Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:49
T68 schrieb:Deine Unkenntnis hast Du gestern bereits mit Deiner Auslegung des Satellitenkorridors bewiesen (Ich zitiere sinngemäß: "Das Flugzeug liegt definitiv auf der roten Linie" - Deine Worte).
Ist ja auch so.
T68 schrieb:Entsprechend verstehe ich nicht die Kehrtwende - außer sie dient dazu, eine falsche Spur zu legen.
Kehrtwende ? Falsche Spur ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:50
>>gibt es was Neues betreffend Cargo-List und Tankzustand der Maschine?
Ja die Cargo-Liste würde mich aus sehr interessieren.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:52
jimbo schrieb:gibt es was Neues betreffend Cargo-List und Tankzustand der Maschine?
Cargo-Liste, keine Ahnung. Reichweite : ca. 8 Stunden oder ca. 7000 Km.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:53
@Amyde
tankzustand ?
...ich spekuliere mal.

Wahrscheinlich schon wieder voll aufgetankt.
Sonst macht hier alles überhaupt keinen Sinn mehr


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:54
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Cargo-Liste, keine Ahnung. Reichweite : ca. 8 Stunden oder ca. 7000 Km.
Es sei denn, Cargo wurde über der Strasse von Malacca entsorgt. Dann könnten noch einige Minuten und ein paar Meter mehr an Reichweite rausspringen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:55
@Amyde
im Netz ist zu lesen, dass auf diesem Flug 50 Sitzplätze blockiert wurden, wozu ich noch keine offizielle Stellungnahme zu gelesen habe. Im Moment kursieren einfach zu viele Informationen und Theorien durch die Welt.
Da verliert man schnell den Überblick.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:56
doch noch folgende Info gefunden:
No hazardous cargo, just tonnes of mangosteens on flight MH370, says airline CEO
http://www.themalaysianinsider.com/malaysia/article/no-hazardous-cargo-just-tonnes-of-mangosteens-on-flight-mh370-says-a...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:57
Kutschi schrieb:Es sei denn, Cargo wurde über der Strasse von Malacca entsorgt. Dann könnten noch einige Minuten und ein paar Meter mehr an Reichweite rausspringen.
Wie soll das gehen in 23.000ft resp. 35.000ft ? MH370 war doch kein B-117-Bomber. Man kann nicht einfach in diesen Höhen die Frachtluke öffnen und Koffer raus schmeissen. Dazu kommt, es wurden ja bislang noch noch nicht einmal Koffer gefunden.


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 09:59
@DearMRHazzard

Vielleicht gehts ja bei niedrigerer Höhe und ein Bericht über schwimmende Koffer existiert doch auch.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:00
jimbo schrieb:Im Moment kursieren einfach zu viele Informationen und Theorien durch die Welt.
Auf CNN stehen für gewöhnlich alle Neuigkeiten zum Fall zuerst. Vermutlich deshalb weil CNN auch mit einem ganzem Stab Reporter direkt vor Ort ist und News gleich aus erster Hand erfährt anstatt über den Reuters-Meldungen-Ticker.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:01
Kutschi schrieb:Vielleicht gehts ja bei niedrigerer Höhe und ein Bericht über schwimmende Koffer existiert doch auch.
Jemand hatte hier gestern dazu etwas verlinkt, jedoch nur auf griechisch. Hast Du dazu eine lesbare Quelle ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:01
Anstatt Ballast vom Flieger zu schmeissen, wäre es da nicht einfacher die Mühle vor dem Start einfach voll zu tanken??? Immerhin hat dies bezüglich der Pilot das letzte Wort.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:01
@topscorer
Es wird gesagt, dass die Piloten zwischen 01.30 und 02.40 Uhr Ortszeit, mit der Fluggesellschaft Kontakt aufnehmen wollten, um ihre Forderungen mitzuteilen.
wer ist "ES" ?
"Es" steht so auf diversen Internetseiten. Wer genau mit "Es" gemeint ist wird leider nicht genauer erläutert.

Logisch betrachtet kommt NUR der Co-Pilot als Täter in Frage:

1. Der Co-Pilot hatte mindestens zwei Funkkontakte NACHDEM Sicherheitssysteme deaktiviert wurden. Trotzdem setzte er keinen Notruf ab, und meldete auch keine technische Probleme.

2. Da beide Piloten einander zugeteilt wurden, ist es sehr unwahrscheinlich, dass beide beteiligt waren.

3. Geht man davon aus, dass der Pilot das Deaktivieren der Sicherheitssysteme bemerkt hätte (Gibt es da Kontrolllampen im Cockpit ?) muss man darauf schließen, dass dieser außer Gefecht gesetzt wurde.
Sonst hätte er den Ausfall / das Deaktivieren der Sicherheitssysteme sicherlich gemeldet.

4. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Passagiere oder andere Crewmitglieder beteiligt waren.

Ich gehe von einem Einzeltäter - dem Co-Piloten - aus.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:02
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Ist ja auch so.
Auf der roten Linie nicht zwingend. Der Abstand der Pings beträgt 30 bis 60 Minuten. Hätte MH370 direkt nach dem letzten Ping die Richtung geändert, kann die Position mehrere 100km von der Linie abweichen.

Die Unterbrechung der Linie ist auch nicht durch die malaysische Luftraumüberwachung bedingt, wie Du immer behauptest, sondern durch den Überschneidungsbereich mit einem weiteren Satelliten, der in diesem Bereich kein Signal empfangen hat.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:03
Ich habe noch eine Frage zum System ARCAS. Bekannt ist dass es irgendwann deaktiviert wurde.

Am Boden konnten keine Signale mehr empfangen werden, es gab weder Sprach- noch sonstigen technischen Kontakt zur Maschine.

Wie verhielt es sich aber in umgekehrter Richtung? Konnte die Maschine noch Zeichen und Nachrichten vom Boden empfangen, funktionierten die Navigationsgeräte? Und wie muss man sich das vorstellen, ohne Arcas Unterstützung?

Die M370 hat auch nach dem Ausschalten von ARCAS Kurs gehalten, wenn auch unklar ist mit welchem Ziel letztendlich.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:04
Wenn was interessantes auf der Cargoliste stehen würde, dann würde die zu 100 % NICHT rausgegeben werden...außerdem gäbs da wohl sichere Mittel und Wege, Cargofracht zu schmuggeln/stehlen/entführen oder was auch immer, ein Passagierflugzeug ist zu auffällig (wie man ja in den Medien derzeit sieht)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:05
@meermin

Gute Frage. WIe navigiert man ohne ARCAS ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:05
"New York – Der mysteriöse Kurswechsel von Flug MH370 ist offenbar manuell in das computergesteuerte Navigationssystem eingegeben worden – vermutlich von jemandem im Cockpit.

Das berichtet die „New York Times“ und bezieht sich dabei auf US-Ermittler. Die Information würde zu der sich verstärkenden Annahme unter Ermittlern passen, dass das Flugzeug bewusst umgesteuert wurde."
( http://www.bild.de/news/ausland/malaysia-airlines/entfuehrung-boeing-mit-autopilot-vom-kurs-abgebracht-35116422.bild.htm... )

Woher wollen die US-Ermittler das wissen ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:08
chüls schrieb:Auf der roten Linie nicht zwingend.Der Abstand der Pings beträgt 30 bis 60 Minuten. Hätte MH370 direkt nach dem letzten Ping die Richtung geändert, kann die Position mehrere 100km von der Linie abweichen.
Der Sachverhalt ist meiner Ansicht nach folgender :

MH370 sendete um 08:11 Uhr das letzte Signal an Imnasat-3. Dieses Signal wurde irgendwo dort geortet wo sich die roten Linien befinden derzeit.

Um 00:41 Uhr ist Mh370 gestartet und hatte für ca. 8 Stunden Sprit an Bord wenn das Flugzeug sich immer auf Reiseflughöhe befunden hätte. Das heisst, der Flieger hätte Sprit gehabt bis ca. 8:41 Uhr.

Es fehlen also ca. 30 Minuten Reichweite die man nicht mehr ermitteln kann. Demzufolge muss sich der Flieger +/- 500 Km links oder rechts der roten Linie befinden.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 10:11
Neuen Erkenntnissen zufolge könnte möglicherweise der letzte Funkspruch noch vor dem Abschalten des ACARS gesendet worden sein.

http://www.newyorker.com/online/blogs/closeread/2014/03/the-story-of-flight-370-changes-again.html


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden