weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Schule, Suizid, Slowenien

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:10
@HAILEY25
@Juvenile
HAILEY25 schrieb:Als Mathelehrerin kann sie sich ja ausrechnen, was alles auf sie zukommt, wenn sie wieder arbeiten geht.
Juvenile schrieb:Hör mal auf. Ich wollte tatsächlich ernsthaft diskutieren :( jetzt habe ich mir meine Zunge am heißen Tee verbrannt...
WTF, mir kommen schon die Tränen :D :D :D :D :D


Noch trauriger: Während wir hier drüber lachen, denk ich mir, vielleicht hätte auch Drago K. drüber gelacht wenn er durchgehalten hätte und etwas Zeit vergangen wäre. Habe in der Vergangenheit gelernt dass man persönlich unangenehme Situationen leichter bewältigen kann wenn man versucht sie mit Humor zu nehmen.


melden
Anzeige
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:11
@Cptn.Wankalot
Wobei es langsam makaber wird... ;)


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:12
Tja und wenn man sieht wie sich hier belustigt und hochgeschaukelt wird dann muss man sich über die 19 jährigen Schüler erst recht nicht wundern.

Viel Spaß noch


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:13
@GuteLaune

Du hast aber auch ne spitze Zunge.

Ja, so ist es manchmal im Leben..Tragikkomödie ;)


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:15
Juvenile schrieb:Wobei es langsam makaber wird... ;)
ist es eh, langsam bekomm ich auch ein schlechtes Gewissen deswegen.
GuteLaune schrieb:Tja und wenn man sieht wie sich hier belustigt und hochgeschaukelt wird dann muss man sich über die 19 jährigen Schüler erst recht nicht wundern.

Viel Spaß noch
Ist moralisch jetzt vielleicht nicht zu 100% in Ordnung, es soll schon auch eine ernsthafte Diskussion werden. Bisserl Humor schadet nie aber falls es so rübergekommen ist: Es ist sicher nicht meine Absicht, mich über einen verstorbenen Menschen lustig zu machen.

Es ist aber wohl ein Unterschied ob man etwas belustigt, oder ob man jemanden öffentlich bloßstellt und Millionen-Massen an einem kleinen Seitensprung teilhaben lässt der niemanden etwas angeht.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:16
Cptn.Wankalot schrieb:Habe in der Vergangenheit gelernt dass man persönlich unangenehme Situationen leichter bewältigen kann wenn man versucht sie mit Humor zu nehmen.
Seh ich auch so, aber leider kann das nicht jeder. Naja, die Familie und vor allem die Kinder tun mir leid.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:19
HAILEY25 schrieb:Seh ich auch so, aber leider kann das nicht jeder. Naja, die Familie und vor allem die Kinder tun mir leid.
Ja, extrem. Das Problem ist, sie können auch ihre Trauer nicht in Ruhe verarbeiten weil halt wirklich absolut jeder in der Umgebung (und auch viele darüber hinaus) um die Umstände Bescheid weiß. Ist sicher neben diesem schweren Verlust auch eine unglaublich unangenehme Situation. Die Familie tut mir hierbei auch am meisten leid, ich konnte auf die Schnelle nicht in Erfahrung bringen wie alt die Kinder sind aber ich kann mir vorstellen dass diese im Verlauf ihrer Jugend auch noch des öfteren auf unangemessene Art und Weise mit dem Thema konfrontiert werden. Ein wenig tut mir auch die Mathe-Lehrerin leid, ich denke mal die wird es auch nicht so leicht haben in Zukunft.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:23
@Cptn.Wankalot
Tja, er hat nicht nur sein Leben zerstört, sondern das seiner Familie gleich mit. Die Lehrerin joah mmh die war alt genug und wusste was passieren könnte. Zwar nicht in dem Ausmaße, aber rechnen musste sie damit.

Mal abwarten was noch alles in den Medien kommt...


melden
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:25
er war derjenige, der sich selbst umgebracht hat. er war der, der sich getötet hat. Er war derjenige, der seine Frau betrogen hat. er war derjenige, der seine Familie im Stich gelassen hat. Er war derjenige, der gelogen hat. er war derjenige, der alles abgestritten hat.
da hat man den Schuldigen. der hat selbst schuld.

Der Schüler hat wenigstens der Frau und ihrer Familie geholfen und das unprofessionelle Verhalten des Direktors veröffentlicht.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:30
HAILEY25 schrieb:Tja, er hat nicht nur sein Leben zerstört, sondern das seiner Familie gleich mit. Die Lehrerin joah mmh die war alt genug und wusste was passieren könnte. Zwar nicht in dem Ausmaße, aber rechnen musste sie damit.

Mal abwarten was noch alles in den Medien kommt...
Tja, die Medien. Ich finds ja vor allem schade dass die Medien nicht einmal jetzt nach seinem Tod ein wenig Rücksicht auf die Familie nehmen sondern eben auch noch Screenshots aus dem Video veröffentlichen. Frau und Kinder sitzen zuhause vor den Trümmern ihrer Zukunft und in der Zeitung ist ein Bild vom verstorbenen Vater mit dem Gesicht zwischen den Schenkeln der Mathelehrerin (in manchen Medien ist ihre Mumu sogar mit einem Sternchen zensiert wie man es oft von pornografischen Seiten kennt in der Vorschau, und nicht einfach verschwommen oder mit einem schwarzen Balken wie es sich gehört....). Das ist sowas von hochgradig pietätlos, ich könnt gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte. Jeder sollte mal in sich gehen und sich überlegen wenn so etwas in der eigenen Familie passiert und die Medien dann so agieren.
heizungsrohr schrieb:er war derjenige, der sich selbst umgebracht hat. er war der, der sich getötet hat. Er war derjenige, der seine Frau betrogen hat. er war derjenige, der seine Familie im Stich gelassen hat. Er war derjenige, der gelogen hat. er war derjenige, der alles abgestritten hat.
da hat man den Schuldigen. der hat selbst schuld.

Der Schüler hat wenigstens der Frau und ihrer Familie geholfen und das unprofessionelle Verhalten des Direktors veröffentlicht.
Ja, er hat selbst Schuld. Dafür dass er die Lehrerin geleckt hat und auch dafür dass er sich selbst umgebracht hat. Nur, den Schülern in dieser Angelegenheit eine "positive" Rolle zukommen zu lassen, so wie du das im letzten Satz tust, halte ich nicht für angebracht. Man postet so etwas nicht im Internet. Es hätte andere Möglichkeiten gegeben. Sie hätten das Video nur der Frau zeigen können und dem Schlurat, dann hätte Drago K. auch seine gerechte Strafe bekommen ohne dass die ganze Welt darüber spricht.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:34
@Cptn.Wankalot
Cptn.Wankalot schrieb:Das ist sowas von hochgradig pietätlos, ich könnt gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte.
Die Sensationsgier der Medien ist halt grenzenlos. Da guckt man wie man am schnellsten Geld machen kann, die Leute die dafür herhalten müssen, haben eben Pech gehabt.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:34
Harte Geschichte.
Vor allem für die Jugendlichen und die Kinder des Direktors ist die Sache eine Katastrophe. Die beiden hatten bestimmt nicht die Absicht so einen Brocken loszutreten, aus ein bisschen Spaß wird plötzlich Ernst. An den beiden wird die Sache bestimmt nicht mir nichts, dir nichts vorbeigehen, ich denke, dass sich beide schon Vorwürfe machen werden.

Interessant ist da auch das Verhalten der Presse, ob die jetzt die Schüler als Sündenböcke darstellen, oder dem Direktor selbst die Schuld zuschrieben. Vor allem der Druck von außen kann in so einer Situation sehr belastend sein.

Wieder mal ein sehr gutes Beispiel, wie wenig sich Jugendliche bewusst sind, was das Internet so alles auslösen kann und mit welchen Folgen man rechnen muss, wenn man so etwas postet.

Am schlimmsten trifft es natürlich die Familie des Direktors, er als Hauptverdiener tot, zwei kleine Mädchen die ihren Vater verloren und eine betrogene Witwe. Tragischer Vorfall.


melden
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:36
ich würde meinen toten Ehemann, der mich betrogen hat lieber zwischen den Beinen einer anderen ollen sehen, damit ihm auch das letzte bisschen Ehre genommen wird und er nicht im guten Licht steht. so behalte ich meinen Mann in Erinnerung, so wie er wirklich ist und nicht als ja ach so treuen, tollen, großartigen Familienmenschen.

bei dem Rest, der im Internet steht, regt sich auch keiner mehr auf. Eselpornos, Männer mit zerbrochenen Marmeladengläsern im Arsch etc.

wieso sollte das denn pietätlos sein? er wird so dargestellt, wie er ist, nicht mehr und nicht weniger.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:36
Ocelot schrieb:Die Sensationsgier der Medien ist halt grenzenlos. Da guckt man wie man am schnellsten Geld machen kann, die Leute die dafür herhalten müssen, haben eben Pech gehabt.
Das war aber nie anders..und wir, ergötzen uns daran..alle, jeder..immer wieder.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:45
Ocelot schrieb:Die Sensationsgier der Medien ist halt grenzenlos. Da guckt man wie man am schnellsten Geld machen kann, die Leute die dafür herhalten müssen, haben eben Pech gehabt.
Klar, dass es den Medien um Geld geht ist völlig legitim und verstehe ich auch. Dass da oftmals jemand "herhalten" muss dafür ist auch gang und gebe. Aber selten habe ich das so extrem und respektlos (gegenüber den Hinterbliebenen) erlebt als in diesem Fall hier. Und da gehts nicht nur um heimische bzw. slowenische Medien, da springen auch die österreichischen, tschechischen, polnischen und englischen Medien mit auf und verbreiten das Leid der Familie noch weiter. Unfassbar.
Ungustl schrieb:Vor allem für die Jugendlichen und die Kinder des Direktors ist die Sache eine Katastrophe. Die beiden hatten bestimmt nicht die Absicht so einen Brocken loszutreten, aus ein bisschen Spaß wird plötzlich Ernst. An den beiden wird die Sache bestimmt nicht mir nichts, dir nichts vorbeigehen, ich denke, dass sich beide schon Vorwürfe machen werden.
Klar ich bin mir auch sicher dass die Schüler nicht annähernd wussten wie das ausgeht bzw. dass ihnen bewusst war welche Wellen sie breittreten. Jetzt denken sie sicher anders drüber und würden definitiv nicht nochmal so handeln. Wer weiß, vielleicht kann durch diesen Fall sogar die ein oder andere Tragödie in der Zukunft verhindert werden (wenn man es sehr optimistisch sieht). Das Handeln der Schüler war trotzdem falsch.
heizungsrohr schrieb:ich würde meinen toten Ehemann, der mich betrogen hat lieber zwischen den Beinen einer anderen ollen sehen, damit ihm auch das letzte bisschen Ehre genommen wird und er nicht im guten Licht steht. so behalte ich meinen Mann in Erinnerung, so wie er wirklich ist und nicht als ja ach so treuen, tollen, großartigen Familienmenschen.
Ja, so würdest du ihn vermutlich lieber sehen. Wie sieht es aber aus, wenn nicht nur du ihn so siehst, sondern auch jeder den du kennst und Millionen Fremde Menschen auf der ganzen Welt?


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:49
@Cptn.Wankalot
Ja natürlich war es falsch, ich befürworte es auch nicht. Es ist eher traurig zu sehen, dass sie sich so vermutlich ihr ganzes Leben kaputt gemacht haben.
Dass es weitere Tragödien verhindern kann, denke ich nicht. Dafür vergessen wir viel zu schnell und gerne. Sieht man ja auch wenn die Teenager Nacktbilder senden. Denen ist sogar noch bewusst, wie das enden kann, aber ihr Freund ist ja nicht so wie der Ex einer bekannten, die sich wegen dem ganzen Mobbing das Leben nimmt.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:53
Ungustl schrieb:Ja natürlich war es falsch, ich befürworte es auch nicht. Es ist eher traurig zu sehen, dass sie sich so vermutlich ihr ganzes Leben kaputt gemacht haben.
Dass es weitere Tragödien verhindern kann, denke ich nicht. Dafür vergessen wir viel zu schnell und gerne. Sieht man ja auch wenn die Teenager Nacktbilder senden. Denen ist sogar noch bewusst, wie das enden kann, aber ihr Freund ist ja nicht so wie der Ex einer bekannten, die sich wegen dem ganzen Mobbing das Leben nimmt.
Die Jugendlichen schicken die Nacktbilder ja oft nicht nur dem eigenen Freund bzw. der Freundin sondern oft auch noch wildfremden Leuten aus einem Chat.

Jugendliche handeln halt oft unbedacht, was an und für sich völlig normal ist. Im Internet-Zeitalter kann eine unbedachte Handlung oft dramatische Folgen haben wie man sieht, das ist das erschreckende daran.


melden
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:54
soll man ihn jetzt als Helden darstellen oder was?

'dieser Mann war großartig, er hat seine Frau betrogen, nicht nur einmal(der Schüler meinte er hat noch mehr material), hat großzügigerweise seine Affäre verteidigt und seine unwissende Frau belogen und somit den Nobelpreis verdient. Leider hat sich der Arme vorzeitig selbst umgebracht und kann deshalb seinen wohlverdienten Preis nicht entgegen nehmen. Dieser Mann war eine große Bereicherung für seine Familie, vor allem für seine Frau und war ein großes Vorbild, welches leider zu früh von uns gegangen ist, und eine Bereicherung für alle Beteiligten. Was er nicht noch alles hätte erreichen können. Ihm widmen wir morgen eine weltweite Schweigeminute, die kann von Männern auch dazu genutzt werden, es dem Verstorbenen gleichzutun und seine Frau zu betrügen. in tiefer Trauer. '


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:54
@Cptn.Wankalot
Cptn.Wankalot schrieb:Klar, dass es den Medien um Geld geht ist völlig legitim und verstehe ich auch. Dass da oftmals jemand "herhalten" muss dafür ist auch gang und gebe. Aber selten habe ich das so extrem und respektlos (gegenüber den Hinterbliebenen) erlebt als in diesem Fall hier.
Ja, schon sehr heftig und auch traurig.


melden
Anzeige
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:55
Jugendliche handeln oft unangebracht? also die meisten kriege und Morde werden meines Erachtens von Menschen über 21 ausgeführt.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden