weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Scheidung, Lesben, Lesbian Bed Death

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 01:01
@Draiiipunkt0
25h.nox schrieb:
sexuelle vorlieben sind doch nichts ungewöhnliches? wieso stehe ich auf fette japanerinnen in ss uniform? wieso stehen einige darauf sich völlig unterzuordnen, oder sich anscheißen zu lassen,


Hoffe, du wirst dich irgendwann für diese Gleichstellung schämen.
Wieso sollte man sich für einen Vergleich zwischen Homosexualität und anderen sexuellen Vorlieben wie SM oder Uniformen schämen?
Darf man das nicht? Fänd ich gut, wenn du mir das mal erklären könntest!

@25h.nox
Verlink mal bitte die betreffenden Studien zum Thema. Klingt spannend, will ich lesen.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 01:08
@brunhildeb
brunhildeb schrieb:Wieso sollte man sich für einen Vergleich zwischen Homosexualität und anderen sexuellen Vorlieben wie SM oder Uniformen schämen?
Weil es mehr als eine "sexuelle Vorliebe" ist, was jeder halbwegs kluge Mensch schon erkannt haben sollte. :)


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 01:21
@Draiiipunkt0
Was ist denn beispielsweise SM für dich, wenn keine sexuelle Vorliebe?


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 01:27
@brunhildeb

Mit es meinte ich die Homosexualität . . .


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 01:39
@Draiiipunkt0
Okay, dann habe ich dich falsch verstanden, sorry.
Und dieses "mehr" ist...? Erklär mal bitte ein bisschen genauer.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 02:35
Draiiipunkt0 schrieb:Deine Ideologie basiert nur auf Theorien. Du weißt nicht mehr als jeder andere, also hör auf so zu tun, als hättest du die Wahrheit.
bla...^^
Draiiipunkt0 schrieb:Weil es mehr als eine "sexuelle Vorliebe" ist, was jeder halbwegs kluge Mensch schon erkannt haben sollte.
bring doch mal wissenschaftliches um das zu untermauern.

@brunhildeb http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1691850/


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 06:08
@25h.nox
25h.nox schrieb:und das haben lesben nicht?
Doch natürlich, das ist es ja.
Lesben werden nur durch Frauen geil.

Da geht es nicht darum, was die Frau macht, so wie bei SM oder sonstwas, sondern es gibt nur ein einziges Geschlecht, was sie geil werden lässt.

Wie soll es denn bitte möglich sein, dass ihnen eine Sexualität angeboren ist, also hardwired im hirn fest ist, aber kein fitzelchen davon übrig ist und nur Frauen den Ofen anmachen?

Bei SM ist das anders, da ist die angeborene Sexualität ja da, sie werden durch ne frau bzw. einen mann geil.

Bei Lesben wäre das, wäre es nicht angeboren, offensichtlich nicht der fall. Und das ist im höchsten maße unlogisch.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 06:18
Shionoro schrieb:Da geht es nicht darum, was die Frau macht, so wie bei SM oder sonstwas, sondern es gibt nur ein einziges Geschlecht, was sie geil werden lässt.
richtig
Shionoro schrieb:Wie soll es denn bitte möglich sein, dass ihnen eine Sexualität angeboren ist, also hardwired im hirn fest ist, aber kein fitzelchen davon übrig ist und nur Frauen den Ofen anmachen?

Bei SM ist das anders, da ist die angeborene Sexualität ja da, sie werden durch ne frau bzw. einen mann geil.
watt? hast du deine vitamin pillen länger nich genommen? das macht überhaupt keinen sinn.
Shionoro schrieb:Bei Lesben wäre das, wäre es nicht angeboren, offensichtlich nicht der fall. Und das ist im höchsten maße unlogisch.
was ist los mit dir?^^
also wenn frauen aus nicht angeborenden gründen auf frauen stehen ist das unlogisch? wenn sie nur durch ausgepeitsch werden mit lakritzstangen heiß werden ist das logisch da ihr geschlechtstrieb ja noch da ist?
aufs eigene geschlecht abfahren ist noch eine der weniger ausgefallenden sexuellen vorlieben...


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 06:38
25h.nox schrieb:aufs eigene geschlecht abfahren ist noch eine der weniger ausgefallenden sexuellen vorlieben...
Verstehe ich das richtig, dass dann Heterosexualität auch nur eine 'sexuelle Vorliebe' für dich ist? Oder ist das in deiner Theorie dann einfach nur DIE priviligierte 'biologisch korrekte' Konstellation, so wie es 'sein sollte' weil Homosexualität ja keinen Sinn ergibt?

Und was haben eigentlich Sexualkontakte mit sexuellen Vorlieben zu tun? Das sind zwei Paar Schuhe. Wie kommt man darauf, dass gleichzusetzen bzw. beides in einen Topf zu werfen..? Bei Sexualkontakten (Homo/Hete/Bi/Pansexualität etc.) geht es nicht zwingend darum "geil" zu werden, sondern man fühlt sich zu einem bestimmten Geschlecht/oder mehreren hingezogen, sowohl auf mentaler, als auch auf körperlicher Ebene. Eine reine 'sexuelle Vorliebe' kann dagegen alles mögliche sein, 'ne Peitsche, Uniform, Fursuits weis der Geier was. Es heißt ja nicht "ich bin peitschensexuell"...[obwohl ich nicht abstreiten mag, dass es so ein sexuelles Verhalten tatsächlich auch gibt...]


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 06:54
@25h.nox

Es ist unlogisch, dass ein evolutionärer Vorteil, der so wichtig ist (nämlich, dass Frauen auf Männer stehen und sich fortpflanzen wollen) mal so mir nix dir nix bei einer anzahl von Frauen, die genauso hoch ist wie die anzahl von homosexuellen männern (die ja angeblich ebenfalls einen evolutionären Vorteil daraus ziehen) weggewischt wird durch eine reine laune, die komplett ihr eigentlich angeborenes evolutionäres verhalten ins Gegenteil verkehrt.

Also im Klartext, erklär mir mal evolutionär, warum ein evolutionär offenbar kontraproduktives verhalten genauso häufig sein soll wie ein evolutionär produkteives verhalten (in diesem sinne die männliche Homosexualität).

Ein Fetisch ist etwas, was beim sex aus reinen spaß zur luststeigerung angewandt wird.

Das ist aber bei Lesben nicht der Fall. Da gibt es keine Fortpflanzung und es ist auch nicht so, als hätten die eigentlich bock auf Männer aber mit einer frau fänden sie es geiler.

Die haben von klein auf, schon am anfang ihrer Pubertät, nur Gefühle für Frauen (und das nicht nur in sexueller hinsicht).

zeig mir mal, wo man seit der Pubertät auf ausgepeitscht werden mit Lakritzstangen heiß ist, und welcher Fetisch verhindert, dass du dich in ein bestimmtes Geschlecht verliebst und dich nur liebe für das gleiche empfinden lässt.

Das was du hier schreibst macht da doch alles keinen sinn.

lesbische Frauen sind schon in andere Mädchen verliebt, bevor sie überhaupt genau wissen, was sex ist.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 07:18
Dawnclaude schrieb:

Allerdings könnte sonst auch sicher noch die Fremdgeh Geschichte eine Rolle spielen.
Ich meine die Sexualität ist bei Homos sehr offen. Da sind die Single Börsen ja ganz anders und oft auch viele Sextreffen. Das ist ja als Mann völlig anders als wenn du hetero bist

und das gibt es unter heterosexuellen nicht?
Doch klar, bei Homosexuellen ist der Punkt allerdings noch ausgeprägter.
Bei Sexseiten z.b. sind es bevorzugt die Männer die suchen und weniger Frauen. Schau dir so ne Seite an, da siehst du dann Quoten von 90 % zu 10% z.b. Bei Homosexuellen findest du wesentlich mehr Bereitschaft in dem Punkt.
25h.nox schrieb:also wenn frauen aus nicht angeborenden gründen auf frauen stehen ist das unlogisch? wenn sie nur durch ausgepeitsch werden mit lakritzstangen heiß werden ist das logisch da ihr geschlechtstrieb ja noch da ist?
aufs eigene geschlecht abfahren ist noch eine der weniger ausgefallenden sexuellen vorlieben...
wenn ein Mädchen von anfang an schon als Kind weiß, dass sie eigentlich lesbisch ist, ist das eine Sache, die quasi angeboren ist. als reine sexuelle Vorliebe würde das nicht durchgehen. Denn sie könnte das nicht ändern, auch wenn sie wollte.
Es gibt ja immer Männer die versuchen Lesben vom Gegenteil zu überzeugen,weil sie das als herausforderung sehen, würden aber kläglich scheitern. Es würde einfach nicht gehen, weil das fester Bestandteil dieses Menschen ist.
Da sehe ich den Unterschied zu sexuellen Vorlieben, die sich mit der Zeit auch verändern können.

Allerdings gibt es auch sexuelle Vorlieben, die ebenfalls eine extrem starke Wirkung haben und auch scheinbar mehr oder weniger angeboren sein können. das ist einfach auch ein Teil von einem. Man stand schon immer drauf und wird immer drauf stehen. In dem Punkt geb ich dir Recht, dass man es vergleichen kann.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 07:24
Ich habe letztes mal auf Arte einen Film gesehen, wo es um ein lesbisches Paar ging, die Kinder hatten, durch eine Samenspende.

Das lesbische Paar hatte sich abends immer heimlich Schwulenpornos angeschaut, weil sie sich nach Penissen sehnten.
Dann kam plötzlich der leibliche Vater der Kinder ins Spiel (der Samenspender), und eine der Frauen fing mit dem eine Affäre an. Dann gab es natürlich "Ehekrach".


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 07:39
@Alano

Das muss dann aber ein ziemlich blödsinniger film gewesen sein.

Oder es war kein lesbisches paar, sondern zwei bisexuelle Frauen.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 07:48
Das sind alles Gerüchte, die den straighten mainstream "beruhigen", denn natürlich hat nur der "normalen" und "regelmäßigen" Sex und die besseren, anhaltenderen Beziehungen.....angeblich. Es würde ja Panik auslösen, wenn "nicht normale" Beziehungen erfolgreich, monogam, langanhaltend und womöglich gar nicht anders, als straighte Beziehungen sind.......da müssten manche ja ihr Weltbild in Frage stellen.
Der einzige echte Unterschied: der rechtliche Aspekt nicht "straighter" Beziehungen.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 07:50
Nur mal angenommen es würde wirklich zu mehr trennungen unter Lesben kommen - welche folgerung will man daraus ziehen?

Die Ehe/ das Zusammenleben unter Lesben wieder verbieten?

Halte ich für schwachfug.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 08:00
Der schwachsinnige Titel der Studie sagt ja schon alles über die Seriosität aus.
Wer sich im Studium mal mit statistischen Methoden befasst hat merkt auch, warum diese Studie totaler Dreck ist.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 08:07
Tussinelda schrieb:Das sind alles Gerüchte, die den straighten mainstream "beruhigen", denn natürlich hat nur der "normalen" und "regelmäßigen" Sex und die besseren, anhaltenderen Beziehungen
Haha... deine Aussage erinnert mich an die Bonobo Affen:


Make Love not War - so das Motto dieser Primaten. Find ich gut!
Sex als Konfliktlösung. :troll:


melden
Magerstufe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 10:46
@25h.nox
Um es dir mal zu erklären:

Jeder Mensch hat von Geburt an eine fest ausgerichtete Sexualität.
Die ist immer da und die ändert sich niemals.

Dazu entschließt man sicht nicht.

Ob ein Mann sich zu Frauen oder eine Frau sich zu Frauen hinzieht ist vom Prinzip genau das gleiche.

Wenn ein Mann dann eine sexuelle Vorliebe entwickelt, dann tut er dies immer auf das Geschlecht bezogen, zu dem er sich hingezogen fühlt.

Wenn also eine Frau eine Vorliebe für SM entwickelt, dann NUR weil sie ohnehin auf Frauen steht und der SM Kram an Frauen sie geil macht.

Ich frage mal nicht welche Neigungen du so hast, aber ich denke du merkst selbst, dass diese Neigungen immer auf ein Geschlecht bezogen sind.
Und ob man hetero- oder homosexuell ist macht da keinen Unterschied.

Homosexualität ist wie Heterosexualität von Anfang an da.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 10:50
@25h.nox
25h.nox schrieb:bla...^^
Komisch, dagegen fällt dir nix ein...
25h.nox schrieb:bring doch mal wissenschaftliches um das zu untermauern.
Google doch einfach mal Homosexualität und lies dir ein paar zusammenfassende Artikel dazu durch, um erstmal zu verstehen, was das eigentlich ist. Ich glaube, du bist nicht auf dem neuesten Stand. Kriegste das hin?

Bring du doch mal wissenschaftliches, um deine Theorien zu untermauern
:D


melden
Anzeige

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 10:52
Ein Fetisch ist etwas, das eher noch auf eine Vorliebe für ein bestimmtes Geschlecht aufbauen und sich verändern kann. Also ist der Vergleich von Homosexualität/Heterosexualität und SM/Unifromen/Schuhen... vielleicht nicht 100%ig zulässig.
Aber letztendlich geht es in allen Fällen um eine sexuelle Orientierung, Gefühle zu dem entsprechenden Partner und Identifizierung/Persönlichkeitsbildung.


melden
84 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden