Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Belästigung

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

01.08.2020 um 22:35
@Wissbegier

Das wird das ehemalige Mitglied @Hatori
aber freuen, dass er/sie nach 6 (!) Jahren wieder Antwort bekommt... 😉

Der Thread lag schon längst im Keller, aber immerhin, aktuell ist das Thema ja immer.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

10.08.2020 um 11:17
Oh man, seit dem es so dermaßen heiß geworden ist (zu heiß schon wieder), muss ich auch gestehen schon wieder des Öfteren zu gucken. Versuche es aber immer so unauffällig wie möglich zu tun, weil ich eigentlich gar nicht gucken will, aber verdammt, manchmal muss man es einfach tun, so viele schöne Anblicke, Reize, offenbaren sich bei diesem Wetter. Herrje, man kann nicht mal in Ruhe einkaufen gehen, schämt euch liebe Damen (lach).

Mädels, haltet diese Zeit durch, es kommen auch wieder kühlere Tage und wünsche euch, dass die meisten Männer nur gucken aber nicht minutenlang glotzen. Verstehe da ehrlich gesagt auch einige Männer nicht, dass sie sich das so ohne weiteres trauen. Wäre mir als Mann schon unangenehm zu gaffen als gäbe es kein Morgen mehr.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

heute um 02:58
Auch Frauen schauen bei diesen Temperaturen gerne mal beim Mann.
Lässt sich ja auch schlecht vermeiden wenn Man(n) oben ohne ist ;)

Ich persönlich habe kein Problem wenn man mich anschaut denn ich finde, dass ich schon gut aussehe und bin nir auch meiner Wirkung auf Männer bewusst.
Wenn ich merke dass aus dem schauen ein starren oder glotzen wird dann spreche ich den Typen an bzw bekommt er von mir nen Spruch und gut ist.

Belästigt gefühlt habe ich mich deswegen bis jetzt noch nie.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

heute um 08:14
Mir selbst gibt es nichts andere Männer anzuschauen, nicht weil ich die unattraktiv fände oder so - verstehe nur den Sinn dahinter nicht.
Man guckt sich wen an, oder starrt (darum gehts ja hier) und dann... Ja dann hat man den gesehen.
Und dann? Was mache ich mit der Information für mich, dass der jetzt gut aussah und ich das gesehen habe? Sowas hinterlässt einfach kein verwertbares Gefühl bei mir.
Menschen generell schaue ich mir an, aber es wird eben nie ein starren - außer es wird was interessantes gesprochen und ich will als dritte, neugierige Person, nichts verpassen und höre genau hin :D


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

heute um 12:52
Stonechen
schrieb:
Mir selbst gibt es nichts andere Männer anzuschauen, nicht weil ich die unattraktiv fände oder so - verstehe nur den Sinn dahinter nicht.
Man guckt sich wen an, oder starrt (darum gehts ja hier) und dann... Ja dann hat man den gesehen.
Und dann? Was mache ich mit der Information für mich, dass der jetzt gut aussah und ich das gesehen habe? Sowas hinterlässt einfach kein verwertbares Gefühl bei mir.
Menschen generell schaue ich mir an, aber es wird eben nie ein starren - außer es wird was interessantes gesprochen und ich will als dritte, neugierige Person, nichts verpassen und höre genau hin :D
Da hast du nicht ganz Unrecht. Eigentlich ist es sinnlos, möchte man mit dem- oder derjenigen nicht gerade ins Gespräch kommen und da ist/wäre nun mal die erste Anlaufstelle Blickkontakt versuchen aufzubauen.

Ansonsten hat man nicht viel davon, stimmt, nur halt für einen kurzen Moment (wenn man es wirklich nur beim Gucken belässt) Freude am Anblick. Vieles läuft auch unbewusst ab und man schaut erst bevor man darüber überhaupt erst so richtig nachgedacht hat.
Oftmals ist es sogar nur persönliche Folter (lach) und man wünscht sich lieber erst gar nicht geguckt zu haben.

Das andere Geschlecht wirkt auf mich nun mal anziehend und je mehr Haut man in der passenden Kleidung präsentiert bekommt, umso öfter kann ich mich eines Anblickes nicht verwehren. Ich bin auch heilfroh, dass ich anfangs total schüchtern bin. Mehr als nur kurz unauffällig gucken, wird es bei mir nicht geben.

Das allerdings, worin ich wirklich stundenlang versinken könnte, kann man leider oftmals nicht mal nur kurz unauffällig angucken. Man muss schon Glück haben und den richtigen Moment erwischen, um einen Blick auf schöne Augen zu ergattern.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

heute um 15:53
Bei den Mädels,die hier so rumlaufen,
wäre mir lieber Ich hätte eine Chance zum weggucken bekommen.

Ich sehe hier immer nur gefühlte 1,55m und 90 Kilo in Leggings gequetscht.

Vor 2 Jahren im Sommer in Monaco....Ja,da musste man einfach gucken.Ist da ja auch genauso gewollt.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt