weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Human-Burger Menschenfleisch

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Kultur, Kannibalismus, Menschenfleisch

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:11
@hawaii

Ich bitte sie!!! Seit Pussy Riot wissen wir alle das Sex z.B. mit einem toten Hühnchen nicht strafbar ist, im Gegenteil. Es wird sogar als Kunst verherrlicht. Zumindest in unserer westlichen Wertegemeinschaft. Ich hoffe das sie sich zu unserer Wertegemeinschaft bekennen, oder bevorzugen sie etwas den russischen Unterdrückungsapparat?


melden
Anzeige
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:12
@Emmeleia
Emmeleia schrieb:Worauf willst du eigentlich hinaus, denn die Antwort auf deine erste Frage, wurde ja bereits mehrmals gegeben?
es sollen aber mehrere die Gelegenheit bekommen darauf zu antworten oder sich damit auseindaerzusetzen, warum sollte ich mich mit einer Antwort zufriedengeben ?

kann ja noch was Interessantes kommen.
Warum soll der Thread in aller Eile geschlossen werden ??


melden
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:13
Man darf hier in Deutschland auch keine von selbst verendeten Tiere essen aus Seuchenschutzgründen.

Und die Tiere, die zum schlachter gehen, werden vorab vom Tierarzt durchgecheckt, Fleischbeschau heißt das. Nur, wenn der Tierarzt nichts zu beanstanden hat, wird das Fleisch für den Verzehr freigegeben.

Aus von selbst verendeten Tieren macht man nicht mal Hundefutter. Die werden entsorgt in der tierkörperbeseitigungsanstalt.

Weswegen sollte ich dann gestorbene Menschen essen? Hat ja nen Grund, weswegen die gestorben sind. Und die Erreger nehme ich dann mit der Mahlzeit auf.


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:14
Weil es eine Antwort ist, die auf dem Gesetz beruht. Ändern wird man das nicht, da musst du schon wo anders hin, wenn du gern nach dem Tod verspeist werden möchtest.

@Buhmann0815


melden
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:16
@Emmeleia
ich habe ja nicht nach dem Gesetz gefragt
das wusste ich schon dass es verboten ist.

Es ging um die Meinung ob es weiterhin verboten sein sollte und wenn ja warum.
Ob etwas schädlich ist, wenn ich davon weiss ist das allein mein Problem wenn ich mir das antue (siehe Alkohol und Drogen)

es gibt dazu noch mehr antworten als das stumpfe audf das Gesetz verweisen.
Und die will ich lesen.


melden
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:19
@Mariposa27
Mariposa27 schrieb:Und die Tiere, die zum schlachter gehen, werden vorab vom Tierarzt durchgecheckt, Fleischbeschau heißt das. Nur, wenn der Tierarzt nichts zu beanstanden hat, wird das Fleisch für den Verzehr freigegeben.
ja klar, der Tierarzt checkt alle hunterttausenmillionen Tiere einzeln durch.
Es werden abermillionen Tiere geschlachtet wie soll das gehen ?
Er schaut sich höchstens eines der Tiere an nicht jedes einzelne.
Wie gesagt, der Mensch der Menschenfleisch isst mus wissen was er da tut, das ist wie sex ohne Kondom, ist auch nicht verboten !


melden
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:21
Ja, klar läuft das so.
Was denkst du, wie viele Veterinäre in einer großen Schlachterei beschäftigt sind?
Da sind zb auch sehr viele rumänische Tierärzte da, weil das nur mit deutschen Tierärzten gar nicht gestemmt werden kann.


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:21
@Mariposa27

Ich schrieb es schon vorher, bei Fettabsaugungen handelt es sich so gesehen um Frischfleisch. Man müsste nur überlegen ob hier ein Veterinär zuständig ist. Das gilt auch für mediz. notwendige Amputationen.


melden
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:23
Die Fettabsaugung und deren Verwertung lass ich mal völlig außen vor.


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:24
@Buhmann0815
Gibt ja eigene Fleischkontrolleure, die den ganzen Tag nichts anderes machen.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:25
Strange-Birdy schrieb: Ich hoffe das sie sich zu unserer Wertegemeinschaft bekennen, oder bevorzugen sie etwas den russischen Unterdrückungsapparat?
Verstehe ihre Frage nicht :D


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:27
@Mariposa27

Haben sie Denkblockaden, oder fällt ihnen vielleicht noch etwas ausgefalleneres ein? Sie haben ja mit ihrem Einwand recht, allerdings gibt es auch alternative Möglichkeiten menschliches Fleisch zu gewinnen. Fettabsaugungen gehören dazu. Oder denken wir mal weiter, wir haben sehr viele Mitbürger musl. Glaubens. Hier würden sich ja massenweise Vorhäute anbieten.

@hawaii

Da kann ich ihnen leider auch nicht helfen.


melden
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:29
@Mariposa27
Mariposa27 schrieb:Die Fettabsaugung und deren Verwertung lass ich mal völlig außen vor.
könnte man als Bratöl benutzen.


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:30
könnte man als öl benutzen.
Der Volksmund besagt auch, man könne Hühnerkot als Zahnpasta benutzen. :D


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:30
Strange-Birdy schrieb:Das gilt auch für mediz. notwendige Amputationen.
Die Raucherbeine anderer Leute garniert mit
Strange-Birdy schrieb: massenweise Vorhäute
?

Guten Appetit!


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:30
@Ungustl

Nun werden sie doch noch kreativ, sehr gut. Weiter so.


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:32
@Strange-Birdy
Nun ja, Fragen bekommt man nicht beantwortet, dann nehme ich es eben als Kreativitätstraining.


melden

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:34
@Ungustl

Nun spielen sie nicht wieder die beleidigte Leberwurst. Ihre Frage war eben nicht zielführend für diese Debatte. Geben sie sich noch einen Ruck, vielleicht fällt ihnen dann auch noch etwas ein wie man unseren lieben kannibalistischen Mitmenschen helfen kann.


melden
Anzeige
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Burger Menschenfleisch

05.12.2014 um 14:40
Minderheiten bekommen in diesen Zeiten besonderes Gehör - ganz im Geiste der "Demo-kratie" :)
Moment mal . . .


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden