weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sterben in 24 h tot!

339 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Sterben

Sterben in 24 h tot!

30.07.2006 um 15:33
ich weiß nicht, ich würde wohl noch mal mit den wichtigsten personen in meinemleben
sprechen wollen und dann versuchen in aller seelenruhe versuchen in den ewigenschlaf der
gerechten zu fallen.
Wenn man stirbt verliert man nichts man macht nurne neue
Erfahrung. Diesmal nicht Nahtod sondern Ganztod. ^^
Alles hat ein Ende...


melden
Anzeige

Sterben in 24 h tot!

30.07.2006 um 15:34
des eine "versuchen" nach dann wegdenken.^^

Wann kommt hier endlich mal neEdit-Funktion???


melden

Sterben in 24 h tot!

01.08.2006 um 20:28
ich würde erst mal in panik ausbrechen und mich fragen was ich denn so schlimmes getanhab dass das ausgerechnet mir passieren tut ...
dann würde ich mich von meinen ganzenfreunden verabschieden , dann mir gudden sex gönnen (wie einige ja bereits erwähnt haben)danach würde ich mich von meinen eltren verabschieden und von meinen verwandten , dannwürde ich all das ausprobieren was ich noch nie gemacht habe (drogen...)
dann würdeihc mich so mit alkohol betrinken dass ich nichts mehr mitbekommen würde und dann kannich beruhigt einschlafen

achja un noch en testament machen ;)

liebegrüße blackdead


melden

Sterben in 24 h tot!

01.08.2006 um 20:31
man kann natürlich auch noch ne bank ausrauben und dann das geld der familie geben , manist ja eh nach 24 stunden tot , also kann man keine strafe mehr dafür bekommen *g* *;)*

liebe grüße blackdead


melden

Sterben in 24 h tot!

01.08.2006 um 21:57
Ich würde mich mal ordentlich auf`s Ohr hauen und ausschlafen !!!
Damit ich fit fürden TOT bin...


melden
jellyia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

01.08.2006 um 22:12
Alles Geld abheben was ich hab und dann ab nach Irgendwo, wo es so richtig schön ist ,sprich viiieeel Natur..... ( was ich mir grad noch leisten kann ) und dort sterben.


melden

Sterben in 24 h tot!

01.08.2006 um 22:24
Es klingt jetzt vielleicht merkwürdig, aber ich würde so viel essen bis ich Platzen würde!!!


melden

Sterben in 24 h tot!

01.08.2006 um 23:57
Guten Abend,

das ist eine sehr, sehr gute Frage.

Gut zum Nachdenken.

Ich würde alle meine liebsten Besuchen bzw zu mir bringen.
Alle zusammen.
Ich würde mit einigen Leuten reden,
und Dinge klar stellen wo man einfach keineZeit oder Lust zu hatte.

Ich würde mir wünschen bei einer bestimmten Person zusein,
diese Heiraten,
und ungeschützen Sex haben,
vielleicht würde dann einkleines ganz kleines Leben in mir entstehen,
obwohl es keine Zeit hätte Oo

Draußen an meinem Lieblingsplatz sitzen,
mit allen,
beim Sonnenuntergang,
und dann in den Armen meines Ehemannes sterben.

Ich wäre wunschlosglücklich,
ich habe im Moment fast alles was ich je mir erhofft habe zu besitzen oderkennen zu lernen.

Aber das beste ist, ich durfte den wundervollsten Menschen aufdieser Erde, lieben, zwar nicht sehr lange,
aber ich durfte ihn lieben und mit ihmleben.
Das war das schönste Geschenk was ich je bekommen habe.

Liebe Grüße
Ceridwen


melden
gugl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

08.08.2006 um 01:48
Diese Frage ist sogar Wissenschaftlich beantwortet. Das Zeitfenster der Forschung warnicht 24 Stunden sondern wochen und monate. Aber das sollte denke ich auch klappen^^



Also ein Mann geht zur Rutineuntersuchung zum Artzt. Es wird ihmBlutabgenommen etc. Der Mann wird dann zwei Wochen später von dem Artzt angerufen und indie Praxis gebeten.

Dort erfährt er nun das er Krebs oder eine andere tödliche,unheilbare Krankheit hat. Hier hat Kübler-Ross die Sterbenen begleitet.

Bei derForschung viel auf: Es gibt bestimmte Phasen die JEDER Mensch bei einer solchen Meldungdurchlebt.



1. Phase: Nicht-Wahrhaben-Wollen (Leugnung)



Man bestreitet die Krankheit. Sagt der Artzt hat eine fehldiagnose gemacht, oderRöntgenbilder etc sind falsch/vertauscht.



2. Phase: Zorn



Man verspürt Neid auf alle die nicht diese Krankheit haben. Wutausbrüche etcsind die Folge.



3. Phase: „Verhandeln“



Manversucht durch Spenden oder Besuche in der Kirche von Gott eine Lebensverlängerung odererlösung von schmerzen zu "erkaufen"



4. Phase: Depression



Angst Verzweiflung um sich und Angehörige.





5.Phase: Zustimmung, Annahme (Hoffnung)



Man hat sein Schicksalakzeptiert.



So wird ein jeder reagieren auf eine Solche Nachricht. Ichdenke bei dem Zeitraum von 24 std. wird man in der ersten Phase bleiben und diesesTodesurteil "bestreiten" Man wird den Tag wie jeden anderen leben, da die Erkenntnissnich rechtzeitig kommt das man doch sterben wird.



Also is nich mitPlänen oder so^^ Grob gesagt man würde wahrscheinlich den Tag so leben wie immer,natürlich mit einer gewissen Angst im Hinterkopf.


melden
gugl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

08.08.2006 um 01:49
PS: Schaut mal unter Wikipedia unter "Kübler-Ross". Da stehen die Phasen genauer Erklärt.


melden
kotik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

08.08.2006 um 01:58
ich würde mich den meisten anschliessen und die menschen die ich liebe besuchen, an diefür die keine zeit mehr ist, würde ich paar briefe schreiben, aber mit dem pc, weil esschneller geht. dann würde ich etwas machen was ich schon immer machen wollte.. z.b sichin einer großen stadt auf den öffentlichsten platz hinstellen und etwas sagen was ich dergesellschaft schon immer sagen wollte, oder ein lied singen.. naja eben etwas was ichschon immer machen wollte mich aber nie traute oder einfach keine zeit dazu hatte...


melden

Sterben in 24 h tot!

11.08.2006 um 21:13
Ich würde mich (wie edne Tag) in meiner dunklen Kammer verkriechen......wegen meienrunerfüllten Liebe in slebstmitleid versinken uuuuuuuuuund als i-tüpfelchen dem Ende mitPopcorn entgegenfiebern -.- Tjaja........mein Leben halt


melden

Sterben in 24 h tot!

11.08.2006 um 21:14
oh gott meine tippfehler sind katastrophal o.o"


melden

Sterben in 24 h tot!

11.08.2006 um 21:22
ich würd kurz vor ende nochmal ins bullenrevier um die ecke spazieren mich dahin setzenund meinen letzten joint rauchen :D


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

11.08.2006 um 21:31
Dann schnall dir lieber etwas Sprengstoff um und geh rein! Tust du einigen Leuten nochnen grossen Gefallen mit! ;)


melden

Sterben in 24 h tot!

11.08.2006 um 22:09
geegn wen sollen wir denn dann am 1 mai steine schmeissen^^


melden

Sterben in 24 h tot!

13.08.2006 um 21:07
Also wenn der Arzt zu mir sagen würde das ich nur noch einen Tag hab , würde ich erstmalsagen ,,Ach komm alter , hör doch auf mich zu verarschen" und wenn der das dann immernochernst meinen würde würde ich im eine backpfeife geben und kreischend aus demKrankenhaus/Praxis rennen , dann würde ich mir das nächstgelegene Auto klauen und nachBurger King fahren !


melden
luxi_fuxi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

14.08.2006 um 23:30
Ich würde mich noch mals zu meiner Großen Liebe begeben und mit ihm und meinen gutenfreunden den tag verbringen!
und ich würde das tun was ich immer tun wollte....


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

14.08.2006 um 23:40
Wahrscheinlich würde ich innehalten und mir sagen: Ist es also soweit? Aha. Mal sehen,wie das jetzt ist. Unternehmen würde ich wahrscheinlich gar nichts mehr? Wozu auch?


melden
Anzeige
schimmele
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sterben in 24 h tot!

30.08.2006 um 13:40
ich würde all mein Geld vom Konto holen und es meiner Familie und freunden gebn

und ich würde mich auf jeden fall von jeden verabschieden und bedanken für alles =)


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden