weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Streit, Agressivität

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:24
@Dr.Thrax

Echt jetzt? Du kommst mir mit dem Gesetzbuch und glaubst, dass würde irgendwer im Kampf berücksichtigen?

Und ich kann dir als ehemaliger Kampfsportler, Selbstverteidigungslehrer und Strassenkämpfer versichern, dass nackte Knöchel die ihre Aufschlagsenergie auf 10-15mm konzentrieren, statt auf der riesiegen Fläche eines Boxhandschuhes, ein ganz anderes Level sind. Klar kannst du ebenso KO gehen. aber die Wahrscheinlichkeit das dir Augenbrauen und Lippen platzen ist weitaus geringer.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:38
@MVIRUS
Guten Abend,

ich les mich gerade hier durch, da hab ich deine Beitrag gelesen & mitbekommen dass du Kampfsport gelehrt hast. Darf ich fragen welche Art von Kampfsport das war & wie lange du gelehrt hast ?


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:42
habe es wieder gelöscht....

weil manches einfach falsch rüber kommt.. oder es falsch verstanden werden möchte...


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:42
@MVIRUS
MVIRUS schrieb:Echt jetzt? Du kommst mir mit dem Gesetzbuch und glaubst, dass würde irgendwer im Kampf berücksichtigen?
Nö, das vielleicht nicht. Aber ich glaube schon, dass das deutsche Strafrechtssystem etwas stärker ist als pubertierende Teenies. Das würde sogar das amerikanische Strafrecht noch auf die Reihe bekommen. :troll:
MVIRUS schrieb:Und ich kann dir als ehemaliger Kampfsportler, Selbstverteidigungslehrer und Strassenkämpfer versichern, dass nackte Knöchel die ihre Aufschlagsenergie auf 10-15mm konzentrieren, statt auf der riesiegen Fläche eines Boxhandschuhes, ein ganz anderes Level sind. Klar kannst du ebenso KO gehen. aber die Wahrscheinlichkeit das dir Augenbrauen und Lippen platzen ist weitaus geringer.
Ändert nichts daran dass die Frakturen der Finger weitaus wahrscheinlicher sind als die des Schädels. Nur geht man an einem Fingerbruch nicht KO sondern schlägt nochmal drauf, wodurch man die entstandene Fraktur noch mal schön weiter zertrümmert. Und nicht zu vergessen die Nasenbeinbrüche, die vermutlich die aller häufigste Verletzung solcher Schlägereien sind, und den Kollegen der plastischen HNO-Heilkunde ihre Yachten finanzieren. Ein Schädelhirntrauma, über das sich die Kollegen der Neurochirurgie dann sehr freuen, ist natürlich auch durchaus nicht unmöglich, aber dafür muss schon wirklich eine brachiale Gewalt auf den Schädel einwirken - ist mit einem Faustkampf eigentlich kaum umzusetzen, sondern erfordert in der Regel die Anwendung eines stumpfen Gegenstandes. Und da wäre man schon im Bereich gefährliche Körperverletzung bis versuchtem Totschlag, was für ein jugendliches Mädchen in der Pubertät eigentlich gleichbedeutend mit einem Freifahrtsschein in die Kinder- und Jugendpsychiatrie und anschließend in ein Leben voller Schuldgefühle, Selbsthass und Verzweiflung ist, über das sich dann wiederum die Pharmaindustrie freut, da man hier wunderbare Psychostimulanzien verschreiben kann, die zur Behandlung der Persönlichkeitsstörung dienen sollen. Oder es freuen sich eben die entsprechenden bereits angeklungenen Sizilianer oder alternativ auch unsere russischstämmigen Mitmenschen, die im Rahmen des organisierten Verbrechens ihre selbst hergestellten Psychostimulanzien an die psychisch Kranken verkaufen.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:54
Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun? Einen Internet-Thread eröffnen, natürlich. Das macht man ja auch, wenn gerade bei einem eingebrochen wird oder man auf der Strasse überfallen wird. Wenn's brennt sowieso.
So etas Naheliegendes wie die Polizei einschalten kann ja jeder.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:54
@41026061_

Ich habe Selbstverteidigung gelehrt. Nicht Kampfsport!
Nichts traditionelles mit vorgegebenen Muster und Figuren. Nicht schön, sondern effektiv.
Es gab in unserer Gegend diverse Probleme mit Gewalt. Und irgendwann schlug mein Trainer mir vor, etwas neues zu machen und einen Kurs für Verteidigung im Strassenkampf anzubieten.
Und ich bin davon überzeugt, dem einen oder anderen Kind echt vor Prügel bewahrt zu haben ;)

Ich selbst habe überwiegend Kickboxen und als Ausgleich Aikido richtig gelernt. Das ganze ca 12Jahre.


@Dr.Thrax

Ich habe mir in meinem ganzen Leben noch kein Finger geprellt oder gebrochen.
Und klar ist es wahrscheinlicher einen Finger als einen Schädelknochen zu brechen. Aber jeder Knaller, der sich 3mal im Leben geprügelt hat, weiß ganz genau wie man zuschlägt ohne sich dabei selbst zu verletzen.

Aber zum eigentlichen Thema zurück.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 20:59
@MVIRUS
Selbstverteidigung, Pardon.

Klasse, find ich super. Heutzutage ist es wirklich wichtig geworden sich wehren zu können.
Mein Vater lehrte mir dies auch schon sehr früh & ich war bis jetzt immer dankbar dafür & konnte meinen Standpunkt auch nonverbal verteidigen.

Kickboxen ist ziemlich effektiv, besonders für die 'Straße', wie ich hörte. ;)

Vielen Dank für die Info ;)


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 21:03
@flyflower
Hallo, du siehst, hier haben sich viele Menschen Gedanken über euer Problem gemacht und du hast einige hilfreiche Tips bekommen.

Leider hast du bei deinem Post vorhin nicht erwähnt, welche Maßnahmen du gestern noch ergriffen hast(oder habe ich es überlesen?-dann sorry).

Du hast deine Tochter aber doch bestimmt nicht einfach zur Schule geschickt, so nach dem Motto:" Guck erstmal wie es heute wird, vielleicht ist ja alles wieder gut."

Mir ging dein gestriges Post nämlich ziemlich nahe!


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 21:03
@41026061_

Nein, erfahrungsgemäß kannst du auf der Straße Kickboxen zu 70-80% vergessen.
Gut, du weißt wie du zu schlagen hast und dein Stand ist recht sicher. Aber sobald dein Gegner zu nah dran ist, hast du ein gewaltiges Problem. Du brauchst distanz und die bekommst du von einem Schläger so gut wie nie. Du brauchst kurze und effektive Angriffe, ebenso das Wissen dich aus Griffen zu lösen. Nichts was ein Schwerpunkt bei KB ist.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 21:06
@MVIRUS
Das stimmt natürlich. Ich ging davon aus, wenn man einen Tritt bzw. guten Schlag plaziert, dass die meisten ungeübten 'Gegner' in die Knie gehn & der Kampf meist vorüber ist.
Wing Tsun ist sehr effektiv was die nächste Distanz angeht.
Oder eben dieverse Selbstverteidigungs-Techniken, die du gelehrt hast.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 21:20
@41026061_

Wing Tsun hat tatsächlich einige gute Tricks, das stimmt.
Auch wenn ich dieses Gespräch gerade gerne mit dir führe, so entfernen wir uns leider etwas zu sehr vom eigentlichen Thema.



Wobei...

@flyflower
vielleicht solltet ihr beiden echt einmal über einen Selbstverteidigungskurs nachdenken. NICHT um zu prügeln, sonder um sich zu wehren. Außerdem wäre es doch eine schöne Mutter/Tochter Sache, soetwas gemeinsam zu machen.
Abgesehen davon, dass es echt das Selbstvertrauen pushed. Das könnt ihr beiden, nach dem gelesenen zu Urteilen, gebrauchen.

Empfehlung: SelbstVERTEIDIGUNG, nicht SelbstBEHAUPTUNG!
Diese "Sag NEIN"-Kurse sind ein schlechter Witz und machen unsere Kinder zu interessanteren Opfern. Diese Kurse stammen von irgendwelchen Pädagogen, die nie mit plötzlicher Gewalt konfrontiert wurden.

Ich würde euch Krav Maga ans Herz legen. Habe ich selbst in der Form nie gelernt, aber ich war sehr oft beim Training einer Ex dabei. Sieht nach meinem Empfinden sehr gut aus und sinnig für schlechte Zeiten ;)


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

30.06.2014 um 21:24
@MVIRUS
Du hast Recht, dank dir.
Alles Gute

@flyflower
Für dich und deine Tochter auch alles Gute, ich hoffe dass Ihr zwei einen geeigneten Weg findet dieses Problem zu lösen & auch in Zukunft mit solchen Themen angemessen umgehen könnt & werdet.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 10:04
@flyflower

Gibt es Ergebnisse bezüglich Gesprächen mit der Schule bzw. den Lehrern?

Oder sollte da noch gar nichts passiert sein und die Tochter geht weiterhin in die Schule?


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 10:39
Kc schrieb:Heute wird ja immer viel dahergeredet, dass Gewalt keine Lösung sei.

Das stimmt nicht so ganz. Situationsbedingt kann Gewalt in gewissem Maße durchaus eine Lösung sein. Nämlich dann, wenn die Täter vor allem auf der Suche nach einem harmlosen Opfer sind, an dem sie sich abreagieren können.
Ein Opfer, das sich nicht wehrt, nicht petzt, auf das sie ihre Probleme abladen und an dem sie sich auf einem primitiven Niveau abarbeiten können.
Der Geist des Aikidos zeigt auf, das es sich schlicht nicht lohnt zu kämpfen.

Selbstverständlich ist Gewalt keine Lösung, so wie ein Hilferuf weder Gewalt noch ein petzen ist.

Statt hier auf Streetfighter und Co. zu machen, sind Deeskalationstrategien im Bezug auf kleine Kinderchen sicher ratsamer.


Schonmal einen wütenden Mitmenschen bewichtigt, in dem man ihn einfach liebevoll angeschaut hat?


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 10:46
Flyflower hat noch überhaupt nicht erwähnt, welche Maßnahmen sie getroffen hat und was sie gedenkt zu tun.

Gut, normalerweise würden Menschen mit Selbstbewusstsein und entsprechender Erziehung auch kein Thread eröffnen, aber gut, hier wurden mehrheitlich richtige Tipps genannt.

Was gedenkst du nun zu tun? Wird mal Zeit zu reflektieren, statt zu schreiben, dass es weiter so geht. Ich hätte nicht einen Tag gewartet.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 11:11
@Aether
Aether schrieb:Gut, normalerweise würden Menschen mit Selbstbewusstsein und entsprechender Erziehung auch kein Thread eröffnen, aber gut, hier wurden mehrheitlich richtige Tipps genannt.
Was hat denn die Erziehung mit dem eröffnen von threads zu tun? :D


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 11:32
@flyflower

du hast sicher mit deiner tochter ausführlich über die ganze situation geredet. jetzt würde ich die schule einschalten um eine vernünftige diskussion in einer neutralen umgebung führen zu können. die lehrer sowie der schulleiter sind pädagogen und sollten ebenfalls daran interessiert sein das problem zu lösen. die mädchen sowie deren eltern werden geladen und hoffentlich wird alles aufgeklärt.

ein tipp: dokumentiere sämtliche anfeindungen (beleidigungen, üble nachrede, androhungen von gewalt). also was wann wo und von wem getan wurde, falls möglich nenne zeugen oder nimm es am besten auf, um es als material an die polizei weiter zugeben.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 11:34
@aseria23
@Aether
Aether schrieb:
Gut, normalerweise würden Menschen mit Selbstbewusstsein und entsprechender Erziehung auch kein Thread eröffnen, aber gut, hier wurden mehrheitlich richtige Tipps genannt.
Was hat denn die Erziehung mit dem eröffnen von threads zu tun? :D
Jemand, der gut mit Konfrontationen umgehen kann und entsprechende Erfahrungen hat, brauch nicht nachzufragen was bei solchen einfach gelagerten Fällen zu tun ist.


melden

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 11:35
@Aether

Dann wäre er aber schön doof, weil einfach ist der fall nicht und selbstüberschätzung führt ziemlich schnell zur katastrophe.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Tochter wird bedroht - was kann oder soll ich tun?

01.07.2014 um 11:36
@Konstrukt
Konstrukt schrieb:@flyflower

du hast sicher mit deiner tochter ausführlich über die ganze situation geredet. jetzt würde ich die schule einschalten um eine vernünftige diskussion in einer neutralen umgebung führen zu können. die lehrer sowie der schulleiter sind pädagogen und sollten ebenfalls daran interessiert sein das problem zu lösen. die mädchen sowie deren eltern werden geladen und hoffentlich wird alles aufgeklärt.

ein tipp: dokumentiere sämtliche anfeindungen (beleidigungen, üble nachrede, androhungen von gewalt). also was wann wo und von wem getan wurde, falls möglich nenne zeugen oder nimm es am besten auf, um es als material an die polizei weiter zugeben.
Polizei einschalten sollte allerletztes Mittel in solchen Fällen sein, man kann ja wohl von Erwachsenen erwarten, dass sie das so klären können, aber diese Zeiten sind wohl vorbei.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt