Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Haushalt, Putzen, Perfekt, Frust

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

30.06.2015 um 22:18
@Doors
Solange der Kaffeesatz nicht in der Tasse schwabbert... ;)

Jetzt kommen Erinnerungen auf, frisch gemahlener und aufgebrühter Kaffee!


melden
Anzeige

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

30.06.2015 um 22:28
@PrivateEye

"Arabischen Kaffee", bei dem gefühlt die Hälfte des Bechers mit Kaffeesatz gefüllt war, setzte mir meine erste Ehefrau (aus dem Libanon) schon vor dem Frühstück vor. Der ersetzte den Herzschrittmacher.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

30.06.2015 um 22:35
@Doors
Nun, Kaffee soll schon nach Kaffee schmecken! Ich selber trinke ihn jedenfalls immer etwas stärker.

Es gibt zwar auch durchaus viele und auch leckere Kaffeekreationen heutzutage, doch das liebste ist und bleibt ein unverfälschter und purer Pott Schwarzer.

Hossa, es geht gegen 23:00... Auch für mich wird es nun langsam Zeit. Mein Tag beginnt nämlich schon 04:45. ;)

Einen schönen Abend dir noch!


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 09:44
@Metallica
Ich persönlich bin auch so eine die immer alles perfekt haben möchte. Ich fühle mich unwohl wenn es dreckig oder unordentlich ist. Ich kann dagegen nichts tun. Ich hatte auch Zeiten wo ich vor lauter Stress (Job und Privat) zu fast nichts mehr kam. Da habe ich mal ein Wochenende frei gehabt und habe alles sauber gemacht. Ich kann mit Dreck einfach nicht leben, wieso soll ich mich unwohl fühlen?
Und mein Mann und ich arbeiten auch Vollzeit, aber es geht trotzdem. Für mich persönlich sind die Leute, die immer eine Ausrede finden, warum sie nicht sauber machen konnten oder aufräumen konnten FAUL. Sorry, für mich persönlich ist es so. Obwohl ich so unter Stress war, kam ich dazu. Und gerade wenn man Tiere oder Kinder hat, sollte man noch mehr auf die Sauberkeit achten. Ich kenne Leute die bringen Job, Kinder und Haushalt unter einen Dach. Es ist nur eine reine Organisationssache. Und wenn man sich immer ausruhen möchte, na dann ist ja klar, dass der Haushalt oder das Essen sich nicht von selber machen wird. Wenn man selber gerne in Dreck lebt, dann ist es auch ok. Aber dann sollte man andere wegen ihrer "Sauberkeit" nicht beneiden, sondern selber den Arsch hochkriegen ;)


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:07
Ich glaube das große " Geheimnis" heisst "sofort". Wenn man seine Krümel, Geschirr, Wäsche usw. gleich verräumt und benutzte Dinge an " Ort und Stelle bringt", sammelt sich nichts an und man hat auch mehr Lust eine leere Fläche zu wischen als ne vollgestellte.
Bei zwei erwachsenen Menschen ist das doch auch kein Ding :) Zumal wenn man weiss, es kommt niemand sonst der das wegmacht.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:13
Frau.N.Zimmer schrieb:Ich glaube das große " Geheimnis" heisst "sofort". Wenn man seine Krümel, Geschirr, Wäsche usw. gleich verräumt und benutzte Dinge an " Ort und Stelle bringt", sammelt sich nichts an und man hat auch mehr Lust eine leere Fläche zu wischen als ne vollgestellte
Dem schließe ich mich an. Ich bezeichne das als "Grundordnung" ( Grundhygiene ).

Spart Zeit - etwas effektiveres gibt es kaum ( außer vielleicht sauber machen lassen ^^ )


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:27
@Funzl
Funzl schrieb:Spart Zeit - etwas effektiveres gibt es kaum ( außer vielleicht sauber machen lassen ^^ )
Genau! Das läuft dann so nebenbei, da mal ne Minute, da 30 Sekunden, sind ja meist nur kleine Handgriffe und man hat dann auch Lust den Staubsauger zu nehmen oder mal schnell durchwischen.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:36
Frau.N.Zimmer schrieb:Das läuft dann so nebenbei, da mal ne Minute, da 30 Sekunden, sind ja meist nur kleine Handgriffe und man hat dann auch Lust den Staubsauger zu nehmen oder mal schnell durchwischen
Eben. Es wurde schon erwähnt:

Es gibt zu viele Ausreden um eben nichts machen zu "müssen".....

Ich bin im 3-Schicht-Wechseldienst....komme nach der Nachtschicht erst gegen 6:00 Uhr heim - duschen und Frühstücken.

Egal wie müde ich bin - nach dem Frühstück wird das Geschirr gespült und aufgeräumt.

Gleiches gilt für das WE. ( auch da muß ich arbeiten)

Im Prinzip muß man nur die erste Hürde genommen haben - und dann das Konzept "nichts zweimal anfassen" konsequent durchziehen....dann hat man auch mal das WE für´s Hobby frei - plus zusätzlich mehr Freizeit.

Größere Arbeiten wie Grundreinigung von Bad und Küche werden 1 x im Monat fest eingeplant und auch dann durch gezogen....


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:39
@Metallica
Wenn ihr beide Vollzeit arbeitet und putzen für euch eine echte Last ist, dann beschäftigt jemanden, der das für euch macht. Für 50-100 EUR die Woche sollte ein Großteil der ungeliebten Arbeiten erledigt werden.
Klar ist das teuer, aber es ist eben eine frage, was ihr in eure Lebensqualität investieren wollt.

Wenn das euch zu teuer ist, dann stellt euch beim Putzen einfach vor, was ihr jetzt wieder gespart habt und dann kauft ihr euch was schönes davon oder fahrt in den Urlaub.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:41
Ich bin ja immer beeindruck, wie es bei meinem Bruder und seiner Frau zu Hause aussieht. Da ist alles blitzblank, nix liegt rum. Und das immer.

Wenn sich bei uns Besuch anmeldet müssen wir erst mal ein bisschen Aufräumen. :D Bei uns ist es jetzt nicht verdreckt und chaotisch, aber irgendwas liegt halt immer rum. Blöde Angewohnheit z.B. sind Zeitschriften quer über den Esstisch verteilt. :D Unter der Woche wird bei uns nur ne Grundordnung gehalten, nur am Wochenende wird alles richtig durchgeputzt.

Kommt halt darauf an wie man seine Prioritäten legt. Meine Schwägerin legt halt sehr großen Wert auf Ordnung und nimmt sich auch gerne Zeit dafür. Andere verbringen ihre Freizeit nach der Arbeit eben lieber mit anderen Dingen und machen in der Arbeitswoche im Haushalt nur das nötigste.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:43
kleinundgrün schrieb:Wenn das euch zu teuer ist, dann stellt euch beim Putzen einfach vor, was ihr jetzt wieder gespart habt und dann kauft ihr euch was schönes davon oder fahrt in den Urlaub.
Wenn ich ein dreckiges Glas in der Hand habe, stelle ich mir vor - da kommt keiner der es spült, also kann ich es auch gleich selbst machen :D


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:50
Frau.N.Zimmer schrieb:Wenn ich ein dreckiges Glas in der Hand habe, stelle ich mir vor - da kommt keiner der es spült, also kann ich es auch gleich selbst machen :D
Und genau das ist der springende .

Warum alles mehrmals anfassen?

Wenn ich heim komme und mich ausziehe warum das durchschwitzte T-Shirt erst ins Eck feuern - es i-wann dann zum auslüften raus hängen um es dann i-wann in die Schmutzwäsche-Aufbewahrung und letzt-endlich in die Waschmaschine zu stecken?

Warum das eben benutzte Glas / Geschirr nicht sofort abspülen?

Zum Thema beide arbeiten Vollzeit:

Wenn beide den ganzen Tag nicht zu Hause sind - wer macht dann die Unordnung?


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:52
Sichtreinigung: Hier werden alle sichtbaren Verschmutzungen, wie Flecken auf beispielsweise Tischen oder Glastüren, entfernt. Es werden die Aschenbecher und Mülleimer geleert, aufgeräumt und gelüftet.

Unterhaltsreinigung: Hiermit sind alle Reinigungsarbeiten gemeint, die in regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt werden, darunter fällt das wöchentliche Wischen oder Staubsaugen der Böden, Staubwischen, feuchtes Abwischen der Tische und Arbeitsflächen sowie das Fensterputzen.

Grundreinigung: Hier werden Einrichtungsgegenstände, Betriebsmittel oder auch Bodenbeläge von Grund auf gereinigt. Bei einer Grundreinigung eines Schrankes wird nicht nur der Inhalt ausgeräumt, sondern es werden auch Schubladen herausgenommen und wenn möglich Griffe und Beschläge abmontiert, um auch den Schmutz an den Übergangsstellen zwischen dem Griff und der darunterliegenden Fläche entfernen zu können. Allerdings sollte man sich vor dem Abmontieren vergewissern, dass die Teile anschließend auch wieder befestigt werden können. Nach einer Grundreinigung des Fußbodens muss häufig eine erneute "Ersteinpflege" oder Imprägnierung erfolgen. Eine Grundreinigung ist nicht nur aufwendig, sondern bedarf auch einer guten Planung. Es müssen die notwendigen Arbeits- und Betriebsmittel, wie Reinigungs- und Pflegemittel, Maschinen und Werkzeuge, sowie die erforderliche Schutzkleidung, wie zum Beispiel Feinstaubfiltermasken oder Schutzhandschuhe bei Bedarf vorhanden sein. Wer räumt bei einer Bodenreinigung die Einrichtungsgegenstände aus und anschließend wieder ein und ist sichergestellt, dass die Räume in dieser Zeit nicht benötigt werden? Lohn der Mühe ist, dass sich durch eine regelmäßig durchgeführte Grundreinigung auch die Lebensdauer der Einrichtungsgegenstände erhöht und die Schönheit der Materialien erhalten bleibt.


http://www.hauswirtschaft.info/reinigung/


Ich glaube grundlegend wichtig ist es zu Begreifen, zu Verstehen das einen das Aufrechterhalten einer Grundordnung MEHR Freizeit zur Verfügung stellt als sie dies kostet..

( Schreibt man das so? ich denke man weiß was ich meine :) )


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:56
@Doors
also bei mir dürftest du auch mal vorbei kommen :)

Also kurz zu mir: Ich bin alleinerziehende, vollberufstätige Mami mit 1 Stunde 20 Minuten einfachem Arbeitsweg. Mein Haushalt... Ja :) also bei mir kann jedezeit jemand zu Besuch kommen, es ist sauber und größtenteils auch aufgeräumt. Finde ich auch wichtig, vor allem mit Kind im Haus. Es geht halt jedemenge Zeit drauf und es ist auch nicht so, dass ich jeden Tag Staub wische oder penibel meine Böden wienere oder so... In unserer heutigen Zeit ist es leider so, dass den Menschen immer weniger Zeit für ihre Sachen haben, unter Druck stehen weil unsere Gesellschaft immer mehr und ärger nach Perfektion strebt, wobei Perfektion auch immer im Auge des Betrachters liegt. Alles in allem muss ich sagen, fühle ich mich bei anderem eher wohler wenn ich ein, zwei Staubkörner oder einen vergessenen Kaffeefleck entdecke :)


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:57
Frau.N.Zimmer schrieb:Wenn ich ein dreckiges Glas in der Hand habe, stelle ich mir vor - da kommt keiner der es spült, also kann ich es auch gleich selbst machen
Alternativ: Direkt aus der Flasche trinken.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:57
Wenn ich an unsere Küche denke, dann kann ich nur sagen:

Bei uns kann man vom Fussboden essen - liegt genug darauf herum.


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:57
Doors schrieb: Direkt aus der Flasche trinken.
Kaffee aus der Flasche? Pfui Deibl....^^


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:58
@Funzl

Du bist ja ganz korrekt ;) Mit der Grundreinigung mach ich auch keine Wissenschaft draus. Kühlschrank, vor dem Einkauf, muss man ja sowieso gucken was man braucht. Und die Schränke? Naja, auch bevor ich die Wäsche einräume. Fenster, heut abend mal dieses schnell und am nächsten Tag ein anderes.
Das mach ich nicht weil ich penibel bin - sondern weil ich zu faul für " Großputz" bin :D


melden

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 10:59
@Funzl

Ja, Kaffee trink ich ja nich aus dem Glas ;)

@Doors
Nee, nich aus der Flasche, ETWAS Kultur muss schon sein :D


melden
Anzeige

Muss ein Haushalt wirklich immer perfekt sein?

01.07.2015 um 11:01
Frau.N.Zimmer schrieb:Du bist ja ganz korrekt ;)
Ich habs nun mal gerne sauber....:)

Kühlschrank und E-Herd stehen bei mir auf Rollen - vor ziehen - dahinter gründlich reinigen - alles wieder hinschieben - Bremsen reindrücken - fertig.

@Frau.N.Zimmer

aus der Flasche eh nur Pommes ...^^


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt