Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Western oder Juden - Style?

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Juden, Skandal, Style, Zara, Wester
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 17:31
@Krampedes
keine ahnung... ich kenne keine skruppellosen albaner...


melden
Anzeige

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 17:32
@inci2
@interrobang
inci2 schrieb:Ja, schlechte Erinnerung. Den Judenstern trug man genau an der Stelle, wo der Sheriffstern auf dem T-Shirt plaziert war.
Deine ist scheinbar auch getrübt :)
An der linken Brustseite befinden sich einheitlich bei KZ-Uniformen die farbigen Winkel, nicht der Judenstern.

Der Judenstern wurde als Markierung bei der Deportation in Ghettos und den Konzentrationslagern angebracht, also auf die Zivil-Kleidung.


melden
Krampedes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 17:33
@interrobang
Siehst du mal wie Assassine die sind ;D
Kann mich natürlich auch beim zu teilen, der verschiedenen Ängste, zu den verschiedenen Rassen täuschen. Bin kein Fachmann. Aber meine schon, das die Albaner auch sehr verheißt wären.


melden

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 18:17
Flaky schrieb:Deine ist scheinbar auch getrübt :)
Statt vieler Worte:

Am 1. September 1941 verpflichtete die Polizeiverordnung über die Kennzeichnung der Juden (RGBl I, S. 547) fast alle Personen im Deutschen Reich, die nach den Nürnberger Gesetzen als Juden einschließlich der Geltungsjuden definiert waren, vom vollendeten sechsten Lebensjahr an einen gelben Judenstern „sichtbar auf der linken Brustseite des Kleidungsstückes in Herznähe fest aufgenäht zu tragen“. Nur die „Mischlinge“ und jüdischen Partner in „privilegierten Mischehen“ wurden davon ausgenommen. Jüdische Männer einer Mischehe, die kinderlos geblieben war, fielen nicht unter diese Ausnahmeregelung und waren zum Tragen des Judensterns verpflichtet.

Wikipedia: Judenstern
Flaky schrieb:An der linken Brustseite befinden sich einheitlich bei KZ-Uniformen die farbigen Winkel, nicht der Judenstern.
Doch, die Judensterne gab es auch im KZ.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 18:45
Daltons07


melden

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 19:22
Die farbigen Winkel wurden bei den jüdischen Häftlingen mit einem gelben hinterlegt, so,daß sich ein Davidstern bildete.


melden

Western oder Juden - Style?

27.08.2014 um 19:25
Doppelte Dreiecke: Zwei gelbe Winkel, die aufeinander gesetzt waren und so den Davidstern bildeten war ein Jude, ein roter Winkel auf einem gelben stand für einen Juden, welcher als politischer Häftling inhaftiert worden war. Es gab viele verschiedene Markierungen. Ein Häftling hatte typischerweise mindestens zwei und manchmal sogar mehr als sechs, manche Gruppen wurden auch nach Anfangsbuchstaben ihres Landes gekennzeichnet.
http://www.gelsenzentrum.de/kennzeichen_bildtafel.htm


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 12:33
@inci2
Inwiefern ist der Gesetzestext ein Gegenargument?

Ich sprach von KZ-Uniformen, die innerhalb der Konzentrationslager getragen wurden. Dein Gesetzesauszug spricht Juden im kompletten Raum Deutschland an, also eben die jüdische Bevölkerung.
inci2 schrieb:Doch, die Judensterne gab es auch im KZ.
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Die farbigen Winkel wurden bei den jüdischen Häftlingen mit einem gelben hinterlegt, so,daß sich ein Davidstern bildete.
Okay danke. Denke das dürfte es klären.


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:17
Wie ich bereits schrieb: sowas passiert andauernd.

Die Modedesigner von heute sind ja im schnitt vom Alter her auch eher junge Menschen um die 20 oder 30 und keine 90 Jahre alt. Da fehlt vllt schonmal bissel die Geschichtsbildung in der Richtung.

Besonders bei dem Krams aus Asien. Frag mal nen random koreanischen Modedesigner ob er weiß was ein Davidstern ist. Ich denke bei denen im Schulunterricht wird das Thema eher kurz abgehandelt.

Diese Designer denken halt ihr Design-Denk. Da steht Symbolik zwar im Vordergrund, ich möchte aber ernsthaft bezweifeln das daß alles rechte Glatzen oder Holocaustverleugner sind.

23.04.2014 Skandal bei H&M: T-Shirt mit Totenkopf und Davidstern

http://www.huffingtonpost.de/2014/03/27/rassismus-skandal-hm-t-shirt-totenkopf-judenstern_n_5042828.html

BjalnEiIUAAZ5qM


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:27
Oder denkt mal an die Hitler-Tasse.
Hat der Designer bestimmt auch nicht böse gemeint aber hierzulande rückt direkt der Staatsschutz aus! :D

http://www.spiegel.de/panorama/hitler-tasse-aus-bielefelder-moebelhaus-ruft-staatsschutz-auf-den-plan-a-963980.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:29
@nyarlathotep
moment mal... sind jetzt alle übereinanderliegenden dreiecke judensterne? o_O


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:33
@interrobang
Nur wenn ein Dreieck rot ist, so von wegen politischer Gefangener :>

Ne, keine Ahnung wo da die Grenze genau gezogen wird?


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:33
Mode ist Kunst. Und Kunst wird unter anderem durch Skandale geführt. Gute PR.
Ging vermutlich darum.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:36
@Flaky
früher trugen das juden christen und muslime. war ein gängiges schutzsymbol und daher kenne ich das zeichen auch...

für mich war die menora immer das zeichen der juden...


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:42
@interrobang
interrobang schrieb:früher trugen das juden christen und muslime. war ein gängiges schutzsymbol und daher kenne ich das zeichen auch...
Hmm übereinanderliegende Dreiecke? Oder nur ein Einzelnes?

(Kenne das Symbol nicht)
interrobang schrieb:für mich war die menora immer das zeichen der juden...
Meine Eltern haben den von meinem verstorbenen Opa hier rumstehen. Der hat nen Großen uns hinterlassen.
Willste den abkaufen zufällig? :D



Für mich ist der Dreidel das Symbol schlechthin :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:44
@Flaky
ja übereinander gelegt. manchmal auch ineinander verschlungen.

dreidel is doch nur ein spielzeug. :D

also auf allmy gibts mehr juden als ich bisher live gesehen hab :D


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:52
@interrobang
interrobang schrieb:dreidel is doch nur ein spielzeug. :D
Ein Muss für jeden Schreibtisch!
interrobang schrieb:also auf allmy gibts mehr juden als ich bisher live gesehen hab :D
Ja? kenne hier keine. Nur im RL von Dad irgendwelche weitstehenden Verwandten oder Bekannten.

Gibt ja auch Liberale die in Deutschland rumrennen, vielleicht rennste 3x am Tag dran vorbei :) Oder warst du der Österreicher?
Bzw. KA wie das Verhältnis zu Orthodoxen hier aussieht, weiß nur das in meiner Verwandschaft keine rumtollen.
interrobang schrieb:also auf allmy gibts mehr juden als ich bisher live gesehen hab :D
Psscht. Weltweiter-Hauptsitz und so. Wer würde die Juden-NWO-Banker auch auf ner Mystery-Seite vermuten? ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 13:53
@Flaky
wohne in salzburg ^^ orthodoxe judwn habe ich auf allmy auch noch keine getroffen... aber das sind ja recht verschworene leutchen...


melden

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 14:27
Flaky schrieb:Okay danke. Denke das dürfte es klären.
Nicht ganz. Markierungen aus unterschiedlichen Farben mit einem hinterlegten gelben Dreieck standen für bestimmte Kategorien der KZ-Insassen. Z.B. Jude und kriminell oder Jude und politischer Häftling.

Juden, die "nur" wegen ihres Jüdischseins im KZ waren trugen einen gelben Stern.


Wikipedia: Kennzeichnung_der_Häftlinge_in_den_Konzentrationslagern


melden
Anzeige

Western oder Juden - Style?

28.08.2014 um 14:34
Das Hakenkreuz kommt ja ursprünglich aus Indien (Swastika) und hat ne andere Bedeutung als die von AH verbreitete.

Auf Krk (Kroatien) im Städtchen Vrbnik gibt es ein kleines unscheinbares Häuschen, auf dem Gartentor ist ein Stern, leider leider habe ich kein Foto, schaut aus wie ein Davidstern. Dort macht niemand ein Drama draus, wieso auch. Entweder wohnen da jüdische Kroaten drin, oder jemand hat ne Vorliebe für Sterne oder weiss der Schinder was. Wenn man möchte, kann man wirklich aus allem ein Drama machen.


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Folter unter Freunden76 Beiträge