Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbot "sexistischer" Werbung

662 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Werbung, SPD, Verbot, Sexismus

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:02
@emodul
Werbung in den USA ist geschlechtsneutral? Kannst Du das belegen?

@CosmicQueen
unnötig dahingehend, dass man ja, wenn es Werbung ist, die nur für Frauen ist, damit keinen Mann "überzeugen" muss, dadurch, dass leicht bekleidete Frauen durchs Bild hüpfen und unnötig, da es keiner leicht bekleideter Frauen bedarf, um einen Tampon bei Frauen anzupreisen, denn einen Tampon kauft man ja nicht, weil die Frau im Werbespot leicht bekleidet war, es erklärt die Funktion des Tampons auch nicht weiter...so habe ich zumindest @groucho verstanden, aber wer weiß, Blut und Urin sind ja auch blau.......und man kauft trotzdem Tampons und Tena Lady :D


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:05
@Tussinelda
Genau. Tamponwerbung geht auch so:
Youtube: cherokee haar tampon werbung

Gibts dafür beispiele in welcher Tamponwerbung unnötig viel nackte haut gezeigt wird?


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:08
@Tussinelda
Tampons sollen ja auch nur Frauen ansprechen und keine Männer, oder verwenden auch Männer neuerdings Tampons? :D
Es soll doch einfach nur widerspiegeln, wie Frau, wenn sie mit Tampons zu tun hat, im Bad raumlaufen. Und das tun sie ja nicht in Winterklamotten. Von daher konnte ich grouchos "intellektuellen Einwurf" nicht nachvollziehen.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:14
@CosmicQueen
aber das meinte @groucho doch
groucho schrieb:Interessanter Aspekt ist da bspw. Tampon Werbung.
Männer sind da definitv nicht die Zielgruppe und dennoch sieht man dort auch oft unnötig viel nackte Haut.
wenn es darum ginge, durch "sex sells" Zielgruppen zu erreichen, dann ist das bei einem Tamponspot irgendwie "unnötig"

@interrobang
siehste, blau


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:14
@Tussinelda
Dan bleibt noch der Werbespot der "sexsells" einsetzt... Wüsstest du da einen?


melden
melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:17
Tussinelda schrieb:wenn es darum ginge, durch "sex sells" Zielgruppen zu erreichen, dann ist das bei einem Tamponspot irgendwie "unnötig"
Von Sex sells ist bei der Werbung aber nicht die Rede...außer es ist seine persönliche Interpretation diesbezüglich.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:19
@Tussinelda
Was soll der link sagen? Da war keine Tampon werbun gdabei oder habe ich diese übersehen?


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:26
@CosmicQueen
häh? Stehst Du irgendwie gerade auf dem Schlauch? Es geht um "sex sells" und sexistische Werbung, in dem Zusammenhang auch um Werbung für Autos und halbnackten Frauen, die für Autos werben, in dem sie auf ihnen rumliegen/rumrutschen, weil das wohl männliche potentielle Autokäufer überzeugen soll.....das aber nackte Haut auch vorkommt,unnötig quasi, wenn es gar keine potentiellen männlichen Käufer gibt, DAS hat @groucho aufgezeigt und hinterfragt


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:30
@interrobang
ach so, nur Tamponwerbung.....ich dachte generell.....


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:33
@Tussinelda
Nee, ich stehe nicht auf dem Schlauch, ich kann schon eigenständig denken und kann leider diesen "Einwand" nicht nachvollziehen, da mir dieser völlig unschlüssig vorkommt. Wo rutschen heute noch Frauen über Autos rüber? Wurde schon mal nachgefragt. Ab wann ist nackte Haut zeigen "unnötig" und wer bestimmt ob das sexistisch ist? Die "Intellektuellen"? Also ich bitte dich...

Was ist an dieser Werbung nun "unnötig"?

https://www.youtube.com/watch?v=7PBIlt5_VxQ


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:34
Also wenn Frau gerade Tampons benutzt, wird sie ähnlich wie bei anderen Hygienemaßnahmen im Bad oder Ähnlichem vorzufinden sein.

Dass Frauen und auch Männer in diesem Bereich nicht immer gänzlich bekleidet sind, ist klar.

Frau ist in diesem Moment vermutlich mit nicht mehr bekleidet als mit Slip und BH, Top ect.....

Wenn man also den Moment einfangen und transportieren möchte, ist es klar, dass viel nacke Haut zu sehen ist.

Die Frage was mit "zu viel" nackte Haut, speziell bei diesem Produkt gemeint ist, würde mich auch interessieren.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:34
@Tussinelda
Gut dan anderst. Siehst du zb die Peta werbung als sexistisch an? Die war ja in deinem link vertretten. Wen ja warum?


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:37
Tussinelda schrieb:häh? Stehst Du irgendwie gerade auf dem Schlauch? Es geht um "sex sells" und sexistische Werbung, in dem Zusammenhang auch um Werbung für Autos und halbnackten Frauen, die für Autos werben, in dem sie auf ihnen rumliegen/rumrutschen, weil das wohl männliche potentielle Autokäufer überzeugen soll.....das aber nackte Haut auch
Die Beispiele sind aber eher schlecht gewählt. Ausser irgendwelche kleine Autozubehör-Klitschen macht wohl niemand mehr auf diese Weise Werbung, also halbnackte Frauen auf Motorhauben gehören definitiv der Vergangenheit an. Natürlich wäre das aber sexistische Werbung, denn die halbnackten Frauen haben nichts mit dem Produkt zu tun.

Das Beispiel Binden und Tampons ist dann aber einfach nur schlecht gewählt, denn hier sind die Zielgruppe ja Frauen, es macht also kaum Sinn, für diese Produkte keine Frauen für die Werbung zu verwenden.

Emodul


melden
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:37
Tampon Werbung darf nur noch von Frauen in Burka gezeigt werden und alles andere ohne Menschen. Politische Korrektheit muss sein.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:42
@CosmicQueen
unnötig im Sinne von um mit "sex sells" ein Produkt zu verkaufen....Du verstehst das im Grunde genauso, wie es gemeint war, merkst es nur nicht, weil Du groucho falsch verstanden hast

@interrobang
ich schrieb überhaupt nicht, dass ich irgendeine Werbung (Tampon und die aus meinem link) sexistisch finde, wie kommst Du darauf? Es ging um sex sells, fertig.

@insideman
also ich bin nicht bei jedem Tamponwechsel leicht bekleidet und super schön aussehend bei mir im Bad.......man wechselt ja öfters und zieht sich dann meist nur die Hosen runter, das wäre also realistischer, eine Frau, mit runter gezogenen Hosen ;) in jeder Lebenslage, auf allen möglichen Toiletten


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:44
emodul schrieb:Das Beispiel Binden und Tampons ist dann aber einfach nur schlecht gewählt, denn hier sind die Zielgruppe ja Frauen, es macht also kaum Sinn, für diese Produkte keine Frauen für die Werbung zu verwenden.
Hast du dir den Link von @Tussinelda durchgelesen? das sind fast alles Produkte die sich an Frauen richten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:46
@Tussinelda
Nein. Es geht nicht um sexsells sondern eben um sexistische werbung.
Tussinelda schrieb:also ich bin nicht bei jedem Tamponwechsel leicht bekleidet und super schön aussehend bei mir im Bad.......man wechselt ja öfters und zieht sich dann meist nur die Hosen runter, das wäre also realistischer, eine Frau, mit runter gezogenen Hosen ;) in jeder Lebenslage, auf allen möglichen Toiletten
Werbung hat nichts mit realität zu tun. Chipswerbungen bringen ja auch keine dicken Harzer vorm fernseher.

Werbung sollte also ästhetisch sein.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:49
Tussinelda schrieb:unnötig im Sinne von um mit "sex sells" ein Produkt zu verkaufen....Du verstehst das im Grunde genauso, wie es gemeint war, merkst es nur nicht, weil Du groucho falsch verstanden hast
Gut, dass du mir nun erklärst, wie ich was oder wie verstanden habe soll. :D

Äh ja...

Ich sehe es nicht so, dass man hier "Sex sells" bei der Tampon Werbung anwendet, zumal Männer diese Werbung gar nicht interessiert und hier nur Frauen angesprochen werden sollen.


melden
Anzeige

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 12:49
@emodul
http://www.rp-online.de/leben/auto/news/frauen-als-blickfang-in-der-autowerbung-bid-1.2101612

@interrobang
ich weiß das
ich bezog mich auf dies hier
insideman schrieb:Also wenn Frau gerade Tampons benutzt, wird sie ähnlich wie bei anderen Hygienemaßnahmen im Bad oder Ähnlichem vorzufinden sein.

Dass Frauen und auch Männer in diesem Bereich nicht immer gänzlich bekleidet sind, ist klar.

Frau ist in diesem Moment vermutlich mit nicht mehr bekleidet als mit Slip und BH, Top ect.....

Wenn man also den Moment einfangen und transportieren möchte, ist es klar, dass viel nacke Haut zu sehen ist.
und es ging in der Diskussion gerade um sex sells, also da, wo Du Dich eingemischt hast ;)


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt