Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:28
@tuskam

Ich meinte eigentlich vielmehr ob du damit meinst das einige Menschen involviert wurden sind von vornherein, die Möglichkeit besteht zwar, aber ich halte das für äußerst unwahrscheinlich da dass einen geplanten terroristischen Anschlag implizieren würde, und das wurde ja mittlerweile ausgeschlossen.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:28
@Ashert001

zu deiner Theorie: einige Passagiere hätten in diesem Fall mit Sicherheit die Handys benutzt, daher schliesse ich deine Theorie komplett aus.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:28
Und meine bisherigen Recherchen ergaben, dass unter dem Radar fliegen bedeutet 50 Meter über dem Boden und das mit einem Passagierflugzeug.
Wer andere Infos hat bitte posten!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:29
@Enterprise1701

wäre sie gelandet, gäbe es schon längst Zeichen...wie schon gesagt wurde, die Gegend ist keine Einöde, dort gibt es unzählige Fischerdörfer!

Will sagen, dass ich keine Hoffnung mehr hab, dass dass die Maschiene irgendwo gelandet ist, das wäre spätestens 2 oder 3 Stunden später durchgesickert!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:29
Nochmal zur Blackbox, diese aktiviert den Pinger( Das Signal zur ortung) nur wenn es mit Wasser in berührung kommt !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:29
@Butterbirne
Nein ... nur Linie. Bin mehr auf dem Individualtrip ;)

@obskur
eigentlich bekommste das mit ... die Standzeiten sind sehr kurz und sollte da wieder was gesucht und ausgeladen werden verspätet sich der abflug


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:30
@Enterprise1701

Ein Störsender gegen Handys hat schon jede bessere Schule, das ist technisch doch nun gar kein Problem die auszuschalten!
Die gehören doch zur Standardausstattung moderner See-Piraten.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:30
@tuskam
Dann wundert es mich, denn 4 Leute sind echt nicht selten.


melden
Charlyfirpo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:30
Vermutlich sucht man wirklich an falscher Stelle.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:30
@moritz7777
Das bedeutet ja schonmal, dass sie im Meer gelandet ist. Aber:
@Butterbirne
Danke für die Antwort. Aber warum kann man sie nicht orten? Wird das Signal nicht stärker oder schwächer, wenn man sich bewegt? (Wie beim Topfschlagen? ^^)


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:31
@Butterbirne

Die Polizei vor Ort sollte diese 4 besagten Personen befragen.

@Charlyfirpo

Jap, das glaube ich auch.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:31
Aktuell aus der BILD:

"Es gibt zwei Theorien.
Theorie 1: Menschenhandel!
Kuala Lumpur gilt international als Umschlagplatz für verzweifelte Flüchtlinge, die versuchen Europa zu erreichen. Auffällig: Die beiden Pässe, mit denen die Iraner reisten, wurden in Thailand gestohlen. Die Flüge wurden im thailändischen Pataya gebucht. Genau dort, wo im Juni 2012 der Iraner Seyed Ramin festgenommen wurde - er betrieb einen Menschenhändlerring.

Theorie 2: Die beiden Iraner waren keine Flüchtlinge, sondern Angehörige eines Geheimdienstes. Dafür spricht: Die ungewöhnliche Flugroute (Kuala Lumpur - Peking - Amsterdam und von dort weiter nach Frankfurt bzw. Kopenhagen) ist typisch für Agenten, die nach einer Mission ein Land verlassen, ihre Spuren verwischen wollen."


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:32
@tuskam
Nur wenn die Passagiere Gepäck abgegeben haben... und selbst dann bekommst du es nicht zwingend mit.... in der Regel wird beizeiten begonnen beladenes Gepäck wieder auszuladen. Es kommt schon sehr oft vor, das Passagiere nicht komme, die bereits eingecheckt sind, gerade jetzt, wo es Internet Check in gibt und Vorabend Checkin, so selten ist das nicht mehr.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:32
@Lingu
Wenn man das Signal erstmal gefunden hat, kann man sie auch schnell orten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:33
@Butterbirne

Vorausgesetzt, die BB funktioniert auch...


melden
Charlyfirpo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:33
Kann mich an einen Film erinnern,in dem ein Flugzeug NOTwasserte und dann auf den Meeresboden sank. Wurde dann mit Hilfe Ballons wieder hochgeholt...aber wohl sehr unrealistisch!

Beispiel der Flug der Rugbymannschaft die in den Chilenischen Bergen abgestürzt sind. Das war an Land und man fand ewig nichts.



melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:34
@MrUncut
Sehr unwahrscheinlich das nicht


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:34
@Charlyfirpo
Ja, wirklich sehr unrealistisch. Musste Airport 74 gewesen sein


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:34
Wenn die Maschine tatsächlich um "Malaysia" herumflog, dann müssten zumindest die Piloten ja noch geflogen sein: niedrige Höhe: unter dem Radar fliegen wollen? Oder aus Not? Wenn Subang angepeilt worden sein soll, warum nicht über Land, wäre kürzer? Wußte man, es ist brenzlig, man könne abstürzen und wollte das lieber über dem Meer als über bewohnten malaysischem Gebiet riskieren?

Wenn Subang Flughafen nicht erreicht wurde: wo zum Teufel wären sie gelandet, wenn nicht in der stark frequentierten Straße von Malakka? Sieht wie ein Entführung aus, Flugzeug versenkt, Leute mit Schiff eingesammelt. Müßte ja dann langsam eine Lösegeldforderung auftauchen. Wenn nicht, ist der Flieger "weiter geradeaus"? Richtung Indien gar? Das ist ja dann ein Riesenozeangebiet zum Absuchen: Bengalischer Golg, Indischer Ozean.


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 14:35
Also, da ich mir nicht vorstellen kann wie ein Passagierflugzeug unter dem Radar - sprich 50 Meter über dem Boden/Wasser fliegen kann - schließ ich die Entführungstheorie aus.
Weil das Flugzeug gesehen hätte müssen und wo hätte es landen können?
Zudem wäre vorab der hohe Verlust an Höhe dem Tower gesendet worden.
Aber die Maschine verschwand in zig Kilometer Höhe!


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden