Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:45
@Rhaenys
ja deswegen denke ich ging es nicht um Güter. es sei denn diese seltsamen Techniker die mehrfach erwähnt wurden hatten etwas spezielles an Board was andere haben wollten aber sellbst dann gäbe es vermutlich einfachere Wege drann zu kommen genau so wenns um Passagiere ginge.
Also wäre dann eher die Maschine selbst das Ziel.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:45
@john-erik

Das stammt wohl von einem chinesischen Blog. Ich meine, dass die Quelle nicht sehr vertrauenwürdig war - hatte wohl eher die Qualität von den Mutmaßungen hier in dem Forum. Also leider nichts Handfestes. :/


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:46
@Lasse
eben warum klaut man ein Flugzeug... wohl bloss wegen des Flugzeugs, alles andere könnte man ja auch am Boden klauen oder entführen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:48
nun steht das kurz vor dem verschwinden der Maschine der Pilot noch per Funk geantwortet haben soll mit "alles klar Gute nacht"
klingt für mich normal, als ob er nicht wusste das gleich was passiert. bei ner Entführung hätte wohl eher keine geantwortet oder was anderes gesagt?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:50
engelsbiest schrieb:eben warum klaut man ein Flugzeug... wohl bloss wegen des Flugzeugs, alles andere könnte man ja auch am Boden klauen oder entführen
Oder die Fracht! Es wird schon spekuliert die Maschine habe Gold an Bord gehabt, das kann man als Pilot nur während des Fluges klauen, sonst nicht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:54
So, wegen dem kerosin: hab mal bei Wikipedia geguckt, ne 777-200 fasst maximal 117.340 l. Keine Ahnung wie viel kerosin bei einer möglichen Landung noch nicht verbraucht war, geschweige denn wie ciel dieses Wert gewesen wäre.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:54
@clubmaster


Wo wird denn über Gold spekuliert? Quelle?

Von der Ostküste Malaysias bis zur Ostspitze Somalias sind es gut 6200 km...
Bei einer Reisegeschwindigkeit von knapp 900 km/h und einer Zeit von 7h muss man da aber schon ein bißchen spekulieren, um nicht im Segelflug anzukommen....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:54
Ich glaube nicht, dass es um die Maschine selbst ging. Ich denke, der Inhalt ist entscheidend. Was ist eigentlich politisch mit Malaysia?


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:55
@Rhaenys

90210 USD.

Ach so. Du meintest, wieviel noch drin wäre... Keine Ahnung.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:57
aber der Pilot der das Gold klaut weiss doch das er nachher am arsch ist... da gibt's kein rauskommen mehr aus der Sache?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:58
@hans05

Schnell kopiert vom Auswärtigen Amt :)


In Folge des Eindringens von philippinischen Rebellen in die östlichen Bezirke des auf Borneo gelegenen Bundesstaats Sabah hat die malaysische Regierung 2013 in dem Gebiet eine Sicherheitszone ("Eastern Sabah Safety Zone (ESSZONE)") eingerichtet. Vor dem Hintergrund der weiterhin instabilen Lage auf den Süd-Philippinen wird die Lage auch in der „ESSZONE“ derzeit als nicht ruhig und nicht stabil eingeschätzt. Diese Zone umfasst die Ortschaften Sandakan, Lahad Datu, Tawau, Kunak und Semporna sowie die vor der Küste gelegenen Inseln einschließlich der Insel Sipadan. In der Sicherheitszone ist mit einem erhöhten Aufkommen von Polizei und Militär zu rechnen. Anweisungen der Sicherheitskräfte sollte unbedingt Folge geleistet werden.

Im November 2013 wurde ein ausländischer Tourist auf der Insel Pom-Pom/Sabah erschossen und seine Frau entführt. Dies war die erste Entführung in der Region seit dem Jahr 2000. Es gibt immer wieder Hinweise, dass eine Gefährdung der touristischen Ziele auch im Umfeld der ESSZONE weiter besteht. Das Risiko von Überfällen bleibt signifikant. Das Auswärtige Amt rät daher von nicht notwendigen Reisen in den Osten der Provinz Sabah und die Inseln im angrenzenden Seegebiet ab.

Malaysia ist ein multiethnisches und multireligiöses Land mit starker islamischer Prägung. Hierauf sollten Sie Rücksicht nehmen und örtliche Gepflogenheiten (z. B. auch Kleidung, Verhalten) respektieren.

Kriminalität

Es gibt regelmäßig Berichte über Diebstähle auf offener Straße und in Shopping Malls. Immer wieder kommt es zu Taschendiebstahl durch vorbeifahrende Motorradfahrer. Dabei wird auch Gewalt angewendet. Es kam in diesen Fällen schon mehrfach zu ernsthaften Verletzungen, insbesondere wenn die Tasche nicht losgelassen bzw. schräg über Schulter und Arm und zur Straßenseite hin getragen wurde. Auch sichtbar in Autos liegende Wertgegenstände führen häufig zu Einbruchdiebstählen. Besucher, gerade auch an Sehenswürdigkeiten, sollten aufmerksam sein und sich angepasst verhalten.

Trickbetrügereien, insbesondere durch Animation zu Glücksspielen werden häufig gemeldet. Hiervon sind vor allem Alleinreisende betroffen, die an touristischen Orten gezielt angesprochen und unter einem Vorwand in Privatwohnungen gelockt werden.

Schiffsverkehr / Piraterie

Bei Benutzung von Fähr- und Ausflugsbooten (auch im Landesinneren) wird zu Vorsicht geraten. Reisende sollten sich über Sicherheits-und Rettungseinrichtungen an Bord und die Seetüchtigkeit des Schiffes informieren. Die Gefährdung der Schifffahrt in den Gewässern um Malaysia (insbesondere Straße von Malakka) durch Piraterie besteht fort.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 19:59
Denke nach wie vor, die Maschine steht lustig in Kasachstan rum. Da ist doch auch so ne Hochburg (nett umschrieben).


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:00
engelsbiest schrieb:aber der Pilot der das Gold klaut weiss doch das er nachher am arsch ist... da gibt's kein rauskommen mehr aus der Sache?
Ein Kündigungsschreiben an die Airline erübrigt sich denke ich mal. :-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:01
Islamische Prägung, da hast du es.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:03
@engelsbiest

Kann natürlich auch sein das der sich wo absetzt. Was mich aber wundern würde, immerhin hatte der Typ Familie :/


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:03
john-erik schrieb:Komisch dass noch niemand mit der "die Maschine wurde ferngesteuert" Theorie um die Ecke kam...
Doch, kam hier im Thema bereits.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:04
**
Malaysische Behördenvertreter gaben am Mittwoch den letzten Funkspruch des Piloten bekannt. Als das Flugzeug gerade in den vietnamesischen Luftraum flog, erklärten Flugüberwacher aus Malaysia dem Piloten, dass nun vietnamesische Kollegen in Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) den Flug überwachen. Einer der Piloten bestätigte, er habe verstanden.
„All right, good night“ (Alles klar, gute Nacht), funkte der MH370-Pilot. Das sollen die letzten Worte aus dem Cockpit sein, berichtet die „Strait Times“. Dann verschwand Flug MH370 mit 239 Menschen an Bord vom Radar.***

also doch auch denkbar das die Maschine abgeschossen wurde von den vietnamesen?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:06
so ein versehendlicher abschuss einer passagier Maschine dürfte keines falls bekannt werden, würde das ganze wirr warr erklären. und selbst die Regierung anderer länder wäre wohl bereit alles zu vertuschen damit die Menschheit nicht in wut ausbricht


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:06
Ganz neue Theorie:

Das ganze ist eine "Hollywood-Verschwörung". All die Drehbuchautoren haben sich zusammengetan, die Aktion durchgezogen und warten bewusst einige Tage mit der "Enthüllung" - der Stoff/die Ideen, der sich unter anderem hier auf den 200+ Seiten zusammengetan haben, reicht sicher für ein, zwei Blockbuster aus ^^


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

15.03.2014 um 20:07
@afkai
ginge auch einfacher - mich anrufen


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden