weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontakt, ...

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 10:07
dabei wird den betroffenen die chance genommen,
das problem gemeinsam zu klären
oder auch missverständnisse zu erkennen;
... und auch die möglichkeit, sich zu rechtfertigen ...
Ja habe ich schon (einmal) erlebt und es dauert lange, bis sowas überwunden ist.

Schlimm ist aber auch, wenn der Gegenüber nur zum Vorwand ein "faires" Gespräch mit dir will und es dann nutzt, um dir nochmal so richtig eins reinzudrücken.

Vielleicht off Topic, aber was ich gemerkt habe: oftmals mit weiblichen Kontakten scheine ich gar kein Glück zu haben, woran das liegt, da kann es mehrere Ursachen geben aber ich hab da auch schon einiges erlebt ;/. Ich finde das durchaus traurig inzwischen, vor allem, weil man sich so machtlos fühlt, wenn die Worte die man wählt falsch ankommen oder sowieso egal ist, was man sagt.

Wenn ein Kontakt einfachso abgebrochen wird ist das aber fast schon die schlimmste Form einer Demütigung, wenn man für die andere Person sozusagen von einem Augenblick auf den anderen "gestorben" ist. Solche Wunden können oft nur durch die Zeit geheilt werden und auch, dass man sich klar macht, dass so ein Verhalten wiederum Rückschlüsse auf den Charakter dieses Menschen zulässt. Ich bin eigentlich eine Person, die immer über alles ausräumen und klären will.

Inzwischen versuche ich bei Kontakten genauer hinzuschauen und ggf ist ein wenig Intoleranz, sich zurückziehen schwerer, aber unter Umständen besser, als wenn einem bei der Person Dinge auffallen, die später für einen sehr veletzend oder zu einem Problem werden können. Aber das auch so dann wirklich umzusetzen ist auch alles andere als leicht.


melden
Anzeige
Illusion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 10:15
AnisX schrieb:Wenn ein Kontakt einfachso abgebrochen wird ist das aber fast schon die schlimmste Form einer Demütigung, wenn man für die andere Person sozusagen von einem Augenblick auf den anderen "gestorben" ist.
Ein Kontakt wird selten "einfach so" abgebrochen.

@mal_schauen

Ich würde sagen, es dient meist dem Selbstschutz, wenn Worte nichts mehr bringen und das Gegenüber es nicht versteht welchen Schaden dieser anrichtet. Es ist der letzte Schritt um Frieden zu finden, selbst wenn diese Person einem viel bedeutet. Manchmal ist es einfach Zeit zu gehen..


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 10:20
Mit "einfach so" meinte ich das, was die TE geschrieben hat. Ein plötzlicher Kontaktabbruch ohne erklärung und ohne noch irgendwelche Gründe zu nennen.


melden
Illusion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 10:23
@AnisX

Die Gründe sind oft offensichtlicher als man annimmt. Es gibt viele Gründe und man sollte auch unterscheiden ob Gefühle im Spiel sind oder nicht.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 14:05
AnisX schrieb:Wenn ein Kontakt einfachso abgebrochen wird ist das aber fast schon die schlimmste Form einer Demütigung, wenn man für die andere Person sozusagen von einem Augenblick auf den anderen "gestorben" ist.
Ja aber lieber bin ich zb für jemanden gestorben, als das er/sie mich ewig mit Lügen hinhält.
Manche Menschen haben derart ein Problem mit der Wahrheit, aus welchem Grund auch immer, das sie lieber lügen als den Kontakt konsequent abzubrechen.
Was in dem Fall für beide Seiten einfach besser wäre.
Lieber garnicht mehr melden als Jahre dahin zu siechen mit immer schlimmeren Lügen.

Ich habe beides erleben müssen, plötzlicher Kontaktabbruch und Jahrelanges vorspielen irgendwelcher hinhaltereien. Den Kontaktabbruch ohne Info habe ich leichter verkraftet.
Das Lügen werd ich nie komplett verarbeiten - weil mir da jegliches Verständnis fehlt.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 14:41
Ich hab das selber auch schon erlebt. Habe einen netten Kerl auf einem Geburtstag kennen gelernt und wir hatten ab da an quasi täglich Kontakt, haben telefoniert etc.
Dann wechselte er den Job und zog um (wir haben vorher schon nicht in der selben Stadt, geschweige denn im selben Bundesland gewohnt).
Dann war ich eine Woche auf einem Seminar und hatte mein Handy in der Zeit auch aus. Das wusste er aber alles.
Doch als ich wieder kam, war er nie mehr online, hat nicht auf Anrufe und SMS reagiert. Als ich einen anderen Freund auf ihn angesprochen habe, wusste der auch nichts. Er hat zu allen Freunden den Kontakt abgebrochen.
Wir vermuten, es steckte irgendwas psychisches dahinter.
Ich denk noch oft an ihn und mach mir manchmal Gedanken wie "Er begang Suizid und wir haben es alle nicht mitbekommen". Und irgendwie mach ich mir da auch Vorwürfe..


melden
Illusion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 15:54
Stonechen schrieb:Ja aber lieber bin ich zb für jemanden gestorben, als das er/sie mich ewig mit Lügen hinhält.
Auch derjenige der hingehalten wurde, kann plötzlich den Kontakt abbrechen, weil er sich schützen muss vor weiteren Lügen.


melden
Gute_Luise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 17:15
@.lucy.
Ich weiß nicht. Für den der "verlassen" wurde ist es immer unbegreifbar. Sonst hieße es ja nicht "Plötzlicher".


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

03.07.2014 um 17:23
@Gute_Luise
Ich bin da sowieso ein Sonderfall, ich mach das öfter.
Wer mich kennt, muss täglich damit rechnen, dass ich plötzlich weg bin ;)

Vollmond ist besonders gefährlich :D

Da könnten dir einige ein Liedchen von singen.

Ist schon nicht mehr so schlimm wie es mal war, die schlimmen Zeiten sind vorbei


melden
mal_schauen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 15:07
.lucy. schrieb:Wer mich kennt, muss täglich damit rechnen, dass ich plötzlich weg bin ;)

Vollmond ist besonders gefährlich
keine gute angewohnheit ...


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 17:21
Besonders peinlich und/oder doof, wenn man auch noch Stolz drauf ist, ein Charakterschwein zu sein. :/


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 17:48
ich habe das auch schon gemacht.
manchmal können menschen nicht anders. also ich nicht. dann fühl ich mich nicht mehr dazu in der lage, mich zu melden, dann tauche ich ganz ab. manchmal wochenlang.

bei manchen menschen musste ich den kontakt vollständig abbrechen. ich bin kein mensch, der andere bloßstellt, merke ich, dass ich in einer tour belogen werde, halte ich mich fern.
merke ich, dass mir diese person nicht gut tut, breche ich den kontakt ab.
natürlich versuche ich bekanntschaften oder gar freundschaften nicht einfach so wegzuwerfen, ich versuche zu erklären womit ich nicht klar komme. was mit mir ist. aber manche menschen verstehen das nicht. vielleicht liegts an mir, vielleicht an ihnen.

manchmal verläuft etwas auch einfach im sande....


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 22:56
Was sehr interessant in dem Thread hier ist, ist dass die meisten (nicht alle) Personen, welche gern mal spontane Kontaktabbrüche vollziehen, meist einen Hauptgrund anführen und der heißt : ICH, ich, ich.
Es gibt kaum Bereitschaft zu einer gemeinsamen Lösung.

Ich glaube nach wie vor, dass 95% der hier vorgebrachten "Gründe" nur Bullshit sind. Bisher konnte ich zumindest, bis auf einen Fall, wo plötzlich auch keinerlei Antwort mehr kam, jeden Streit, jedes Problem und jede Unstimmigkeit klären. Und zwar ganz einfach durch ein offenes Gespräch. Wenn man sich dann mal in seltenen Fällen entschied, den Kontakt abzubrechen, wussten auch beide Seiten warum und es war in Ordnung.

Aber scheinbar gibt es weit aus mehr Menschen, die sich lieber verpissen, die feig sind und die aus Bequemlichkeit und/oder aus Charakterschwäche lieber lügen, sich blödsinnige Gründe ausdenken, etc.

Ich halte Euch für genau die Wichser, die Ihr auch seid, wenn Ihr Euch morgens im Spiegel anguckt. :D


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 23:24
@Wolfshaag
dann hast du aber glück, dass die leute auch immer in der lage waren, offene und faire gespräche zu führen...

außerdem ist es doch schon sehr einsichtig, wenn man erkennt, dass man selbst an dem plötzlichen kontaktabbruch schuld ist.
schlimmer sind die, bei denen immer die anderen schuld sind. das sind übrigens exakt die menschen, von denen ich mich verabschiede.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 23:33
@Feallai
Feallai schrieb: dann hast du aber glück, dass die leute auch immer in der lage waren, offene und faire gespräche zu führen...
Das sollte man von Erwachsenen schon erwarten können, oder denkst Du nicht?
Feallai schrieb: außerdem ist es doch schon sehr einsichtig, wenn man erkennt, dass man selbst an dem plötzlichen kontaktabbruch schuld ist.
Wieder rein Ego-zentriert. Willst Du dafür ne Medaille oder so? :D Wichtig ist dann, die Konsequenz daraus zu ziehen und eben besagtes offenes Gespräch zu suchen und zu führen. Alles andere ist eben Bullshit.
Feallai schrieb: schlimmer sind die, bei denen immer die anderen schuld sind. das sind übrigens exakt die menschen, von denen ich mich verabschiede.
Ein erwachsener Mensch wird wohl einsehen, wo auch seine eigenen Fehler lagen, wenn man denn ein offenes Gespräch führt. Aber klar, wenn man noch auf dem Level ist, wo man einseitige Schuldzuweisungen sucht, ist plötzlicher Kontaktabbruch sicher auf dem selben Kindergartenniveau.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 23:41
@Wolfshaag
ich denke einfach, all diese situationen sind sehr individuell... und ich glaube wirklich, dass es manchmal keine andere möglichkeit gibt. es gibt übrigens mehr erwachsene 'auf kindergartenniveau' als du anscheinend denkst.

natürlich reicht es nicht, sein eigenes fehlverhalten zu erkennen. es gehört reflektiert und andere meinungen und ansichten zu akzeptieren.

und verzeihen und vergeben spielen da wohl auch eine große rolle.

vielleicht benötigt es eine weile des schweigens, bevor es zu einem klärenden gespräch kommen kann.
ich finde es übrigens auch total wichtig, dieses nicht im eifer des gefechts zu führen, sondern mit klarem kopf

und ich will wirklich ne medaille! ich wollte schon immer eine haben! nie hab ich eine bekommen :D


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 23:52
@Wolfshaag
yippieeeehhhh :) danke ;)

ich habe übrigens nachdem ich kündigen musste, weil meine kollegin mich psychisch so dermaßen fertig gemacht hat, dass ich echt am ende war, nie wieder auch nur ein wort mit dieser frau gesprochen.
deshalb fühle ich mich aber nicht feige. nur erleichtert, dass diese frau keine macht mehr über mich hat und sie nie wieder sehen muss und theoretisch nie wieder einen gedanken an sie verschwenden muss...

ich bin kein typ, der sich großartig wehren kann. ich neige nicht zu ausfällen oder gemeinheiten. ich konnte mich gegen diese frau nicht wehren. aber das ist jetzt nicht mehr wichtig, weil ich sie nicht mehr sehen muss. und ich will auch gar nicht mehr mit ihr sprechen


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 23:53
@Wolfshaag

Vielleicht wäre es hilfreich, wenn du deine persönlichen Erfahrungen mit Kontaktabbrüchen konkretisierst. Das ist für den Thread wahrscheinlich konstruktiver, als "Orden" zu verleihen und deine Erfahrungen mit dem
Wolfshaag schrieb:Wichser
, der dich mit einem Kontaktabbruch konfrontierte, mit den Leuten hier zu vermischen, die ihre Erfahrungen mit ihren Kontaktabbrüchen darlegen.


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

04.07.2014 um 23:57
@Feallai
Mobbing ist aber ein anderes Thema. ;)

@traces
Überlass es doch einfach mir, was ich wann mache. ;)
Das Dir meine Sicht der Dinge nicht gefällt mag ja sein, da Du ja laut eigener Aussage, jemand bist, der plötzliche Kontaktabbrüche, (zum Schutz des anderen vor Dir/Deinen Gefühlen, worüber ich sehr lachen musste) durchaus für ein probates Mittel hält.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden