weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 20:52
@buntervogel

Das habe ich doch. Ob man dem jetzt mit NS-Vergleichen begegnen muss, halte ich dennoch für fraglich.


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 20:56
@Kc
Kc schrieb:Zumindest ist die Argumentation, Frau müsse sich komplett verhüllen, weil das die Religion vorschriebe, nicht stichhaltig.
ach komm und das aus einer christlichen Kultur welche allerlei Regeln hat die nicht Stichhaltig belegt sind in der Bibel. Also die Kritik ist auch nicht stichhaltig. Wer der "eigenen" oder zu mindest hiesigen Religion Regeln gut heisst welche nicht biblisch belegt sind darf einfach aus reinem Gleichwertigkeitsgedanken raus es nicht bei anderen Religionen plötzlich ganz eng sehen.


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 20:58
@Fierna
...hast ja recht, aber das konnte ich mir, weil ich indirekt als "sexuell verlotterter bunter Vogel" bezeichnet wurde, dann doch nicht verkneifen. ;)


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 21:36
@Tussinelda


"es gibt keine Regel, die besagt, dass nach dem Schwimmen im Schwimmbad geduscht werden muss, das hier sind Regeln, an denen sind sie überall interessiert....haben die Deine persönliche Hygienerichtlinie etwa vergessen?"

Meine persönlichen Regeln? Das sind Gebote, die in unserer Landeshauptstadt in jedem Freibad eingehalten werden, und ich behaupte mal dass die meisten Menschen sich auch daran halten, weil es einfach furchtbar unhygienisch ist und sich allein schon anfühlt nach dem Bad in einem Chlorswimminingpool, der voll gefüllt mit Menschen aller Altersgruppen ist sich einfach wieder aufs Handtuch zu legen. Deshalb sieht man jung und alt, gleich welcher Hautfarbe oder Nationalität in unseren Freibädern duschen. Das ist Usus, es wird so gehandhabt und es gibt auch Hinweisschilder.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 21:43
@DeadPoet
dann her mit dem Beleg, denn ich konnte nichts derartiges finden....
Gebote? Es ist eins der 10 Gebote? Also in der Bibel habe ich die Schwimmbadregeln jetzt nicht nachgelesen.....


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 21:48
@Tussinelda

Ich hätte Dir gerne stichhaltige Beweise geliefert, aber ich durfte keine Bilder machen - Du weisst doch, die Reglementierungswut der Deutschen..

1374578092-378


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 21:52
@DeadPoet
also keine Belege, na dann wird es das wohl auch nicht geben........


melden
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 23:41
@buntervogel
buntervogel schrieb:...hast ja recht, aber das konnte ich mir, weil ich indirekt als "sexuell verlotterter bunter Vogel" bezeichnet wurde, dann doch nicht verkneifen. ;)
Wo wir dann wohl dabei wären, dass jeder Mensch eine andere Wahrnehmung hat, denn das habe ich mit dieser Wortspielerei (buntvögeln) weder direkt noch indirekt ausdrücken wollen. Wenn dein Seelenheil in der Freude einer prächtig ausgeschmückten Unterstellung und Anprangerung über Dritte liegen mag, dann muss es wohl so sein.

In diesem Sinne frohen Feierabend gewünscht!


melden
TomSchmus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 23:52
Und schon kommen wieder Wörter wie: Nazis, Deutschland, Vergangenheit und ein paar Seiten später ist wieder die Afd Schuld :D

Der Besitzer des Bades, Gaststätte, Hotels stellt Regeln auf. Entweder man hält sich daran oder man darf gehen. Das ist das Recht des Besitzers. In Deutschland ist alles so dermaßen übertrieben das selbst die Diskussionen über einzelne Dinge ins Absurde führen. Man kann das ganze ins Endlose weiterführen und Unterstellt den Betreibern die schlimmsten Gedanken und Hintergründe gepaart mit der eigenen Fantasie.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 04:42
TomSchmus schrieb:Der Besitzer des Bades, Gaststätte, Hotels stellt Regeln auf. Entweder man hält sich daran oder man darf gehen. Das ist das Recht des Besitzers.
So lange die Regeln vom Betreiber selbst und nicht auf Druck von oben aufgestellt werden ...

Zudem muss man sich fragen, welche Ängste Frauen beim Frauenbadetag haben, wenn jemand in so einem Anzug baden geht ...

Dazu die betroffene Burkini-Trägerin: „Das ist schon schade, es wäre doch schön, wenn sich alle gegenseitig so akzeptieren könnten, wie sie sind.“
http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/barbing/neutraubling-verbietet-den-burkini-21378-art1386...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 08:37
Genau in Deutschland solkte eigentlich eine gewisse Sensibilität da sein wenn zB ein Gasthausbesitzer plötzlich das tragen der Kippa in seinem Gasthof nicht mehr dultet.
Da dürfen sich die Leute halt auch nach den Motiven und den Gründen fragen.

Was aber immer noch speziell amüsant ist, das ein deutsches Gericht einer Muslimin sagt das es ihr zumutbar wäre im Burkini am Badeuntereicht teilzunehmen. Es aber anscheinend jetzt nicht zumutbar ist den anderen Badegästen dies anzutun XD da gehst drauf :'D


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 09:24
Und wenn der Grund einfach darin liegt, dass der Betreiber Angst hat wegen ein paar muslimischen Burkini-Trägerinnen auf die Einnahmen seiner ansonsten vielleicht fernbleibenden sonstigen Kundschaft verzichten zu müssen?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 09:29
wichtelprinz schrieb: ein Gasthausbesitzer plötzlich das tragen der Kippa in seinem Gasthof nicht mehr dultet.
slider schrieb:Und wenn der Grund einfach darin liegt, dass der Betreiber Angst hat wegen ein paar muslimischen Burkini-Trägerinnen auf die Einnahmen seiner ansonsten vielleicht fernbleibenden sonstigen Kundschaft verzichten zu müssen?
Schlimmstenfalls kommt es zu Tätigkeiten.

Bei dem Burkini-Thema kamen Proteste der anderen Gäste. Schlimm.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 09:30
@borabora

Irgendwie weiß ich nicht, was du mit dem Beitrag sagen willst.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 09:35
@slider

Ich habe mich auf den Beitrag von @wichtelprinz bezogen. Wenn die Gäste ihren Unmut kundtun, kann ich verstehen, das er daraus Konsequenzen zieht.
Es muss ja nicht heissen, das er etwas gegen das Tragen von Kippa hätte.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 09:43
@borabora

Ah, ok. Dann nehme ich an, du wolltest "Tätlichkeiten" schreiben?

Ja, als Geschäftsmann ist man eben auch Zwängen unterworfen, die nicht zwingend mit der persönlichen Meinung übereinstimmen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 09:48
@slider

Ja, es heisst Tätlichkeiten, sry, Rechtschreibfehler.
slider schrieb:als Geschäftsmann ist man eben auch Zwängen unterworfen, die nicht zwingend mit der persönlichen Meinung übereinstimmen.
Genau das wollte ich damit sagen :)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 10:01
@borabora
Ja ich verstehe, der Gast ist könig auch wenn er sich als enpfindlichen Mob rausstellt -.-

Nur wo ist den die Moralität nun genau wenn es um Einnahmen geht?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 10:09
@wichtelprinz

Was würdest Du als Gastwirt machen?


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

09.06.2016 um 10:28
@borabora
Auf nachhaltige Kundschaft aufbauen (aus der Sicht der Rentabikität zu jeden Preis). Solch verhalten kann sich ja im ersten Augenblick als förderlich zum Kundenerhalt darstellen falls dann aber weitere Kundschaft mit dieser vorhandenen Kundschaft nichts zu tun haben möchte ist es eine zu kurz gerechnete Sache.

Nur lässt sich mit der Prämisse Geldverdienen es nicht rechtfertigen. Sonst liese es sich auch rechtfertigen das Bad einem saudischen ölmulti zuverkaufen welcher dann die Buekinipflicht im Bad einführte.
Den Gästen ging es aber eben nicht um Geld sondern um Moral wie mir scheint.


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ZoomBlick?99 Beiträge
Anzeigen ausblenden