Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Haushalt, Putzen, Frust, Perfekt

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 21:38
@Metallica
Daher würde mich mal interessieren wie ihr das so mit dem Haushalt haltet und ob wirklich immer alles "perfekt" sein muss.
Solange es nicht ins Messihafte ausartet und solange kein Ungeziefer in der Bude ist...
Ich mag keine Wohnungen, wo alles steril und hypersauber ist. Ich mag es gemütlich. Meine Tante dagegen ist so ein richtiger Putzteufel und hat eigentlich auch fast den ganzen Tag Zeit. Bei ihr bin ich nicht so gerne.

Es muss schon wohnlich und sauber sein, aber halt normal sauber und nicht klinisch rein.


melden
Anzeige
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 21:38
@borabora
hotel wäre echt geil.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 21:41
@Zweitheld

Dann hätte Frau mit nichts mehr am Hut.

Gottlob hab ich einen Trockner, brauch da nicht bügeln^^

Man kann es sich aber erleichtern, in dem man Ordnung hält und nichts auflaufen läßt...


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 21:44
@borabora
bis ich wieder in die gänge komme hat sich schon alles gehäuft lol


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 21:48
Doors schrieb:Ich stehe auf Schlampen, so lange sie geile Schlampen sind!
Definiere Schlampe! :)
Ich finde crazy und chaotisch ganz gut - muss aber nicht gleich ne Schlampe sein. Jedenfalls nicht nach meiner Schlampen-Definition :D :D :D


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 23:35
@borabora
nehme ich mir auch oft vor, aber je nachdem wie ich arbeite komme ich spät nach Hause und habe da keine Lust mehr da alles aufzuräumen etc.. dann bleibts halt liegen. Momentan siehts hier auch aus, aber am Montag werd ich aufräumen und putzen und dann ist wieder gut für nen Moment :D


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.09.2015 um 23:40
@darkylein

Wenn man spät nach Hause kommt, ist es verständlich, keine Lust mehr zu haben. Spüle das Frühstücksgeschirr auch nicht weg, wenn ichs eilig hätte.
Und die Betten bleiben auch mal ungemacht. Doch, wen stört`s, *zwinker*


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

25.05.2019 um 22:45
Perfekt ist ein wirklich dehnbarer Begriff..
ist es nicht viel wichtiger, dass man sich einfach Zuhause wohlfühlt?


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.05.2019 um 05:02
Ich kann und möchte nicht einen perfekten Haushalt führen. Ich habe gar keine Zeit dafür aber ich finde mein Haushalt muss so sauber sein, sodass ich jederzeit jemanden reinlassen kann. Wie z. B der Vermieter, er stand plötzlich mal vor der Tür. Ich konnte ihn rein lassen ohne mich zu schämen.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.05.2019 um 07:05
Weder hab ich noch will ich einen perfekten Haushalt.
Er ist so ordentlich wie nötig, aber ich lebe nicht als Sklave meiner Wohnung.
Ich fühle mich wohl und kann dennoch jederzeit jemanden in meine Wohnung lassen.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.05.2019 um 08:38
Inzwischen kann ich das echt entspannt sehen .... Bei mir war es so - als wir drei kleine Kinder hatten und ich Vollzeit gearbeitet habe, war ich für den Haushalt oft zu müde - wir haben also geschaut, dass die Kinder Spaß haben und gut versorgt sind und haben gesund gekocht. Vieles blieb auf der Strecke ....

Bei mir waren es dann andere Mütter, die sich gerne daran hochgezogen haben - und nicht mal direkt was gesagt haben, sondern eben im Kindergarten mit anderen Müttern gelästert. "Die hatten voll die Spielsachen im Wohnzimmer verstreut". Daher habe ich mich jedes Mal total unter Druck gesetzt, v.a., bevor jemand kam und alles op-standardmäßig gewienert.

Dazu muss ich sagen, es ist bei uns nie dreckig dreckig, Küche und Bad werden regelmäßig geputzt, aber es wohnen halt fünf Leute hier ... heute bin ich da entspannter, allerdings ist es auch viel ordentlicher, seit die Kinder groß sind.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

26.05.2019 um 22:34
Find ich nicht. Klar ist Ordnung toll, aber dafür bin ich zu chaotisch und seit mein Hund bei mir ist ist es noch chaotischer :{


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

27.05.2019 um 00:48
Wir haben 2 Hunde und da heißt es jeden Tag staubsaugen.
Wir sind sehr ordentlich aber wenn ich bei Bekannten bin denk ich mir immer dass es dort sauberer ist.

Ich glaube es ist teilweise Einbildung dass es bei Anderen besser ist. Oder ich mache etwas falsch :) :)


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

27.05.2019 um 07:19
Es ist ordentlich genug um jederzeit jemanden reinzulassen. SpoilerDas ich unangekündigten Besuch zum Teufel schicke, steht auf einem anderen Blatt :troll:

Gäste fühlen sich wohl und ich muss auch nicht kotzen. Persönlich fühle ich mich in "OP-Sälen" trotzdem wohler als in einer "normalen" Wohnung.


melden
queeni
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

27.05.2019 um 07:58
Hi,

wenn man Dinge direkt macht, dann geht's total flott. Alles eine Frage der Routine. Geht auf der Arbeit ja schließlich auch ;)

Wichtig ist ein gutes Ordnungssystem. Wenn alles seinen Platz hat, dann ist es sehr schnell, alles wieder an seinen Platz zu bringen.

Auch hilfreich ist es, wenn man nicht alles aufbewahrt und prüft, ob man Dinge tatsächlich braucht oder ob man sie nicht lieber Menschen zur Verfügung stellen kann, die sie eher benötigen.

Ich persönlich liebe es, wenn bei mir alles so ist, dass ich nach Hause kommen kann ohne zu denken "ohje, eigentlich müsste ich etwas tun". Denn diese Gedanken sind kontraproduktiv für die Erholung.

Mit diesem System konnte ich zwei Arbeitsstellen meistern und das ohne Auto, mit einem Kindergarten-Kind und Hauskatzen.

Die Zeit nach der Arbeit und dem Kindergarten wäre zu kostbar für Putz- und Aufräumarbeiten gewesen, also musste ich mich entscheiden.

Übrigens, wenn ich koche oder backe, ist beim Essen oder dem "Schub in den den Ofen" schon alles gespült und aufgeräumt - es ist alles nur eine Frage der Organisation.

Meine Freunde fanden es damals nervig, wenn ich mich direkt nach dem Essen der Küche gewidmet habe - daher musste ich mir etwas anderes einfallen lassen :D - und nachher war das System hilfreich als Alleinerziehende.

Es ist alles machbar, wenn man es möchte.
Ist wie beim Sport - den inneren Schweinehund zu besiegen ist nicht so einfach.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

27.05.2019 um 08:08
Bei uns ist auch nicht alles perfekt. Meine Frau und ich arbeiten Vollzeitstellen und erledigen vieles am Abend nachdem wir unsere 2 Kinder ins Bett gebracht haben. Klar fehlt oftmals die Lust und Zeit aber ein bisschen geht immer . Aber alle wissen, wer uns als Freunde besuchen will kann immer kommen aber wer unser Haus sehen will muss einen Termin machen😉


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

27.05.2019 um 08:08
queeni schrieb:Wenn alles seinen Platz hat, dann ist es sehr schnell, alles wieder an seinen Platz zu bringen.
Und genau das ist der Punkt. Alles braucht seinen Platz, dann entsteht auch keine Unordnung, wenn man nicht total faul ist. Einmal die Woche Wohnung/Haus putzen sollte dann genügen.

Das wäre dann bereits ein, für meine Verständnisse, perfekter Haushalt.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

27.05.2019 um 08:41
Jawoll,

wenn man einmal eine Grundordnung hat, ist der Rest plötzlich nur noch halb so viel Arbeit.

Dann findet man alles und für mich ist es sehr wichtig, ein Haus zu haben, in dem man immer auch ganz spontan Gäste empfangen kann, ohne eine Entschuldigung zu murmeln.

Ich liebe Ordnung und viel kann man nebenbei erledigen.

Wir haben allerdings auch 2 Keller, in denen man Dinge abstellen kann, die nicht umgehend sinnvoll untergebracht werden können. Die werden dann alle 2 Monate komplett aufgeräumt, incl Wegwerforgie, dann ist alles im Lack.

Wichtig ist halt auch, sich von Dingen, die man nicht braucht, trenne zu können und schon ist alles fast wie in der Werbung.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

28.05.2019 um 10:32
sacredheart schrieb:Wichtig ist halt auch, sich von Dingen, die man nicht braucht, trenne zu können und schon ist alles fast wie in der Werbung.
Mist, wenn meine Frau das liest, wirft sie mich raus. :D


Das Problem grosser Wohnungen bzw. Häuser mit ausreichend Stauraum ist, dass man die Bude voll hat mit lauter "Könnte man noch mal brauchen"-Sachen, die man dann doch nie braucht. Hier in Nordfriesland gibt es den schönen Brauch, nicht benötigte brauchbare Gegenstände vor die Haustür zu stellen mit einem Schild "Zur kostenlosen Mitnahme". Obendrein gibt es noch diverse Sozialläden, die gebrauchte Möbel, Kleidung, Hausrat etc. als Spende annehmen. Zusätzlich in einigen Orten "Tauschhütten", wo man verwendbare Sachen einstellen kann. Wenn nichts hilft, dann bleiben immer noch Flohmarkt oder Kleinanzeigen im Netz oder in einem der lokalen Anzeigenblättchen.


melden
Anzeige

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

09.06.2019 um 16:28
Ja, ich habe es gerne perfekt daheim.
Ich will mich aber nicht darum kümmern müssen, dass es perfekt ist.

Ich hatte zum Glück immer jemanden, der mir den Haushalt machte.

Früher war es meine Oma. Sie war zum Glück eine Hausfrau vom alten Schlag. Bei ihr war immer alles perfekt und es gab täglich frisch gekochtes Essen.
Heute kümmert sich mein Partner um den Haushalt.

Ja, bei uns ist es ziemlich ordentlich und mir ist das auch wichtig.

Wenn ich mich selbst um den Haushalt kümmern müsste, hätte ich zwar keinen Saustall, aber so ordentlich wie es jetzt ist, hätte ich es nicht.
Eines weiß ich sicher: ich würde ausschließlich von Fertigessen leben, denn kochen würde ich nie und nimmer.

Ich bin ehrlich froh und dankbar, immer jemanden gehabt zu haben, der mir den Haushalt erledigt und gekocht hat.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kommunikation.....115 Beiträge