Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

11 Tage...

423 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kunst, Experiment, Töten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

11 Tage...

14.03.2015 um 18:39
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Ich vertrete die These, dass das Böse in JEDEM von uns steckt, es muss nur irgendwie ans Licht dringen...
joar. selbst wenn die ratte ein mensch wäre, gäbe es leute die auf "shot" drücken würden....


1x zitiertmelden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:40
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:ne Ratte intressiert doch niemanden...
Deine Behauptung.

Die ist allerdings falsch.


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:42
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:joar. selbst wenn die ratte ein mensch wäre, gäbe es leute die auf "shot" drücken würden....
Eben, der MEnsch ist von NAtur aus Böse

Moment welcher Philosoph hat das nochmal gesagt?


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:44
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:Ich vertrete die These, dass das Böse in JEDEM von uns steckt, es muss nur irgendwie ans Licht dringen...
Da ist was dran. Aber stell mal die Leute mit einer Waffe direkt vor den Rattenkäfig. Würden mindestens 9 von 10, die vorher virtuell abgedrückt haben, den Finger nicht krumm bekommen. Diese Helden. ;)

Gab da auch mal diese Test mit den Stromstössen, wo angebliche Probanden in einem anderen Raum waren. Viele haben mit und weitergemacht... Nur weils der Onkel Doc gesagt hat.


1x zitiertmelden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:44
@Ferraristo
Absolut nicht. Es wird keine Tat nach dem Nützlichkeitsprinzip schön geredet sondern es werden zum einen unnötige Handlungen gegen das Leben verurteilt als auch die mangelnde Empathiefähigkeit bzgl. allem was nicht das eigene Leben ist.

Es geht unter anderem auch um fragwürdige Charaktereigenschaften.

Die Ratte hat keine Stimme und ich geb ihr meine liebend gern. Sie darf nur nicht zu nah an die Terrarien rangehen..... Da schließt sich dann leider der Kreislauf von fressen und gefressen werden. Das allerdings ist natürlich.


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:47
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Gab da auch mal diese Test mit den Stromstössen, wo angebliche Probanden in einem anderen Raum waren. Viele haben mit und weitergemacht... Nur weils der Onkel Doc gesagt hat.
An genau das Experiment hab ich auch gedacht, aber das sagt ja eig aus, dass der Mensch alles macht, was ihm die Obrigkeit befiehlt, auch wenn es gegen Moral verstößt

@__clusterfuck
entschuldige, dann hab ich was falsches aus deinem post geschlossen


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:49
@Ferraristo
Viele jedenfalls. Aber so ist das nun mal mit dem Rudelverhalten und dem Gruppenzwang. ;)

Und ich denke auch, dass das ganze hier mehr Show als alles andere ist.


1x zitiertmelden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:50
@PrivateEye
das liegt nahe


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:50
Wieso soll die Ratte sterben?

Geht es dabei um Überwachung zu demonstrieren oder ist das wieder so eine Art "soziales Experiment"?

@Ferraristo

Ratten können sehr nützlich sein.


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:51
@Ferraristo
Auf jeden Fall könnte der Typ im Marketing arbeiten. Aufmerksamkeit erregt er jedenfalls ordentlich! :D Und darauf kommt es an!


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:51
das hat irgendwie schon etwas vom milgram-experiment, meinst nicht?

gesetzt dem fall, das tier würde 'nur' verletzt werden, was dann`?
schlimm genug, wenn sich viele dort anmelden um abdrücken zu können...

ich selbst glaube, es ist nur ein 'schlechter' test wieviele sensationsgeil sind.

hier ein kleiner artikel...

http://www.welt.de/geschichte/article131570443/In-fast-jedem-Menschen-steckt-ein-Massenmoerder.html


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:52
Irgendwann vor ein paar Tagen als ich aus dem Fenster geklotzt hab saßen zwei Ratten am Mülleimer. Eine ist scheinbar schmiere gestanden und die andere immer wieder rein um nach was fressbarem zu suchen..

Ich hab mir das gerne angesehen.. Zwei Gauner^^


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:52
@Pallas
Alles kann, richtig eingesetzt nutzlich sein, es gibt ja gifte, die in der richtigen dosis heilen können ;)


1x zitiertmelden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:52
@Pallas
Wahrscheinlich wird es zum Ablauf eine Statistik geben, wer sich wie entschieden hat und dann folgt wohl eine Moralpredigt.


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:53
@PrivateEye

Das denke ich auch.


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 18:54
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Und ich denke auch, dass das ganze hier mehr Show als alles andere ist
Das passt doch, es soll schließlich ein Kustexperiment sein und was ist Kunst anderes, als mehr oder weniger gelungene Show
Ich finde es zwar absolut daneben und abstoßend so mit Lebewesen umzugehen, aber die Show ist gelungen....


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 19:01
@Pallas
@Missesfee


Jep. In aller Öffentlichkeit, wäre eine entsprechende Ahndung der Sache nur eine Zeitfrage.
Kunst ist ein guter Ausdruck. Gerade provokative Sachen kommen voran. Auch wenn Sie niemand mag, aber alle reden darüber!


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 19:02
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:es gibt ja gifte, die in der richtigen dosis heilen können ;)
oder eben immunisieren...


melden

11 Tage...

14.03.2015 um 19:03
@mal_schauen
eben, denn Impfstoffe sind ja nichts anderes als Viren, die außerfunktion gesetzt wurden


1x zitiertmelden

11 Tage...

14.03.2015 um 19:05
Ein herrliches Experiment, am schönsten sind die Kommentare dazu auf öffentlichen Netzwerken, wenn die Pseudomoralisten ihre Keulen noch mal polieren...


melden