Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Without consent it's RAPE

2.187 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Sex, Drogen, Vergewaltigung ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 16:42
Youtube: New rape campaign advert aimed at teenagers
New rape campaign advert aimed at teenagers


Ohne Einwilligung ist Sex Vergewaltigung.

Ich sehe hier einen gewissen Konflikt. Jeder der diese oder ähnliche Situationen wie im Video dargestellt kennt, weiß auch dass bei solchen Geschehnissen eins zum anderen kommt und plötzlich passiert es. Doch was wenn einer der beiden Partner sich seiner Sache nicht so sicher ist? Ist das dann Vergewaltigung, so wie es der Clip suggeriert?

Setzt man durch das was in diesem Clip vermittelt wird die Schwelle f√ľr Vergewaltigung nicht etwas niedrig oder ist es vielleicht sogar eine wichtige Anregung die Jugendlichen zu animieren vor dem Geschlechtsverkehr offen und deutlich dar√ľber zu kommunizieren ob beide mit dem Sex einverstanden sind.

Aber dann auch wieder die Frage: wie ist das mit den weiblichen Anspr√ľchen zu vereinbaren? Wie gut w√ľrde das ankommen wenn man ein M√§dchen mit dem man gerade auf seinem Zimmer am rummachen ist fragt "Hast du Lust auf Sex?". Ist es nicht gerade die Erwartungshaltung von Frauen dass die M√§nner ihre nonverbalen Signale lesen k√∂nnen? Und wenn es dann zu Missverst√§ndnissen kommt, die auf einer Dissonanz zwischen Sender und Empf√§nger der Signale kommt beruhen, ist es Vergewaltigung?

Ich finde hier wird Vergewaltigung nicht mehr ganz klar dargestellt als diese eindeutige Situation wo ein M√§dchen von einem k√∂rperlich √ľberlegenen Typen in ein Geb√ľsch gezerrt wird und dann eben sexuell missbraucht wird. Vielmehr handelt es sich hier doch um eine weitaus schwammigere Situation, in der vielleicht auch noch andere Drogen die die Wahrnehmung verwischen im Spiel sind. Oder verschwimmen die Grenzen zwischen Vergewaltigung und grunds√§tzlich legalem Sex allm√§hlich, sodass jetzt auch normale Jugendliche die vielleicht auf einer Party etwas zu weit gegangen sind zu Vergewaltigern abgestempelt werden?

Anmerkung: Ja es gibt auch weibliche T√§ter und m√§nnliche Opfer. Das ist allerdings f√ľr diese Debatte v√∂llig irrelevant weshalb ich darum bitte diese Emanzipationsdebatte zu unterlassen.


1x verlinktmelden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:08
Man sieht eindeutig, dass das M√§dchen an einem bestimmten Punkt, an dem noch nichts au√üer K√ľssen und etwas fummeln zustande kam, einen R√ľckzieher machen will - dass der Junge weitermacht, GEGEN ihren offensichtlichen Willen IST Vergewaltigung.
Das ist kein bisschen schwammig, es ist eine andere Ausgangssituation als die gewaltsame Variante mit in den Busch ziehen - aber letztlich geschieht es gegen ihren Willen und ist somit eindeutig.
Sie versucht ihn abzusto√üen - ist das nicht Verneinung genug? Schwierig w√ľrde es, wenn sie veranlagt w√§re, dies als Fetisch zu haben, also sich devot vom dominanten Partner brechen zu lassen - da dieser Clip aber den jugendlichen Stereotypen aufgreift, ist hiervon nicht auszugehen.

Jetzt nur vom Video ausgehend.

Der Punkt ist, du kannst nicht sagen, weil sie zunächst ihre Einwilligung signalisierte, ist es erlaubt, ihre aufkommende Ablehnung zu ignorieren. Stopp heißt Stopp und wenn das - egal wie schwach - ignoriert wird, ist es nicht mehr legitim.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:08
Prinzipiell sollte man beim Sex mit Fremden mittlerweile immer einen Zeugen haben der aufschreibt das beide Leute einvernehmlich pimpern.

Sonst kann dir ganz schnell ein Strick daraus gedreht werden.. ¬į3¬į *√ľberspitzt formuliert*


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:10
@Nerok
jo. am besten der gastgeber h√§lt f√ľr alle f√§lle bei hauspartys einen notar bereit. dan w√§hr man solche sorgen los...


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:10
@Nerok
Oder man hat ein Formular dabei bei dem die Partnerin handschriftlich unterzeichnet dass sie einverstanden ist.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:11
@Dr.Thrax
@interrobang

ja ganz ehrlich..hinterher kann man immer sagen "ich wollte das garnicht!"

ausser bei parties wo offen rumgemacht wird hat man dann niemals einen zeugen der dagegen sprechen kann.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:13
was is eigentlich wen beide betrunken sind und es nicht wollten?

können die sich dan gegenseitig anzeigen?


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:13
@Nerok
Rein rechtlich argumentiert schon.

Aber mir geht es auch um die soziale Wahrnehmung. Ich meine wenn man plötzlich unter seinen Freunden als Vergewaltiger da steht (möglicherweise nach dieser Definition sogar berechtigt) dann hat man schon einen gewissen Schaden genommen.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:14
@Dr.Thrax

nach dieser definition wären grob geschätzt ~ 75% aller leute vergewaltiger.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:15
@Dr.Thrax

Ich kann hier dme Post von @MysteriousFire vol und ganz zustimmen.
Das Mädchen versucht mehrmals den Jungen los zu werden, der dies ignoriert somit eine sexuelle Handlung, die nicht auf dem Einverständnis beider Seiten beruht und das nennt sich dann Vergewaltigung.

Punkt.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:23
@Dr.Thrax
Naja im Prinzip ist es genau DANN Vergewaltigung, wenn die Frau es nicht will.
Ob sie sich mit H√§nden und F√ľ√üen wehrt oder nur einmal "nein" sagt ist egal.
Sagt sie "nein" und man macht weiter, vergwaltigt man sie... so einfach.

Und wenn eine Frau dabei weint so wie in dem Video und man macht einfach weiter ohne sich darum zu stören, hat die Frau alles Recht der Welt einen anzuzeigen.
Da die Frau meistens k√∂rperlich unterlegen ist, sollte der Mann auch einf√ľhlsam sein und sichergehen, dass es gewollt ist.
Die non-verbalen Signale sind da doch eigentlich eindeutig.

Wer sich selbvst durch den Konsum von Drogen nicht mehr genug unter Kontrolle hat um mit andere Menschen einigerma√üen noral umzugehen, der sollte sich √ľberlegen einfach keine Drogen zu nehmen.

F√ľr mich ist eindeutig: Ohne Einwilligung ist es Vergewaltigung!


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:25
Zitat von deponianerdeponianer schrieb:F√ľr mich ist eindeutig: Ohne Einwilligung ist es Vergewaltigung!
Das Problem ist:
Wie willst du hinterher beweisen das es eine Einwilligung gab?


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:28
@deponianer
ich hatte ne ex die is bei alkohol "läufig" geworden. wie ist es in diesem fall? ist sue dan selber schuld wen es zum sex kommt oder nicht?

und weinen kann in seltenen fällen auch ein anzeichen von lust sein.


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:29
Nunja. Sowas kann man wirklich nicht mit dem hier vergleichen. Am Ende bekommt sie auch noch Faustschläge!
http://www.dailymotion.com/video/x2ecnqr_irreversible-scene-choc_shortfilms
Zitat von NerokNerok schrieb:Das Problem ist: Wie willst du hinterher beweisen das es eine Einwilligung gab?
Genau.


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:29
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:ich hatte ne ex die is bei alkohol "läufig" geworden. wie ist es in diesem fall? ist sue dan selber schuld wen es zum sex kommt oder nicht?
oh da kenn ich auch einige..


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:32
@Nerok
naja meine ex hatte da nen strangen moment.. sie dachte das ich ihr erster war und erfuhr später das sie auf ner party mit einem typ schon mal sex hatte..

is halt eine art grenzfall...


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:33
Was stimmt eigentlich mit euch nicht?

Wenn ihr Angst habt nach GV von einer Frau angezeigt zu werden, dann schlaft halt nur noch mit Männern und das Problem hat sich erledigt.
Muss es immer erst zur Bedrohung durch ein Taschenmesser (wie in dem Video) oder äußerliche Verletzungen kommen damit man sagen kann "Ja es war eine Vergewaltigung"?!


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:34
@Zerox
mir w√ľrde eine einfache antwort reichen. in dem von mir erw√§hnten beispiel mit meiner ex. w√§hre das vergewaltigung oder nicht?


melden

Without consent it's RAPE

04.06.2015 um 17:34
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Wenn ihr Angst habt nach GV von einer Frau angezeigt zu werden, dann schlaft halt nur noch mit Männern und das Problem hat sich erledigt.
Wieder die Mär das Männer nicht vergewaltigt weden können?
Wirklich?


1x zitiertmelden