geht das Vertrauen in die Suche auf den Nullpunkt zu, das hat man gestern auch bei der Berichterstattung bei CNN bemerkt. Es fiel den frageden Reportern sichtlich schwer den aufkommenden Zynismus zu verbergen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:00
@Mr_Maus
Mr_Maus schrieb:Wer jetzt noch DG oder die Nord Route ausschliesst, der wird eine vorgebene These vertreten die ihm Befohlen wurde.
na, da macht es sich aber jemand einfach. Alle anderen Thesen außer Nordroute und DG müssen befohlen worden sein.

Das heißt jeder der eine andere Meinung hat bzw. vertritt ist ein "bezahlter Forenschreiber"? Na, ein Glück das wir in Deutschland leben und jeder sich seine eigene Meinung bilden darf.

Nein, ich kann dir garantieren, dass ich kein bezahlter Schreiber bin und, glücklicherweise, mir meine Meinung immer noch selber bilden darf.

Und ja, ich bin immer noch davon überzeugt das die Maschine im Indischen Ozean abgestürzt ist. Die Gründe warum diese Maschine diese Route geflogen ist, stehen auf einem anderen Blatt.

Und warum DG?
Wie gestern jemand geschrieben hat um die dort stationierten "Bomberpiloten" zu treffen. Ganz ehrlich? Es sind Soldaten. Wer Soldat ist, muss sich dem Risiko bewusst sein, bei einem Einsatz zu sterben.

DG ist ein Militärstützpunkt. Auf solchen Stützpunkten muss immer mit Anschlägen gerechnet werden. Auch auf DG.

Zudem, DG ist sowas von weit weg aus dem Fokus der US Bevölkerung. Es ist nicht das Amerikanische Festland. Das darf man nicht vergessen. Alles was das "Homeland" anbetrifft versetzt die Amis in Schock. Aber kein Angriff auf eine Militärbasis.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:19
Woran erkennt man eigentlich ob das die MH370-Blackbox ist.

Oder wird da ein Code mitgesendet, der manuell nicht von einer anderen Blackbox eingestellt werden kann.
Könnte nicht einfach eine ander aktivierte Blackbox per U-Boot unterwegs sein?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:20
An der Farbe, wenn man ihn mal sieht. Vorher wahrscheinlich nicht.
Aber Wale tauchen nicht so tief, oder?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:21
@Amyde
Amyde schrieb:Könnte nicht einfach eine ander aktivierte Blackbox per U-Boot unterwegs sein?
Warum sollte da eine andere aktivierte BB per U-Boot unterweg sein?

Zudem wäre das U-Boot längst entdeckt worden so wie die dort ins Meer horchen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:22
Wasist eientlich mit Tsunami-Boyen und Seismographen?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:33
lullaby69 schrieb:Wasist eientlich mit Tsunami-Boyen und Seismographen?
Was soll damit sein? 37,5 Khz, die Sendefrequenz der Blackbox ist reserviert. Das bedeutet, kein anderes Gerät unter Wasser darf auf dieser Frequenz senden.
Amyde schrieb:Woran erkennt man eigentlich ob das die MH370-Blackbox ist.
Das erkennt man erst, wen die BB geborgen ist oder vorher an der Aufschrift. An den Sendesignalen erkennt man nichts, die sind in allen BB gleich...
Mr_Maus schrieb:Damit ist es klar das wir verarscht worden sind und immer noch werden.

Es gibt im suchgebiet keine MH370.

Wer jetzt noch DG oder die Nord Route ausschliesst, der wird eine vorgebene These vertreten die ihm Befohlen wurde.
Es ist tatsächlich alles sehr verworren. Aber eine VT scheint mir doch sehr weit hergeholt. Da gibt es deutlich "lautlosere" Möglichkeiten, Menschen zu entführen.
Und Mangostan bekommt man auch im Feinkostgeschäft für 20€/kg... :D


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 11:35
@Mr_Maus
Mr_Maus schrieb:wie hier schon mehrfach beschrieben, wer hat das Stärkste Motiv !
Habe ich doch schon geschrieben, Greenpeace:

Beitrag von chüls, Seite 951

Vielleicht arbeiten sie auch mit den Papageienwalen zusammen:

Beitrag von chüls, Seite 1.119

Sie verfolgen schließlich die gleichen Interessen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 12:55
meermin schrieb:Zur Suche ,und das ist durchaus Ernst gemeint: Könnte man nicht mit einer Art Riesenstaubsauger bzw. einer Sonde die von oben heruntergelassen wird über den Meeresboden im georteten Suchgebiet gehen
Stell ich mir schwierig vor. Da unten herrscht ein Druck von 450 Bar. Eine Vakuumpumpe schafft es gerade mal Wasser auf eine Höhe von 10 Metern zu ziehen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 14:57
Ich würde Fischereischiffe nehmen und die mit Schleppnetzen durch ein stark vergrößertes Suchgebiet schicken. Wo stecken denn eigentlich die malayischen Schiffe momentan?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 15:13
@Celladoor
Wenn man eine Pumpe mit 451 Bar Betriebsdruck nehmen würde und diese von "unten" nach "oben" pumpen ließe, würde es technisch gehen..
Nur was soll ein Riesenstaubsauger finden... Ich glaube nicht, dass man damit mal eben einen Koffer oder ähnliches Aufsaugen würde...

Einfacher ist es da doch Bilder von unten zu übertragen und auf diese Art zu suchen. Oder ein gutes Leistungsstarkes Side Scan Sonar........ Das wäre noch Sinnvoller ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 15:14
Tecschnorcheln schrieb:Einfacher ist es da doch Bilder von unten zu übertragen und auf diese Art zu suchen. Oder ein gutes Leistungsstarkes Side Scan Sonar........ Das wäre noch Sinnvoller ;)
Jo, sehe ich auch so.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 15:17
Ist es möglich, dass die Maschine ohne zu zerbersten auf dem Wasser aufgekommen ist? Bei Wellengang wohl kaum aber was wenn es zu dem Zeitpunkt ruhige See war?

Dann wäre die Maschine in einem Stück gesunken und es gäbe keine Trümmer.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 15:21
Vielleicht haben die Piloten etwas zu viel im Cockpit oder davor getrunken und haben die Orientierung verloren.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 15:25
@Celladoor
1000 km vom Land entfernt ist "ruhige See" immer noch zu Unruhig für eine Landung auf dem Wasser... Da kannst Du Dir nicht eine Spiegelglatte See vorstellen. Bei Optimalen Bedingungen sind da vielleicht immer noch 2 Meter hohe Wellen...

Klar, wenn es tagelang Windstill wäre würde sich das ändern. Da es aber nicht tagelang Windstill war, ist von suboptimalen Bedingungen auszugehen.


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 16:27
@cellador
Ist mir unvorstellbar , dass ein Flugzeug dieser Größe in einem Stück versinkt. Selbst wenn der Eintauchwinkel optimal wäre ~90Grad, die zunehmende Tiefe, würde so eine große Aluminium Konstruktion wie von einer Riesenhand zerquetschen und zerreißen . Diverse Lufteinschlüsse würden die Einzelteile dann noch Tage und Wochen an der Oberfläche treiben lassen !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 16:27
Celladoor schrieb:Jo, sehe ich auch so.
Derzeit wird die mögliche Position der Blackbox immer wieder eingrenzt. Allerdings ist das Suchgebiet derzeit noch viel zu gross und man möchte das Gebiet noch weiter reduzieren. Man ist daher darauf angewiesen weiter Pings zu hören.
Das Problem ist das die Ocean Shield ganz allein in dem Gebiet unterwegs ist und auch ganz allein auf sich gestellt eine Dreieckspeilung vornehmen muss.
Das was eigentlich 3 Schiffe leisten sollten macht die Ocean Shield allein, deshalb ortet sie auch an verschiedenen Stellen immer wieder Signale. Das ist zwar immer ein und das gleiche, aber man weiss noch nicht genau wo genau dieses Signal lokalisiert werden soll.

Zusätzlich erschwert wird das Ganze weil auch noch die Signale immer schwächer werden. Alles extrem schwer. Ich denke es macht bislang noch keinen Sinn da Bilder vom Meeresboden zu machen wenn das Gebiet bislang laut CNN noch 18.000 km^2 gross ist wo die BB liegen könnte, deshalb horcht man lieber weiter um das Gebiet noch weiter eingrenzen zu können um erst dann den Meeresboden zu scannen.

Was ich nicht verstehe ist, warum muss die Ocean Shield allein suchen ? Hat man nicht noch 2 Sonar-Drohnen wie die Blue-Fin ? Oder würden 2 zusätzliche Schiffe mit ihren Schraubengeräuschen in dem Suchgebiet stören ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.04.2014 um 16:32
Josian schrieb:Ist mir unvorstellbar , dass ein Flugzeug dieser Größe in einem Stück versinkt.
Warum ? 2005 ist doch auch der A-320 von Cpt. Sullenberger in einem Stück auf dem Wasser gelandet und dann nach und nach versunken weil der Pilot die Luftklappen nicht geschlossen hatte (diese Maßnahme war ganz am Ende seiner Notlandecheckliste für Notwasserungen, dazu blieb keine Zeit mehr um auch noch diese Klappen zu schliessen).

MH370 muss in einem Stück runter gegangen sein sonst hätte doch mal jemand Wrackteile sehen müssen. Das bedeutet dann es hat sogar noch eine Notwasserung gegeben. Anscheinend ist wohl diese Notwasserung auch geglückt, vermutlich aufgrund einer sehr ruhigen See in diesem Gebiet zu der Zeit.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Depressionen793 Beiträge
Anzeigen ausblenden