Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was denkt ihr über Transgender?

1.381 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Frau, Mann, Männer, Sexualität, Geschlecht, Weiblich, Transgender, Männlich

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 10:36
@insideman
ja ich weiß, Du wirst ja auch nicht müde, dies permanent wieder aufzugreifen :D das sind Möglichkeiten, da als ich dies postete immer davon ausgegangen wurde, es gibt entweder nur männlich und weiblich oder höchstens noch das dritte Geschlecht, welches ja keine tatsächliche Definition hat, sondern bedeutet, sich nicht mit einem binären Geschlechtssystem identifizieren zu können und auch nicht identifiziert zu werden oder werden zu wollen.......

@Kältezeit
ja, sie legen sich auf eines der beiden biologischen Geschlechter fest, haben aber trotzdem eine andere Geschlechtsidentität, als ihr biologisches zugeordnetes Geschlecht. Da zu differenzieren wie Du es machst bedeutet, nur 2 soziale Geschlechter grundsätzlich zu akzeptieren, was aber fraglich ist, wenn es einen Unterschied gibt, zwischen biologischem und sozialen Geschlecht. Wenn es ein soziales Geschlecht gibt und davon wird ja bei allen ausgegangen (auch bei Transsexuellen), dann kann/muss man aber nicht beim sozialen Geschlecht davon ausgehen, dass es auch nur männlich/weiblich gäbe.
Um auf sexuelle Orientierung zurückzukommen, es gibt auch bisexuell, da legt man sich auch nicht fest, bzw. man ist nicht festgelegt, was weder der Homosexualität ihr Existenzrecht abspricht, noch bedeutet, dass Bisexualität deshalb "anders zu werten" wäre. Nur weil man sich auf eines von den beiden biologischen Geschlechtern festlegt bedeutet dies nicht, dass auch anderes möglich und genauso zu respektieren, einzuordnen wäre und somit nicht zu einem "Sonderfall unter Sonderfällen" gemacht werden sollte.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 10:46
Tussinelda schrieb: Wenn es ein soziales Geschlecht gibt und davon wird ja bei allen ausgegangen (auch bei Transsexuellen), dann kann/muss man aber nicht beim sozialen Geschlecht davon ausgehen, dass es auch nur männlich/weiblich gäbe.
Das klingt für mich irgendwie so, als würde man den Begriff Mann/Frau zu stark eingrenzen.

War nicht immer ein Gedanke der, dass man nicht anderen vorschreiben soll was Mann oder Frau sein soll?

Ja ich weiß, wir schreiben niemandem was vor, jeder kann selbst entscheiden. Aber ist es nicht so, dass durch diese neuen Kategorien die Menschen doch dazu bewegt werden, sich anders zu sehen?

Irgendwie klingt das so als würdest du aus mir sprechen, aber wieso sollte ein Mann der viele weibliche Seiten hat nicht einfach nur ein Mann sein? (dürfen).

Jaja er darf eh.... aber er wird dahin gedrängt sich anders zu sehen, denn es gibt ja genauere, angepasstere Begriffe... also so richtig frei ist dann vl die Entscheidung doch nicht. Denn ohne diese Diskussionen käme er vl gar nicht auf die Idee sich als etwas anderes zu betrachten?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 10:50
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Da zu differenzieren wie Du es machst bedeutet, nur 2 soziale Geschlechter grundsätzlich zu akzeptieren, was aber fraglich ist, wenn es einen Unterschied gibt, zwischen biologischem und sozialen Geschlecht.
Ja und Nein.

Meiner Meinung nach, gibt es nur 2 soziale Geschlechter. Mann und Frau.


Ich sage nicht, dass eine psychische Störung vorliegt, wenn jemand im falschen biologischen Geschlecht geboren wurde, sich das körperliche Geschlecht also vom geistigen Geschlecht unterscheidet.

Ganz im Gegenteil. Hier gibt es aber eine mentale Zuordnung zu einem der biologischen Geschlechter, was teilweise auch über OPs und Hormontherapie zu einer Angleichung führt. Wenn nicht, wird dennoch eine persönliche Zuordnung zu einem der biologischen Geschlechter vorgenommen.

Das empfinde ich als absolut normal, da angeboren und eben nicht therapierbar. (Transsexualität)

Wenn sich jemand dem Geschlecht einer Seeanemone zugehörig fühlt, sieht die Sache - für mich - anders aus. Heisst aber nicht, dass es therapierwürdig wäre.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 10:51
@insideman
hm bedeutet dies, man sollte dies nicht diskutieren, weil sich dann manche Menschen hinterfragen könnten? DU bist doch an diesen Diskussionen rege beteiligt, hast Du Zweifel an Deiner Geschlechtsidentität? Und wenn, wäre dies dann ein Problem das nur deshalb entstanden ist, weil andere darüber schreiben oder das Dir erst auffällt, wenn andere es öffentlich debattieren und somit womöglich schon vorhanden war?


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 10:57
@Kältezeit
hat denn eine Seeanemone mehr als 2 biologische Geschlechter? Oder warum ist dies Dein konsequentes Beispiel für irgendwas, dass ich nicht verstehe?
Ich erkläre es Dir nochmal:
Transgender ist der Sammelbegriff, hier die Unterschiede, die man zwischen Transgender (Oberbegriff) und Transsexuell zieht
http://www.diffen.com/difference/Transgender_vs_Transsexual


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 10:57
@Tussinelda

Wäre ich nicht dermaßen intelligent ( dass ich weiß, worauf es abzielt) und selbstsicher und würde es auf mich zutreffen, dass ich sehr viele Seiten an mir entdecke die weiblich sind, dann könnte ich mir vorstellen, dass man dann ins Grübeln kommt.

Anders gesagt, ja, ich denke dass es anderen Personen denen es so geht sich derartige Gedanken machen, nicht weil sie das von sich aus so brauchen und fühlten, sonden weil sie plötzlich überall lesen, dass sie kein Mann oder keine Frau sein müssen/ sind sondern irgendeine der unzähligen Gendertypen.

Vl. bin ich sogar so einer. Gibts den 80er Jahre Stallone Gender?

Ich brauche ihn nicht, ich bin ein Mann.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 11:02
@insideman
die Frage könnte doch auch sein, ob das, was Du entdeckst, männlich ist, aber sozial, kulturell nicht als männlich anerkannt wird ;)


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 11:06
@Tussinelda

Also in diesem Punkt lege ich chronologisch Wert auf folgende Sichweisen:

-Meine
-Die der Frauen
-Die der anderen Männer welche ich als solche betrachte

Und du kannst dir sicher sein, dass vor allem die 2te Gruppe hier in eindeutiges Urteil fällt.

So gesehen bin ich auch sozial- kulturell auf der sicheren Seite.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 11:08
@Tussinelda
Also dann langsam :

Der Mensch hat 2 biologische Geschlechter.

Wird ein Mann als Mann geboren und fühlt sich diesem Geschlecht auch mental zugehörig, ist dies absolut normal.

Wird ein, sich dem Geschlecht als Frau zugehöriger Mensch auch als Frau geboren, absolut normal.

Wird ein Mann (biologisch) geboren, der sich jedoch als Frau empfindet, absolut normal. Warum? Keine psychische Störung, angeboren und es findet eine Zuweisung zu einem der biologischen Geschlechter statt.

Wird ein Mensch geboren, der sich zu keinem der biologischen Geschlechter auch mental zugehörig fühlt, sollte die Frage erlaubt sein, inwiefern dies "normal" ist.
Ist es angeboren oder hat es psychische Gründe?


Mir ist es egal, nur sehe ich nunmal einen Unterschied zwischen Transsexualität und eben z.B. dieser Gender-Form. Und nicht umsonst, sehen das viele Transsexuelle genauso.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 11:31
@Kältezeit

Ich glaube du nimmst diese ganzen Gender zu ernst.

Da ist nichts angeboren und auch nichts psychisch großartig anders. Da ist sehr viel Livestyle dabei.

So wie es Emos gab und diverse andere Gruppen die sich durch diverse Eigenschaften abgrenzen wollten, gibt es nun halt Mensche die haben keine Bock auf Mann und Frau und sagen der Welt halt dass sie irgendein Gender sind oder sich gar nicht festlegen wollen was sie sind.

Mit Transsexualität hat das, wie du richtig erkannt hast, nix zu tun.

Nun gibt es halt Menschen die sehen darin aber mehr und sind bestrebt, aus Mann/Frau -->Frau/Transmann/Transfrau/Transgender/Gyragender/xyzGender






/Mann

zu machen.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 11:52
@insideman
Und da sehe ich eben das Problem. Transsexualität ist kein Livestyle, deswegen grenze ich hier ab.

Auch die Livestyle-Gender sollten Akzeptanz finden, keine Frage. Und auch nicht diskriminiert werden, denn es steht jedem frei, so zu leben wie und als was er will.

Es ging mir nur um den Post einer Userin, die eine Therapierbarkeit nicht ausschloss und die sehe ich bei Transsexuellen eben nicht.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 12:08
@Kältezeit

Ich habe auch keine Emos diskriminiert, eher belächelt. Aber diese "jeder darf entscheiden was er ist und was er ist davon gibts unzählige Möglichkeiten" Theorie, stösst eh schon auf ihre theoretischen Grenzen, siehe Frauenbadetage im Schwimmbad und wie die Ladys das wohl finden werden, wenn ich mich als multi gender fühle und an dem Tag mich eierkraulend neben sie lege.

Darf ich nicht?

Na da finden wir aber geschwind einen erfolgslosen Jura Absolventen der sich mit seinem ersten Genderfall einen Namen machen will.

Ich sehe mich schon als Gesicht der Genderbewegung vor dem Europäischen Gerichtshof.

Da ist GLL ein kleines Licht gegen mich. Ich kämpfe für alle multigender, die diskriminiert werden wenn sie sich Dienstag als Frau fühlen und dann ausgesperrt bleiben!!


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 12:33
@Kältezeit
die Transsexuellen grenzen sich aber nicht aus den Gründen ab, die Du nennst und erst Recht nicht viele oder gar die meisten. Es geht einfach darum, als das bezeichnet zu werden, als was man sich sieht. Ich bezeichne niemanden so, warum auch, ich bezeichne höchstens die Geschlechtsidentität, die diese Person hat, falls es sich ergibt, dass darüber gesprochen würde und ich sie kenne (die Identität). Und ein Transman sind Männer, Transfrauen sind Frauen. Da gehört das Trans nicht hin.

Du beharrst darauf, dass es männlich oder weiblich sein MUSS, aufgrund des biologischen Geschlechts und willst unterscheiden, zwischen Menschen, die ihr biologisches Geschlecht der Geschlechtsidentität anpassen und denen, die dies nicht tun. Wenn aber das soziale Geschlecht einfach ein Konstrukt ist, eine Rolle und man sich weder in der einen, noch in der anderen vornehmlich bekannten/konstruierten "erkennt", dann ist das für Dich was anderes. Es gibt aber Transgender, die sich genauso wie Transsexuelle fühlen, sich aber nicht operieren oder Hormone nehmen oder Beides, genauso gibt es Transsexuelle, die dies nicht tun (operieren/Hormone). Das scheinst Du zu vergessen. Vor allem aber beharrst Du auch bei dem Konstrukt darauf, dass es ein binäres Geschlechtersystem ist, was ja gar nicht sein muss, denn es ist, wie gesagt, ein Konstrukt, es wurden bestimmte Fähigkeiten, Gefühle etc. einfach einem bestimmten biologischen Geschlecht (männlich/weiblich) zugeschrieben. Und diese Zuschreibungen treffen eben nicht auf jeden Menschen zu.

Und was Du auch übersiehst, Transgender ist nur der Begriff, der alles zusammenfasst, Transsexuell ist etwas genauer definiert, aber auch dann noch (beide Begriffe) immer entsprechend nach dem Wunsch des Betroffenen zu wählen. Also kannst Du Transsexuelle haben, die sich sehr wohl als Transgender benennen, oder auch nicht. Es gibt da keine Pflicht, eine Bezeichnung wählen oder sein zu müssen, aber Du willst eben gerne einteilen, das geht aber nicht, denn die Einteilung nehmen eben nicht wir vor.


melden
Universum123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 12:37
Nichts daran auszusetzen.
Ausser an den Reaktionen der heteroisierten sexistischen Gesellschaft...


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 12:48
@insideman
Ich meinte nicht dich in meinem Post, sondern generell.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Wenn aber das soziale Geschlecht einfach ein Konstrukt ist
Ist es - meiner Meinung nach - ja eben nicht. Aber diese Diskussion hatten wir schon in diversen anderen Gender-Threads.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 12:49
@insideman
Du hast aber die Frage damit nicht beantwortet, es geht nicht darum, wie wer wen sieht oder im binären Geschlechtersystem einordnet, die Frage könnte doch sein, wenn Du ein biologischer Mann bist mit männlicher Geschlechtsidentität (und das bist Du ja, nach eigener Aussage), warum sollte dann irgendwas an Dir (egal ob Emotionen oder sonst was) weiblich sein? Es könnten ja durchaus männliche sein, die nur von Dir und anderen dem weiblichen zugeordnet werden.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 12:52
@Kältezeit
ja, aber wenn wir von generellen Begriffen wie Transgender und Transsexuell sprechen, dann geht es nicht darum, wie es Deiner Meinung nach ist, sondern dann liegt dem ja zugrunde, dass das soziale Geschlecht eben ein Konstrukt ist. Deshalb verstehe ich nicht, wie Du darauf beharren kannst, dass es dies nicht ist, wenn Du doch anerkennst, dass es einen unterschied zwischen sozialem und biologischem Geschlecht gibt.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:08
@Tussinelda

wenn ich es dem weiblichen zuordne dann ist das für mich in dem moment so.

werde ich übemässig mit einer gegenteuligen sichtweise konfrontiert, müsste ich das überdenken.

ist mir aber noch nie passiert.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:28
Wenn man sich so die ersten Seiten des Threads wieder ansieht, sollten einige der für-alles-offen-Fraktion mal ihre eigene Haltung hinterfragen.

Sie behaupten gerne, es ginge sie ja nichts an, was für Orientierungen andere hätten, Motto:,,Jeder soll so leben, wie er will".
Abgesehen davon, dass eine derartige total-egalitäre Haltung sowohl unrealistisch ist ein einer Gesellschaft individueller Menschen und Gruppen als auch in Anarchie und schlimmeren Zuständen gipfeln kann, wechseln die Vertreter dieser Position sehr schnell ihren Standpunkt, wenn jemand nicht ihrer Meinung folgt.

Da antwortet ein User wie @Schadow360 auf die eingangs gestellte Frage, was man von Transgender halte, dass er davon eben nichts halte, es ihm nicht gefalle.
Er hetzt nicht, er benutzt keine abfälligen Beschimpfungen. Und wird trotzdem von diversen Usern aggressiv attackiert, die ihm Engstirnigkeit, fehlende Bildung und andere Dinge vorwerfen.

Na sowas, eben hieß es noch, es soll jeder machen können, was er will. Und denken, was er will.
Also, solange er das Richtige denkt. Festgelegt von einer moralischen Elite? ;)
Wollen wir eine Diktatur des ,,Guten"?
Nur schade, dass das Gute keineswegs so klar und universell ist.

So ein Verhalten finde ich schon mehr als fragwürdig.
Wenn man nur lächelnd den Daumen nach oben recken darf bei einem Thema, erübrigen sich Diskussionen völlig.

Besonders auffällig finde ich hier @Alari , @Tussinelda und @wichtelprinz

Wer hat wohl die Akzeptanzprobleme mit andersartigen Einstellungen :D ?

Es ist LEGITIM, Transgender nicht zu mögen.
Idealerweise sollte man auch begründen können, warum man diese Einstellung hat. Das weist einen selbstständigen, gebildeten Menschen aus.
Illegitim wird es erst, wenn man aktiv strafrechtlich relevante Handlungen aufnimmt, sprich beschimpft, droht, körperliche Gewalt anwendet, hetzt und dergleichen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:31
@KC
KC schrieb:Es ist LEGITIM, Transgender nicht zu mögen.
klar ists Legitim. Es ist auch legitim Kinder nicht zu mögen. Oder andere Dinge. Das eine deswegen andere nicht mögen ist auch legitim. also ist Dein angesprochenes Akzeptanzproblem auch legitim - beidseitig.


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt