weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

270 Beiträge, Schlüsselwörter: Bild, Lesen, Zeitung, Idiot
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 13:06
@GalleyBeggar
Naja, dann ist ja die Frage, weshalb die Bild da überall liegt.
Die Liegt da ja nicht, weil die keiner kauft ;)


melden
Anzeige

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 13:10
@Butterbirne
Ich will nicht wissen, wieviel der Axel-Springer-Verlag an die Handelsketten zusätzlich zahlt, damit deren Käseblatt überall an erster Stelle liegt.

mit den 50 ct kann der Gewinn für den Laden nicht sooo hoch sein, dass es sich für die wirklich lohnen würde die Bild freiwillig an der Kasse zu platzieren.

Ich glaube sogar, dass regionale Zeitungen dem Laden mehr Gewinn bringen, aber selbst die werden bei den Zeitschriften versteckt.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 13:12
@GalleyBeggar
Die Regionalen Zeitungen gehören ja auch nicht selten zu Axel-Springer.
Hier in Hamburg das Abendblatt z.B.
Aber selbst das finde ich beim Bäcker nicht, sondern auch nur die Bild.


melden

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 14:06
@Butterbirne
Deswegen sag ich ja, dass der Axel-Springer-Verlag garantiert entsprechende Prämien oder Boni dafür zahlt, dass die Bild überall an erster Stelle liegt.
Und davon ab... der ASV denkt sich wohl auch "Wozu sollen beim Bäcker zwei meiner Zeitungen gegenseitige Konkurrenz bilden? Da ist eh nur max Platz für eine Zeitung und den Bild-Käse für 50 ct kann sich jeder leisten"

Ich hab grad mal geschaut... scheinbar gehören nur regionale Zeitungen aus Hamburg und Berlin zum Axel-Springer.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 14:10
@GalleyBeggar
Nein, die "Bild" wird gelesen, weil sie ein uns unbewußtes niederes Bedürfnis stillt. Um ehrlich zu sein mag ich dieses Bedürfnis nicht an mir. Darum lese ich "Bild" nur, wenn sie mal da ist und Langeweile da ist.


melden

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 14:14
@lernender
Man müsste mal nen Test machen: Die Bild und direkt daneben eine normale Zeitung. Beide mit dem selben Hauptthema und beide Zeitungen kosten nur 50 ct.
Da würd mich mal wirklich interessieren, welche Zeitung am Tagesende am häufigsten genommen wird ^^


Aber... ja... stimmt... die Bild spricht mit ihren tollen Titeln relativ viele Menschen an. Marke H4-TV in Blattform. Da gibts ja auch einige, die es gucken, weil sie es nicht glauben können, dass so ein Blödsinn im Fernsehen kommt :D


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

07.07.2014 um 14:16
@GalleyBeggar
Ich habe lange an einer Tankstelle gearbeitet wo auch Brötchen verkauft wurden.
Die Bild wurde immer am besten verkauft.


melden

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 09:42
Der Absatz der Bild ist ja seit Jahren rückläufig, aber das geht anderen "Zeitungen" auch so, weil sie sich den Markt mit dem Internet teilen müssen. Aber die Nase vorne haben sie trotzdem, weil die Leute morgens während der Arbeit, im Büro oder auf der Baustelle an erster Stelle unterhalten werden wollen, und erst an zweiter Stelle informiert. Sie wollen keine staubtrockenen nüchternen Texte, die zudem auch noch depressiv machen. Zeitungen die aus einem Grauwert bestehen..Da müssen markige Titel rein, skurrile Aussagen und Fragen, schlüpfriges, Bildmaterial, Promi, Sport..

Ob ich die Bild lese. Nein, ich habe die Bild glaube ich einmal in meinem Leben gekauft, ansonsten käme ich da garnicht drauf. Es ist Trash übelster Machart, erzkonservative, verlogene Standpunkte, hetzerisch, heuchlerisch, dümmlich.

In dem Thread sprach jemand das Seite Eins Girl "Mietze" an was ins BILD-Innere wandern musste. wenn man sich die Erklärung der BILD alleine dazu schon durchliest, ( einfach mal googlen ) , - die lügen und heucheln wie gedruckt, und das bei einem Thema was ja nun wirklich nichts weltbewegendes darstellt. Wer gerne belogen und betrogen wird wie ein kleines Kind zugunsten toller Geschichten liest die Bild, alle anderen nutzen das "Internet" ;). Was von den meisten auch in einer Form genutzt wird, die nicht mehr Qualität hat als Bildzeitungslesen ( Facebook, Memes, Stern Shorts News, dazu allerhand suspekte Seiten wie Zentrum für Gesundheit etc..)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 10:16
Soll ich mal ganz ehrlich sein?

Bevor ich mich u.a. hier bei Allmy einklinke, hole ich mir erst mal die BILD auf den Schirm, wahrscheinlich, um mein "unbewusstes, niederes Bedürfnis" (wie ein User so treffend bemerkte)
zu stillen und vorbereitet auf alles zu sein, was mich evtl. so erwarten könnte.
lernender schrieb:Ich kenne eine Sucht nach "Bild"-Zeitung. Es ist die Sucht, sich zu empören und über andere zu urteilen und damit ein niederes menschliches Bedürfnis.
Man kann darüber denken, wie man will, dieses niedere menschliche Bedürnis zu befriedigen ist das Erfolgskonzept der "Bild"-Zeitung.
Jetzt fühle ich mich fast ein wenig ertappt! Die BILD verschafft mir also "Befriedigung"!
Nur zu schade, dass es bei der Kurzfassung via Bildschirm nur bei einem Quickie bleibt -
aber man gönnt sich ja sonst nichts! :-(
illik schrieb:Aber klar gibt es zig Menschen die sowas lesen. Ebensoviele wie es nunmal Idioten gibt.
Ganz tolle Leistung - nach dem Motto "Bild dir deine Meinung"? ;-)
KillingTime schrieb:Höchstens beim Friseur oder beim Arzt, und dann auch nur, um die Zeit totzuschlagen.
Gibt's das wirklich? Wahrscheinlich habe ich nicht den richtigen Friseur oder auch die
verkehrten Ärzte. Ich sah dort nämlich noch NIE eine BILD im Wartezimmer - es sei denn,
irgendein versprengter Idiot hat sie dort liegen lassen. :-)


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 10:21
@ramisha
ramisha schrieb:Jetzt fühle ich mich fast ein wenig ertappt! Die BILD verschafft mir also "Befriedigung"!
Eine Sucht zu befriedigen ist nicht immer angenehm. Eher das Gegenteil.


melden

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 10:26
Die Bild kauf ich mir eigentlich nur im Sommer wenn ich alleine an den See zum baden fahre.
Dort finde ich sie perfekt dafür geeignet um mal ganz entspannt ein wenig zu lachen, über den ganzen Mist und Wahnsinn über den da berichtet wird.

Da stehen ja teilweise Geschichten drin, ... ohne Worte. :D

Edit: dumm find ich nur die größe der Zeitung, iwie gibts doch eine Bild Stadt, die war besser zu lesen, vorallem bei Wind.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 10:29
@lernender
Im Gegensatz zu dir kenne ich mich mit "Süchten" nicht so gut aus,
eher mit "Befriedigung", aber das scheint dir entgangen zu sein. :-)

Aber klar, wer kann denn schon den wirren Gedankengängen derer folgen,
die die Bildzeitung überfliegen. ;-)


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 10:32
@ramisha
Wie, Du kennst die Sucht nicht, in die "Bild" zu sehen? Du kennst keine Streitsucht? Du kennst keine Rachsucht? Du kennst nicht die Sucht zu lästern oder zu tratschen?

Das ist normal.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 10:56
@lernender
Ich könnte es lassen, in die BILD zu sehen und Charaktereigenschaften wie Streit- oder
Rachsucht findest du bei mir nicht, genauso wenig tratsche oder lästere ich.

Wahrscheinlich bin ich unnormal!


melden

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 12:28
Und doch findet diese Zeitung eine ungeheuer große Leserschaft, egal ob Arzt, Anwalt, Beamter Gemüsehändler oder Reinigungskraft - diese Zeitung wird quer durch alle Schichten gelesen.

Quatsch: http://meedia.de/2013/01/24/analyse-der-typische-bild-leser/

Der typische Bild-Leser ist also ein Mann im Alter von 40 bis 59 Jahren. Er ist zur Haupt- oder Realschule gegangen, arbeitet als Facharbeiter und verfügt über ein Haushalts-Nettoeinkommen von 1.500 bis 2.500 Euro. Trifft das Klischee über den Bier trinkenden Bauarbeiter also zu? Ein bisschen wohl schon.
---
Keiner liest sie. Trotzdem kauft sie Jeder.

Ebenfalls Quatsch. Bei einer Auflage von rund 2 Millionen Zeitungen und einer Reichweite von 12 Millionen Lesern kann wohl kaum von 'Jeder' die Rede sein. Trotzdem wird dieser pseudoclevere Spruch andauernd von Leuten wiederholt, die es wohl nicht besser wissen. Noch ne Info am Rande: Zur Reichweite zählen auch Personen, die mal kurz einen Blick in die Zeitung geworfen haben, vereinzelte Artikel oder etwa nur den Sportteil lesen.

Ansonsten sollte es nicht wundern, dass Springer bis auf Bild und Bams sein komplettes Print-Portfolio verramscht hat. Döpfner trimmt den Konzern in Richtung digitales Medienhaus, das wäre die Zielsetzung. Leider wird der Plan nicht so einfach, siehe Maßnahmen wie Bild+, Paywalls etc. Inhaltlich kann ich mir die Beurteilung sparen, das machen der Bildblog und Niggemeier seit Jahren bestens.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 12:30
Ich muss sie lesen . . . :X


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 12:33
@univerzal
Sie ist aber die auflagenstärkste Zeitung Europas, dass darf man nicht vergessen.
Ich lese übrigens den Bildblog gerne.


melden

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 13:05
@Butterbirne
Sie ist aber die auflagenstärkste Zeitung Europas, dass darf man nicht vergessen.

Was auch nicht mehr stimmt, den Titel hat die Bild vor knapp zwei Jahren an The Sun abgegeben.

Übrigens, mir ist noch was aufgefallen: Die Regionalen Zeitungen gehören ja auch nicht selten zu Axel-Springer. Hier in Hamburg das Abendblatt z.B.

Das ist ebenfalls nicht mehr richtig, das Abendblatt wurde an Funke verkauft. Selbiges gilt für die regionalen Blätter, das meinte ich oben mit 'verramscht'.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 13:07
@univerzal
Naja, the Sun ist ja noch schlimmer als die Bild.
Wobei ich gestehen muss, the Sun wirklich regelmäßig zu lesen, um mein englisch zu verbessern und englische Nachrichten zu bekommen.

Mit dem abendblatt hast du recht, habe ich gar nicht mit bekommen o_O
Die Qualität idt aber gleich geblieben, finde sie weiter gut. Wohingegen man denken könnte die mopo gehört direkt zur Bild.


melden
Anzeige

Die "Bild" Zeitung - keiner liest sie angeblich...

08.07.2014 um 13:14
@Butterbirne
Geht mir nur darum, dass mit dem Status kokettiert wird, obwohl er längst veraltet ist. The Sun ist ebenfalls ein Müllblatt, aber das drangsaliert weitgehend nur die Briten.

Mit dem abendblatt hast du recht, habe ich gar nicht mit bekommen

Das hat in der Öffentlichkeit kaum, dafür in der Medienwelt umso höhere Wellen geschlagen, der Verkauf lief ja schon Mitte '13. Aber dann kam noch das Kartellamt, die Umfirmierung usw., ich glaub seit Mai ist es nun offiziell im Impressum. Abgesehen davon, Funke ist halt auch ein unterdurchschnittlicher Sauladen.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden