Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

297 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Belästigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:35
@Alarmi

Aber dass eine Frau mir das "Sexuelle" in der Öffentlichkeit durch Mega-Ausschnitte und Miniröcke quasi vors Gesicht hält ist ok ?


1x zitiertmelden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:36
@Alarmi
:D
Es gibt nur Gleichstellungsbeauftrage für Frauen, nicht für Männer ;)

Auch privat sind jetzt Frauen nicht unbedingt zurückhaltend, was Kommentare über den Hintern oder die "Frontansicht" angeht.
Das sind aber dann meist Frauen, die sich beschweren und sexuell belästigt fühlen, wenn man denen auf ihren Ausschnitt guckt.


1x zitiertmelden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:38
@Hatori
Seine sekundären Geschlechtsmerkmale in der Öffentlichkeit zu präsentieren ist so ähnlich wie einen Forenbeitrag zu schreiben...

Da muß man auch damit leben, daß den alle lesen (= ansehen), antworten (= ansprechen), aber grundsätzlich muß ich keine Unterhaltung mit jemand starten mit dem ich nicht will.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:38
@Saturius

In dem Fall sind wir uns ja einig. Das man Menschen irgendwie kurz anschaut, ist ja normal. Ich meine, in der Stadt lässt es sich kaum vermeiden.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:41
@znobodyz
Vielleicht bin ich da uebersensibilisiert weil ich bei der US Armee arbeite und einem da wirklich ALLES als sexuelle Belaestigung ausgelegt werden kann. Am besten schaust Du gar niemanden an! :)
Zitat von sliderslider schrieb:Aber dass eine Frau mir das "Sexuelle" in der Öffentlichkeit durch Mega-Ausschnitte und Miniröcke quasi vors Gesicht hält ist ok ?
Du darfst ja hingucken, aber warum musst Du's unbedingt kommentieren? Das ist dieselbe Argumentation wie von Vergewaltigern! "Die war so angezogen, die wollte das ja auch!"

@Saturius
Es geht nicht um Gleichstellung, sondern um sexuelle Belaestigung, und es ist ein Irrtum, dass man nur Frauen sexuell belaestigen kann!
Zitat von SaturiusSaturius schrieb:Auch privat sind jetzt Frauen nicht unbedingt zurückhaltend, was Kommentare über den Hintern oder die "Frontansicht" angeht.
Kenne ich so in meinem Umfeld nicht, sorry. :)


1x zitiertmelden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:49
@Hatori

Ein zufälliger Blick auf die Oberweite oder den Hintern lässt sich kaum vermeiden. Aber es macht schon einen Unterschied, ob man diese Regionen mit Blicken nur streift, oder auszieht. Letzteres sollte aufgrund möglicherweise verletzter Scham unterbleiben.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:50
@KillingTime

Ja, so sehe ich das auch. Aber direkt und nur darauf starren (nicht kurz schauen) ist auch nicht die feine Art. Aber ich wiederhole mich. ;-)


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:53
@Alarmi
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Du darfst ja hingucken, aber warum musst Du's unbedingt kommentieren? Das ist dieselbe Argumentation wie von Vergewaltigern! "Die war so angezogen, die wollte das ja auch!"
Ich habe nie behauptet, dass Frauen in sexy Klamotten grundsätzlich Blicke oder Kommentare haben wollen. Das kann ich doch gar nicht wissen. Gibt sicher welche, die habens drauf abgesehen, andere nicht.
Ich stand letztens im Supermarkt neben einer attraktiven, offenherzigen jungen Dame. Beim Rüberschauen wanderte mein Blick unweigerlich in den Ausschnitt. Auf ihre doch sehr rüde Frage, ob ich denn da so hinschauen müsste, habe ich geantwortet, ob das denn da so offen rumhängen müsste. Nach ein paar Sekunden Abwarten bin ich gegangen, da sie offenbar nicht in der Lage war eine Antwort zu formulieren.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:55
Wenn ich nicht möchte, dass man auf meinen Busen schaut, dann ziehe ich mich dementsprechend an. Wenn ich einen tiefen Ausschnitt trage und dann Männer kurz hinsehen, ist es okay. Starren, glotzen geht gar nicht.
Das hat aber alles nicht nur mit einem tiefen Ausschnitt zu tun. Ein Kollege starrt einem beim professionellen Gespräch gern ausschließlich auf die Hupen, was einfach nur noch lächerlich wirkt.

Ich persönlich achte darauf, mich je nach Anlass mehr oder weniger busenbetont anzuziehen und rechne dann mit den jeweiligen möglichen Nebenwirkungen.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:55
Können Frauen das nicht als Kompliment betrachten?


1x zitiertmelden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 14:57
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Können Frauen das nicht als Kompliment betrachten?
Nur wenn du ihnen gefällst. Dann eh.

Das ist ja das Merkwürdige. Bei manchen Männern macht es nichts aus und sie finden es sogar toll, bei anderen ist die selbe Aktion sexuelle Belästigung.

Darum kann ich keine Wünsche entgegen nehmen, wohin ich meine Augen zu richten habe.

Wobei ich eigentlich in die Augen sehe, wenn ich mit jemandem spreche.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:07
Ich finde man sollte grundsätzlich nicht starren oder glotzen. Egal ob nun auf Brüste, männliche Hinterteile, komische lange Nasen oder einen auffälligen Kleidungsstil.
Dass man da aber mal hinguckt ist völlig normal und damit muss gerechnet werden.

Ich unterstelle jetzt auch mal, dass es so ziemlich allen Frauen bewusst ist, was sie mit ihren offenherzigen Outfits bewirken. Manche sind auch beleidigt, wenn keiner guckt. True story...


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:09
Man sollte da vllt etwas diffrerenzieren.
Wenn eine sich anzieht als würde sie gerade zur nächtlichen Bordsteinarbeitsstelle gehen,
hat sie die blicke hinzunehmen, ansonsten kann sie sich ja auch wie der großteil der Frauen,
"anständig" anziehen. Wenn es aber eine Frau ist, die eigentlich "ganz normal" gekleidet
ist, aber einen nen schönen Ausschnitt hat, sollte man vllt nicht gerade penetrant starren.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:10
@multiversum
Und wer will dann entscheiden, wo die Grenze ist? Ich finde Starren unhöflich, so oder so.


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:10
@insideman
@1.21Gigawatt
@slider
Es kommt wie gesagt einfach drauf an WIE geschaut wird! Einmal kurz hinschauen, okay. Draufstieren, am besten noch mit offenem Mund - NICHT okay! Uebrigens finde ich es allgemein unmoeglich, wenn mich jemand anstarrt, ob jetzt auf den Busen oder ins Gesicht.


1x zitiertmelden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:18
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Draufstieren, am besten noch mit offenem Mund - NICHT okay!
Ihr müsst alle in einem Comic leben.

Wie sieht das denn aus?

20537687-geschaftsmann-in-reaktion-schoc

Kann mir nämlich nur schwer vorstellen, dass das oft vorkommt. Welche Mann bitte starrt denn mit offenem Mund da auf die Brüste?


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:18
@insideman
Es war ein ueberspitztes Beispiel! Auch mit geschlossenem Mund ist ein fortgesetzter Blick nicht akzeptabel!


1x zitiertmelden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:20
@insideman

Es gibt Frauen, die nur von den, ihrer Meinung nach, attraktiven Männern angeschaut werden wollen. Das ist doch okay. Ich rede auch nicht mit jemandem, den ich nicht mag.


1x zitiertmelden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:20
Wenn sich eine Frau sexy anzieht, muss sie auch mit Blicken rechnen. Alles andere wäre naiv. Man darf nur nicht den Fehler machen, sie dann als Freiwild anzusehen :D


melden

Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"

05.09.2014 um 15:21
@Hatori
Na, okay finde ich das nicht! Wer Maennerblicke anziehen will, muss sich darueber im Klaren sein, dass nicht nur die Maenner schauen, die sie attraktiv findet! :)


melden