Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

161 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Urlaub, Studieren
feldmaus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:34
Hallo liebe allmy-gemeinde!

Ich mache mir seit geraumer Zeit Gedanken über die Mentalität in der deutschen Gesellschaft in Bezug auf Leute die noch Studenten oder auch Azubis sind.

Denn Leute die studieren =
wenig Geld / permanent knapp bei kasse
Ist ja allgemein bekannt.

Bei mir ist das eben nicht anders. Weil ich studiere noch.

Ich habe einigen Freunden und Verwandten von mir z.b. Erzählt, dass ich dieses Jahr in Urlaub fahren werde in die Türkei Ankara.(randbemerkung: ich werde kein fetten luxusurlaub mit 4 sterne machen, sondern so etwas wie couchsurfing bei einer befreundeten Familie die ich kenne und besuchen will.) und ich habe mir das geld für den flug sogar zusammen gespart! Und ich wohne sogar noch bei Mama und papa zuhause sodass ich monatlich keine grossen ausgaben habe als student. Geld habe ich trotzdem als student wenig.

Aber trotzdem haben mich meine Freunde, und teilweise auch Verwandte denen ich das erzählt habe entsetzlich schief angeschaut und mir vorgeworfen dass ich ja für so etwas wie ein Flug/ urlaub anscheinend genug Geld hätte aber ich würde sonst immer sagen dass ich ja Student wäre und bei sonst allem anderen ja sparen müsste, sei es wochenende Barbesuche oder ausflüge wohin mit Freunden oder halt lebensmittel oder sonstiges.

Ich sollte mich also rechtfertigen dafür, dass ich (als armer Student!) auch mal in den Urlaub fahren will und andere Kulturen Länder kennenlernen will und auch mal entspannen will!! Da denke ich mir jedes mal
Ja selbst Studenten dürfen mal entspannen, auch wenn sie kein Geld fürs pauken bekommen und keine 40 stunden maloche haben.

Diese Denkweise mancher Leute verstehe ich echt nicht!
Was haltet ihr von dieser Denkweise?


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:36
Von mir aus darfst du deinen Urlaub antreten und genießen/Spaß haben/was auch immer :D

Hast dir ja einiges angespart und woanders Einschränkungen gemacht. Und zu Barbesuchen verpflichten braucht dich sowieso auch keiner :)

Wenn ich mir etwas anspare und dafür am Wochenende nirgends hin möchte fragt mich ja auch keiner danach. Also wieso solltest du dich rechtfertigen müssen? (Bin kein Student)


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:39
@feldmaus

Es kommt drauf an. Wenn du z.B. deine Freunde vernachlässigst in dem Du immer sagst: "Nein ich kann heute keinen Kaffee mit Dir trinken gehen weil ich kein Geld habe" "Nein ich kann nicht mit in die Bar, weil ich kein Geld habe" oder ähnliches, dann sind die schiefen Blicke durchaus berechtigt, denn sowas ist egoistisch.
Und wenn du sonst eventuell viel jammerst, dass du kein Geld hast, dann darfst du dich auch nicht wundern das die anderen schlecht drauf sind wenn du plötzlich in den Urlaub fliegst.

Auf der anderen Seite ist es deine Sache was du mit deinem Geld machst.

Ich kann beide Seiten gut verstehen.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:41
BlackPearl schrieb:"Nein ich kann heute keinen Kaffee mit Dir trinken gehen weil ich kein Geld habe" "Nein ich kann nicht mit in die Bar, weil ich kein Geld habe" oder ähnliches, dann sind die schiefen Blicke durchaus berechtigt, denn sowas ist egoistisch.
Bei den Kaffeepreisen kann ichs verstehen, dass man sich nicht in ein Kaffeehaus setzen möchte :D

Hätt nicht geglaubt, dass das so egoistisch rüberkommt. :ask:


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:44
Ich sehe das ähnlich wie @BlackPearl

Wenn Deine Bekannten Dich dann ab und zu mal einladen, damit Du auch dabei sein kannst, am Ende aber selbst nicht gerade im Geld schwimmen und der letzte Urlaub aus Geldgründen mehrere Jahre zurück liegt, dann ist das mehr als verständlich.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:51
@feldmaus
Warum glaubst du dich rechtfertigen zu müssen?
Wie und warum du Geld sparst, wofür du es ausgibst, das ist alleine deine Sache.

Es ist dein Bier, ob du sparst um ein Auto finanzieren zu können, ob su sparst um in Urlaub fahren zu können, ob du für später sparst (die Zeit nach dem Studium, falls die Überbrückungszeit bis zum Job zu lange dauern würde), ob du dir Klamotten oder bestimmte Lebensmittel leisten möchtest, ob du ein kostspieligeres Hobby/ Faible hast.

Es ist dein Bier ob du dich neben dem Studium bucklig schaffst ... um so viel Geld anzusparen wie möglich, ob du mit den Kröten haushaltest die du hast um dich hauptsächlich aufs Studium konzentrieren zu können, oder wie auch immer.

Lasse reden ;)


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:52
Also ich überlege mir auch 5x ob ich mir einen Kaffee oder ein Bier in einer Bar bestelle...für die Preise kann man eine Woche Kaffee trinken und sich oft ein Sixpack Kaufen.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:52
Ich finds in Ordnung. Du hast dir das Geld angespart und kannst damit machen was du willst. Ist doch toll, dass ein Urlaub drin ist.

Ich würd beim nächsten Mal vielleicht nicht sagen dass du kein Geld hast, sondern dass du lieber ein bisschen sparen möchtest, anstatt es in ner Bar auszugeben.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:54
Bodo schrieb:Hätt nicht geglaubt, dass das so egoistisch rüberkommt. :ask:
Ich habe ja geschrieben, wenn es immer so passiert, also wenn immer abgelehnt wird mit den Worten:" Ich hab kein Geld"
Wenn gleich gesagt werden würde:" Nein tut mir leid, aber ich spare auf einen Urlaub und bin knapp bei Kasse", dann ist es etwas anderes, aber wenn man plötzlich vor vollendeten Tatsachen steht ohne das man es wusste? Dann kann man schonmal nachdenklich werden und das Verhalten als egoistisch empfinden.

Stell dir doch mal vor du hast einen guten Kumpel und weißt das er nie Geld hat und plötzlich sagt er "Tschüß, ich bin dann mal im Urlaub!" dann würdest du doch auch denken das er dich verarscht hat.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:56
BlackPearl schrieb:Wenn gleich gesagt werden würde:" Nein tut mir leid, aber ich spare auf einen Urlaub und bin knapp bei Kasse", dann ist es etwas anderes
Aaaah, ok! Gut, das kann dann tatsächlich so rüberkommen :D


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 15:58
Wer sich etwas Größeres leisten möchte, der muss nun mal an gewissen Ecken und Kanten sparen; so ist das, wenn man nur geringe finanzielle Mittel zur Verfügung hat. Völlig in Ordnung und durchaus normal.

Deinen Freunden hätte man aber evtl. sagen können, dass du bspw. auf einen Flug etc. sparst und du deswegen eher zurückhaltend bist. Vilt. gäbe es dafür etwas mehr Verständnis. Jemanden vor vollendete Tatsachen zu stellen, ist nicht immer besonders toll.

Ich kann deine Verwandten und Freunde verstehen, da ich bereits ähnliches erlebt habe. (Auch hier war es der Fall, dass es keinerlei Erklärungsversuche gab, sondern einfach gemacht wurde. Dementsprechend war die Reaktion auch nicht gerade herzlich.)

Nun ja, es bleibt deine Sache. Demnach auch dir überlassen, ob du dich rechtfertigen möchtest oder aber sagst, dass es keinerlei Rechtfertigung bedarf. Vilt. redest du einfach noch einmal mit deinen Freunden/Verwandten und sorgst für neutrale/aufgeklärte Verhältnisse; Schaden, kann es jedenfalls nicht.

:ok:


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:04
@feldmaus
Dramaqueen?

Aus
feldmaus schrieb:Ich habe einigen Freunden und Verwandten von mir z.b. Erzählt, dass ich dieses Jahr in Urlaub fahren werde in die Türkei Ankara.
wird
feldmaus schrieb:Ich mache mir seit geraumer Zeit Gedanken über die Mentalität in der deutschen Gesellschaft
in Bezug auf Leute die noch Studenten oder auch Azubis sind.
Kommunizier dein Verhalten vernünftig, dann gibts auch keine Probleme.
Solltest du als Student doch können, selbst wenn du was naturwissenschaftliches studierst.


melden
feldmaus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:09
Ja also ich habe nicht wirklich monate dafür gespart, aber ich habe den grossteil (würde mal sagen 80%) von meinem gesamten geld was ich diesen monat zu verfügung hatte einfach mal für den flug abgezweigt und hatte den Rest noch von letztem monat. Aber Jetz habe ich halt nur noch son bisschen geld zum leben. Da ich ja sowieso bei meinen Eltern wohne und die für mich das essen kochen, ist das jetz keine grosse sache für mich, ich muss nicht verhungern. Aber wie gesagt grosse sprünge in sachen unternehmungen mit freunden kann ich jetzt nicht mehr machen bis ende des Monats.

Aber wie gesagt die versuchen mir jetz das gefühl zu geben dass es schlecht ist, dass ich jetz lieber das geld für nen flug ausgegeben habe, aber stattdessen das geld mir für nen 15 euronen diskobesuch plus taxi 20 euro zu schade war.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:12
feldmaus schrieb: Aber wie gesagt grosse sprünge in sachen unternehmungen mit freunden kann ich jetzt nicht mehr machen bis ende des Monats.
Wenn Sie das wissen, ist doch alles in Ordnung.
feldmaus schrieb:Aber wie gesagt die versuchen mir jetz das gefühl zu geben dass es schlecht ist, dass ich jetz lieber das geld für nen flug ausgegeben habe, aber stattdessen das geld mir für nen 15 euronen diskobesuch plus taxi 20 euro zu schade war.
Wenn Sie dies jedoch nicht akzeptieren/verstehen wollen, dann ist es nicht mehr dein Problem bzw. solltest du es nicht zu deinem Problem machen.


Schönen Urlaub. ;)


melden
feldmaus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:13
@41026061_
@Zyklotrop
Ja ich hätte das vorher sagen sollen / besser kommunizieren sollen


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:20
feldmaus schrieb:Da ich ja sowieso bei meinen Eltern wohne und die für mich das essen kochen, ist das jetz keine grosse sache für mich, ich muss nicht verhungern.
Ich würde an deiner Stelle eher mal ein bisschen Kostgeld für Zuhause abzwacken. Der oben zitierte Satz liest sich als ob du dich im gemachten Nest ganz wohl fühlst und nichts abgibst.

Aber egal, das war laut gedacht von mir...und ist deine Sache.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:31
@feldmaus
Geniess deinen Urlaub.
Sprich mit deinen Freunden drüber, ich bin sicher sie haben Verständnis.
Ich war während meines Studium 3 Monate in der Südsee und hab auch kein schlechtes Gewissen gehabt.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:37
Zyklotrop schrieb:Ich war während meines Studium 3 Monate in der Südsee
War ich auch. Wobei mir der Unterhalt des Learjets während meines Studiums echt weh getan hat. Aber Lehrjahre sind eben keine Herrenjahre.


melden

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:41
feldmaus schrieb:Ja selbst Studenten dürfen mal entspannen, auch wenn sie kein Geld fürs pauken bekommen und keine 40 stunden maloche haben.
Also es gibt und gab Wochen, wo ich als Student insgesamt deutlich mehr als 40 Stunden machen musste ... hast schon Recht, wir sollten uns auch ab und zu was gönnen dürfen. Mehr Bafög fände ich schon nicht schlecht.


melden
Anzeige

Dürfen Studenten sich nichts leisten?

20.05.2015 um 16:42
@kleinundgrün
Learjet ist Holzklasse, die Sitze so schlecht, dass man selbst als Trainierter noch Rückenschmerzen bekommt.
Ich rate dir zum Boeing Business Jet, Klassen besser.
Braucht allerdings längere Landebahnen, weshalb ich über Taveuni mit dem Fallschirm abspringen musste.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt