Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Schule, Suizid, Slowenien

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:56
Die Öffentlichkeit hat kein Recht sowas zu erfahren und daher sollten die Medien nicht darüber berichten. Jeder dieser "Journalisten" sollte sich schämen.


melden
Anzeige

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:57
@heizungsrohr
Im Bezug mit Internet sind es vor allem Jugendliche die unbedacht handeln, ja.
Und der Mann ist keinesfalls ein Held, nur hätte diese Sache nicht so enden müssen.
@xotix1
Naja, ob es jetzt Millionen Menschen in Facebook sehen, oder ob eine Zeitung darüber berichtet...


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:57
@heizungsrohr
heizungsrohr schrieb:ich würde meinen toten Ehemann, der mich betrogen hat lieber zwischen den Beinen einer anderen ollen sehen, damit ihm auch das letzte bisschen Ehre genommen wird und er nicht im guten Licht steht. so behalte ich meinen Mann in Erinnerung, so wie er wirklich ist und nicht als ja ach so treuen, tollen, großartigen Familienmenschen.
Achso, dann haben also alle Menschen, die mal einen Fehltritt begehen und fremdgehen kein Recht auf ein bisschen letzte Ehre? Du kennst den Mann doch gar nicht.

Und nur weil Du das so siehst, muss es nicht heißen, dass die Witwe das auch so sieht.

Ich wünsche Dir auch so einen harten Richter, falls Du mal einen Fehler begehst.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

05.12.2014 um 23:58
@Ungustl
Was? Die Schüler haben natürlich auch kein Recht das zu veröffentlichen. Es ist ok wenn sie ihn seiner Frau verpetzen.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:00
xotix1 schrieb:Was? Die Schüler haben natürlich auch kein Recht das zu veröffentlichen. Es ist ok wenn sie ihn seiner Frau verpetzen.
Und warum? Was haben sie mit seiner Frau oder Ehe zu tun?


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:01
@xotix1
Meinte das nur wegen
xotix1 schrieb:Jeder dieser "Journalisten" sollte sich schämen.
.
Hätten die Jugendlichen das Video nicht veröffentlicht, hätte nie eine Zeitung darüber berichtet. Aber nach der Veröffentlichung ist es eh schon egal, ob jetzt Presse oder soziale Medien darüber "berichten".


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:02
heizungsrohr schrieb:soll man ihn jetzt als Helden darstellen oder was?

'dieser Mann war großartig, er hat seine Frau betrogen, nicht nur einmal(der Schüler meinte er hat noch mehr material), hat großzügigerweise seine Affäre verteidigt und seine unwissende Frau belogen und somit den Nobelpreis verdient. Leider hat sich der Arme vorzeitig selbst umgebracht und kann deshalb seinen wohlverdienten Preis nicht entgegen nehmen. Dieser Mann war eine große Bereicherung für seine Familie, vor allem für seine Frau und war ein großes Vorbild, welches leider zu früh von uns gegangen ist, und eine Bereicherung für alle Beteiligten. Was er nicht noch alles hätte erreichen können. Ihm widmen wir morgen eine weltweite Schweigeminute, die kann von Männern auch dazu genutzt werden, es dem Verstorbenen gleichzutun und seine Frau zu betrügen. in tiefer Trauer. '
Das hat doch niemand behauptet. Dass sein Handeln komplett fürn Arsch war, darüber brauch ma eh ned reden. Er hat am Arbeitsplatz mit einer Kollegin Oralverkehr ausgeübt, und hat seine Frau hintergangen. Das ist auch absolut verwerflich, keine Frage. Und niemand hier hat versucht sein Handeln in irgendeiner Art und Weise zu beschönigen.

Nur, unter dem Verhalten der Medien leidet jetzt nicht (mehr) er selbst sondern vor allem seine Familie die am allerwenigsten dafür kann. Wie schon ein Vorposter geschrieben hat - die betrogene Witwe. Und 2 Kinder. Die haben den Verlust (und zumindest für die Kinder bleibt es trotz des Betrugs ein persönlicher Verlust, es war immerhin der Vater!), und sehen sich einer öffentlichen Hetzjagd gegenüber die auch nach seinem Suizid kein Ende findet.
heizungsrohr schrieb:Jugendliche handeln oft unangebracht? also die meisten kriege und Morde werden meines Erachtens von Menschen über 21 ausgeführt.
Ich sagte unbedacht. Also quasi man denkt in dem Moment nicht darüber nach was man tut. Nicht nur Jugendliche handeln unbedacht, Menschen aller Altersklassen. In diesem Fall ging es mir darum dass den Schülern nicht bewusst war, was durch ihr Handeln ausgelöst werden kann, da sie sich wohl eher einen Scherz daraus gemacht haben zu Anfang. Überhaupt nicht zu vergleichen mit Krieg oder Mord.
Interested schrieb:Und warum? Was haben sie mit seiner Frau oder Ehe zu tun?
Man könnte es etwas anders formulieren: Die Frau HAT EIN RECHT darauf es zu erfahren. Dann wäre die Aussage passender gewesen. Aber alle anderen haben kein Recht drauf solche Dinge zu wissen.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:06
Cptn.Wankalot schrieb:Man könnte es etwas anders formulieren: Die Frau HAT EIN RECHT darauf es zu erfahren. Dann wäre die Aussage passender gewesen. Aber alle anderen haben kein Recht drauf solche Dinge zu wissen.
Jetzt können wir aber viel spinnen..vielleicht ging seine Zunge fremd, weil sie auch fremd ging? Nicht missverstehen, ich will der armen Frau nichts unterstellen..aber eigentlich ging es niemanden was an..die Schüler hätten sich einen feixen können und gut wäre gewesen. Ich meine..es passierte in einem öffentlichen Gebäude, die Türen waren nicht verschlossen, scheinbar war noch Unterricht..da muss man damit rechnen, dass man nicht ungestört Lippenbekenntnisse machen kann ;)


melden
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:08
@GuteLaune

und du kennst den Mann und die Witwe oder was? lächerlich.

Ich hab nen tollen Rechtsanwalt, danke der Nachfrage. :)

@te

du weißt doch gar nicht, ob es ein Verlust für die Kinder war. du weißt nicht, was zuhause bei denen passiert. nicht alle Kinder lieben ihren Vater und nicht alle Väter lieben ihre Kinder.

ja eben, das was er gemacht hat, ist nicht mir krieg oder Mord zu vergleichen, weil es für den veröffentlicher bis auf vielleicht ein paar rechtliche Folgen nicht zu verantworten habt, während ihr erwachsenen die ganze scheisse verzapft. was findest du denn schlimmer, betrogen zu werden oder ein einfaches Video im Internet?


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:14
@heizungsrohr
ich kenne niemanden der Beteiligten. Deswegen nehme ich mir auch nicht das Recht heraus jemandem die letzte Ehre abzusprechen.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:18
Interested schrieb:Jetzt können wir aber viel spinnen..vielleicht ging seine Zunge fremd, weil sie auch fremd ging? Nicht missverstehen, ich will der armen Frau nichts unterstellen..aber eigentlich ging es niemanden was an..die Schüler hätten sich einen feixen können und gut wäre gewesen. Ich meine..es passierte in einem öffentlichen Gebäude, die Türen waren nicht verschlossen, scheinbar war noch Unterricht..da muss man damit rechnen, dass man nicht ungestört Lippenbekenntnisse machen kann ;)
Das ist halt sehr spekulativ. Wäre sie vorher fremdgegangen dann hätte er es ihr gegenüber ja auch nicht leugnen müssen bzw. hätte er es nicht in der Schule machen müssen. Sollte meine Freundin mir fremdgehen, und dann auch noch der hochgradig unwahrscheinliche Fall eintreten dass ich obendrein noch mit ihr zusammenbleibe (was aber sowieso nicht passieren würde, das ist so ziemlich das einzige was ich in einer Beziehung niemals verzeihen würde, egal ob Kinder da sind oder nicht) - dann würde ich es ihr auch ohne Scham erzählen dass ich nach der Arbeit zur Kollegin heimfahre um diese dort zu lecken. Ich nehme mal an es ist in der Schule passiert, weil a.) bei ihm gehts nicht weil die Familie da ist, b.) gehts vielleicht bei ihr auch nicht, kann ja sein dass dort auch ein Freund da ist oder jemand sieht dass er bei ihr reingeht und vor allem c.) wenn es nach der Arbeitszeit passiert muss er erst einmal argumentieren wo er war. Dass man dann halt den Fehler macht dass sie stöhnt und die Tür unverschlossen bleibt ist halt einfach nur mit Dummheit zu begründen. So abenteuerlustig würde ich nicht sein dass mir sowas einen Extra-Kick gibt wenn ich während dem Lecken riskiere meine Ehe und meinen Job zu verlieren. Aber jedem das seine ;)


Was ich am allergrauslichsten daran finde ist das folgende: Er leckt im Klassenzimmer die Mathelehrerin. Und nach der Arbeit fährt er nach Hause und küsst seine Ehefrau. Das ist eigentlich ein Verrat im doppelten Sinn. Nicht nur dass er eine andere Frau geleckt hat, er lässt zum Teil auch die eigene Frau unwissentlich mitlecken, an der Mumu seiner Affäre. Ich könnte mich nicht mehr im Spiegel anschauen, vor lauter Scham und Dreistheit.
heizungsrohr schrieb:du weißt doch gar nicht, ob es ein Verlust für die Kinder war. du weißt nicht, was zuhause bei denen passiert. nicht alle Kinder lieben ihren Vater und nicht alle Väter lieben ihre Kinder.
Und du weißt gar nicht, ob es anders war. Wozu also diese Spekulationen? Gerade weil wir hier die Beteiligten nicht kennen müssen wir uns auf die Informationen stützen, die von den Medien (frecherweise) zur Verfügung gestellt wurden. Alles andere sind Hirngespinste und "hättiwari". Bei uns in Österreich sagt man dazu "wenn mei Tant a Zupferl hätt warads mei Onkel". Nichts anderes waren deine Postings bisher. Dass die Frau aufgrund des Seitensprungs sicher nicht gut auf ihn zu sprechen war ist eh klar. Da sie wohl lange zusammen waren und 2 Kinder zusammen hatten, zusätzlich sie vom Betrug erst ganz kurz vor seinem Tod erfahren hat, halte ich es aber für gut möglich dass sie trotzdem um ihn trauert. Wer weiß wie alt die Kinder sind, wenn sie noch ganz jung sind wissen sie vielleicht gar nichts von dem Betrug (wobei, spätestens jetzt wissens es sicher wenn sie schon lesen können...), im Normalfall gehe ich davon aus, v.a. da die Familie zusammengelebt hat, dass es eine ganz normale Familie war abgesehen davon dass er seine Zunge nicht im Zaum halten konnte. Deshalb ist, sofern nichts anderes bekannt ist, definitiv davon auszugehen dass die Kinder um den verstorbenen Vater trauern.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:19
@Cptn.Wankalot

Hör auf damit :D :D :D


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:20
Jetzt geht's los :D


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:21
@Interested

ich hab das eigentlich ernst gemeint. Es klingt vielleicht blöd aber stell dir vor du bist die Frau. Dein Mann kommt nach der Arbeit heim, ihr küsst euch (ist jetzt nur eine Vermutung aber in normalen Beziehungen küsst man sich halt) und kurz drauf erfährst du wo er vorher war mit seiner Zunge. Dann ist es nicht mehr witzig.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:23
@Cptn.Wankalot

Nein, das wäre nicht witzig.

Witzig ist aber die Art und Weise, wie Du es schreibst und auch nicht unbeabsichtigt.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:24
Interested schrieb:Nein, das wäre nicht witzig.

Witzig ist aber die Art und Weise, wie Du es schreibst und auch nicht unbeabsichtigt.
Naja, ich könnte es sicher beschönigen aber warum sollte ich? Wenn man es liest, denkt man so und so das gleiche also kann mans auch einfach so schreiben wie es ist. ;)


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:24
Cptn.Wankalot schrieb:ich hab das eigentlich ernst gemeint. Es klingt vielleicht blöd aber stell dir vor du bist die Frau. Dein Mann kommt nach der Arbeit heim, ihr küsst euch (ist jetzt nur eine Vermutung aber in normalen Beziehungen küsst man sich halt) und kurz drauf erfährst du wo er vorher war mit seiner Zunge. Dann ist es nicht mehr witzig.
Das weiß hier doch niemand.

Man kann sich alles mögliche vorstellen, sowas sind aber nichts als Andichtungen.


melden

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:25
@Cptn.Wankalot
Cptn.Wankalot schrieb:Was ich am allergrauslichsten daran finde ist das folgende: Er leckt im Klassenzimmer die Mathelehrerin. Und nach der Arbeit fährt er nach Hause und küsst seine Ehefrau. Das ist eigentlich ein Verrat im doppelten Sinn. Nicht nur dass er eine andere Frau geleckt hat, er lässt zum Teil auch die eigene Frau unwissentlich mitlecken, an der Mumu seiner Affäre. Ich könnte mich nicht mehr im Spiegel anschauen, vor lauter Scham und Dreistheit.
Vll hat er sich danach den Mund geputzt, um sein Gewissen zu erleichtern (Nicht witzig gemeint)


melden
heizungsrohr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:25
ich würde an Stelle der Frau nicht für meinen Drecks Ehemann trauern, der mich mit Füßen getreten hat. meinen Kindern würde ich die Wahrheit über den Vater erzählen. da die Städte eh klein sind, wurde es denen wahrscheinlich eh schon erzählt. wozu um den Vater trauern? an deren(ich meine die Kinder) Stelle würde ich mich erst einmal um die Mutter kümmern. der Vater hat nur dafür gesorgt, dass sich alle im Dorf das Maul über ihn und die Familie zerreißen. da wäre ich als Kind ja nicht so stolz drauf. trauern würde ich nicht um ihn. ich hätte einen Hass auf ihn.

es ist meine Meinung, du willst mir jetzt sagen, dass meine Meinung falsch ist? hast recht, hab ja vergessen, dass du alles weißt und weißt, was bei der Familie zuhause abgelaufen ist! warst ja ein guter freund der Familie, nicht wahr?

@GuteLaune

schön für dich. das heißt aber nicht, dass ich deine Meinung teilen muss. das gleiche gilt für den TE.


melden
Anzeige

Schuldirektor in Slowenien begeht Selbstmord

06.12.2014 um 00:26
Cptn.Wankalot schrieb:Was ich am allergrauslichsten daran finde ist das folgende: Er leckt im Klassenzimmer die Mathelehrerin. Und nach der Arbeit fährt er nach Hause und küsst seine Ehefrau. Das ist eigentlich ein Verrat im doppelten Sinn. Nicht nur dass er eine andere Frau geleckt hat, er lässt zum Teil auch die eigene Frau unwissentlich mitlecken, an der Mumu seiner Affäre. Ich könnte mich nicht mehr im Spiegel anschauen, vor lauter Scham und Dreistheit.
Cptn.Wankalot schrieb:Naja, ich könnte es sicher beschönigen aber warum sollte ich? Wenn man es liest, denkt man so und so das gleiche also kann mans auch einfach so schreiben wie es ist. ;)
s.o. dann wunder Dich nicht, wenn ich lachen muss :D


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden