Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fitnesswahn

681 Beiträge, Schlüsselwörter: Fitness, Muskeln, Bodybuilding
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:14
Zitat von woodersonwooderson schrieb:Hahaha, jetzt wird es schlecht, vorallem der letzte Satz. Wenn du über Typen reden würdest die Steroide fahren etc. hätte ich dich ja noch verstanden. Aber anscheind gehen dir auch die normalen Kraftsportler gegen den Strich die einfach Gewichte in die Hand nehmen.
Nein, das verstehst du falsch. Mir gehen Kraftsportler gegen den Strich, die trainieren um dann auch mal sagen zu können: "schau dich mal an du halbes Hemd, du bekommst keine Frau ab".


2x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:16
@Dr.Thrax

um doch noch zu versuchen, dich wach zurütteln:

stell dir mal vor, du malst gerne Gemälde. Und wirst darin immer besser und merkst, dass es dir innerlich gut tut.

Und plötzlich bemerkst du, dass deine Bilder auch gut aussehen. So als positiver Nebeneffekt. Und daran erfreust du dich.

So ist es auch mit dem BodyBuilding und dem Kraftsport (wobei beides nicht unbedingt das gleiche sein muss)


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:16
Zitat von Dr.ThraxDr.Thrax schrieb:Mir gehen Kraftsportler gegen den Strich, die trainieren um dann auch mal sagen zu können: "schau dich mal an du halbes Hemd, du bekommst keine Frau ab".
Und was genau hat das jetzt allgemein mit Kraftsport zu tun?

Scheint so, als würdest du versuchen hiermit deine persönlichen Probleme zu kompensieren.


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:18
wooderson schrieb:
Hahaha, jetzt wird es schlecht, vorallem der letzte Satz. Wenn du über Typen reden würdest die Steroide fahren etc. hätte ich dich ja noch verstanden. Aber anscheind gehen dir auch die normalen Kraftsportler gegen den Strich die einfach Gewichte in die Hand nehmen.


Nein, das verstehst du falsch. Mir gehen Kraftsportler gegen den Strich, die trainieren um dann auch mal sagen zu können: "schau dich mal an du halbes Hemd, du bekommst keine Frau ab".
Das können auch halbe Hemden sagen die keine Muskeln haben und nur einfach eine große Fresse.

Es gibt überall dumme Leute die so argumentieren, aber da ist die Körpergröße/Farbe whatever egal. Spinner gibt es überall. Das jetzt aber auf Personen die Kraftsport machen zu reduzieren find ich schade. Wenn du in meiner nähe wohnst, kommt gern mal zum training rum. Du wirst sehen das nicht jeder der diesen Sport betreibt ein labiler Spinner ist der halbe Hemden dumm macht ;)


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:18
@Dr.Thrax
Da scheint einiges durcheinander zu laufen. Ich hatte um die erklärung des Spielprinzipes gebeten und die Frage gestellt ob es das auch in der Leichtathletik gibt.
Das eine Ziel im Kraftsport gibt es nicht, es gibt viele. Die Menschen sind Individuuen und so ist es auch mit ihrem Antrieb irgendeinen Sport zu betreiben, sie sind individuell.


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:18
@D4VE
Hast Recht, das nehme ich zurück. Mir geht eigentlich gar nichts gegen den Strich, ich finde das Thema nur interessant.


1x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:18
@Dr.Thrax
und wenn du keine Frauen abbekommst: das liegt nicht an Muskeln.

Das liegt dann an etwas anderem an dir


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:19
Zitat von Dr.ThraxDr.Thrax schrieb:die trainieren um dann auch mal sagen zu können
Sag mal... du meinst also, Menschen mit psychischen Problemen dürfen also nicht an sich arbeiten und sollen auf ewig schüchtern und alleinstehend, als auch unbeliebt bleiben??? Ich denke, das ist die falsche Plattform für braunes Geschwurbel...


1x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:20
hätte ich früher nicht mit dem Kraftsport angefangen, wäre ich nun schon längst am Rücken und Darm operiert worden und vielleicht ein Krüppel.


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:21
@Crusi
nazikeule come on :D...das finde ich jetzt zu heftig, aber ja der te lässt echt sachen vom stapel, bei denen man nur den kopf schütteln kann.

aussagen wie: kraftsport ist nur was für deppen ist natürlich humbug.


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:22
@Dr.Thrax ja, reiner kraftsport ist stumpf, wie die meisten ausdauersportarten auch und gesund ist es auch nicht. ich habe früher beides gemacht aber nicht weil es mir spaß gemacht hat sondern weil es für bestimmte sportarten einfach notwendig ist muskelmasse und ausdauer zu haben.

sport an sich sollte auch nur ein hobby sein, was mich stört ist das in den medien immer behauptet wird sport wäre gesund, dabei sagen alle studien anderes. die sterblichkeit sinkt eben nicht, und ie verletzungsanfälligkeit im alltag sinkt zwar leicht, dafür ist ie verletzungswahrscheinlichkeit beim sport enorm.


1x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:22
Was hat Wandern für ein Ziel? Oder Rad fahren? Oder einfach nur Joggen? Oder oder oder...
Bei manchen Sportarten ist der Weg das Ziel und das gilt denke ich auch für Kraftsport.


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:23
@Dr.Thrax
was ist mit dir wirklich los? Was hast du für ein Problem verdammt nochmal?

WAS IST MIT DIR LOS????????


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:27
@Dr.Thrax
sag bloß nicht, du würdest nicht gerne so aussehen

nickauger


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:27
Zitat von Dr.ThraxDr.Thrax schrieb:Hast Recht, das nehme ich zurück. Mir geht eigentlich gar nichts gegen den Strich, ich finde das Thema nur interessant.
Dann überleg dir nocheinmal, wie du eine vernünftige Diskussion erstellen kannst. Das hier ist nämlich reine Provokation in alle Richtungen hin.


1x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:27
Zitat von CrusiCrusi schrieb:-Den eigenen Willen/Selbstdisziplin zu stärken
-Die eigenen körperlichen Grenzen auszutesten und herauszuschieben
wenn das dein ziel ist ist kraftsport kein sport für dich. das ist stumpf und du gehst nicht wirklich an deine grenzen. was anderes ist schwerathletik. kugelstoßen, gewichtheben, etc.


1x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:28
@Alano

Wer möchte dann nicht gerne gephotoshopped sein :troll:


1x zitiertmelden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:28
Zitat von aseria23aseria23 schrieb:Wer möchte dann nicht gerne gephotoshopped sein
ist nicht gephotoshopped

so sah ich auch mal aus und noch viel besser


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:30
@Alano also entweder hat der schiefe nippel oder da war einer nicht so super mit photoshop...


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:30
Zitat von CrusiCrusi schrieb:Sag mal... du meinst also, Menschen mit psychischen Problemen dürfen also nicht an sich arbeiten und sollen auf ewig schüchtern und alleinstehend, als auch unbeliebt bleiben??? Ich denke, das ist die falsche Plattform für braunes Geschwurbel...
Du zitierst für diesen Beitrag eine Aussage von mir, die das was du da behauptest nicht im aller entferntesten stützt. Was soll ich damit bitte anfangen?
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:ja, reiner kraftsport ist stumpf, wie die meisten ausdauersportarten auch und gesund ist es auch nicht. ich habe früher beides gemacht aber nicht weil es mir spaß gemacht hat sondern weil es für bestimmte sportarten einfach notwendig ist muskelmasse und ausdauer zu haben.
Es geht mir ehrlich gesagt gerade gar nicht so sehr um die Frage ob man ins Fitnessstudio geht, denn das hab ich aus den von dir erwähnten Gründen auch lange gemacht, und habe es auch wieder vor. Es geht mir hier alleine um die psychologische Komponente des Krafttrainings. Wieviel Minderwertigkeitskomplex ist dabei? Und es tut mir leid, aber ich finde Alano statuiert hier gerade ein Exempel dafür.


1x zitiertmelden