Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angst allein im Wald

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Frau, Wald, Geräusche, Alleine, Furcht, Urinstinkt
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 22:59
Ich beruhige mich immer, wenn ich Angst habe.


melden
Anzeige
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:00
Ich rede mir ein, dass mir nichts geschieht.


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:01
@lernender

Klar kann man sich das einreden und es ist gut wenn es hilft, aber ich hätte hier keinen Thread aufgemacht wenn sowas helfen würde.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:03
Wenn Du das nicht kannst, benötigst Du einen Beschützer. Das geht nicht anders.


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:04
lernender schrieb:Wenn Du das nicht kannst, benötigst Du einen Beschützer. Das geht nicht anders.
Warum geht das nicht? Hunderte andere schaffen es auch alleine im Wald spazieren zu gehen ohne Beschützer.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:05
@BlackPearl
Menschen sind verschieden.


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:06
@BlackPearl
Vielleicht, wenn du das nächste mal so richtig pissig bist, dich mit deinem Mann gestritten oder einfach einen richtig schlechten Tag hast, los in den Wald ziehen. Wut ist in der Regel der Angst überlegen. Vielleicht merkst du dann, dass solche Orte nichts bedrohliches ausstrahlen. Ehr das Gegenteil...
Und die Wut verschwindet dabei auch wieder recht schnell ;)


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:06
@BlackPearl

Manchmal hat es bei mir mit Geduld geklappt, indem ich mich meinen Ängsten so lange immer wieder stellte, bis sie tragbarer wurden und teilweise auch komplett verschwanden. Im Grunde ist die Angst ja nur eine Warnung Deines Körpers der in den Gefahrmodus umspringt, wenn man dann in dem Moment schafft sich klar zu machen das diese Gefahr zwar gespürt wird, verstandesmäßig aber eigentlich Unsinn ist, wird man sie manchmal los.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:07
@BlackPearl
Einen Hund könnte ich mir als Beschützer gut vorstellen.


melden
prEddy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:08
Zitat unbekannt: sauberer Himmel fürchtet Blitz und Donner nicht... :P:


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:08
@lernender

Das hatten wir alles schon. Kein Hund, kein Beschützer, einfach nur Tipps wie ich mit meiner Angst fertig werde. Wenn du keine Tipps diesbezüglich hast ist das Ok, aber dann halte dich doch bitte aus diesem Thread raus weil du am Thema vorbei bist.

@KicherErbse

Ja genau so werde ich es direkt morgen mal probieren, ich sage dann Bescheid wie es war. Es hilft ja schon über die Ängste und Empfindungen zu reden :)


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:10
@prEddy

Und was soll mir das jetzt sagen?


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:11
@BlackPearl

Dann wünsche ich Dir jetzt schonmal einen entspannten Spaziergang am Waldrand - und sei nicht zu hart zu Dir, wenn Du mal wieder zusammen zuckst weil da irgendein unbekanntes Geräusch im grünen Dickicht ist, sondern denke Dir, okay prima, beim nächsten Mal bin ich dagegen schonmal immun. ;)


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:14
Hör doch mal auf, ihre Angst auch noch zu schüren, @SuperHornet. 'Geh besser eh nicht allein in den Wald, andere Frauen machen das ja auch nicht, guck mal, da wurde sogar mal eine Joggerin ermordet, siehst ja was man davon hat!' Wie viele Menschen joggen täglich allein und ohne Hund im Wald, wie viele davon werden angegriffen? Natürlich ist die Gefahr stets da, angegriffen zu werden, aber da gibt es wirklich wahrscheinlichere Szenarien bzw Schauplätze als einen Wald. Die TE hat eh schon irrational starke Angst, man muss man sie nicht auch noch darin bestärken.

@BlackPearl
Ich denke, ein Tierabwehrspray (also Pfefferspray) könnte dir die nötige Sicherheit geben, denn dann weißt du, dass du dich im Notfall verteidigen kannst, ohne Nahkampferfahrung haben zu müssen. :) Ich gehe häufig allein in den Wald und habe keine Probleme damit, allerdings werde ich mir auch mal so ein Spray zulegen, um mich auf meinen Spaziergängen noch wohler zu fühlen. Unser Wald ist ziemlich gut besucht, dadurch fühle ich mich eigentlich recht sicher - aber gleichzeitig auch unsicherer, denn es sind halt viele Menschen da, die mir alle potenziell etwas tun könnten. Ein zweischneidiges Schwert. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht, es kommt eher vor, dass sich Omis mit Dackel vor MIR erschrecken, weil ich plötzlich zwischen den Bäumen auftauche, da ich fernab des Weges fotografiert habe. :D Vielleicht wäre das auch noch ein guter Tip für dich: Nimm eine Kamera mit in den Wald. Dann beobachtest du automatisch deine Umgebung sehr genau, da du auf der Suche nach guten Motiven bist, du bist also wachsam, aber deine Wahrnehmung konzentriert sich eher auf das Sehen als auf das Hören, sodass du vielleicht nicht bei jedem Geräusch aufschreckst.


melden
prEddy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:15
@BlackPearl
Es gibt keine Unbegründete Angst, musst es bei der Wurzel packen. Normal hat man keine Angst. Wir kommen mit reinem Gewissen (der Himmel) auf die Welt. Alles andere was du drauss machst, liegt an Dir allein. Okay Tipps können ja ned schaden.


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:17
detached schrieb:Nimm eine Kamera mit in den Wald. Dann beobachtest du automatisch deine Umgebung sehr genau, da du auf der Suche nach guten Motiven bist, du bist also wachsam, aber deine Wahrnehmung konzentriert sich eher auf das Sehen als auf das Hören, sodass du vielleicht nicht bei jedem Geräusch aufschreckst.
Oh darüber habe ich ja noch garnicht nachgedacht. Ich fotografiere sehr gern und das lenkt auch noch von der Angst ab. Vielen Dank für die Idee, wird ausprobiert.

Ihr macht das Super, ich habe schon ein ganz anderes Gefühl bei der Sache :)


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:18
@BlackPearl

Ein Überfall im Wald ist äußerst unwahrscheinlich, in Städten ist es viel gefährlicher.
Eine Bekannte von mir hat lange Zeit die selbe Angst im Wald gehabt, daran waren u.a. auch diverse Fernsehserien schuld. Allerdings sind die Handlungen darin oft frei erfunden und obendrein stark übertrieben, es dauerte lange bis sie Fantasie und Realität auseinanderhelten und dadurch ihre Ängste überwinden konnte, u.a. redeten wir auch viel darüber. Jetzt hat sie bei ihren Waldspaziergängen immer eine starke Trillerpfeife dabei, das gibt ebenfalls eine Art Sicherheit.


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:20
@Streckenläufer

Fernsehen beeinflusst mich nicht. Ich sehe auf der Arbeit oft schlimmere Dinge als die die dort gezeigt werden :/

Trillerpfeife notier ich mir auch mal.


melden

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:21
@BlackPearl

Stell Dir mal vor wie sehr sich vermutlich ein Ureinwohner aus dem Dschungel vor einer Autohupe erschrecken würde - und Du bist halt in dem Fall der Großstadtindianer. :D Alles eine Sache der Gewohnheit, wenn Du allein unterwegs bist.


melden
Anzeige

Angst allein im Wald

01.04.2015 um 23:21
@prEddy
prEddy schrieb:Normal hat man keine Angst.
Angst ist eine der Urinstinkte und hat auch Sinn und Zweck...


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kommunikation.....115 Beiträge