weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 16:30
Es rennen ja nicht alle muslimischen Frauen eingetütet zum Schwimmen.
Meine erste Ehefrau war Muslima und ist mit mir nackt am Baggersee schwimmen gegangen.
Ich kenne Muslime beiderlei (oder allerlei?) Geschlechts, die in gemischte Saunen gehen.


Ach, und ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als man als langhaariger Mann in "Badeanstalten" noch Badekappenzwang hatte. Sonst holten einen der Bademeister aus dem Wasser uund es gab Hausverbot.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 16:33
@Doors
:D

sah der Männerbadeanzug damals so aus?
mannequin-im-badeanzug-9045607


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 16:43
ich möcht Deutschland erleben wenn ein Gastwirt die Kippa mit der Begründung Hausrecht verbietet XD


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 16:49
So schlimm sieht jetzt so ein Burkini nicht aus, zumindest netter als die Vollverschleierung mit Sichtgitter.
In einem anderen Thread gehts um Schwimmverweigerung einer Muslime, mit dem Hinweis, sie könnte
ja ein Burkini tragen und somit möchte man den Schwimm(Pflicht)unterricht für alle Salonfähig machen.
Mit so einer Akktion ist das doch eher ein Rückschritt.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 16:55
@laucott
laucott schrieb:In einem anderen Thread gehts um Schwimmverweigerung einer Muslime, mit dem Hinweis, sie könnte
ja ein Burkini tragen und somit möchte man den Schwimm(Pflicht)unterricht für alle Salonfähig machen.
Genau!
Irgendwo müssten sich ja die Integrationsförderer einig werden!
Es ist absurd.
Der Burkini wird vorbürgehend Kompromisslösung sein, und irgendwann im Zug der Integration verschwinden,
und normale Badeanzüge bleiben Standard,
oder es kommen sonnenschutzsichere Ganzkörper-Schwimmanzüge auf wegen Hautkrebs, who nows,
auf jeden Fall soll mit der Allgemeinmuslimfeindlichen Einstellung aufgehört werden, wo es nur um Absurdes geht, es reicht irgendwann.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:16
Nach meinen Erfahrungen aus über einem Jahr Arbeit mit Geflüchteten:

Frauen aus patriarchalischen Gesellschaften wissen ihre Freiheiten hier zu schätzen und Schritt für Schritt zu erobern.
Fast alle Kopftuchträgerinnen, mit denen ich zu tun habe, tragen inzwischen keines mehr. Dafür benutzen sie Verhütungsmittel, lernen schwimmen und Fahrrad fahren - und löchern mich wegen Ausbildungsplätzen und Arbeit.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:19
@Doors

Wenn wir das auf die Masse implizieren könnten, wären wir in einer komfortablen Position
in Zukunft, ich würde es mir wünschen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:21
Doors schrieb:Frauen aus patriarchalischen Gesellschaften wissen ihre Freiheiten hier zu schätzen und Schritt für Schritt zu erobern.
Fast alle Kopftuchträgerinnen, mit denen ich zu tun habe, tragen inzwischen keines mehr. Dafür benutzen sie Verhütungsmittel, lernen schwimmen und Fahrrad fahren - und löchern mich wegen Ausbildungsplätzen und Arbeit.
Auch wenn es nicht repräsentativ sei mag, interessant zu sehen, dass die Freiwilligkeit sich zu verschleiern offenbar auf wackeligem Fundament gebaut ist.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:26
@laucott

warum ist Deine Position unkomfortabel?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:27
@insideman

Ich denke, dass ist so wie bei Jugendlichen mit Markenklamotten: Gruppendruck. Meist nicht mal die Ehemänner, sondern andere Frauen, die diesen Druck ausüben. Nach dem Motto: Ich musste so rumrennen, dann sollst Du gefälligst auch so rumrennen.

In manchen Lagern gibt es, so wurde mir zumindest berichtet, Übergriffe von Kopftuchfrauen auf Kopftuchlose, mit dem Argument, die Schlampen würden sich entblössen und die Männer von ihren eigenen Ehefrauen ablenken und zur Unzucht verführen. Auf Nachfrage erklärte mir eine Afghanin lächelnd: Und das kommt meistens von den hässlichen Frauen, bei denen es besser ist, wenn sie sich verhüllen.

Mit Genitalverstümmelung ist es ähnlich, berichteten mir Frauen aus Somalia, Eritrea und dem Sudan. Da argumentieren die Frauen aus der Familie: Das wurde schon immer so gemacht, das haben wir bei Dir auch gemacht - und jetzt ist eben Deine Tochter dran. Übrigens bei einigen Müttern mit Töchtern in dem Alter ein Fluchtgrund. Mann und Jungs haben sie in Afrika gelassen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:27
insideman schrieb:, dass die Freiwilligkeit sich zu verschleiern offenbar auf wackeligem Fundament gebaut ist.
Auch wenn es mit Sicherheit hier und dort eine "Freiwilligkeit" geben mag ist dieses Fundament für mich
auch sehr wackelig.
Es gibt ja auch Menschen die sich freiwillig auspeitschen lassen, der Rest aber...


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:34
Geisterfrei schrieb:warum ist Deine Position unkomfortabel?
Wo behaupte ich das meine Position unkomfortabel ist?
Wir alle würden von einer massigen Integration mit Flüchtlingen, die unsere Sprache lernen, gewillt sind
einen Beruf zu lernen, bereit sind zu arbeiten, Steuern zu zahlen, Geld in unseren Läden auszugeben usw.
profitierten.
Weiß nicht was Du mir sagen willst.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:38
Na dann hab ich Dein Post von 18:19 wohl falsch verstanden, entschuldige bitte.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:39
Für die Verteidiger von Frauenrechten (jedenfalls wenn es um die von Muslimen geht):

Nach meinen Erfahrungen mit geflüchteten muslimischen Frauen machen die sich, sobald sie nicht mehr dem Gruppendruck in Camps ausgesetzt sind, durchaus auch schon selber "frei". In Familien brechen erstaunliche Konflikte aus, wenn Frauen, also Mütter und Töchter, plötzlich entdecken, welche Freiheiten sie hierzulande haben. Da erlebt so mancher traditionalistische Patriarch plötzlich sein blaues Wunder.

Frauen lernen schreiben und sprechen, gehen in die Schule, üben sich im Fahrradfahren oder im Schwimmen, machen Berufspraktika, erfahren etwas über sexuelle Selbstbestimmung, Verhütungsmittel, Abtreibung, Scheidung, Verbot von ehelicher Gewalt etc. - da scheint mir partiell eine neue Frauenbewegung zu entstehen.

Auch muslimische Frauen kommen langsam, aber gewaltig!


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:41
Dann können wir ja jetzt wieder die europäischen Frauen befreien, die ihren 12 jährigen Töchtern klar machen, dass es voll wichtig ist, rechtzeitig nen festen Freund zu haben, damit sie versorgt sind....


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:42
Doors schrieb:Mit Genitalverstümmelung ist es ähnlich, berichteten mir Frauen aus Somalia, Eritrea und dem Sudan. Da argumentieren die Frauen aus der Familie: Das wurde schon immer so gemacht, das haben wir bei Dir auch gemacht - und jetzt ist eben Deine Tochter dran.
Das ist auch ein großes Problem, da dies auch von den Frauen selbst weitergegeben wird.
Doors schrieb: Mann und Jungs haben sie in Afrika gelassen.
Leider, schaffen es die wenigstens mit dieser Konstellation zu uns.
Geisterfrei schrieb:Dann können wir ja jetzt wieder die europäischen Frauen befreien, die ihren 12 jährigen Töchtern klar machen, dass es voll wichtig ist, rechtzeitig nen festen Freund zu haben, damit sie versorgt sind....
Auch wenn ich so einen Fall hautnah miterleben musste, hoffe ich, dass das heute noch viel seltener der Fall ist.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 18:42
Ich fürchte, wahre Befreiung kommt von innen. Nicht von aussen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 20:48
@Doors
genau, aber all das können sie gar nicht kennenlernen und sich somit "befreien", wenn man verbietet, dass sie am öffentlichen Leben teilhaben, so lange sie noch Burka, Burkini, Kopftuch tragen


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 22:04
@Frau.N.Zimmer
Ja, so war es eher gemeint.

@interrobang
Ja, genau. Deswegen habe ich ein Problem damit. Weil ich zum spannen in's Schwimmbad gehe. Ich habe nämlich kein Internet.

@Doors
Leider haben nicht alle Frauen das Glück, dass sie damit davonkommen. Bedrohungen aus der eigenen Familie und Ehrenmord sind für Menschen- und Frauenrechtler ein großes Thema in Deutschland.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

10.06.2016 um 22:14
@Tussinelda

Naja, die Teilhabe am öffentlichen Leben mit Burka dürfte schon ziemlich eingeschränkt sein.
Und das nicht nur wegen der unverständigen Deutschen.

Wenn man nur eine vollkommen in Stoff eingehüllte Gestalt sieht oder eine Frau im Ninja-Style (so wirkt das auf mich, wenn die Niqab tragen :D ), die sind nicht grad mitten im gesellschaftlichen Leben.
Man sieht sie ohnehin schon selten. Und wenn, dann fast nur kurz beim Einkaufen, beim Eilen durch die Straßen gemeinsam oder max. zu dritt, aber ich seh die nie sich mit Männern unterhalten, in der Bank oder im Stadtpark beim Grillen.

Und hab auch noch nicht gesehen, dass die sich zwanglos mit ,,Unverhüllten" unterhalten.

Liegt vielleicht daran, dass die Unterhaltung schwierig ist, wenn man von seinem Gegenüber überhaupt nichts sieht, keine klare Gestik, keine klare Mimik, nur was Genuscheltes unter den Stoffbahnen hervor...

Also zumindest im Fall der Burka liegt die fehlende gesellschaftliche Teilhabe aus meiner Sicht eher in der Natur der Sache, als an unverständigen Einheimischen.
Wer sich durch seine Kleidung und Verhalten völlig absondert, der ist auch nicht in der Gesellschaft drin.

Erst sollte die Absonderung reduziert werden, dann kann die Annäherung an die Gesellschaft beginnen.

Eine der Burka-Botschaften lautet ja gerade:,,Nicht ansprechen, Distanz zur Außenwelt" etc.

Die Frau muss ja nicht gleich mit Mini und Highheels rumlaufen, aber Gesicht sollte man schon irgendwie erkennen können zur Kommunikation.
Das ist mein persönliches Minimum.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden