Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Scheidung, Lesben, Lesbian Bed Death
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 12:21
Magerstufe schrieb:Jeder Mensch hat von Geburt an eine fest ausgerichtete Sexualität.
Die ist immer da und die ändert sich niemals.
So eindeutig ist es sicher nicht, der Trend geht klar zwar dahin anzunehmen, dass die sex. Orientierung weitgehnd genetisch, zumindest vorgeburtlich determiniert ist, aber eindeutig, monokausal und unstrittig ist es sicher nicht.
Was Begrifflichkeiten angeht. Das eine nennt sich sexuelle Orientierung. S&M ist offizielle eine "Devianz".


melden
Anzeige

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 12:34
z3001x schrieb:Man könnte meinen es liegt daran, dass Frauen generell höhere Ansprüche haben.
Nehmen wir an, es liegt an dem weiblichen Geschlecht, Streitereien für Kleinigkeiten auszulösen. Ist es dann nicht "rational" wenn die Ehe zwischen zwei Frauen doppelt so hoch anfällig ist, zu zerbrechen, weil die großen Faktoren zwei mal vorhanden sind? :D Ich piss mir jetzt sicher nicht selbst ans Bein, aber dass Frauen zickiger sind, als Männer ist ja kein Mythos. Und wenn dann solche zwei Exemplare miteinander kommen ist es ja einfach natürlich, dass es nicht hält, oder? :D


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 12:46
Auf der anderen Seite, haben Frauen aber auch das schlechtere Gedächtnis und durch das Vergessen der Streitigkeit müsste sich das doch wieder egalisieren.. :D


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 12:47
ach mist.. oder waren das doch die Männer..?^^


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 12:47
brunhildeb schrieb:Ein Fetisch ist etwas, das eher noch auf eine Vorliebe für ein bestimmtes Geschlecht aufbauen und sich verändern kann. Also ist der Vergleich von Homosexualität/Heterosexualität und SM/Unifromen/Schuhen... vielleicht nicht 100%ig zulässig.
Es soll Menschen geben, die ohne BDSM nicht sexuell erregbar sind. Ich würde BDSM daher schon auf gleiche Stufe mit LGBT und Hetero stellen, auch wenn BDSM natürlich in Verbindung mit der eigentlichen Sexualität auftritt.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 12:56
@Heizenberch
Jo, genau das mein ich. Auf jeden Fall muss man sich nicht schämen, wenn man diesen Vergleich zieht ;)



Übrigens habe ich mit meiner besten Freundin auch eine unkomplizierte "Männerfreundschaft", wenn ich das jetzt richtig deute, was da auf einer vorherigen Seite angesprochen wurde. Scheidungsraten vom Geschlecht bzw. der sexuellen Orientierung abhängig zu machen, find ich daher ziemlichen Kappes. Wenns kracht, dann krachts.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 13:01
@brunhildeb
Ich finde sogar, dass sich "Normalos" etwas von Queers abgucken können. Es ist in solchen Gruppen üblicher sich über die Sexualität und Parterschaft - vor allem mit dem Partner oder Partner in spe - zu unterhalten.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 13:05
@JackMarco schrieb:
Naja, sein wir doch mal ehrlich. Eine Frau in einer Beziehung ist ja schon hart genug und dann gleich zwei? Wundert mich, dass es nur die Scheidungsrate ist, die so hoch ausfällt und nicht die Todesrate....
LOL! X'D
Du hast mir den Tag gerettet!
:Y:
@25h.nox schrieb:
oder das es bei der männlichen homosexualität studien gibt die sie in einklang mit der biologie bringt? und solche studien bei der weiblichen homosexualität kein ergebnis erbracht haben die eine theorie die auf biologie fußt
stützen könnten?
Kannst du mir das näher erklären, das verstehe ich nämlich nicht so ganz.
Warum genau kann man weibliche Homosexualität nicht biologisch erklären?

PS:
Die verlinkte Studie habe ich versucht zu lesen, aber dafür ist mein Englisch doch zu schwach.
@brunhildeb schrieb:
Wieso sollte man sich für einen Vergleich zwischen Homosexualität und anderen sexuellen Vorlieben wie SM oder Uniformen schämen?
Weil Homosexualität nicht alleine auf's Poppen zu beschränken ist, genauso wenig, wie man bei Heterobeziehungen sofort und ausschließlich nur an Sex denkt.
Da gehört eben noch viel mehr dazu, als nur die jeweilige sexuelle Praxis.
@Tussinelda schrieb:
Das sind alles Gerüchte, die den straighten mainstream "beruhigen", denn natürlich hat nur der "normalen" und "regelmäßigen" Sex und die besseren, anhaltenderen Beziehungen.....angeblich. Es würde ja Panik auslösen, wenn "nicht normale" Beziehungen erfolgreich, monogam, langanhaltend und womöglich gar nicht anders, als straighte Beziehungen sind.......da müssten manche ja ihr Weltbild in Frage stellen.
Der einzige echte Unterschied: der rechtliche Aspekt nicht "straighter" Beziehungen.
Jupp, ich fürchte, dass ist leider nicht abwegig.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 13:23
Lepus schrieb:Weil Homosexualität nicht alleine auf's Poppen zu beschränken ist, genauso wenig, wie man bei Heterobeziehungen sofort und ausschließlich nur an Sex denkt.
Da gehört eben noch viel mehr dazu, als nur die jeweilige sexuelle Praxis.
Machtgefälle im Alltag? BDSM und vor allem der D/s (Dominance and Submission) Part werden oft auch im Alltag ohne Sex ausgelebt.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 13:27
@Heizenberch
Stimmt auch wieder, daran dachte ich gar nicht.

Ich hatte halt ganz normale hetero- und homosexuelle Beziehungen im Kopf und schob BDSM/SM usw. in die Freizeit-Ecke (also, dass man es nur ab und an mal macht und nicht permanent :D ).


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 18:43
Magerstufe schrieb:Jeder Mensch hat von Geburt an eine fest ausgerichtete Sexualität.
Die ist immer da und die ändert sich niemals.
quelle. und ich meine biologisches oder medizinisches fachblatt...
Draiiipunkt0 schrieb:Google doch einfach mal Homosexualität und lies dir ein paar zusammenfassende Artikel dazu durch, um erstmal zu verstehen, was das eigentlich ist. Ich glaube, du bist nicht auf dem neuesten Stand. Kriegste das hin?
wie fail kann man sein... ich will von dir direkte quellen aus fachpublikationen und du meinst ich soll in frau im spiegel ne zusammenfassung lesen...
Draiiipunkt0 schrieb:Bring du doch mal wissenschaftliches, um deine Theorien zu untermauern
ich habe schon eine quelle für die gründe von männlicher homosexualität gebracht.
kann gerne noch mehr bringen.

für die nicht existenz solcher natürlicher gründe bei lesben kann ich dir keine quellen liefern.
die nicht existenz von etwas zu beweisen ist praktisch unmöglich, deswegen haben wir gebildeten menschen uns darauf geeinigt das die existenz von dingen zu beweisen ist, nicht die nichtexistenz.
Lepus schrieb:Warum genau kann man weibliche Homosexualität nicht biologisch erklären?
man hat bisher noch keine anhaltspunkte gefunden, auch nicht bei den dingen die bei männlicher homosexualität auffällig sind wie höhere fertilität der weiblichen linie und verteilung der homosexualität unter geschwistern(je mehr ältere bruder du hast desto höher ist die wahrscheinlichkeit schwul zu sein)


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 19:21
@25h.nox
25h.nox schrieb:wie fail kann man sein... ich will von dir direkte quellen aus fachpublikationen
Wenn du auch nur ansatzweise so gebildet wärst, wie du scheinbar glaubst, dann wüsstest du genau, dass es verschiedene Theorien gibt, jedoch bisher keine diese Frage endgültig beantwortet und würdest dich dementsprechend verhalten. Aber du bist eben nicht seriös.
"Die" Wissenschaft hat die Antwort (noch) nicht.

Hier meine Theorie, die meinem logisch denkenden Verstand entsprungen ist:
Es gibt keine Lesbe, die sich dazu entschieden hat und die Sexualität ist nicht änderbar. Es gibt auch keine Faktoren nach der Geburt, die eine "Lesbenwerdung" begünstigen.
Daraus folgt, dass Lesben als Lesben geboren werden.
25h.nox schrieb:deswegen haben wir gebildeten menschen uns darauf geeinigt das die existenz von dingen zu beweisen ist, nicht die nichtexistenz.
Beweis mal bitte, was den Urknall ausgelöst hat. Mit allen Quellen bitte. Viel Erfolg.

Oder beweis deine Bescheidenheit oder deine Empathie.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 19:28
Draiiipunkt0 schrieb:Wenn du auch nur ansatzweise so gebildet wärst, wie du scheinbar glaubst, dann wüsstest du genau, dass es verschiedene Theorien gibt, jedoch bisher keine diese Frage endgültig beantwortet.
also mir fällt bei lesben keine ein... also her mit der quelle...
Draiiipunkt0 schrieb:Hier meine Theorie, die meinem logisch denkenden Verstand entsprungen ist:
Es gibt keine Lesbe, die sich dazu entschieden hat und die Sexualität ist nicht änderbar. Es gibt auch keine Faktoren nach der Geburt, die eine "Lesbenwerdung" begünstigen.
Daraus folgt, dass Lesben als Lesben geboren werden.
in deiner theorie fehlt noch gott oder chemtrails.
Draiiipunkt0 schrieb:Oder beweis deine Bescheidenheit oder deine Empathie.
du bist zu einer anspruchsvollen diskussion nicht fähig und heulst deswegen rum...
und du begreifst nicht das du aus eitelkeit oder übertriebendem gutmenschentum den falschen kampf kämpfst.
klar will ich die ehe für gleichgeschlechtliche paare nicht, aber das liegt nicht daran das ich es ihnen nicht gönne sondern daran das ich die ehe an sich als falsch ansehe. die ehe gehört abgeschaft, nicht die homoehe eingefürht.


melden

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 19:29
Frauen reden zuviel..
Frauen denken zuviel..
Frauen sind zu neugierig..
Frauen sind auch oftmals zickig..

Frauen haben ihre Periode....

Hm..kann alles Vor-und Nachtteile haben..^^

Allgemein.. ob lesbisch oder hetero.. es wird oftmals aneinander vorbeigelebt und zu schnell davon gerannt.^^


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 20:20
@25h.nox
25h.nox schrieb:quelle
[...], there are two lines of evidence that
homosexuality is influenced by polymorphic genes: (i)
twin studies indicate that there are both genetic and
environmental factors that contribute to the expression
of the homosexual phenotype.
Source: http://rspb.royalsocietypublishing.org/content/273/1605/3031.full.pdf+html
The role of genetics in male sexual orientation was investigated by pedigree and linkage analyses on 114 families of homosexual men. Increased rates of same-sex orientation were found in the maternal uncles and male cousins of these subjects, but not in their fathers or paternal relatives, suggesting the possibility of sex-linked transmission in a portion of the population.
Source: http://www.sciencemag.org/content/261/5119/321.short
25h.nox schrieb:wie fail kann man sein... ich will von dir direkte quellen aus fachpublikationen und du meinst ich soll in frau im spiegel ne zusammenfassung lesen...
wie fail. Ein Tipp: scholar.google.com ;)
25h.nox schrieb:in deiner theorie fehlt noch gott oder chemtrails.
Ich würde dir mal ein SchwuLesBi-Treffen empfehlen. Wirst du vielleicht nicht lange dran teilnehmen dürfen, wenn du da genau so einen Mist laberst, wie hier, aber vielleicht ist ja eine von denen so nett und erklärt dir das ganze mal.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 20:26
@25h.nox
25h.nox schrieb:du bist zu einer anspruchsvollen diskussion nicht fähig und heulst deswegen rum...
Das ist keine Diskussion, da du keine Argumente hast, die belegen, dass Homosexualität bei Frauen nicht angeboren ist.
Außerdem heule ich nicht und kämpfe auch keinen Kampf.
25h.nox schrieb:n deiner theorie fehlt noch gott oder chemtrails.
Alles, was nicht in deine Ideologie passt, ist also ne Verschwörungstheorie.
Du machst es dir ganz schön einfach.
25h.nox schrieb:klar will ich die ehe für gleichgeschlechtliche paare nicht, aber das liegt nicht daran das ich es ihnen nicht gönne sondern daran das ich die ehe an sich als falsch ansehe. die ehe gehört abgeschaft, nicht die homoehe eingefürht.
Aha wieso bist du dann in einem Thread, in dem es um lesbische Ehen geht, und versuchst die Homosexualität als nicht angeboren darzustellen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 20:35
@Heizenberch bei männlicher homosexualität ist das klar, gibt genug studien die die von dir verlinkten theorien stützen. bei lesben sieht das aber anders aus. da fehlt es an den passenden ergebnissen aus diesen untersuchungen. der erste von dir verlinkte artikel beschreibt eine theorie und die zu erwartenden ergebnisse in studien, und der zweite beweist eben das bei männern diese vorrausgesagten ergebnisse auch rauskommen. das sind nicht die gesuchten quellen.
eine dem zweiten link ähnliche studie habe ich auf der letzten seite schon verlinkt. bei männern zweifelt da niemand dran, bei frauen gibt es solche ergebnise allerdings nicht, und auch der erklärungsweg hat ein aar probleme bei frauen.
Draiiipunkt0 schrieb:Das ist keine Diskussion, da du keine Argumente hast, die belegen, dass Homosexualität bei Frauen nicht angeboren ist.
weil man etwas nicht existentes nunmal nicht widerlegen kann.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 20:42
@25h.nox
Was lässt dich denn denken, dass Homosexualität bei Frauen anerzogen ist? Nur weil es keine Beweise für das andere gibt, muss man noch lange nicht vom Gegenteil ausgehen, für das man ja wahrscheinlich auch keine Beweise hat.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 20:43
@25h.nox
25h.nox schrieb:weil man etwas nicht existentes nunmal nicht widerlegen kann.
Deine Argumentation:
Du weißt nicht, wie es zur weiblichen Homosexualität kommt, also existiert sie nicht.
Du weißt nicht, wie es zum Urknall kam, also gab es ihn nicht.
25h.nox schrieb: klar will ich die ehe für gleichgeschlechtliche paare nicht, aber das l ihnen nicht gönne sondern daran das ich die ehe an sich als fals abgeschaft, nicht die homoehe eingefürht.

2d4t schrieb:
Aha wieso bist du dann in einem Thread, in dem es um lesbische Ehe geht, und versuchst, die weibliche Homosexualität als nicht angeboren darzustellen?
Bitte beantworten.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lesben haben höhere Scheidungsquote - lesbian bed death

07.06.2014 um 20:50
Heizenberch schrieb:Nur weil es keine Beweise für das andere gibt, muss man noch lange nicht vom Gegenteil ausgehen, für das man ja wahrscheinlich auch keine Beweise hat.
für das gegenteil braucht es keine beweise. sexuelle neigungen sind völlig normal. das angeboren sein von sexuellen neigungen ist es nicht, schwule männer sind da eine ausnahme wie es aussieht. für diese ausnahme gibt es sehr gute theorie die mit tonnen weise studien belegt sind.
bei lesben ist das nicht so, die studienergebnisse sind nicht so passend und das erklärungsmodell hat auch seine probleme. es gibt keine gutn gründe zu glauben das es sich um eine ausnahme handelt.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden