Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fitnesswahn

681 Beiträge, Schlüsselwörter: Fitness, Muskeln, Bodybuilding
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:30
@25h.nox
25h.nox schrieb:wenn das dein ziel ist ist kraftsport kein sport für dich. das ist stumpf und du gehst nicht wirklich an deine grenzen.
Und wenn man untrainiert ist? Sind dann x Kg, die man heben kann nicht auch eigene Grenzen?
Oder meinst du, man geht nicht an seine Grenzen, weil man seine Gelenke bei zu vielen Gewichten schädigen würde?


melden
Anzeige
Dr.Thrax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:32
D4VE schrieb:Dann überleg dir nocheinmal, wie du eine vernünftige Diskussion erstellen kannst. Das hier ist nämlich reine Provokation in alle Richtungen hin.
Nein das finde ich nicht. Ich halte es durchaus für angebracht mit einer gewissen Schärfe diese gesellschaftliche Entwicklung kritisch zu hinterfragen. Dass ich damit einige Eitelkeiten kränken würde, war mir von Anfang an bewusst. Das ist für mich allerdings kein Problem, und vor allem kein Zeichen dafür, dass der Gedanke der Diskussion nicht ein ertragreicher ist.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:32
@Dr.Thrax
Und es tut mir leid, aber ich finde Alano statuiert hier gerade ein Exempel dafür.t
Du statuierst hier gerade ein Exempel für den typischen Jammerlappen, der aufgrund seiner Unfähigkeit unzufrieden ist und die Schuld am Erfolg anderer sucht


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:32
Dr.Thrax schrieb:Du zitierst für diesen Beitrag eine Aussage von mir, die das was du da behauptest nicht im aller entferntesten stützt. Was soll ich damit bitte anfangen?
Wenn du nicht auf meine vorherigen Beiträge eingehst, dann muss ich dich doch irgendwie aus der Reserve locken...


melden
wooderson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:32
https://www.youtube.com/watch?v=A_WGOe4NEhA

So betreibt man Kraftsport ;)

Also für mich sehen die nicht labil aus und für Frauen formen sie ihren Körper wohl auch nicht, weil weggesperrt, you know?


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:34
@wooderson

Im knast gibts auch unter männern frauen :trollking:


melden
wooderson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:34
@aseria23 ja, aber dafür musst keine Musklen haben ;)


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:34
wooderson schrieb:Also für mich sehen die nicht labil aus und für Frauen formen sie ihren Körper wohl auch nicht, weil weggesperrt, you know?
Ne damit sie nicht Seife aufheben spielen müssen.


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:34
@Dr.Thrax
Und es tut mir leid, aber ich finde Alano statuiert hier gerade ein Exempel dafür.

Nicht nur das, im Fitnessstudio ist die Dichte an solchen Typen, wer hätte das gedacht, ziemlich hoch. Kann ja sein, dass das Bodybuilding iwelche beachtlichen Ideale in sich vereint, bei vielen Anhängern scheint das aber noch nicht angekommen. Klar, sonst wären (künstl.) Steroide bei weitem nicht so gefragt.

Und mal unter uns Gebetsschwestern: Fitnesswettbewerbe? rofl


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:35
@all

aber in einem hat Dr.Thrax Recht:

dass man seinem Scheiss überhaupt antwortet, zeugt nicht gerade von Ausgeglichenheit.

Daher will ich es auch hier lassen


melden
wooderson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:35
Also für mich sehen die nicht labil aus und für Frauen formen sie ihren Körper wohl auch nicht, weil weggesperrt, you know?


Ne damit sie nicht Seife aufheben spielen müssen.
Kommentare die man sich sparen kann...


melden
Dr.Thrax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:35
Alano schrieb:Du statuierst hier gerade ein Exempel für den typischen Jammerlappen, der aufgrund seiner Unfähigkeit unzufrieden ist und die Schuld am Erfolg anderer sucht
Meine Unfähigkeit? Das ist eine ziemlich unverschämte Unterstellung.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:36
crusi schrieb:Und wenn man untrainiert ist? Sind dann x Kg, die man heben kann nicht auch eigene Grenzen?
das macht man auch nur einmal. das geht vorallem über wiederholungen.
ich verstehe das grundprinzip, aber das ist bei kraftsport wirklich nicht besonders ausgeprägt.
gewichtheben ist da was anderes, das ist technik und an die grenzen gehen und daran wachsen.

@Alano wie war das mit den getroffenen hunden?


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:37
Dr.Thrax schrieb:Geht es dabei nicht eigentlich häufig nur darum, eigene Minderwertigkeitskomplexe durch ein kräftiges und muskulöses Erscheinungsbild zu kompensieren?
Ja, vielen sicherlich schon. Aber in der heutigen Zeit, in der man immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse über den menschlichen Körper erlangt, steigt natürlich auch das Gesundheitsbewusstsein.
Ich betätige mich sportlich und ernähre mich gesund, um fit und gesund zu sein. Mir geht es nur bedingt um das Aussehen. Ich finde Sport gibt einem ein gutes Gefühl, man fühlt sich gleich fitter und ausgeglichener.

Ich gehe allerdings nicht ins Fitnessstudio, gerade wegen solchen ekelhaften Muskelprotzen, die widern mich an.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:38
Madame.Irrwitz schrieb:Aber in der heutigen Zeit, in der man immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse über den menschlichen Körper erlangt, steigt natürlich auch das Gesundheitsbewusstsein.
Ich betätige mich sportlich und ernähre mich gesund, um fit und gesund zu sein.
aber grade in dem bereich wird doch kaum ernsthaft geforscht und es werden massiv studien gepuscht um sachen zu verkaufen...


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:38
@univerzal
Doping gibts auch in anderen Sportarten, nur mal so nebenbei.
Ich finds ähnlich sinnvoll 100 m so schnell wie möglich abzureissen und dann 2 Tage keine Treppe mehr vernünftig herunter zu kommen.
Im Leistungsbereich ist wohl jeder Sport eher ungesund.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:38
wie war das mit den getroffenen hunden?t
@25h.nox
keine Ahnung, kenne die Redewendung nicht. Erzähl!


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:39
Dr.Thrax schrieb:Meine Unfähigkeit? Das ist eine ziemlich unverschämte Unterstellung.
Unverschämt finde ich eher, wie du dich über Menschen mit eben diesen psychischen Schwächen auslässt. Mal ganz objektiv betrachtet. Und wenn es so wäre, dass Bodybuilding ein Sport für labile Persönlichkeiten ist - was ist daran so schlimm?
Warum darüber herziehen und lästern?

Die Leute machen es halt, weil sie keine andere Möglichkeit sehen, um ihr Selbstbewusstsein zu steigern/akzeptiert zu werden.
Diskussion beendet.


melden

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:39
wooderson schrieb:Kommentare die man sich sparen kann...
Dito


melden
Anzeige
Dr.Thrax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fitnesswahn

18.03.2014 um 21:43
Unverschämt finde ich eher, wie du dich über Menschen mit eben diesen psychischen Schwächen auslässt. Mal ganz objektiv betrachtet. Und wenn es so wäre, dass Bodybuilding ein Sport für labile Persönlichkeiten ist - was ist daran so schlimm?
Warum darüber herziehen und lästern?
Wo habe ich gelästert oder bin darüber hergezogen?
crusi schrieb:Die Leute machen es halt, weil sie keine andere Möglichkeit sehen, um ihr Selbstbewusstsein zu steigern/akzeptiert zu werden.
Diskussion beendet.
Aber man muss sich vielleicht mal überlegen welche soziale Folgen das alles hat.

Ich hatte eigentlich diese Diskussion auf der Grundlage eines hochinteressanten Artikels aus dem Deutschen Ärzteblatt eröffnet, den ich aber im Eingangspost nicht erwähnen wollte, weil dann eine Diskussion im Grunde gar nicht mehr nötig gewesen wäre.

Gegenüber einem Männerkörper à la Arnold Schwarzenegger haben sie hingegen gemischte Gefühle, vielleicht weil sie mit Muskeln nicht nur Attraktivität, sondern auch Gewaltbereitschaft, Dominanz, körperliche Überlegenheit und Untreue verbinden. Damit liegen sie nicht ganz falsch. Laut der kalifornischen Studie sind sich muskulöse Männer ihrer Anziehungskraft auf das weibliche Geschlecht bewusst, was sie wiederum zu Seitensprüngen und Ehebrüchen, kurzen Beziehungen, häufigem Partnerwechseln und einem intensiven Liebesleben verleitet.

http://www.aerzteblatt.de/archiv/68032/Muskeldysmorphie-Die-geheimen-Leiden-starker-Maenner


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt