Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

449 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontrolle, Diebstahl, Supermarkt, Kaufhaus, Detektive

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:09
Guten Tag zusammen

1.) Wenn ich nichts zu verheimlichen hab, kann ich doch die Tasche kurz mal aufmachen - wenn ich den möchte. ( Ich mach das in ganz bestimmten Supermärkten ganz bewusst freiwillig und ohne Aufforderung - damit die Typen hinter mir noch etwas länger warten müssen *grins* )

2.) In vielen E...ka-Märkten hängen solche Schilder aus - von wegen "bei Aufforderung durch unser Personal bitte in die Tasche sehen lassen"...blabla.

Wer die Rechtslage kennt weiß das man das nicht machen muß - zumindest keiner anderen Zivilperson gegenüber.
pokpok schrieb:Wenn man aufgehalten wird um sich einer Taschenkontrolle unterziehen zu müssen/sollen, und man es besser weiß dass man nicht gestohlen hat, dann sollte man gleich die Detektive bitten (besser noch darauf zu bestehen) die Polizei dazu zurufen.
Das Recht hat man und wird von Detektiven gar nicht gerne gesehen.
Richtig. Für einen Detektiv gibt es nichts schlimmeres als ein "Fehlgriff" . Häufen sich diese, spricht sich das rum - und er wird Schwierigkeiten bekommen eine "Anstellung" zu finden.


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:12
@Gaap
Gaap schrieb:Wenn wir schon beim Thema Flughafen sind, dort werden ja Taschen auch nur auf Verdacht eingesehen.
Der Zoll hat für den grenzüberschreitenden Verkehr Sonderbefugnisse und darf auch Kontrollen ohne Anfangsverdacht durchführen


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:13
Gaap schrieb:Das heißt aber nicht automatisch dass man bei jeder Tasche eine manuelle Nachkontrolle macht. Das würde viel zu viel Zeit kosten. Zudem muss ja auch hier ein Verdacht bestehen um eine Tasche öffnen zu lassen.
Wie gesagt, das eigene Verhalten wird in der Sache mit entscheiden.

Als ob Supermarktbetreibern daran gelegen wäre, alle Kunden zu gängeln.

Wenn jemandem der Laden nicht passt, geht man woanders hin.
Aber nein, die Tasche muss zubleiben und das Recht dort machen zu können was man will
soll auch noch rechtlich eingeklagt werden.

Wenn man sonst nichts hat wo man seine Persönlichkeit entfalten mag... ^^


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:15
@Funzl
Funzl schrieb: In vielen E...ka-Märkten hängen solche Schilder aus - von wegen "bei Aufforderung durch unser Personal bitte in die Tasche sehen lassen"...blabla.
Die können schreiben was sie wollen, die gesetzlichen Rechtsgrundlagen können dadurch trotzdem nicht unterlaufen werden.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:15
@Herbstblume

Der Zoll ist aber für die Taschenkontrolle an der Kontrollstelle nicht zuständig. Das macht die BPol. Zudem ist der Zoll auch nicht an jedem Flughafen vertreten. Und er kontrolliert eigentlich auch nur Flüge aus Non-Schengen Ländern.

@jimmybondy

Klar, jeder Angestellte bei Aldi ist dazu angehalten die Kunden zu ärgern. :D

Stimmt schon, wem es nicht passt, kann woanders einkaufen gehen.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:16
Herbstblume schrieb:Die können schreiben was sie wollen, die gesetzlichen Rechtsgrundlagen können dadurch trotzdem nicht unterlaufen werden.
Richtig - hab ich ja geschrieben.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:16
@Gaap
Gaap schrieb:Der Zoll ist aber für die Taschenkontrolle an der Kontrollstelle nicht zuständig. Das macht die BPol. Zudem ist der Zoll auch nicht an jedem Flughafen vertreten. Und er kontrolliert eigentlich auch nur Flüge aus Non-Schengen Ländern.
Der Zoll ist variabel einsetzbar aber seine primäre Aufgabe liegt im grenzüberschreitenden Verkehr und das nicht nur bei Nicht-Schengenländern.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:17
Flaky schrieb:Wen denn rufen? Andere Kassiererinnen?
Ein Diebstahl an Kasse 3. Ein Diebstahl, bitte.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:17
Mal ganz blöd gefragt: Gibt es denn wirklich noch Orte / Läden, in denen jede Tasche kontrolliert wird? Also, bei uns habe ich das weder gesehen noch selbst erlebt ... Außer bei Leuten, die die Taschen freiwillig zeigen. Gibt es auch.
Und, bringt das denn überhaupt was? Die Taschen werden ja wohl nicht durchsucht werden und ich tippe mal, dass so gut wie jede Tasche noch zusätzliche Fächer hat.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:18
@Herbstblume

ich durchfroste grad ein Hirn wie das mit der Hausverbotsregelung war bzw. ist.

Hab da dunkel was in >Erinnerung das es mal was gegeben haben könnte in Richtung

" Hausverbot für 24 h ohne Angabe von Gründen" ( "zur Prüfung des Sachverhaltes")

Bin mir aber nicht mehr sicher....ist zu lange her.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:18
@Herbstblume

Aber du musst unterscheiden was relevant ist für den Zoll und was nicht. Entdeckst du als Kontrollkraft z.b. beim Abtasten ein Geldbündel, ist natürlich der Zoll zu informieren. Handelt es sich dabei um Rauschmittel wäre der Zoll eher die falsche Adresse.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:18
@Luminita

In der Regel geht das auch so unauffällig, dass der Rest der Kundschaft davon nichts mitbekommt.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:20
Luminita schrieb:Und, bringt das denn überhaupt was? Die Taschen werden ja wohl nicht durchsucht werden und ich tippe mal, dass so gut wie jede Tasche noch zusätzliche Fächer hat.
Aber größere Dinge sieht man auf den ersten Blick ( Schnapsbuddel zum Beispiel )


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:20
Herbstblume schrieb: In der Regel geht das auch so unauffällig, dass der Rest der Kundschaft davon nichts mitbekommt.
Eigentlich schon. Leider kommt es immer wieder vor dass der Kaufhausdetektiv so sensationsgeil ist dass er aus einer Mücke einen Elefanten machen muss.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:21
@Gaap

Der Unterschied besteht in der Art der Befugnisse. Im grenzüberschreitenden Gebiet zu Nicht-Schengen-Ländern kann der Zoll verdachtsunabhängig Personen und Fahrzeuge anzuhalten, sowie Gepäck, Beförderungsmittel und Ladung kontrollieren. Grenzüberschreitend bedeutet hier eine Grenzentfernung bis zu 30 Kilometern.

Im übrigen Bundesgebiet stehen den Mobilen Kontrollgruppen diese Befugnisse zu, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass Waren mitgeführt werden, die der zollamtlichen Überwachung unterliegen.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:21
Gaap schrieb:Eigentlich schon. Leider kommt es immer wieder vor dass der Kaufhausdetektiv so sensationsgeil ist dass er aus einer Mücke einen Elefanten machen muss.
Dann hat er keine Ahnung von seinem Job. Das macht der 3 x im selben/gleichen Haus - und schon ist er " verbrannt".


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:23
@Gaap
Gaap schrieb: Leider kommt es immer wieder vor dass der Kaufhausdetektiv so sensationsgeil ist dass er aus einer Mücke einen Elefanten machen muss.
Das kommt sehr, sehr selten vor denn wenn dies bei einer unschuldigen Person gemacht wird und sie dadurch bloßgestellt wird, dann hat es sich wohl mit seinem Job erledigt. Denn weder ist sein Arbeitgeber (die Detektei) daran interessiert so unsensible Mitarbeiter zu haben und der Auftraggeber (der Supermarkt) hat kein Interesse daran dass andere Kunden so etwas mitbekommen, denn es schreckt Kundschaft ab und somit würde er den Auftrag wegen ungebührlichem Verhalten kündigen.


melden

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:24
@Herbstblume
Dann muss das ja schon mega unauffällig sein - wenn ich irgendwo an der Kasse anstehe, stalke ich vor lauter Langeweile grundsätzlich die anderen Kunden :D Also, wie gesagt, gesehen habe ich das wirklich noch nie. Andererseits habe ich auch noch keinen gesehen, der geklaut hat. Vielleicht lebe ich einfach in einer anständigen Stadt :D

@Funzl
Ich bin jetzt dabei auch natürlich nicht von Kaffekannen oder ähnlich großen Waren ausgegangen, sondern eben von kleinerem. Man kann ja zum Beispiel auch Jacken in die Tasche tun, eben über die Sachen drüber. Dann würde man das ja auch nicht sehen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:24
@Funzl
Funzl schrieb:Dann hat er keine Ahnung von seinem Job. Das macht der 3 x im selben/gleichen Haus - und schon ist er " verbrannt".
3 Mal? Ich sage Dir dass er das nur einmal macht und schon wird der Auftraggeber auf seine Person verzichten.


melden
Anzeige

Taschenkontrolle im Supermarkt - wie kann man sich wehren

28.09.2014 um 10:24
Es macht vielleicht auch der Ton etwas die Musik.

Falls mich ein Supermarktmitarbeiter oder Detektiv freundlich fragte, ob er kurz die Tasche kontrollieren könnte, würde ich das vielleicht durchaus machen.

Wenn es heisst:,,Tasche auf!", dann garantiert nicht.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt