Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Misshandlung von Asylanten

1.171 Beiträge, Schlüsselwörter: Asyl, Misshandlung, Security, Wachmann

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:32
@insideman
Das mein ich ja mit hätte man das ganze verhindern können


melden
Anzeige

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:33
Herbstblume schrieb:Egal was sie (die Asylsuchenden) gemacht haben, nichts rechtfertigt seinen Fuß auf gefesselte zu stellen und so in Siegerpose seine Heldentat zu filmen.
Wenn es denn wirklich so gewesen ist, war es natürlich nicht richtig. Ich bilde mir aber erst meine Meinung, wenn ich die ganzen Zusammenhänge kenne.
Kein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmen kann sich erlauben grundlos sowas abzuziehen, jedenfalls nicht, wenn er an seinem Job hängt.

Ich sehe das schon kommen in diesem WeicheierStaat:
Asylant hat Narrenfreiheit und Deutsche werden an den Pranger gestellt, weil sie für jenem vielleicht den Pudding zu heiß gekocht haben.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:33
Kc schrieb:Ich verstehe nicht, warum der Auftraggeber (die Stadt?) nicht genau prüft, welchem Unternehmen es den Zuschlag für solche Aufgaben gibt?
Weil es ihm völlig egal ist was mit den Flüchtlingen passiert, solange in der Öffentlichkeit keine Debatte stattfindet.

Siehe auch bei uns Umfrage: Würdet ihr Asylanten in euren Wohnungen aufnehmen? (Beitrag von insideman)


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:33
martialis schrieb:Asylant hat Narrenfreiheit und Deutsche werden an den Pranger gestellt, weil sie für jenem vielleicht den Pudding zu heiß gekocht haben.
Was für ein schwachsinn zu diesem thema...
martialis schrieb: WeicheierStaat
Ja, lass uns leute verkloppen, damit wir ja nich zu weich sind -.-


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:34
ich finde, auch die deutsche Polizei sollte bei sichergestellten Täter diese auf den Boden drücken und sich in Siegerpose abbilden lassen, so wie eine Jagdtrophäe. Das hebt sicher die Moral in der Truppe und dan geben sie sich bei der Jagd nach Kriminellen noch mehr Mühe und verdächtig ist ja jeder von uns, sonst würden uns die Geheimdienste auch nicht flächendeckend abhören.

Also, zur Hebung der Moral sollte man schon mal so einen Verdächtigen gefesselt auf den Boden drücken und die Stiefen in den Naken drücken. Dabei Brust rasu und Lachen.

Wer hatte hier Verständnis geäussert? Villeicht hatten die Security Leute auch eine üble Kindeheit, null Perspektiven und müssen für ein paar euro fuchzig für Ordnung unter lauter kulturfremden Ausländern sorgen.

DAS kann nicht klappen.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:35
Ok verstehe. Hab gerade auch gelesen das ca 700 Bewohner in der Unterkunft leben. Das kann natürlich Konflikte geben.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:37
@martialis
Was ein quatsch.
Es gibt genug Menschen die andere Menschen quälen.
Das ohne Grund.
Schau doch mal auf den Schulhof wie oft da Kinder andere mobben.
Warum soll es deiner Meinung da nicht so gewesen sein.
Und das sie das gefilmt haben usw. Zeugt glaub ich von der mangelnden Intelligenz der Täter


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:37
@martialis
martialis schrieb:Kein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmen kann sich erlauben grundlos sowas abzuziehen, jedenfalls nicht, wenn er an seinem Job hängt.
Was heißt hier "grundlos sowas abzuziehen"? Es kann für solches Verhalten keinen Grund geben.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:37
@martialis
schon mal dran gedacht dass es auch dich treffne könnte? einmal an der falschen stelle und dan wirst du als verdächtiger von brutalos niedergerungen. klar, dan wirst vollstes verständnis haben dass sie auch dich oder jemanden deiner familien brutal anfassen. wir leben in einer brutalen welt und eigentlich sollten wir die prügelstrfae einführen, denn was nicht tötet härtet ab und du gehörst zu den ganz harten.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:39
martialis schrieb:Ich sehe das schon kommen in diesem WeicheierStaat:
Asylant hat Narrenfreiheit und Deutsche werden an den Pranger gestellt, weil sie für jenem vielleicht den Pudding zu heiß gekocht haben.
Erst irgendwas von " wenn ich alle Zusammenhänge kenne" faseln und dann sone Grütze von sich geben.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:40
Dr.AllmyCoR3 schrieb:Was ein quatsch.
Es gibt genug Menschen die andere Menschen quälen.
Das ohne Grund.
Ja, das Securityunternehmen wo man Menschen quält , kann dann wohl aber Konkurs anmelden, oder?

Das ist mit Sicherheit nicht der Sinn einer Securityfirma, weil man null verdient und vielleicht noch draufzahlen muss. Willst mich verarschen? Professionelle Menschenquäler oder sowas?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:40
Ich muss aber auch sagen, dass dies der bisher erste Fall dieser Art ist. Wir können also getrost von einem Einzelfall sprechen ohne einen generellen Vorwurf zu erheben. Und diese Worte gehen insbesondere an @insideman


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:42
paranomal schrieb:Erst irgendwas von " wenn ich alle Zusammenhänge kenne" faseln und dann sone Grütze von sich geben.
Sag mir nichts dein Kauderwelsch. Sorry.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:42
Herbstblume schrieb:Ich muss aber auch sagen, dass dies der bisher erste Fall dieser Art ist. Wir können also getrost von einem Einzelfall sprechen ohne einen generellen Vorwurf zu erheben. Und diese Worte gehen insbesondere an
Können wir überhaupt nich. Nur weil nicht jeder so blöd ist das aufzunehmen heisst das doch nich das es das nich gibt Oo


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:43
@martialis
Der deutschen Sprache nicht mächtig?


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:43
Herbstblume schrieb:Ich muss aber auch sagen, dass dies der bisher erste Fall dieser Art ist. Wir können also getrost von einem Einzelfall sprechen ohne einen generellen Vorwurf zu erheben. Und diese Worte gehen insbesondere an @insideman
Ja da hast du Recht, das ist der erste Fall der ans öffentlich bekannt wurde.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:43
@martialis
Ich glaub du willst mich verarschen ich habe nie davon gesprochen das die ganze Firma so ist.
Das war rein auf die Täter bezogen.
Professioneller troll oder was!?


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:45
@martialis
es geht nicht um das sicherheitsunterhmen, es geht um körperverletzung an wehrlosen und es wird nicht das unternehmen angekalgt sondern nur die beteiligten personen, anscheinend hast du für solche vorfälle grundsätzlich ein grosses verstädnis.


melden

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:45
martialis schrieb:Ja, das Securityunternehmen wo man Menschen quält , kann dann wohl aber Konkurs anmelden, oder?
Sicher nicht. Die putzen sich doch ab, es ist sicher nicht Firmenpolitik Leute zu foltern.


melden
Anzeige

Misshandlung von Asylanten

28.09.2014 um 19:46
Dr.AllmyCoR3 schrieb:Ich glaub du willst mich verarschen ich habe nie davon gesprochen das die ganze Firma so ist.
Das war rein auf die Täter bezogen.
Professioneller troll oder was!?
Aha, dann waren sie sicher privat in Aktion und nicht im Rahmen der Firma?


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt