weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was denkt ihr über Transgender?

1.381 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Frau, Mann, Männer, Sexualität, Geschlecht, Weiblich, Transgender, Männlich

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:34
@Kc
ja genau, betrachte mal meine 2 posts an shadow.....es ging nämlich darum, dass man aufgrund von Nichtwissens etwas ablehnt.....aufgrund von was genau ist es bitte legitim, eine Bevölkerungsgruppe nicht zu mögen?


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:34
@wichtelprinz

Und weshalb wird dann aggressiv von einer ganzen Gruppe auf eine einzelne Person eingehackt und die als unreif, dumm und mit anderen, negativen Eigenschaften ausgestattet bezeichnet?

Das finde ich, wie schon erwähnt, sehr fragwürdig. Wenn ein User ohne Beschimpfungen, Drohungen, Hetzbeiträge oder dumpfes Gelaber seine Ansicht äußert, aber andere ihn dafür derartig attackieren, dann ist das nicht der User mit der abweichenden Meinung, der schlecht aussieht.

Und der nicht verstanden hat, was Diskussion ist.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:40
@Tussinelda

Es gibt viele Gründe für legitime Ablehnung.
Manche Gründe sind besser, andere schlechter.
Welche gut und welche schlecht sind, ist ziemlich subjektiv. Es ist abhängig davon, welche Wertmaßstäbe anführt.

Das Problem hier lautet aber gerade, finde ich, dass die legitime Ablehnung - wie gesagt, es finden keinerlei Hetze, keine Drohungen oder Verrisse oder anderes, grenzüberschreitendes Verhalten statt - an sich als unqualifiziert und generell falsch abgelehnt wird.
Das auch noch in einer ziemlich aggressiven Weise.

Das hat nichts mehr mit Diskussion zu tun.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:43
@Kc
dann erkläre mir doch bitte mal genau, wo ich dies gemacht habe, denn Du hast mich und meine 2 posts ja explizit erwähnt......


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:44
@Kc
Kc schrieb:Und weshalb wird dann aggressiv von einer ganzen Gruppe auf eine einzelne Person eingehackt und die als unreif, dumm und mit anderen, negativen Eigenschaften ausgestattet bezeichnet?

Das finde ich, wie schon erwähnt, sehr fragwürdig. Wenn ein User ohne Beschimpfungen, Drohungen, Hetzbeiträge oder dumpfes Gelaber seine Ansicht äußert, aber andere ihn dafür derartig attackieren, dann ist das nicht der User mit der abweichenden Meinung, der schlecht aussieht.

Und der nicht verstanden hat, was Diskussion ist.
wow sowas findet hier unbeachtet und ungesühnd statt?

Und Kc, ich frage mich auch was den Diskussionen über Dinge welche Leute mögen bringen soll. Weil dann die Gründe fürs mögen wieder von anderen Mögen ausgehen. Wenn mans zB "natürlich" mag, so wie es scheinbar die Natur vorgesehen hat.
All dieses Vermögen stütz dann doch auf irgendwelchen Grundannahmen ab. Die wiederum so unterschiedlich oder nicht fundiert sind das sich darüber überhaupt nichts schlüssiges wirklich aussagen lässt was dieses "ich mag/mags nicht" dann überhaupt plausibel für andere darstellen liesse, geschweige nach dem umstimmen liese. Weil eben schon diese Grundannahmen was man dazu annehmen könnte sich in sehr breitem bis ganz schmalem Spektrum einander begegnen.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:53
@Tussinelda

Du betätigst dich hier tatsächlich am wenigsten gegenüber dem User, unterstellst allerdings ebenfalls, dass seine Meinung rein auf Unwissenheit und fehlender Reife beruhen würde:

Beitrag von Tussinelda, Seite 6

@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Und Kc, ich frage mich auch was den Diskussionen über Dinge welche Leute mögen bringen soll.
Warum beteiligst du dich dann so aktiv an der Diskussion?
Wenn alles egal ist, braucht man nicht zu diskutieren.
Unterschiedliche Positionen zu einem Thema sind erstmal diskutabel. Die Diskussion sollte dann unter gegenseitigem Respekt und gesittet erfolgen. Das bleibt leider, auch in diesem Forum, immer wieder auf der Strecke, es besteht die Neigung, den anderen zu schnell abzuqualifizieren, weil man Argumente vorschnell mit moralischen Werturteilen vermischt.

Diese Abqualifizierung glaube ich zu beobachten in diesem Thread.

Ich befürworte eine bessere Diskussionskultur.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 13:58
@Kc
entschuldige bitte, ich war weder aggressiv, noch habe ich jemanden als dumm oder sonst was betitelt, shadow selbst sagte, dass er/sie es nicht versteht, hat versucht aufzuzeigen, was er von Transgender hält bzw. darunter versteht. Basierend auf keinerlei Informationen, sondern halt so....irgendwie.....wenn ich dann sage, es wäre gut, sich Wissen zu beschaffen, wenn man etwas nicht versteht, dann ist das LEGITIM, um bei Deiner Wortwahl zu bleiben. Außerdem ist dies hier nicht das Thema, es geht nicht darum, wie wer diskutiert, ob richtig oder falsch, das entscheiden die mods und Du bist keiner mehr, also sollten wir das OT lassen, erst Recht, wenn es userbezogen ist und auch noch die Unwahrheit ist.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:14
@Kc
Kc schrieb:Warum beteiligst du dich dann so aktiv an der Diskussion?
Wenn alles egal ist, braucht man nicht zu diskutieren.
Unterschiedliche Positionen zu einem Thema sind erstmal diskutabel. Die Diskussion sollte dann unter gegenseitigem Respekt und gesittet erfolgen. Das bleibt leider, auch in diesem Forum, immer wieder auf der Strecke, es besteht die Neigung, den anderen zu schnell abzuqualifizieren, weil man Argumente vorschnell mit moralischen Werturteilen vermischt.
Gleich Gültig heisst eben nicht egal. Es heisst es hat alles die selbe Gültigkeit. Es heisst auch das man die Weltbilder die da so zu den Grundannahmen stehen nicht undiskutiert lässt weils eben ums mögen geht.
Es fängt schon mal an ob das Mögen aus dem Denken resultiert oder das Denken aus dem Mögen. Und desshalb wird hoffentlich diskutiert um das eigene Denken und Mögen zu hinterfragen.

Das diskutieren über Dinge die man mag ist aber denoch auch mal zu überdenken weil ein mögen eine emotionelle Erscheinung ist und je mehr man begründet das man etwas möge oder nicht möge desto vernünftiger und emotionsloser wird es und desto nicht mehr mögen sondern wissend wird es.


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:21
Warum möchten manche denn das andere Geschlecht sein? Warum fühlt man sich im falschen Körper? Das kann man als nicht-trans nicht unbedingt nachvollziehen...


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:21
Tussinelda schrieb:ufgrund von was genau ist es bitte legitim, eine Bevölkerungsgruppe nicht zu mögen?
Einfach so. Und wenn du keinen Grund erfährst ist es genauso legitim. Auch wenn dir die Gründe nicht gefallen.Nicht legitim ist es, wie KC schon schrieb, wenn man aktiv gegen diese Menschengruppe vorgeht.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:27
@Hatori
Hatori schrieb:Warum möchten manche denn das andere Geschlecht sein? Warum fühlt man sich im falschen Körper? Das kann man als nicht-trans nicht unbedingt nachvollziehen...
durchaus verständlich. Dennoch stellt isch auch die Frage inwiefern ist das nicht mögen berechtigt durch ein nicht nachvollziehen können. Das gilt ja schon für Frau/Mann die aus der biologischen Natürlichkeit heraus nie nachvollziehen können wie es ist ein Mann oder eine Frau zu sein. Man schliesst nur aus dem eigenen heterosexuellen Gefühl heraus das es ein solches auch als Frau/Mann daneben existiere.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:41
@insideman
es tut mir leid, das sehe ich einfach nicht so, für mich steht das Individuum im Vordergrund, immer. Ich kann nicht ganze Bevölkerungsgruppen nicht mögen, ich kenne die erstens gar nicht im Einzelnen und ich schere dann jeden einzelnen über EINEN Kamm aufgrund von etwas, wo der- oder diejenige noch nicht einmal etwas für kann. Was heisst das, man kann Kinder nicht mögen und dies sei legitim? Ist jedes Kind gleich? Nerven alle? Sind alle zu klein, zu laut, zu anstrengend, zu gepudert zu was weiß ich, dass ich sagen könnte, ich mag ALLE Kinder nicht? Nein, ich finde das nicht legitim. Für mich ist das eine Aussage, die gar nicht zutreffen KANN, ehrlich gesagt.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:42
Minderella schrieb:Was denkt ihr über Transgender?
Ist eine Art Mode Erscheinung.
Damit kann man einen gewissen sozialen Status in bestimmten online communities erreichen


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:45
Tussinelda schrieb:es tut mir leid, das sehe ich einfach nicht so, für mich steht das Individuum im Vordergrund, immer.
Ja ich weiß dass du sehr intolerant bist. Das musst du nun nicht irgendwie abstreiten, es gibt wohl nichts Intoleranteres, als eine Meinung die jemand hat, nicht als legitim zu halten.

Klar, du findest es super wenn sich Leute als Wasweißichgender halten, und unterstützt die Rechte aller, hauptsache sie können irgendeiner Minderheit zugeordnet werden.

Aber einfache Meinungen, die kann nicht legitim sein, wenn sie dir nicht gefällt.
Tussinelda schrieb:Ich kann nicht ganze Bevölkerungsgruppen nicht mögen, ich kenne die erstens gar nicht im Einzelnen und ich schere dann jeden einzelnen über EINEN Kamm aufgrund von etwas, wo der- oder diejenige noch nicht einmal etwas für kann.
Ja du kannst das nicht. Aber es gibt Menschen der sagt, er mag keine Schwarzen. Er mag keine Männer die sich wie Frauen kleiden. Er mag keine Frauen die sich wie Burschen kleiden.

Und?

Solange er die alle in Ruhe lässt ist das völlig legitim. Der braucht vl nicht mehr zu wissen. Nur weil du mehr wissen musst, bedeutet das nicht, dass das für jeden gilt.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:53
@insideman
aber es ist doch komisch (also für mich) gar nicht mehr wissen zu wollen ob oder warum ich ALLE nicht mag, sondern einfach davon auszugehen, dass ich alle Schwarzen Menschen nicht mag, weil sie alle Schwarz sind (oder warum auch immer), was ist denn das für ein Grund, jemanden nicht zu mögen, auch noch die ganze Gruppe nicht zu mögen? Ich sage übrigens nicht, dass jemand diese Meinung nicht haben darf, für mich macht es nur keinen Sinn, es ist nicht nachvollziehbar, ich spreche dabei aber die ganze Zeit von MIR. Also sage nicht, ich sei intolerant, das hat damit nämlich gar nichts zu tun, ich verstehe nur nicht, wie man etwas so pauschal sehen kann. Normalerweise differenziert man ja. Außerdem bedeutet nicht mögen ja, ich müsste etwas kennen, denn nur dann kann ich sagen, ich mag es nicht. Wenn ich nie in meinem Leben eine Rose gesehen habe, dann kann ich wohl kaum sagen, ich mag keine Rosen. Und wenn ich Rosen gesehen habe, dann kann ich sagen, die, die ich gesehen habe, die mag ich nicht.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:56
@insideman
insideman schrieb:Ja du kannst das nicht. Aber es gibt Menschen der sagt, er mag keine Schwarzen. Er mag keine Männer die sich wie Frauen kleiden. Er mag keine Frauen die sich wie Burschen kleiden.
nur ist das "nicht mögen" natürlich schon eine andere Grundhaltung als "es ist mir grundsätzlich Gleichgültig"

Aber wirklich problematisch empfinde ich dann noch dieses "nicht mögen" als irgendwo eine begründbare Normalität darzustellen. Es kann genau so normal sein das es einem Gleichgültig ist.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 14:58
Tussinelda schrieb:aber es ist doch komisch (also für mich) gar nicht mehr wissen zu wollen ob oder warum ich ALLE nicht mag, sondern einfach davon auszugehen, dass ich alle Schwarzen Menschen nicht mag, weil sie alle Schwarz sind (oder warum auch immer), was ist denn das für ein Grund, jemanden nicht zu mögen, auch noch die ganze Gruppe nicht zu mögen?
Weil sich Menschen nicht immer eine detaillierte Meinung bilden wollen. Wieso sollte eine 70 jährige Frau einen Schwarzen nun mögen müssen, nur weil jetzt 3 davon in der Stadt sind? ( zb. bei uns gerade)

Die haben alle Vorurteile, die will nun aber nicht mit dir diskutieren, die will nicht mit dem Afrikaner was reden, die mag keine Schwarzen und fertig.
Tussinelda schrieb:Ich sage übrigens nicht, dass jemand diese Meinung nicht haben darf, für mich macht es nur keinen Sinn, es ist nicht nachvollziehbar, ich spreche dabei aber die ganze Zeit von MIR.
Dann ist es doch irgendwo legitim, dass jemand diese Meinung hat.
Tussinelda schrieb:Außerdem bedeutet nicht mögen ja, ich müsste etwas kennen, denn nur dann kann ich sagen, ich mag es nicht. Wenn ich nie in meinem Leben eine Rose gesehen habe, dann kann ich wohl kaum sagen, ich mag keine Rosen. Und wenn ich Rosen gesehen habe, dann kann ich sagen, die, die ich gesehen habe, die mag ich nicht.
Die Frau hat eh schon mal was von Schwarzen gehört.
nur ist das "nicht mögen" natürlich schon eine andere Grundhaltung als "es ist mit grundsätzlich Gleichgültig"
Und weiter?
wichtelprinz schrieb:Aber wirklich problematisch empfinde ich dann noch dieses "nicht mögen" als irgendwo eine begründbare Normalität darzustellen. Es kann genau so normal sein das es einem Gleichgültig ist.
Normal dass man etwas nicht mag, werden die Menschen es nur für sich selbst betrachten.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 15:01
@insideman
insideman schrieb:Und weiter?
sie drückt eine Emotionalität darüber aus. und wie weiter dann aufgeführt diese Emotionalität objektiv begründet werden will.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 15:10
wichtelprinz schrieb:sie drückt eine Emotionalität darüber aus. und wie weiter dann aufgeführt diese Emotionalität objektiv begründet werden will.
Das ist der Fehler den ihr macht. Da wo ihr noch Begründungen wollt, ist es für euren Gegenüber vl schon zu Ende.

Schwarze sehen fremd aus, man sieht sie offensiv Drogen dealen, die mag die alte Oma nicht. Fertig.

Es braucht keine anderen Begründungen. Die Oma weiß auch, dass es irgendwo Schwarze gibt die gar nicht so sind, die weiß auch, dass Michael Jordan auch schwarz ist und kein Drogendealer an der U6 war.

Interessiert nicht.

Genauso wie wenn jemand es nicht mag, wenn Männer Frauenkleider tragen, sie sich weibisch benehmen. Der mag das nicht, der findet das Verhalten unpassend. Fertig.

Dann kommst du und Tussinelda und erzählen denen was von Gendern und dass doch nur das Individuum zählt und so weiter und so fort.

Interessiert nicht.

Wenn bei einem Menschen das was ihm bekannt ist ausreicht für sein Urteil, dann ist das so. Solange er will dass diese Menschen diskriminiert werden und nicht aktiv gegen diese Menschen vorgeht, ist das legitim.

Das Problem ist halt, dass das eine oftmals das andere mit sich bringt.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.06.2016 um 15:14
Durchfall schrieb:Ist eine Art Mode Erscheinung.
Damit kann man einen gewissen sozialen Status in bestimmten online communities erreichen
du machst deinem namen alle ehre !!


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt