Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abnehmen für den Partner?

593 Beiträge, Schlüsselwörter: Partnerschaft, Abnehmen

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 01:33
@Friggjargras
Schlaf gut :)

@jero4802
Mir fällt grad nichts mehr ein.
Vielleicht sind es wirklich Erfahrungen, die dafür sorgen, dass man so denkt, oder anders.

Aber, dennoch - kann man sich so in Menschen täuschen?

anscheinend ... eigentlich ziemlich deprimierend

zu deprimierend, für diese Uhrzeit, in jedem Fall
;)


melden
Anzeige

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 01:42
@Alicet
Alicet schrieb:Aber, dennoch - kann man sich so in Menschen täuschen?

anscheinend ... eigentlich ziemlich deprimierend
Ja das kann man, sehr sogar.


Eigentlich täuscht man sich immer in Menschen.
Wird jeder schon erlebt haben das plötzlich Menschen die man dachte zu kennen, aus für uns unverständlichen Gründen Dinge machen die wir nicht nach voll ziehen können.

Dann stehen wir halt belämmert da und denken uns: Also das hätte ich jetzt ja nicht gedacht.

Aber ich finde nicht verwerfliches daran das man will das sein Partner für einen attraktiv ist.
Und noch weniger verwerflich finde ich es das man gegenseitig auch schaut, das man sich noch gefällt.

Immerhin haben sich beide ja dazu entschieden ab nun keinen anderen Partner mehr zu haben und für einander da zu sein und natürlich auch sexuelle Bedürfnisse nur miteinander zu befriedigen. Das man sich dann natürlich auch gegenseitig attraktiv findet wenn man so eine Bindung eingeht ist auch klar.
Wenn dann der Partner nach Monaten plötzlich immer mehr an Gewicht zulegt und absichtlich immer unattraktiver wird, nur weil er zu bequem ist, ist das für mich eben eine Charaktereigenschaft die ich nicht akzeptieren kann, vor allem da ich erfahrungsgemäss weiß das solche ein Verhalten sich nicht nur im Bezug auf das zunehmen beschränkt.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 01:47
@jero4802
Ja, das mag schon sein, dass man sich in Menschen täuscht. -.-

Aber dann daraus abzuleiten, dass man von Veränderungen (deren Gründe man nicht kennt, die man sich aber dennoch erklärt, und dabei ausschließlich aus der eigenen Weltsicht heraus, die alles auf ein Versagen zurück führt) dieses "Sich-in-Menschen-täuschen" ableiten kann, das ist mir dennoch viel zu einseitig und pessimistisch.

Oder ich bin irgendwie zu naiv -.-

Ich weiß es nicht. Muss wohl auch jetzt einfach mal schlafen ...


Nacht :)


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 01:52
Aber was ist, wenn man sich anfangs schlank kennengelernt hat und Sie oder Er sich gehen lässt? Mich würde es stören, wenn meine Bitte auf taube Ohren stößt.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 01:58
@SUPERVISOR1982


Dann wärst du verpflichtet dein ganzes Leben lang mit ihr verbringen zu müssen, da du ansonsten von einigen hier als oberflächlich und kaltherzig abgestempelt wirst.
Sorry, nicht dein Tag heute wies aussieht.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 02:04
@jero4802

1. bin ich nicht verheiratet
2. ist es nur eine Frage gewesen, die eigentlich im Sinne von gegenseitigem Verständnis ausgelegt war
3. Wenn ich schon täglich Sport treibe und mich gut ernähre, würde ich wohl kaum so blöde sein, mir jemand zu suchen, der keine Obacht auf seinen Körper legt und alles in sich reinstopft.

carpe diem... bzw. carpe noctem :D


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 02:07
@SUPERVISOR1982


Ich versteh dich ja. Bin ganz auf deiner Seite.

Vertrete hier ja auch deine Position.
Mein letzter Beitrag war sarkastisch gemeint.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 02:09
ich würds machen, dann sollte er aber auch für mich auf seine figur achten


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 06:03
Natürlich ändert der Mensch sich für sich selbst. Und natürlich kann auch niemand einen zu etwas zwingen. Doch halte ich es nicht für falsch, der Partner es erwähnen darf. Manch einer kommt erst dann zur Besinnung, bekommt dann auch die Motivation. Hört auf sich gehen zu lassen. Denn letztendlch wird ein zu dicker Mensch, der es dann schafft, damit zufriedener sein.

Ich spreche davon, wenn es wirklich sehr viel Kilos sind.. und nicht von ein wenig Übergewicht.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 06:41
Ausschließlich für den Partner abnehmen finde ich nicht wirklich gut. Ich achte auf mein Gewicht für mich selber damit ich mich in meiner Haut wohl fühle, aber natürlich möchte ich auch für ihn attraktiv sein. Wenn ich also sehr zunehmen würde würde ich mich damit selber nicht wohlfühlen da wäre es absolut ok wenn er was sagt und mich motiviert etwas zu tun. So läuft es bei uns mit dem mir verhassten sporttreiben :D In erster Linie tue ich es für mich selber weil ich weiß das es besser für mich ist. Aber wenn ich nicht wüsste, das sich mein Partner wünscht das ich fiter bin, wäre es schwerer mich dazu durchzuringen.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 07:20
Es ist generell nur vom Vorteil wenn man abnimmt, wenn man zuviele Kils drauf hat, also spricht nichts dagegen. Denn am Ende tut man sich nur selbst damit etwas Gutes.


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 09:11
Ich möchte meinem Partner natürlich gefallen, dazu gehört auch, dass ich auf meine Figur achte.

Aber das tue ich, weil ich es möchte und nicht weil er es verlangt.

Wenn er jetzt daherkommen würde von wegen, nimm mal 5 Kilo ab, würd ich ihm den Vogel zeigen.

Gut, ich bin jetzt normal gebaut. Wenn ich extremes Übergewicht hätte, wäre es schon in Ordnung mal darauf hinzuweisen, dass Abnehmen nicht so schlecht wäre. Und da käms auch noch drauf an wie er es verpacken würde. Geht's ihm auch um meine Gesundheit oder sagt er "du siehst scheiße aus, nimm ab oder ich mach Schluß". Letzteres wäre natürlich ein No Go. :D


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 09:13
M.M.n. zeugt es von Respekt dem Partner gegenüber, wenn man ihm nicht eine Rubensfigur im Laufe der Beziehung/Jahre vorsetzt/zumutet.

Er hat einen ja auch nicht so kennengelernt. Man sollte auch in sich selbst hinein hören, wie man selber reagieren würde, wenn der Partner sich "gehen lassen" würde und selbst wenn es einem egal wäre, muss das nicht zwingend für den Anderen gelten.

Auch ändern sich ja nunmal leider die Reaktionen der Mitmenschen allgem. & im pers. Umfeld.
Wir Alle wissen ja, welchen Stand Übergewichtige in unserer Gesellsch. haben, welche Klischees aufkommen...


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 18:17
@slobber

Nein warum soll ich Glück gehabt haben? Ich hatte sie ja kennengelernt wo sie Schlank war. Ich hatte das Akzeptiert das sie durch Cortison zunahm weil ich wusste sie konnte nichts dafür. Nachdem ich ihr gesagt hatte das sie Abnehmen soll hatte sie schon 1 Jahr lang kein Cortison mehr genommen und sie hatte ständig rum geheuelt das sie zu Fett sei und sie fragt mich ständig wie ich noch mit so einer Fetten zusammen sein könnte usw. Irgendwann konnte ich auf diese Fragen nicht mehr Antworten. Ich hatte ihr das ja im lieben Ton gesagt das sie abnehmen sollte und konnte das auch alles begründen warum sie das tun sollte. Ich denke fast jede Frau will schlank sein aber oft fehlt es den Frauen an Motivationen das dann auch durch zu ziehen und ich denke wenn man dann einen Freund hat der ihr dann auch sagt das es für ihr persönlich besser ist abzunehmen finden das Frauen auch gut. Es kommt ja immer drauf an wie man es sagt und wie man seinen Partner dabei unterstützt. Meine Freundin ist jetzt wieder Schlank sie ist glücklich darüber und ich auch. Wo sie dick war waren wir beide unglücklich. Also sollte man auch ehrlich sein und sagen was man wirklich denkt. Wenn die Frau natürlich mit ihrem Gewicht glücklich ist ist das klar das man dann zu hören bekommt wenn du eine Schlanke willst such dir eine, aber oft sind übergewichtige Frauen unglücklich.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 19:00
abnehmen nur für sich selbst, sonst ist es nicht dauerhaft, ausserdem braucht ein mensch keinen partner der einen nicht liebt und akzeptiert wie man ist


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 19:05
@Alicet
@Simowitsch

Ist denn jetzt herausgekommen, was mit "für" gemeint war? *Für jemanden* abnehmen?

Ich könnte mir zum Beispiel folgenden Fall vorstellen: eine extrem fette Frau, die so fett ist, dass kein Geschlechtsverkehr mehr möglich ist, egal wie "lang" der Mann ist. Wenn die jetzt abnimmt, um ihrem Mann wieder Sex zu ermöglichen, dann wäre das "für"...


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 19:07
@KillingTime

Na ja... vielleicht würde sie ja in erster Linie SICH SELBST wieder Sex ermöglichen... ;)


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 19:08
@safra
safra schrieb:vielleicht würde sie ja in erster Linie SICH SELBST wieder Sex ermöglichen... ;)
Ja, das ist mir schon klar. Menschen tun selten oder nie etwas völlig Selbstloses.

Leider hast du mir diesen Punkt jetzt vorweg genommen, das wäre nämlich mein nächstes Argument gewesen. :D


melden

Abnehmen für den Partner?

14.03.2014 um 19:09
@KillingTime

Hihi, tja... tut mir so fast gar nicht leid!


melden
Anzeige

Abnehmen für den Partner?

16.03.2014 um 14:04
*Abnehmen für Partner?*

NEIN! Niemals.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden