weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontakt, ...

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:07
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Überlass es doch einfach mir, was ich wann mache. ;)
Das tue ich, sonst hätte ich nicht im Konjunktiv geschrieben.
Wolfshaag schrieb:Das Dir meine Sicht der Dinge nicht gefällt
An welcher Stelle soll ich das geschrieben haben? Ganz im Gegenteil. Ich finde deine Sicht der Dinge sehr verständlich. Zum Wort "Wichser" habe ich zwar ein gespaltenes Verhältnis, aber den Rest deiner Ausführungen kann ich menschlich nachvollziehen.
Wolfshaag schrieb:da Du ja laut eigener Aussage, jemand bist, der plötzliche Kontaktabbrüche
Bitte die Genauigkeit wahren:
Ich habe nicht von Abbrüchen geschrieben. De facto handelte meine Aussage von EINEM Kontaktabbruch.
Darüber hinaus (und darüber hatte ich keine Angabe gemacht) handelte es sich nicht um einen "plötzlichen" Kontaktabbruch.
Wolfshaag schrieb:(zum Schutz des anderen vor Dir/Deinen Gefühlen, worüber ich sehr lachen musste)
Ich erwarte ein Mindestmaß an Respekt deinerseits. Ebensowenig, wie ich deine Beweggründe oder Haltungen bewerte, verbitte ich mir Bewertungen auf der persönlichen Ebene deinerseits hinsichtlich meiner Beweggründe.


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:22
@traces
traces schrieb: An welcher Stelle soll ich das geschrieben haben? Ganz im Gegenteil. Ich finde deine Sicht der Dinge sehr verständlich.
Hatte ich noch irgendwo so im Hinterkopf, sollte das Unsinn gewesen sein, dann bitte ich um Entschuldigung. :)
traces schrieb: Zum Wort "Wichser" habe ich zwar ein gespaltenes Verhältnis, aber den Rest deiner Ausführungen kann ich menschlich nachvollziehen.
Na ja, manchmal sollte man schon das benennen dürfen, was man meint, ohne es zu umschreiben. Muss ja auch nicht jeder gut finden.
traces schrieb: Bitte die Genauigkeit wahren:
Ich habe nicht von Abbrüchen geschrieben. De facto handelte meine Aussage von EINEM Kontaktabbruch.
Darüber hinaus (und darüber hatte ich keine Angabe gemacht) handelte es sich nicht um einen "plötzlichen" Kontaktabbruch.
siehe oben.
traces schrieb: Ich erwarte ein Mindestmaß an Respekt deinerseits. Ebensowenig, wie ich deine Beweggründe oder Haltungen bewerte, verbitte ich mir Bewertungen auf der persönlichen Ebene deinerseits hinsichtlich meiner Beweggründe.
Die kannst Du meinethalben gern bewerten, wie es Dir beliebt. Ich werde auch weiterhin sagen, was ich denke. Zudem habe ich Dich ja nicht direkt angesprochen.
Allerdings gebe ich zu, ich finde das Zitat gerade nicht, was mir bei Dir etwas gegen den Strich ging. :D

Last but not least, solltest Du nicht alles auf Dich beziehen.^^


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:27
Wolfshaag schrieb:Hatte ich noch irgendwo so im Hinterkopf, sollte das Unsinn gewesen sein, dann bitte ich um Entschuldigung. :)
Entschuldigung angenommen.
Wolfshaag schrieb:Na ja, manchmal sollte man schon das benennen dürfen, was man meint, ohne es zu umschreiben. Muss ja auch nicht jeder gut finden.
völlig d'accord.
Wolfshaag schrieb:siehe oben.
Entschuldigung angenommen.
Wolfshaag schrieb:Die kannst Du meinethalben gern bewerten, wie es Dir beliebt.
Tue ich aber nicht.
Wolfshaag schrieb: Zudem habe ich Dich ja nicht direkt angesprochen.
Doch, hast du. Siehe Zitat deines Postings auf der vorangegangenen Seite. Ich muss mich sicherlich nicht von dir verhöhnen lassen.
Wolfshaag schrieb:Last but not least, solltest Du nicht alles auf Dich beziehen.^^
...wenn du deinen Beitrag an "@traces" addest, scheinbar schon^^


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:30
@Wolfshaag
@traces

War das "Schützen vor Gefühlen" nicht ursprünglich von mir? Ich will jetzt nicht darauf pochen das ich alleiniges Anrecht auf einen solchen Gedanken hätte... fiel mir nur grade so auf.


Ja, der Gedanke "Ich brech den Kontakt ab um mich/die andere Person vor negativen Gefühlen zu schützen" klingt irgendwie lachhaft. Für die Person die sich für einen Kontaktabbruch entscheidet kann dies aber ein durchaus einleuchtender Grund sein. Man muss es als Außenstehender ja nicht nachvollziehen oder gutheißen... hauptsache ist doch das die Beteiligten damit einigermaßen klar kommen.

Und letztlich, selbst wenn es immer besser ist über alles zu reden, man kann und muss nicht das ganze Leben lang jede Minute mit jedem Mitmenschen alle Entscheidungen/ Handlungen/ gesagten oder ungesagten Worte ausdiskutieren. Manchmal ist ein "Kontaktabbruch" für einen persönlich ein einfacherer Weg um einen Schnitt zu machen/ etwas hinter sich zu lassen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:32
@traces
traces schrieb: Doch, hast du. Siehe Zitat deines Postings auf der vorangegangenen Seite. Ich muss mich sicherlich nicht von dir verhöhnen lassen.
Das habe ich wo getan? oO
traces schrieb: ..wenn du deinen Beitrag an "@traces" addest, scheinbar schon^^
Jetzt wirfst Du aber ein paar Sachen durcheinander. Da wo ich Dich ge@ttet habe ich ich ja oben schon was zu gesagt. ;)


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:33
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:@traces
Überlass es doch einfach mir, was ich wann mache. ;)
Das Dir meine Sicht der Dinge nicht gefällt mag ja sein, da Du ja laut eigener Aussage, jemand bist, der plötzliche Kontaktabbrüche, (zum Schutz des anderen vor Dir/Deinen Gefühlen, worüber ich sehr lachen musste) durchaus für ein probates Mittel hält.
Dein Posting um 23:57 Uhr


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:35
@slobber
slobber schrieb: War das "Schützen vor Gefühlen" nicht ursprünglich von mir?
Okay, dann fühl Du Dich eben von mir gedisst. :D

@traces
Na eben, dazu habe ich doch schon oben was gesagt. Was willst Du denn noch? Rechthaben? Nerven?


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:36
@Wolfshaag
Bleib mal locker und entspann dich wieder. Ich hab dir lediglich auf deine (!) Frage geantwortet. Damit ist das Thema auch für mich erledigt.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:38
@traces
Ich bin ganz tiefenentspannt, mach Dir da mal keine Sorgen. ;)


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:46
Es gab mal einen Mann in meinem Leben, der mir viel bedeutet hat. Wir führten eine Freundschaft, jedenfalls bin ich davon ausgegangen..

Eines Tages waren ganz plötzlich seine Nummern - Festnetz und Handy - nicht mehr gültig. Er hat mir auch keine neue Nummer zukommen lassen. Einige Zeit später habe ich ihn zufällig getroffen. Er machte keine Anstalten mir seine neue Nummer zu geben. Er behauptete meine Nummer noch zu haben, sich zu melden etc. Das hat er nie mehr getan.
Eine ganze Zeit später habe ich ihn bei Fb gesehen und angeschrieben. Er wollte keinen Kontakt mehr, laut eigener Aussage wolle er nun „alleine bleiben”, wäre aber dankbar für das was ich für ihn getan habe..

Ich habe ihm in sehr schweren Zeiten beigestanden, ebenso meine beste Freundin, meine Mutter und meine Oma, denen allen er ebenfalls etwas bedeutet hat. Ich möchte mich hier sicher nicht als gütigen Engel darstellen, dem man zu ewigen Dank verpflichtet ist. Aber ich habe mich damals definitiv ausgenutzt und aussortiert gefühlt. Und ich empfinde heute noch so.

Irgendwann habe ich mal auf sein Fb-Profil geschaut und habe gesehen, dass er dort eine Person genauso „zuschleimte” wie einst mich, es wäre toll solche Freunde zu haben etc.
Als wir noch Kontakt hatten, hat er mir oft geschrieben dass er mich lieb hat, es schön wäre dass es mich gibt.. Ich weiß leider nicht ob das alles nur gelogen war.

Er lebt nicht mehr in der selben Stadt wie ich, vielleicht ist es besser so.

Es tut immer noch weh darüber zu schreiben. :(


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:49
@Türkis
Türkis schrieb: Ich weiß leider nicht ob das alles nur gelogen war.
Mit Sicherheit war es gelogen, sonst hätte er Dich anders behandelt.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 00:50
Es gab mal einen Mann in meinem Leben, der mir viel bedeutet hat. Wir führten eine Freundschaft, jedenfalls bin ich davon ausgegangen..

Eines Tages waren ganz plötzlich seine Nummern - Festnetz und Handy - nicht mehr gültig. Er hat mir auch keine neue Nummer zukommen lassen. Einige Zeit später habe ich ihn zufällig getroffen. Er machte keine Anstalten mir seine neue Nummer zu geben. Er behauptete meine Nummer noch zu haben, sich zu melden etc. Das hat er nie mehr getan.
Eine ganze Zeit später habe ich ihn bei Fb gesehen und angeschrieben. Er wollte keinen Kontakt mehr, laut eigener Aussage wolle er nun „alleine bleiben”, wäre aber dankbar für das was ich für ihn getan habe..

Ich habe ihm in sehr schweren Zeiten beigestanden, ebenso meine beste Freundin, meine Mutter und meine Oma, denen allen er ebenfalls etwas bedeutet hat. Ich möchte mich hier sicher nicht als gütigen Engel darstellen, der ewigen Dank erwartet. Aber ich habe mich damals definitiv ausgenutzt und aussortiert gefühlt. Und ich empfinde heute noch so.

Irgendwann habe ich mal auf sein Fb-Profil geschaut und habe gesehen, dass er dort eine Person genauso „zuschleimte” wie einst mich, es wäre toll solche Freunde zu haben etc.
Als wir noch Kontakt hatten, hat er mir oft geschrieben dass er mich lieb hat, es schön wäre dass es mich gibt.. Ich weiß leider nicht ob das alles nur gelogen war.

Er lebt nicht mehr in der selben Stadt wie ich, vielleicht ist es besser so.

Es tut immer noch weh darüber zu schreiben
Ich verstehe, dass es Dir weh tut. Aber mach Dir keine Gedanken darüber...er hat Deine Gutmütigkeit nicht verdient. Ich weiß, leichter gesagt als getan.

Gruß, Dumas


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 01:07
@Wolfshaag
Er hing sehr an meiner Oma, nannte sie „meine Oma” und küsste sie immer ab, wenn er sie sah. Er hat ihr auch ein paar Dinge geschenkt, die ihm eigentlich viel bedeutet haben. Auch ich habe noch u.a. ein schönes Erinnerungsstück von ihm.. Ich mag irgendwie nicht daran glauben, dass alles immer von seiner Seite aus gelogen war.. Aber klar, hätte ich ihm WIRKLICH was bedeutet, hätte er mich nicht einfach so aus seinem Leben verbannt.

@Dumas
Danke für deine Worte. Es geht mir jetzt wirklich viel viel besser, als zu der Zeit als das alles noch aktuell war. Auch dass er in eine andere Stadt gezogen ist, habe ich erstaunlich gut weggesteckt. Aber ein klein wenig werden die Erinnerungen an ihn immer schmerzen. Früher habe ich oft von ihm geträumt, doch mit der Zeit sind die Träume immer seltener geworden. Wenn ich von ihm träume, geht es eigentlich immer darum, dass ich mich mit ihm aussprechen möchte..


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 01:13
@Türkis
Woher willst Du denn wissen, dass sie ihm wirklich soviel bedeutet haben? Weil er es gesagt hat? :D
Sorry, aber solchen Leuten kannst Du nicht mal glauben, wenn Du sie nach der Uhrzeit fragst. ;)
Ich habe auch mal viel geglaubt, einfach weil ich es glauben wollte. Getan hat die Person aber nie etwas, was den Worten auch hätte Taten folgen lassen, im Gegenteil, Lügen, Ausreden, Entschuldigungen, oder Aggro waren angesagt. Von allein kam nie etwas.
Daher bin ich schlicht der Ansicht, dass alles nur Gelaber ist, solange keine entsprechenden Taten folgen. ;)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

05.07.2014 um 01:17
@Türkis
Sorry, ist auch egal. ich bin dann mal weg.^^


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.08.2014 um 10:17
Plötzlicher Kontaktabbruch...mag sein, dass es ihn gibt. Doch oft hat so ein Schritt eine Länge Vorlaufzeit.
Ich brauchte 30 Jahre dafür, um diesen Schritt zu gehen. Der Gedanke an Kontakabbruch zu meiner Schwester kam schon in der Grundschule.
Trotzdem bin ich auf unterschiedlicher Weise immer wieder auf sie zugegangen.
Dass ich es letztlich vor ein paar Monaten doch in die Tat umsetzte, lag definitiv an ihr.

Ich warnte sie eindringlich aber höflich mehrfach meine gesetzten Grenzen zu achten bzw. mich als Erwachsene zu respektieren.
Ich sagte ihr offen, wie ihr Handeln und wie ihre Worte bei mir wirken.
Ich sagte ihr, dass ich nicht mehr die Geduld aufbringe, immer wieder Dinge vorgeworfen zu bekommen, als ich zehn Jahre alt war und keinen Einfluss auf die Entscheidungen der Erziehungsberechtigten hatte.
Sie sorgte für den Einbruch von so vielen Verbindungen, die wichtig für mich waren. Aber ohne mich zu informieren. Die Wahrheit erfuhr ich immer erst viel später...und oftmals von Fremden.
Die Liste ist lang.
Trotzdem verstand sie meinen Schritt nicht.Mehr als direkt aussprechen, dass ein Kontaktabbruch die Konsequenz ist, geht einfach nicht.
Sicher machte ich auch Fehler. Doch wenn ich diese auf eine Liste setze und ihr Handeln daneben...:
Sie ging einfach zu oft zu weit.

Doch seit dem Kontaktabbruch geht es langsam, aber stetig besser in meinem Leben. Und richtig fühlen kann ich für meine Schwester nichts mehr...es ist einfach nichts mehr da.
Mir haben im Laufe der Jahre viele Menschen zu diesem Schritt geraten.

So ein Schritt geht niemand aus einer Laune heraus.
Es gibt immer eine Geschichte dahinter.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.08.2014 um 11:36
@mal_schauen
Ja habs schon erlebt. Könnte daran liegen dass man einem Borderliner in die Fänge geraten ist, der einen lange idealisiert hat, und aufgrund irgendeines triggers dann plötzlich beginnt zu entwerten, so wie es für Borderline Persönlichkeitsstörungen typisch ist. Letzten Endes wäre das auf einer weniger pathologisierten Ebene nichts anderes, als dass die Person Angst hat du könntest ihr schaden, und darüber hinaus besitzt sie eine mangelnde Fähigkeit solide und nachhaltige soziale Beziehungen aufrecht zu erhalten, da sie einen Mangel an Empathie und noch wichtiger, nur eine mangelhafte Fähigkeit hat, anderen zu vertrauen, was in der Regel auf eine Reihe von Kindheitstraumata zurückzuführen ist.


melden

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.08.2014 um 14:04
@Atena
treffend beschrieben, könnte meine schwester / Erfahrungen mit ihr sein, der spruch "blut ist dicker als wasser" ist absolut für die katz (meiner Meinung nach)

@Türkis
das tut mir so leid für dich. das ist so unverständlich :( bekomme irgendwie auch Gänsehaut, man kann sich gar nicht vorstellen, dass es so weit kommt?
warum sage ich das. ich habe ebenfalls einen sehr guten freund, den ich so... sagen wir mal, begleite... ich bin eigentlich mehr diejenige die ihn auffängt, als er mich usw. ;) ich denke du verstehst was ich sagen möchte. ich erwarte da auch nichts zurück, genau wie du es beschrieben hast, allerdings habe ich auch angst irgendwann, in so einer Situation zu landen.


melden
mal_schauen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.08.2014 um 19:53
es gibt tausend gründe, weswegen man den kontakt plötzlich abbricht.
Dr.Thrax schrieb:als dass die Person Angst hat du könntest ihr schaden, und darüber hinaus besitzt sie eine mangelnde Fähigkeit solide und nachhaltige soziale Beziehungen aufrecht zu erhalten, da sie einen Mangel an Empathie und noch wichtiger, nur eine mangelhafte Fähigkeit hat, anderen zu vertrauen
oder die person hat eben angst seinem gegenüber zu schaden ...
hm ... manchmal trägt man nicht unbedingt sein herz auf der zunge
und das hat weniger mit mangel an empathie zu tun.
und das mit dem vertrauen ist immer so eine sache ...
es muss erstmal aufgebaut werden ...
sowas passiert nicht von jetzt auf gleich.


melden
Anzeige

Plötzlicher Kontaktabbruch ... einfach so ... ?

17.08.2014 um 22:10
@zett: mittlerweile denke ich genauso...und das als eine Person, die ehemals die Familie wieder zusammen bringen wollte.
An der Brücke der Liebe/ Freundschaft muss von beiden Seiten gebaut werden.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden