Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

281 Beiträge, Schlüsselwörter: Belästigung

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:29
@Commonsense

Na sicher. Versetz dich doch mal in die Lage von den Kerlen bei denen die Frauen so rumlaufen. Phantasie ist grenzenlos & viele sind so aufgewachsen und kennen Frauen nicht anders gekleidet ausser vllt daheim. Wenn du das nicht kannst ... sorry ;)

Ich habe auch nicht behauptet das ich mir was schönes drunter vorstellen kann (Burka) & auch nicht gesagt das ich es Verabscheue, wenn jemand normal aufreizend gekleidet ist.
Jeder seiner selbst aber das hat auch seine Grenzen --> Die kennst du bestimmt.
Wenn jemamd Ausschnitt zeigt soll die Person das machen, wenn man jedoch mehr sieht als man sollte dann ist das einfach nur übertrieben. Vorallem wenn die Frauen sich dann beschweren.

Weiß nicht was man da falsch verstehen kann.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:31
Ich beäuge sogar Frauen mit Kopftüchern und langen Mänteln, weil ich hübsche Musliminnen am Gesicht und ihren Konturen erkenne.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:38
@Alano

Wieso denn auch nicht! Ist ja jedem seins. Verstehe dsher commonsense nicht.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:40
@Rooky

was @Commonsense und ich auch nicht so ganz verstehen, ist diese Sache hier:
Rooky
schrieb:
wenn ich im der Stadt Mädels sehe die Fast nichts an haben nicht hin weil ich das Geil finde sondern bin eher verwundert ja sogar angewiedert
warum angewidert?


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:44
Alano
schrieb:
warum angewidert?
Wahrscheinlich, weil sie sich wie öffentliche Verkehrsmittel präsentieren und ihrem Aussehen zufolge alle zwei Wochen einen neuen haben, für den sie die Beine breit machen. Das ist ekelig und zeigt, dass diese Frauen keinen Stolz haben.

@Rooky , verbessere mich bitte, wenn das nicht stimmt.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:47
@Reliable
Reliable
schrieb:
Wahrscheinlich, weil sie sich wie öffentliche Verkehrsmittel präsentieren und ihrem Aussehen zufolge alle zwei Wochen einen neuen haben, für den sie die Beine breit machen. Das ist ekelig und zeigt, dass diese Frauen keinen Stolz haben.
Ist nicht deine Angelegenheit.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:51
Natürlich nicht, jeder soll so leben, wie er möchte. Nicht jeder kann mit jedem Lebensstil klar kommen.

@Draiiipunkt0


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:53
@Reliable
Reliable
schrieb:
Wahrscheinlich, weil sie sich wie öffentliche Verkehrsmittel präsentieren und ihrem Aussehen zufolge alle zwei Wochen einen neuen haben, für den sie die Beine breit machen. Das ist ekelig und zeigt, dass diese Frauen keinen Stolz haben.
ich find das nicht ekelig. Ich find solche Frauen geil.


melden
Commonsense
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 21:55
@Reliable

Das Beste an solch reaktionären Aussagen finde ich, daß dem Arschloch, der jeden Abend eine andere Frau abschleppt, im Gegenzug applaudiert wird, oder man ihn beneidet.

Aber eine Frau, die sich nimmt, was sie will, ist eine Schlampe. Jaja....


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 22:00
@Commonsense

Du unterstellst mir Dinge.

Von "Arschlöchern" war nie die Rede. Des weiteren beneide ich Männer nicht, die wöchentlich Frauen in die Kiste kriegen.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

17.01.2015 um 23:13
@Alano

Wie @Reliable

schon sagte. Es gehört sich einfach nicht. Er vertritt da wohl meine Meinung. Ich kann euch auch verstehen. Habe schließlich nichts gegen die Meinung anderer. Drehen wir nun mal den Spieß um. .. Du gehst in die Stadt als 50-60 jähriger und begegnest deiner Tochter. Ausschnitt bis zum Bauchbabel, Mini Rock bei der Man(n) die halben Arschbacken sieht... und ? Du würdest dich schämen oder willst du mir sagen, dass du das nicht schlimm finden würdest ? Wenn du das bejahst dann lügst du dich jetzt selbst an... Außerdem zeigt eine kaum bekleidete Frau die in der Stadt rumläuft einfach das sie nicht richtig erzogen würde. Wie ich schon sagte die Stadt ist kein FKK Strand.

Und nebenbei, das gilt nicht nur an die Frauen da draussen die so rum rennen sondern auch an die Menschen die in JOGGINGHOSE durch die STADT Laufen. Wo sind wir denn hier!!?



@Commonsense

Ja das hört man oft, die Frauen sind die Schlampen und die Männer die coolsten. Für mich ist dieses Verhalten auch nicht korrekt egal ob m oder w. Aber das ist ein anderes Thema.


melden
Commonsense
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 09:26
@Reliable

Ich unterstelle Dir gar nichts, ich habe das nur allgemein festgestellt, weil es meine Erfahrung widerspiegelt.

Über Generationen wurde darum gekämpft, daß jeder leben und sich kleiden kann, wie er will. Da ist es schon irgendwie bestürzend, wenn jüngere Generationen prüder reagieren, als es die älteren Generationen je waren.

Und ich finde solche Extrembeispiele auch nicht diskussionsfördernd. Frauen, die fast nackt durch die Stadt laufen? Wo gibt es die denn?

@Rooky

Selbstverständlich läuft meine Tochter nicht nackt durch Frankfurt, aber als es angesagt war, trug sie auch einen extrem knappen Minirock und ein Top, in dem das Dekolleté präsentiert wurde. Sie war so auch manchmal mit mir einkaufen und wir haben uns prächtig über die Spießer amüsiert, die wahrscheinlich annahmen, ich sei nicht ihr Daddy, sondern ihr Sugardaddy... :D

Reden wir also über realistische Beispiele, nicht über fiktive, oder solche, die man vielleicht ein einziges Mal in seinem Leben sieht.

Wenn Du siehst, wie Filmstars und -sternchen sich präsentieren, wenn sie zu Abendveranstaltungen gehen, dann ist doch klar, daß junge Frauen, die sich solche Stars als Vorbilder genommen haben, ihnen nacheifern.
Im Regelfall trauen sie sich nicht ganz so weit, was ja auch völlig in Ordnung ist, aber sexy sind sie allemal.
Ist es das, was Du als "fast nackt" beschreibst? Kurzer Rock, hohe Schuhe, lange Beine, und ein Top, das entweder von oben, oder seitlich einen Teil der Brust sichtbar lässt?


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 10:11
was bekommen wir denn ab der geburt ins gesicht gedrückt, ist angenehm warm und schmeckt auch noch ganz lecker? da darf es keinen wundern wenn mal wer "guckt" ;-)

und bei "Filmstars und -sternchen" ist es einfach: sex sells...eiskalt berechnend...zeige ich mehr oberweite hab ich mehr fans die in die kinos gehn. gilt auch teilweise bei weiblichen fans die nur ins kino gehn weil sie zb. den nackten hintern von Jean-Claude Van Damme sehen wollen...


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 10:46
Wenn sich Frauen verführerisch anziehen, dann haben sie meistens das gewisse Selbstbewußtsein und stören sich eigentlich nicht an den Blicken der Männer.

Es regen sich doch über solche Frauen immer nur Frauen auf :D

Ich persönlich ziehe selten verführerische Sachen an, weil ich erstens das Selbstbewußtsein nicht habe und mich zweitens mit kurzen Röcken oder tiefen Ausschnitten sehr unwohl fühle.

Aber grundsätzlich soll doch jeder tragen, womit er sich wohl fühlt :Y:


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 10:55
Rooky
schrieb:
Ich schaue wenn ich im der Stadt Mädels sehe die Fast nichts an haben nicht hin weil ich das Geil finde sondern bin eher verwundert ja sogar angewiedert da ich sowas nicht gerade Toll finde.
Kommt ja auch drauf an, was man da sieht. Da ist ja nicht alles zart und schlank, sondern auch Cellulite, Hintern wie Brauereipferd, oder so fette Oberschenkel, wo man 3 draus machen könnte.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 11:19
Also ich bin schon auch der Meinung, dass man schauen darf, wenn jemand seine körperlichen Reize öffentlich zur Schau stellt. Meistens ist das doch auch das Ziel der Aktion. Anerkennende und neidische Blicke sind für manche halt Streicheleinheiten für die Seele.

Die Brüste an die Luft hängen und sich dann über Blicke der Männerwelt beschweren, halte ich für ziemlich verlogen. Meine Persönliche Erfahrung ist eigentlich aber eher die, dass fast nur (ältere) Frauen demonstrativ und missgünstig starren und Männer eher (mehr oder weniger) diskret hinschauen, wenn eine Frau ihre Reize zur Schau stellt.

Dass eine knapp gekleidete Frau auch automatisch leicht zu haben ist, halte ich aber für ein Gerücht. Wer andauernd anerkennende Blicke bekommt, steigt vermutlich nicht mit jedem Typen ins Bett.

Emodul


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 14:06
@Hatori

Wenn alle Männer sich darin einig wären, leicht bekleidete Frauen gar nicht mehr anzugucken, ja sogar absichtlich immer weg gucken würden, dann würden genau die Frauen wieder rumjammern und sagen, sie fühlten sich diskriminiert von den Männern, weil sie ja keiner ansieht :)


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 14:21
Ich kann nur von meiner persönlichen Sicht zu dem Thema sprechen.
Ich rege mich nicht auf wenn man mir in den Ausschnitt starrt. Warum auch?
Davon fühle ich mich aich keineswegs sexuell belästigt.
An Tagen an denen ich mich nicht "präsentierfähig" finde, trage ich eben hoch geschlossene Kleidung.
Und an Tagen wo ich gern etwas freizügiger gehen möchte, an denen isses mir auch egal ob andere glotzen.
Was soll mich daran stören - solang mich keiner anfässt, isses mir wirklich Bockwurst.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 14:21
Gucken ist wohl erlaubt. Gucken ist ja auch nichts schlimmes. Und ganz ehrlich wenn eine Frau ein schönes Dekoltee hat, schaut auch mal eine Frau drauf. Ist ja nichts verwerfliches dabei jemanden einen Blick zuzuwerfrb. Aber glotzen und anstarren empfinde ich als unhöflich und mit der Zeit auch mühsam. Ausserdem fühlt man sich dann bald auch mal sehr unwohl.
Und die Aussage "Selbst schuld!" , kann man einfach so auch nicht hinnehmen. Mir wurde auch schon auf die Brust bzw. den gesamten Körper geglotzt auch ohne dass ich überhaupt einen Ausschnitt anhatte oder sonstige freizügige Kleidung anhatte. Soll das jetzt nun heissen "Selbst schuld, dass du Brüst hast!" Oder wie kann man das verstehen? 😅


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

18.01.2015 um 14:54
@Tanja4
Damit ist alles Wesentliche gesagt :Y:

Und so einige Aussagen mit "Selbst schuld!" in Bezug auf freizügige Kleidung sind ohnehin etwas merkwürdig. So unter dem Motto "Vergewaltigt? Selbst schuld!"...


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hygiene und Toiletten248 Beiträge